Presse Thread

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
Coltorti-nachfolger
Beiträge: 337
Registriert: 22.01.07 @ 20:15

Re: Presse Thread

#25101 Beitrag von Coltorti-nachfolger » 30.04.20 @ 16:48

Tradition 1886 hat geschrieben:
30.04.20 @ 16:17
ist das video von Fetscherin noch irgendwo verfügbar, wo er über die entlassenen Nachwuchstrainer spricht ?
Kommt heute oder morgen. Kanns dann verlinken.
D.A.G. hat geschrieben:also dich nehmen wir wohl besser nicht mit zum elvis hitler konzi

Benutzeravatar
Tradition 1886
Beiträge: 1033
Registriert: 18.08.18 @ 0:58

Re: Presse Thread

#25102 Beitrag von Tradition 1886 » 30.04.20 @ 17:06

Coltorti-nachfolger hat geschrieben:
30.04.20 @ 16:48
Tradition 1886 hat geschrieben:
30.04.20 @ 16:17
ist das video von Fetscherin noch irgendwo verfügbar, wo er über die entlassenen Nachwuchstrainer spricht ?
Kommt heute oder morgen. Kanns dann verlinken.
Danke

AppleBee
Beiträge: 637
Registriert: 03.06.15 @ 23:01

Re: Presse Thread

#25103 Beitrag von AppleBee » 01.05.20 @ 8:44

maddin hat geschrieben:
30.04.20 @ 14:08
Der SFV hat heute entschieden, alle Meisterschafts- und Cupwettbewerbe der Saison 2019/20, ausgeschlossen der RSL und BCL, per sofort abzubrechen. Somit wird der GC-Nachwuchs keine Spiele in der Saison 2019/20 mehr austragen.

Der Zentralvorstand des SFV hat heute im Rahmen einer Telefonkonferenz beschlossen, alle derzeit ausgesetzten Meisterschafts- und Cupwettbewerbe der Saison 2019/20 mit Ausnahme der Raiffeisen Super League, der Brack.ch Challenge League und des Helvetia Schweizer Cups abzubrechen und diese Wettbewerbe nicht zu werten.

Somit wird der GC-Nachwuchs keine Spiele in der Saison 2019/20 mehr austragen (Kinderfussball bis U21). Zudem ist vom SFV noch kein Datum für den Beginn der neuen Saison 2020/21 kommuniziert worden.

Weitere Informationen finden sie hier.
Da muss man einfach sagen, dass dieser Entscheid mit seinen pseudo Begründungen einfach willkürlich sind.

Entweder entscheidet man sich, dass ein Weiterspielen aus Faktoren der Vernunft, Schutz und Krankheitseindämmung nicht möglich ist und daher alle Fussballspiele restlos gestrichen werden.
Fällt der Entscheid, dass auch Amateurspiele weitergeführt werden können, dann ist dies konsequent und folglich korrekt.
Betrachtet man aber die Schweizerlösung, dann muss man festhalten, dass hier keiner der Faktoren berücksichtigt wird. Ich habe die Begründung des SFV mehrfach gelesen und verstehe sie einfach nicht, wieso Amateurspiele, wo eigentlich weniger Gefahr besteht, der Spielbetrieb abgebrochen wird. Bei den “Profi-Vereinen” ist der Spielbetrieb wieder möglich. Mit anderen Worten kann da die Fifa/UEFA/andere korrupte Organisationen zu stark Einfluss nehmen. Im Ausland kann korrekterweise die Saison abgebrochen werden. Bei uns geht das nicht. Ich denke da haben die Verantwortlichen Angst vor der Verantwortung und sind in ihrer Position überfordert. Da muss sich der SVF mächtig Gedanken machen über seine personelle Situation.

Benutzeravatar
Lion King
Moderator
Beiträge: 8423
Registriert: 03.06.04 @ 21:17
Wohnort: Züri

Re: Presse Thread

#25104 Beitrag von Lion King » 01.05.20 @ 9:12

AppleBee hat geschrieben:
01.05.20 @ 8:44
maddin hat geschrieben:
30.04.20 @ 14:08
Der SFV hat heute entschieden, alle Meisterschafts- und Cupwettbewerbe der Saison 2019/20, ausgeschlossen der RSL und BCL, per sofort abzubrechen. Somit wird der GC-Nachwuchs keine Spiele in der Saison 2019/20 mehr austragen.

Der Zentralvorstand des SFV hat heute im Rahmen einer Telefonkonferenz beschlossen, alle derzeit ausgesetzten Meisterschafts- und Cupwettbewerbe der Saison 2019/20 mit Ausnahme der Raiffeisen Super League, der Brack.ch Challenge League und des Helvetia Schweizer Cups abzubrechen und diese Wettbewerbe nicht zu werten.

Somit wird der GC-Nachwuchs keine Spiele in der Saison 2019/20 mehr austragen (Kinderfussball bis U21). Zudem ist vom SFV noch kein Datum für den Beginn der neuen Saison 2020/21 kommuniziert worden.

Weitere Informationen finden sie hier.
Da muss man einfach sagen, dass dieser Entscheid mit seinen pseudo Begründungen einfach willkürlich sind.

Entweder entscheidet man sich, dass ein Weiterspielen aus Faktoren der Vernunft, Schutz und Krankheitseindämmung nicht möglich ist und daher alle Fussballspiele restlos gestrichen werden.
Fällt der Entscheid, dass auch Amateurspiele weitergeführt werden können, dann ist dies konsequent und folglich korrekt.
Betrachtet man aber die Schweizerlösung, dann muss man festhalten, dass hier keiner der Faktoren berücksichtigt wird. Ich habe die Begründung des SFV mehrfach gelesen und verstehe sie einfach nicht, wieso Amateurspiele, wo eigentlich weniger Gefahr besteht, der Spielbetrieb abgebrochen wird. Bei den “Profi-Vereinen” ist der Spielbetrieb wieder möglich. Mit anderen Worten kann da die Fifa/UEFA/andere korrupte Organisationen zu stark Einfluss nehmen. Im Ausland kann korrekterweise die Saison abgebrochen werden. Bei uns geht das nicht. Ich denke da haben die Verantwortlichen Angst vor der Verantwortung und sind in ihrer Position überfordert. Da muss sich der SVF mächtig Gedanken machen über seine personelle Situation.
Ist ziemlich einfach zu erklären: In den Profiligen werden ALLE Spieler vor JEDEM Spiel gezestet. Das kostet ein paar Millionen. Das ist im Amateurbereich schlicht nicht durchzusetzen.

Voltan
Beiträge: 2036
Registriert: 14.08.11 @ 18:34

Re: Presse Thread

#25105 Beitrag von Voltan » 01.05.20 @ 12:30

Das mit dem jeder Spieler wird getestet ist naiv und wiegt alle in falscher Sicherheit. Denn während der Inkubinationszeit eines Infiszierten liefert ein Test das Ergebnis negativ. Bei einer Fortsetzung der Saison spielt man mit der Gesundheit der Spieler, Trainer und den anwesenden Journalisten.

its coming home
Beiträge: 1152
Registriert: 09.02.06 @ 21:04
Wohnort: Zürich

Re: Presse Thread

#25106 Beitrag von its coming home » 01.05.20 @ 12:52

ganz einfach, Saison abbrechen.

Transferfenster verlängern und Saisonbeginn je nach Verlauf im Juli/ August. Es gibt halt Situationen im Leben, wo man nicht kontrollieren und planen kann.

Es wäre auch eine Chance, endlich mal wieder mit beiden Füssen auf dem Boden zu bleiben. Exorbitante Spielersaläre könnten wieder auf ein normales Level reduziert werden. Vereine könnten sich wieder um Ihre Fans kümmern und Spielerberater könnten sich...hmm, was können die eigentlich?

Gangster911
Beiträge: 411
Registriert: 20.06.07 @ 20:12

Re: Presse Thread

#25107 Beitrag von Gangster911 » 01.05.20 @ 14:24

Voltan hat geschrieben:
01.05.20 @ 12:30
Das mit dem jeder Spieler wird getestet ist naiv und wiegt alle in falscher Sicherheit. Denn während der Inkubinationszeit eines Infiszierten liefert ein Test das Ergebnis negativ. Bei einer Fortsetzung der Saison spielt man mit der Gesundheit der Spieler, Trainer und den anwesenden Journalisten.
Gegenthese wäre also, dass die Gesundheit im Sport sonst nicht gefährdet ist.

Ich frage mich, wie wir als Menschheit uns mit einer solchen Risikoaversität überhaupt aus dem EInzellerstadium hinausentwickeln konnten.

Voltan
Beiträge: 2036
Registriert: 14.08.11 @ 18:34

Re: Presse Thread

#25108 Beitrag von Voltan » 01.05.20 @ 14:40

Gangster911 hat geschrieben:
01.05.20 @ 14:24


Gegenthese wäre also, dass die Gesundheit im Sport sonst nicht gefährdet ist.

Ich frage mich, wie wir als Menschheit uns mit einer solchen Risikoaversität überhaupt aus dem EInzellerstadium hinausentwickeln konnten.
Was für eine doofe Gegenthese. Kannst gleich sagen, dass jeder einmal stirbt. Also dümmer gehts nimmer.

Lurker
Beiträge: 952
Registriert: 27.11.14 @ 15:27

Re: Presse Thread

#25109 Beitrag von Lurker » 01.05.20 @ 15:00

Die Gefahr einer Ansteckung ist derzeit so gering, dass man das Risiko von Geisterspielen eingehen kann.

Es wird sich ja schon im Mai zeigen, ob bei der Öffnung unter Einhaltung der bekannten Regeln die Infektionsrate tief bleibt oder wieder anzieht.

Ich denke, Spiele mit Publikum werden nur möglich sein, wenn die Zahlen bis Ende Juli/August konstant tief bleiben.

Coltorti-nachfolger
Beiträge: 337
Registriert: 22.01.07 @ 20:15

Re: Presse Thread

#25110 Beitrag von Coltorti-nachfolger » 01.05.20 @ 15:17

Tradition 1886 hat geschrieben:
30.04.20 @ 17:06
Coltorti-nachfolger hat geschrieben:
30.04.20 @ 16:48
Tradition 1886 hat geschrieben:
30.04.20 @ 16:17
ist das video von Fetscherin noch irgendwo verfügbar, wo er über die entlassenen Nachwuchstrainer spricht ?
Kommt heute oder morgen. Kanns dann verlinken.
Danke
https://www.youtube.com/watch?v=X7XQLHGkBYM
D.A.G. hat geschrieben:also dich nehmen wir wohl besser nicht mit zum elvis hitler konzi

Antworten