Vorbereitung/Testspiele 2018/19

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Maho
Beiträge: 2191
Registriert: 04.06.04 @ 18:14
Wohnort: Zürich

Re: Vorbereitung/Testspiele 2018/19

#181 Beitrag von Maho » 08.01.19 @ 13:37

So wie vor einem Jahr als wir ebenfalls in Wil verloren haben...
1929- HARDTURM I EUSNÄ HERZÄ EUSÄS DIHAI- 2007

Benutzeravatar
Maho
Beiträge: 2191
Registriert: 04.06.04 @ 18:14
Wohnort: Zürich

Re: Vorbereitung/Testspiele 2018/19

#182 Beitrag von Maho » 11.01.19 @ 15:16

Wegen des vielen Neuschnees kann das Testspiel vom Sonntag, 13. Januar 2019, zwischen dem FC Wil und dem Grasshopper Club Zürich in der IGP-Arena nicht durchgeführt werden. Die Partie wurde abgesagt. Neu spielt GC am gleichen Tag auf dem GC/Campus gegen den SC Brühl St. Gallen 1901. Anpfiff ist wie geplant um 12:00 Uhr.
www.gcz.ch
1929- HARDTURM I EUSNÄ HERZÄ EUSÄS DIHAI- 2007

nobillag
Beiträge: 16
Registriert: 06.03.18 @ 19:18

Re: Vorbereitung/Testspiele 2018/19

#183 Beitrag von nobillag » 11.01.19 @ 15:49

Wann spielt gc schonwieder gegen den FC Elhamduallah?

Benutzeravatar
Ricky
Beiträge: 1963
Registriert: 08.08.11 @ 9:16

Re: Vorbereitung/Testspiele 2018/19

#184 Beitrag von Ricky » 12.01.19 @ 12:53

nobillag hat geschrieben:
11.01.19 @ 15:49
Wann spielt gc schonwieder gegen den FC Elhamduallah?
:lol:

Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 6328
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Re: Vorbereitung/Testspiele 2018/19

#185 Beitrag von Simmel » 13.01.19 @ 13:54

GC : Brühl St. Gallen 4:0
Tore: Taipi, Diani (2) und Gjorgjev
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

Benutzeravatar
kummerbube
Beiträge: 2766
Registriert: 15.08.08 @ 9:45
Wohnort: Stadt mit 46,2 % Mongos
Kontaktdaten:

Re: Vorbereitung/Testspiele 2018/19

#186 Beitrag von kummerbube » 13.01.19 @ 14:35

Simmel hat geschrieben:
13.01.19 @ 13:54
GC : Brühl St. Gallen 4:0
Tore: Taipi, Diani (2) und Gjorgjev
An diesem Taipi werden wir noch viel Freude haben! :P
Duebel hat geschrieben:Scheissegal was für ein Dialekt solang du GC Züri mit ö schreibst bist du ein Spast

MMM
Beiträge: 943
Registriert: 30.07.04 @ 12:02

Re: Vorbereitung/Testspiele 2018/19

#187 Beitrag von MMM » 13.01.19 @ 14:51

Riesig Freude wird er uns wohl nicht mehr machen, aber Taipi war in der 2. HZ meiner bescheidenen Meinung nach der beste Akteur auf dem Platz. Mit körperlicher Wucht (er könne dem armen Djibril ein paar Kilos abgeben), lauf- und spielfreudig. A propos Djibril: der wird uns tatsächlich noch viel Freue machen. Guter Junge (weniger wegen seinen beiden Toren, aber der hat's effektiv drauf - sehr abgeklärt und ruhig und, auch wenn's zuweilen nicht so elegant aussieht, ballsicher).

In der ersten HZ hatte man das Spiel im Griff, hätte aber dennoch 0:1 in die Pause gehen können (Ajeti - der beste in der ersten HZ - rettete in einer Doppelchance zwei mal für Lindner). Gefühlte 70% Ballbesitz, aber nach vorne ging nicht viel. Von der Offensivabteilung sah man Pinga und Sukacev kaum, Pusic bemühte sich, aber viel mehr auch nicht, Morandi sosolala. Holzhauser deutete immer wieder an, dass er Auge und Technik für den tödlichen Pass hätte, aber entweder liefen die Stürmer nicht wie angedacht oder der Pass geriet dann doch nicht optimal. Gegen einen solchen Gegner (der aber solid verteidigte) würde man sich mehr Präsenz wünschen. Es war immer Kamber, der die Bälle für den Aufbau abholen musste, und irgendwie lief er dann zu selten über Holzhauser.

In der 2. HZ legte man los wie die Feuerwehr, während die St. Galler etwa 10 Minuten etwas unsortiert standen und sich dann fingen. Auf deren rechter Seite klaffte aber während der ganzen 2. HZ ein einziges riesiges Loch, was Gjorgjev (für dessen Verhältnisse geradezu riesig motiviert) und Arigoni etwas zu wenig/selten nutzten. Ab und zu kombinierte man aber ganz ordentlich, und hätten Bahoui nicht zwei Mal und Taipi ein mal versagt, als sie alleine auf's Tor loszogen, wäre noch mehr als das 4:0 dringelegen. Freude mach(t)e neben Diani auch Müller, der kommt auch gut.

Alles in allem ziemlich ordentlich, auch angesichts der Verhältnisse. Aber wenn man sich vorstellt, auf der Gegenseite stünden dann halt Berner oder Basler oder sonstiges, dann stünde der eine oder andere wohl nicht mehr so gut da.

Gefehlt haben Doumbia, Sigi, NGoy und Nathan (der aber vor Ort war), allenfalls noch weitere, die ich vergessen habe.

Benutzeravatar
Ricky
Beiträge: 1963
Registriert: 08.08.11 @ 9:16

Re: Vorbereitung/Testspiele 2018/19

#188 Beitrag von Ricky » 13.01.19 @ 18:58

MMM hat geschrieben:
13.01.19 @ 14:51

Gefehlt haben Doumbia, Sigi, NGoy und Nathan (der aber vor Ort war), allenfalls noch weitere, die ich vergessen habe.


Hahaha, geht mir oft auch so, die Namen dieser da vergisst man wahn-sin-nig leicht...

Benutzeravatar
Jewpacabra
Beiträge: 55
Registriert: 05.04.12 @ 13:16

Re: Vorbereitung/Testspiele 2018/19

#189 Beitrag von Jewpacabra » 14.01.19 @ 10:43

Wo war Nedim B?
eusi festig... HARDTURM

Benutzeravatar
Lion King
Moderator
Beiträge: 8290
Registriert: 03.06.04 @ 21:17
Wohnort: Züri

Re: Vorbereitung/Testspiele 2018/19

#190 Beitrag von Lion King » 14.01.19 @ 10:58

Abwesend
4 Nathan
7 Rúnar Már Sigurjónsson
8 Marko Basic
9 Marco Djuricin
15 Souleyman Doumbia
16 Jeffrén
20 Julien Ngoy
21 Shani Tarashaj
30 Nedim Bajrami
36 Lars Hunn

(alle nicht im Aufgebot)

Antworten