Wo sind sie jetzt?

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 3832
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: Wo sind sie jetzt?

#4901 Beitrag von yoda » 16.03.19 @ 19:02

Gangster911 hat geschrieben:
16.03.19 @ 17:47
yoda hat geschrieben:
16.03.19 @ 17:21
Ohne grosse Worte. Man beachte den Geschäftsführer.
https://www.watson.ch/sport/eismeister% ... romantiker
Stell dir mal vor, du tust Dir die Scheisse im Campus für mehr als ein Jahr an, machst super Arbeit, erhältst 0 Dank und ziehst darauf die Reissleine. Danach investierst du all dein hart erarbeitetes Geld in einen komplett bankrotten Klub (Kloten) und verlierst Alles. Anstatt aufzugeben gehst du danach aber nach Arosa und baust wieder etwas erfolgreich auf. Solche Leute brauchen wir.
Über Fetscherin kann man sagen was man will, geiler Typ. Ein Macher. Man vergleiche mit Don Juan Schose Saucé. Meine Fresse...
Möge die Macht mit uns sein, immer!

Benutzeravatar
Vorwaerts
Beiträge: 955
Registriert: 10.06.12 @ 18:14
Wohnort: Züri

Re: Wo sind sie jetzt?

#4902 Beitrag von Vorwaerts » 16.03.19 @ 19:35

Diese Fetscherin Verklärung zeigt mal wieder, wie gerne man sich in schlimmen Zeiten die Geschichte zurecht biegt...
Nur weil Einer nicht so scheisse ist wie die Anderen, ist er noch lange nicht geil.

Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 3832
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: Wo sind sie jetzt?

#4903 Beitrag von yoda » 16.03.19 @ 19:39

Vorwaerts hat geschrieben:
16.03.19 @ 19:35
Diese Fetscherin Verklärung zeigt mal wieder, wie gerne man sich in schlimmen Zeiten die Geschichte zurecht biegt...
Nur weil Einer nicht so scheisse ist wie die Anderen, ist er noch lange nicht geil.
Momol. Der war in Sachen Marketing und PR besser als alles, was wir in 20 Jahren hatten. Auch wenn da nicht viel war.
Möge die Macht mit uns sein, immer!

Benutzeravatar
Vorwaerts
Beiträge: 955
Registriert: 10.06.12 @ 18:14
Wohnort: Züri

Re: Wo sind sie jetzt?

#4904 Beitrag von Vorwaerts » 16.03.19 @ 19:42

yoda hat geschrieben:
16.03.19 @ 19:39
Vorwaerts hat geschrieben:
16.03.19 @ 19:35
Diese Fetscherin Verklärung zeigt mal wieder, wie gerne man sich in schlimmen Zeiten die Geschichte zurecht biegt...
Nur weil Einer nicht so scheisse ist wie die Anderen, ist er noch lange nicht geil.
Momol. Der war in Sachen Marketing und PR besser als alles, was wir in 20 Jahren hatten. Auch wenn da nicht viel war.
Dann sage ich es dir nochmal. Nur weil etwas nicht so scheisse ist wie alles was vorher war und nachher kam, ist es noch lange nicht geil.
Pedalo Fahrten und Teddybären Contests sind nicht geil.

Benutzeravatar
Paddington_Cargo
Beiträge: 953
Registriert: 16.01.18 @ 9:20

Re: Wo sind sie jetzt?

#4905 Beitrag von Paddington_Cargo » 16.03.19 @ 19:46

Vorwaerts hat geschrieben:
16.03.19 @ 19:42
yoda hat geschrieben:
16.03.19 @ 19:39
Vorwaerts hat geschrieben:
16.03.19 @ 19:35
Diese Fetscherin Verklärung zeigt mal wieder, wie gerne man sich in schlimmen Zeiten die Geschichte zurecht biegt...
Nur weil Einer nicht so scheisse ist wie die Anderen, ist er noch lange nicht geil.
Momol. Der war in Sachen Marketing und PR besser als alles, was wir in 20 Jahren hatten. Auch wenn da nicht viel war.
Dann sage ich es dir nochmal. Nur weil etwas nicht so scheisse ist wie alles was vorher war und nachher kam, ist es noch lange nicht geil.
Pedalo Fahrten und Teddybären Contests sind nicht geil.
War da nicht noch etwas mit FCZ Fans und Plakatklau? Und Amgriff auf Fetscherin?
"Im Entwurf, da zeigt sich das Talent, in der Ausführung die Kunst."

Benutzeravatar
Vorwaerts
Beiträge: 955
Registriert: 10.06.12 @ 18:14
Wohnort: Züri

Re: Wo sind sie jetzt?

#4906 Beitrag von Vorwaerts » 16.03.19 @ 19:50

Und noch manch anderes was ungeil war.
Fetscherin ist eine Witzfigur, der aber immerhin Herzblut attestiert werden kann. Etwas was beim heutigen GCZ bekanntlich inexistent ist. Deshalb auch die Verklärung.

Benutzeravatar
Alarich
Beiträge: 233
Registriert: 08.06.15 @ 13:17

Re: Wo sind sie jetzt?

#4907 Beitrag von Alarich » 16.03.19 @ 20:04

Ich kann mich noch an einen Montag mit 13000 Zuschauern in der Rostlaube erinnern. Und das war kein Derby. Da hatten wir aber auch noch eine richtige Führung und Leute mit Siegermentalität wie Fetscherin am Start.
Auch Manuel Huber gehörte zu Bollendorfs Klienten. Diese Verbindung war nicht dafür entscheidend, dass der Luxemburger nun beim GC landete, aber sie hat sicher nicht geschadet.
https://i.ibb.co/bJT81Fr/no-bonus.jpg

Gangster911
Beiträge: 406
Registriert: 20.06.07 @ 20:12

Re: Wo sind sie jetzt?

#4908 Beitrag von Gangster911 » 16.03.19 @ 20:07

Vorwaerts hat geschrieben:
16.03.19 @ 19:50
Und noch manch anderes was ungeil war.
Fetscherin ist eine Witzfigur, der aber immerhin Herzblut attestiert werden kann. Etwas was beim heutigen GCZ bekanntlich inexistent ist. Deshalb auch die Verklärung.
Als Marketing- und Kommunikationsverantwortlicher war er bei GC für die Aussenwirkung zuständig. Bzgl. Marketing war der Brand GC wohl in den letzten 10 Jahren nie so stark vertreten wie zu Zeiten Fetscherins. Bspw. hob er den ganzen Fan-Shop innert kürzester Zeit auf ein ganz neues Niveau. Bzgl. Kommunikation hatte er den Laden absolut im Griff. Die Schwierigkeit dieser Aufgabe war zwar resultatebezogen überschaubar, da wir Erfolg hatten, aber angesichts des Kaders mit Hajrovic, Zuber usw. sicher nicht einfach. Daher kann man ohne weiteres sagen, dass er einen top Job gemacht hat.

Benutzeravatar
Paddington_Cargo
Beiträge: 953
Registriert: 16.01.18 @ 9:20

Re: Wo sind sie jetzt?

#4909 Beitrag von Paddington_Cargo » 16.03.19 @ 20:11

Gangster911 hat geschrieben:
16.03.19 @ 20:07
Vorwaerts hat geschrieben:
16.03.19 @ 19:50
Und noch manch anderes was ungeil war.
Fetscherin ist eine Witzfigur, der aber immerhin Herzblut attestiert werden kann. Etwas was beim heutigen GCZ bekanntlich inexistent ist. Deshalb auch die Verklärung.
Als Marketing- und Kommunikationsverantwortlicher war er bei GC für die Aussenwirkung zuständig. Bzgl. Marketing war der Brand GC wohl in den letzten 10 Jahren nie so stark vertreten wie zu Zeiten Fetscherins. Bspw. hob er den ganzen Fan-Shop innert kürzester Zeit auf ein ganz neues Niveau. Bzgl. Kommunikation hatte er den Laden absolut im Griff. Die Schwierigkeit dieser Aufgabe war zwar resultatebezogen überschaubar, da wir Erfolg hatten, aber angesichts des Kaders mit Hajrovic, Zuber usw. sicher nicht einfach. Daher kann man ohne weiteres sagen, dass er einen top Job gemacht hat.
Nur gab es den neuen Fanshop schon vor Fetscherin — mit einem neuen Partner, der den Webshop wie die Kollektion betreibt und entscheidet. Wie die Website. War doch auch für das Sponsoring zuständig? Und hat gemäss meinen Infos nur mit Namen geblufft und nichts gebracht. Wie Dose. Dann war die Zeit, für beide, bei GC vorbei... ...aber er hat was gemacht, GC war in den Medien. Aber für den einten oder anderen Spieler etwas zuviel Marketing und Gugus PR inkl. Kamera in der Garderobe in der Pause. Schlagersängerin im Letzi zur Halbzeit. Peinlich.
"Im Entwurf, da zeigt sich das Talent, in der Ausführung die Kunst."

pete85
Beiträge: 854
Registriert: 26.07.10 @ 15:13
Wohnort: Zürich

Re: Wo sind sie jetzt?

#4910 Beitrag von pete85 » 16.03.19 @ 20:34

Paddington_Cargo hat geschrieben:
16.03.19 @ 20:11


Nur gab es den neuen Fanshop schon vor Fetscherin — mit einem neuen Partner, der den Webshop wie die Kollektion betreibt und entscheidet. Wie die Website. War doch auch für das Sponsoring zuständig? Und hat gemäss meinen Infos nur mit Namen geblufft und nichts gebracht. Wie Dose. Dann war die Zeit, für beide, bei GC vorbei... ...aber er hat was gemacht, GC war in den Medien. Aber für den einten oder anderen Spieler etwas zuviel Marketing und Gugus PR inkl. Kamera in der Garderobe in der Pause. Schlagersängerin im Letzi zur Halbzeit. Peinlich.
Berechtigte Kritik an AFE. Aber man überliess die Stadt nicht den Säuen und der Club wurde in der Stadz respektiert.

Man kann nicht immer alles aus der Perspektive der Kurve betrachten. Die Gesamtwauftritt des Klubs war in dieser Zeit gut. Heute ists zwischen katastophal und nicht existent imfall.
Es git nur ein Verein - GCZ

Antworten