Presse Thread

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
Magic-Kappi
Beiträge: 1129
Registriert: 18.07.10 @ 13:37

Re: Presse Thread

#21481 Beitrag von Magic-Kappi » 07.01.19 @ 17:48

NO_Peanuts hat geschrieben:
07.01.19 @ 17:37
Ich wünsche mir Kontinuität auf den positionen sportchef, trainer und im kader.
Sag mir bitte, dass du ein ganz gewiefter Komiker bist. Wenn nicht, dann sag mir doch bitte, wer genau denn verantwortlich für die nicht vorhandene Kontinuität auf diesen Posten ist...

Benutzeravatar
NO_Peanuts
Beiträge: 459
Registriert: 12.11.07 @ 16:04

Re: Presse Thread

#21482 Beitrag von NO_Peanuts » 07.01.19 @ 18:10

Schlussendlich entscheidet der verwaltungsrat, aber unsere geldgeber rauszuwerfen halte ich für eine schlechte idee. Siehst du das anderst, werter magic-kappi?
en Pass uf de Demba und de schüsst es Goal

Magic-Kappi
Beiträge: 1129
Registriert: 18.07.10 @ 13:37

Re: Presse Thread

#21483 Beitrag von Magic-Kappi » 07.01.19 @ 18:36

NO_Peanuts hat geschrieben:
07.01.19 @ 18:10
Schlussendlich entscheidet der verwaltungsrat, aber unsere geldgeber rauszuwerfen halte ich für eine schlechte idee. Siehst du das anderst, werter magic-kappi?
Wenn du damit Anliker meinst, dann sehe ich das in der Tat anders. Aber du hast nicht auf meine Frage geantwortet. Da würde mich deine Antwort sehr interessieren: Wer ist verantwortlich für die fehlende Kontinuität auf den Postitionen des Sportchefs, des Trainers und des Spielerkaders?

Benutzeravatar
NO_Peanuts
Beiträge: 459
Registriert: 12.11.07 @ 16:04

Re: Presse Thread

#21484 Beitrag von NO_Peanuts » 07.01.19 @ 18:56

Ich denke spross, stüber und anliker tragen die Verantwortung für die fehlende Kontinuität.
Die 3 besitzen je 30% der aktien und entscheiden somit über gc.

Gegenfrage: wann gab es bei gc das letzte mal sowas wie Kontinuität deiner Meinung nach?

Das letzte mal als ein trainer lang blieb war von 93-97 Gross.
Und an einen Sportchef, der das Kader über längere Zeit planen durfte kann ich mich spontan auch nicht erinnern.
en Pass uf de Demba und de schüsst es Goal

Magic-Kappi
Beiträge: 1129
Registriert: 18.07.10 @ 13:37

Re: Presse Thread

#21485 Beitrag von Magic-Kappi » 07.01.19 @ 19:34

Für mich stehen Anliker als Präsident zusammen mit dem operativen Geschäftsleiter Huber noch einmal ganz anders in der Verantwortung als die Herren Stüber und Spross. Die verstehen beide nichts vom Geschäft. Aber ja; als VRs tragen Sie natürlich eine Mitverantwortung zumindest für die Anstellung Hubers.
Anliker und Huber sind für mich untragbar und hauptverantwortlich für den sportlichen Schlamassel der letzten 4 Jahre. Sportchef Walther und Chefscout Bollendorff erfüllen ihren Job ganz klar nicht und sind egoistische Blutsauger. Meine Meinung. Aber verargen kann ich es ihnen nicht. Sie kriegen die Möglichkeit dazu von ihren Vorgesetzten und nutzen dies halt schamlos aus.
Letztmals Kontinuität hatten wir auf dem Trainerposten mit Ciriaco Sforza. Ich meine, dass er fast 3 Jahre Trainer war bei uns. Da teile ich deine Meinung auch. Es braucht dringend Kontinuität im Verein. Aber mit kompetenten Leuten. Huber, Anliker, Bollendorff und Walther sind es meiner Meinung nach klar nicht. An Fink habe ich ebenfalls meine grössten Zweifel.
Wenn man mit offensichtilich inkompetenten Leuten nun fortfahren will nur um der Kontinuität willen, dann mündet dies über kurz oder lang im Abstieg. Davon bin ich überzeugt. Deshalb meine Forderung: Kontinuität ja (dringend, da gehe ich mit dir noch einig), aber um Himmels Willen nicht mit diesen Leuten.

Übrigens hier nochmals ein Artikel aus der NZZ zu diesem Thema vom Spätsommer 2018: https://www.nzz.ch/sport/beim-rekordmei ... ld.1422053

Benutzeravatar
Paddington_Cargo
Beiträge: 833
Registriert: 16.01.18 @ 9:20

Re: Presse Thread

#21486 Beitrag von Paddington_Cargo » 07.01.19 @ 19:37

Sicarius hat geschrieben:
07.01.19 @ 7:13
«Wir machen nur mit jenen weiter, die hilfreich sind» https://www.tagesanzeiger.ch/11413701
«Wenn Djuricin, Tarashaj und Pinga fit sind, ­erzielen wir mehr Tore.»

Viel weniger Tore kan man ja fast nicht mehr schiessen! 🐾
"Im Entwurf, da zeigt sich das Talent, in der Ausführung die Kunst."

Benutzeravatar
Paddington_Cargo
Beiträge: 833
Registriert: 16.01.18 @ 9:20

Re: Presse Thread

#21487 Beitrag von Paddington_Cargo » 07.01.19 @ 20:05

NO_Peanuts hat geschrieben:
07.01.19 @ 15:47
Das bauernvolk hier im forum fordert also wieder mal die köpfe von so ziemlich jedem der was zu sagen hat oder geld in den verein pumpt.
Ich vergass wohl, dass ja die halbe goldküste bereit steht und es kaum erwarten kann, ihre mio in den gcz zu stecken.
Man muss sich dann nur noch entscheiden, ob man heusler und heitz engagiert oder wuschu von yb losreisst.
Oder mit weniger mitteln mehr herausholen, als mit viel wenig. Man könnte einmal Thuns Handeln und Prinzipien etwas genauer anschauen....

Der grösste Bauer ist wohl der Präsident und der grösste Phrasendrescher der Sportchef.
"Im Entwurf, da zeigt sich das Talent, in der Ausführung die Kunst."

Benutzeravatar
NO_Peanuts
Beiträge: 459
Registriert: 12.11.07 @ 16:04

Re: Presse Thread

#21488 Beitrag von NO_Peanuts » 07.01.19 @ 20:31

Magic-Kappi hat geschrieben:
07.01.19 @ 19:34
Für mich stehen Anliker als Präsident zusammen mit dem operativen Geschäftsleiter Huber noch einmal ganz anders in der Verantwortung als die Herren Stüber und Spross. Die verstehen beide nichts vom Geschäft. Aber ja; als VRs tragen Sie natürlich eine Mitverantwortung zumindest für die Anstellung Hubers.
Anliker und Huber sind für mich untragbar und hauptverantwortlich für den sportlichen Schlamassel der letzten 4 Jahre. Sportchef Walther und Chefscout Bollendorff erfüllen ihren Job ganz klar nicht und sind egoistische Blutsauger. Meine Meinung. Aber verargen kann ich es ihnen nicht. Sie kriegen die Möglichkeit dazu von ihren Vorgesetzten und nutzen dies halt schamlos aus.
Letztmals Kontinuität hatten wir auf dem Trainerposten mit Ciriaco Sforza. Ich meine, dass er fast 3 Jahre Trainer war bei uns. Da teile ich deine Meinung auch. Es braucht dringend Kontinuität im Verein. Aber mit kompetenten Leuten. Huber, Anliker, Bollendorff und Walther sind es meiner Meinung nach klar nicht. An Fink habe ich ebenfalls meine grössten Zweifel.
Wenn man mit offensichtilich inkompetenten Leuten nun fortfahren will nur um der Kontinuität willen, dann mündet dies über kurz oder lang im Abstieg. Davon bin ich überzeugt. Deshalb meine Forderung: Kontinuität ja (dringend, da gehe ich mit dir noch einig), aber um Himmels Willen nicht mit diesen Leuten.

Übrigens hier nochmals ein Artikel aus der NZZ zu diesem Thema vom Spätsommer 2018: https://www.nzz.ch/sport/beim-rekordmei ... ld.1422053
Ja gut dann sind wir uns gar nicht so uneinig.
Spross und Stüber mögen nichts vom Buisness verstehen, lassen sich aber durch Vogel beraten.

Walther wurde vom Verwaltungsrat eingestellt, nicht von anliker (allein) oder huber. Hier der Ausschnitt aus der Nzz

Am Montagabend soll sich der GC-Verwaltungsrat gemäss Mitteilung «einstimmig» für den 45-Jährigen ausgesprochen haben. Walther war am Ende einer von zwei Namen, die zur Diskussion standen. Bis zur Einstimmigkeit für Walther brauchte die GC-Führung einige Zeit. Die Suche hat seit Februar gedauert.

Was das einstimmig in klammern auch immer bedeuten mag... :)


Von mir aus kann man gerne die Positionen neu besetzen wenn man bessere Leute findet. Huber ist für mich eh nicht massgebend, der ist ja vor allem fürs adm. Zuständig, nicht fürs sportliche.
Massgebend sind fink und walther. Und ob man die durch bessere Leute ersetzen kann, da zweifle ich stark.

Und das sieht unser Verwaltungsrat wohl gleich, sonst würden sie ja handeln
en Pass uf de Demba und de schüsst es Goal

Benutzeravatar
The 'bra
Beiträge: 534
Registriert: 27.12.07 @ 11:08

Re: Presse Thread

#21489 Beitrag von The 'bra » 07.01.19 @ 23:07

Ich kann ja vielen Transfers zumindest gewisse positive Eigenschaften abgewinnen. Doumbia, Djuricin, ja von mir aus auch Holzhauser, sehe ich nicht so schlecht wie einige hier drin... Aber Pinga? Wer wirklich behauptet, dass der für uns mehr Tore erzielen soll, den kann ich tatsächlich nicht ernst nehmen.
___________
________
_____
_

Benutzeravatar
NO_Peanuts
Beiträge: 459
Registriert: 12.11.07 @ 16:04

Re: Presse Thread

#21490 Beitrag von NO_Peanuts » 07.01.19 @ 23:38

The 'bra hat geschrieben:
07.01.19 @ 23:07
Aber Pinga? Wer wirklich behauptet, dass der für uns mehr Tore erzielen soll, den kann ich tatsächlich nicht ernst nehmen.
Das behauptet hier auch niemand.
Pinga spielt nur weil die halbe Mannschaft verletzt ist.
Soll man ihn öffentlichen schlecht reden?
en Pass uf de Demba und de schüsst es Goal

Antworten