Presse Thread

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
kummerbube
Beiträge: 3045
Registriert: 15.08.08 @ 9:45
Wohnort: Stadt mit 46,2 % Mongos
Kontaktdaten:

Re: Presse Thread

#23561 Beitrag von kummerbube » 19.07.19 @ 17:29

uhu hat geschrieben:
19.07.19 @ 15:51
Wo du recht hast hast du recht. Die Fortgeschrittenen, welche dem Verein finanziell schaden wollen verzchten auf das Saison-Abo. Und kaufen statt dessen eine Kaffemaschine und ein Auswärtstrikot :lol:
Hmm, ja, das erscheint wohl etwas suspekt.

Wo hängt eigentlich im Stadion die Werbung deines KMU?
Vorwaerts hat geschrieben:
14.06.19 @ 19:08
Wenn pestverseuchte Ratten dein Heim befallen, alles zuscheissen und unbewohnbar machen, tust du dann die kranken Viecher füttern ?

Benutzeravatar
uhu
Beiträge: 4040
Registriert: 10.06.04 @ 20:34
Wohnort: In da Pampas

Re: Presse Thread

#23562 Beitrag von uhu » 19.07.19 @ 17:36

Nirgendwo, falsche Zielgruppe ;)

kummerbube
Beiträge: 3045
Registriert: 15.08.08 @ 9:45
Wohnort: Stadt mit 46,2 % Mongos
Kontaktdaten:

Re: Presse Thread

#23563 Beitrag von kummerbube » 19.07.19 @ 17:41

uhu hat geschrieben:
19.07.19 @ 17:36
Nirgendwo, falsche Zielgruppe ;)
Wo du recht hast hast du recht. Die Fortgeschrittenen, welche dem Verein finanziell schaden wollen verzichten auf Werbung und Sponsoring. Und kaufen statt dessen eine Saisonkarte im B. :lol:
Vorwaerts hat geschrieben:
14.06.19 @ 19:08
Wenn pestverseuchte Ratten dein Heim befallen, alles zuscheissen und unbewohnbar machen, tust du dann die kranken Viecher füttern ?

Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 3879
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: Presse Thread

#23564 Beitrag von yoda » 19.07.19 @ 17:58

Also man kann ja anderer Meinung sein. oldie und UHU kann ich als User hier akzeptieren. Die beteiligen sich wenigstens mit Inhalten. hope, ja das ist hoffnungslos. Wer dessen grenzdebilen Äusserungen nicht mit der Ignoreliste beantwortet, der findet wohl solchen geistigen Dünnpfiff einfach lustig. Alles was man hope anrechnen kann ist das Gefühl vermittelt zu bekommen, dass andere in der Nahrungskette deutlich unter einem sind.
Möge die Macht mit uns sein, immer!

Voltan
Beiträge: 1902
Registriert: 14.08.11 @ 18:34

Re: Presse Thread

#23565 Beitrag von Voltan » 19.07.19 @ 18:01

Blue-White hat geschrieben:
19.07.19 @ 16:33
.. der letzte ernstzunehmende wäre wohl der Gaydoul gewesen.... aus meiner Sicht ....
Ja den Gaydoul. Beeindruckend wie er den EHC Kloten mit seinem Geld von einem Meistertitel zum Nächsten geführt und nach kurzer Zeit den Verein an ausländische Investoren verscherbelt hat. Genau sowas braucht GC. :roll:

Benutzeravatar
uhu
Beiträge: 4040
Registriert: 10.06.04 @ 20:34
Wohnort: In da Pampas

Re: Presse Thread

#23566 Beitrag von uhu » 19.07.19 @ 18:02

@Kummi, das könnte ich mir auch gar nicht leisten... aber eigentlich wie gesagt: lieber bei einem Bier 😉
@Blue-white 👍😎

hope
Beiträge: 567
Registriert: 10.07.18 @ 14:57

Re: Presse Thread

#23567 Beitrag von hope » 19.07.19 @ 18:04

yoda hat geschrieben:
19.07.19 @ 17:58
Also man kann ja anderer Meinung sein. oldie und UHU kann ich als User hier akzeptieren. Die beteiligen sich wenigstens mit Inhalten. hope, ja das ist hoffnungslos. Wer dessen grenzdebilen Äusserungen nicht mit der Ignoreliste beantwortet, der findet wohl solchen geistigen Dünnpfiff einfach lustig. Alles was man hope anrechnen kann ist das Gefühl vermittelt zu bekommen, dass andere in der Nahrungskette deutlich unter einem sind.
Jaja, weil ich meine Meinung halt unverblümt sage.... :P
Die Wahrheit ertragen eben nicht alle!

Blue-White
Beiträge: 477
Registriert: 05.05.06 @ 21:13

Re: Presse Thread

#23568 Beitrag von Blue-White » 19.07.19 @ 18:13

@ Voltan ... ja vermutlich war meine diesbezügliche Einschätzung falsch ....aber was ich auch erkannt habe ... ich verwundere mich immer wieder an Thun: kleines Budget ... aber immmer eine Konstanz .. vielleicht liegt es eben doch auch am Thema Struktur ... meine der FCZ stieg ab .. mit Viagra Cash und eigentlich einem eigentlichen ordentlichen Kader .... hoffe unser GCZ gelingt eine richtige Strukturbereinigung ... inkl. Offenlegung gewissen Indikatoren wie Cash Flow ... Bilanz und ER sollten selbstverständlich sein ... ps. Erfolgslosigkeit ... ja oke ... bin ja kein Modefan .... aber die Art und Weise .... und darum braucht es einen echten Boykott als Zeichen der Liebe um wieder sich selber reflektieren zu können. .....

Benutzeravatar
TO BE
Beiträge: 5726
Registriert: 29.05.04 @ 12:19

Re: Presse Thread

#23569 Beitrag von TO BE » 19.07.19 @ 18:19

hope hat geschrieben:
19.07.19 @ 18:04
yoda hat geschrieben:
19.07.19 @ 17:58
Also man kann ja anderer Meinung sein. oldie und UHU kann ich als User hier akzeptieren. Die beteiligen sich wenigstens mit Inhalten. hope, ja das ist hoffnungslos. Wer dessen grenzdebilen Äusserungen nicht mit der Ignoreliste beantwortet, der findet wohl solchen geistigen Dünnpfiff einfach lustig. Alles was man hope anrechnen kann ist das Gefühl vermittelt zu bekommen, dass andere in der Nahrungskette deutlich unter einem sind.
Jaja, weil ich meine Meinung halt unverblümt sage.... :P
Die Wahrheit ertragen eben nicht alle!
Du stellst hier schön dar was das Problem ist. Deine Meinung ist nicht zwingend die Wahrheit, sondern halt eben deine Meinung...

Greathopper
Beiträge: 194
Registriert: 03.09.04 @ 23:40

Re: Presse Thread

#23570 Beitrag von Greathopper » 19.07.19 @ 18:23

GC Supporter hat geschrieben:
19.07.19 @ 10:53
Wie schnell es geht und der Boykott wird nicht erwähnt und es sind dann einfach die Fans die nicht mehr kommen?

Wegen Anliker gibt es diesem Boykott, scheiss Presse!!
Ja natürlich!! Genau das war ja von Anfang an klar!!!!!!!!!!!!!!
und darum bringt dieser Boykott meiner Meinung nach leider auch rein gar nichts..
Seid doch bitte nicht so naiv.... und es geht hier nicht darum mit dem finger auf die Presse zu zeigen..

Die Konsequenz aus dem Boykott wird in der ÖFFENTLICHEN WAHRNEHMUNG so ausgehen, dass die Zuschauerzahlen der GC - Heimspiele publiziert werden, diese jämmerlich sind, die ganze Schweiz lacht und sich darin bestätigt fühlt, dass GC keine Fans hat..
UND - und das finde ich das Schlimmste daran: Es wird ganz sicher so gedeutet, dass die wenigen Fans welche GC noch hatten nun noch Untreue sind, welche sich in der - von aussen gesehen - schwersten Zeit des Vereins nicht hinter ihn stellen. und sorry wie wir alles wissen, sind wir , die nach den letzten knapp 20 Jahren GC noch dabei sind - zutiefst leidenserprobt sind und dürfen uns sicherlich als "treu" bezeichnen.

Ihr glaubt dass es in den Medien - ja in der Schweiz (!!) ein Thema sein wird, dass wir bei Auswärtsfahrten statt vielleicht 500 Nasen nun 800 bringen? :lol:
Nein mein lieber, dass interessiert - zu Recht- niemanden... Man wird wie gesagt auf die Zahlen unserer Heimspiele schauen, sich bestätigt fühlen dass GC kein Fans hat.. Punkt.
Dieser Boykott kratzt ausser den GC Fans niemanden... echt nicht.

Antworten