Presse Thread

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
BlauWiisErle
Beiträge: 23
Registriert: 21.02.19 @ 16:07
Wohnort: Zürich

Re: Presse Thread

#23031 Beitrag von BlauWiisErle » 21.05.19 @ 14:42

ise hat geschrieben:
21.05.19 @ 12:27
Vier Tage ist es her, seitdem GC-Chaoten den zweiten Abbruch eines Spiels innerhalb einer Saison erzwangen. Beim Stand von 0:4 gegen den FC Luzern stiegen die Ultras über den Zaun, Polizisten marschierten auf das Spielfeld. Die Situation lief aus dem Ruder.

ise hat geschrieben:
21.05.19 @ 12:27
Es gibt weder Gewalt noch Pyros noch Krawall. Kein einziger der Fans verhält sich daneben. Die Chaoten bleiben offensichtlich zu Hause.
Finde ich eigentlich gut und objektiv geschrieben.

Nur, was ist denn bitteschön aus dem Ruder gelaufen?

Und wo sind denn diese Chaoten, seiner Meinung nach, während den Spielen in der Rostlaube?
D Tor, die sind offe und alli sind bsoffe

Benutzeravatar
Shakur
Beiträge: 1918
Registriert: 22.07.06 @ 19:56
Wohnort:

Re: Presse Thread

#23032 Beitrag von Shakur » 22.05.19 @ 8:21

Gemäss diversen Quellen soll es ein neues besseres Forum geben.

GCZ.ch wird informieren
http://www.gcz-forum.ch

Benutzeravatar
CyHamm
Beiträge: 3999
Registriert: 04.05.13 @ 12:27

Re: Presse Thread

#23033 Beitrag von CyHamm » 22.05.19 @ 10:01

Shakur hat geschrieben:
22.05.19 @ 8:21
Gemäss diversen Quellen soll es ein neues besseres Forum geben.

GCZ.ch wird informieren
Stimmt es, dass man dafür externe Berater aus dem Basler Forum anheuern will? Kann sich das gczforum überhaupt leisten? :oops:
pete85 hat geschrieben: Bitte regel 1 und 2 einhalten:
1. hope nicht zitieren
2. ricky nicht zitieren
Dori Kuerschner hat geschrieben:Es gibt in den Bernoulli/Kraftwerk/A Porta Häusern genug GC Fans!"

Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 6464
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Re: Presse Thread

#23034 Beitrag von Simmel » 22.05.19 @ 12:54

https://www.blick.ch/sport/fussball/sup ... 36015.html

Es steht zwar Blinddarm, ich bin mir aber sicher, dass es ein Herzinfarkt war, nachdem er die Bücher gesehen und die Leichen im Keller ausgegraben hat. Wie es auch immer ist. Gute Besserung
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 3762
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: Presse Thread

#23035 Beitrag von yoda » 22.05.19 @ 12:57

Simmel hat geschrieben:
22.05.19 @ 12:54
https://www.blick.ch/sport/fussball/sup ... 36015.html

Es steht zwar Blinddarm, ich bin mir aber sicher, dass es ein Herzinfarkt war, nachdem er die Bücher gesehen und die Leichen im Keller ausgegraben hat. Wie es auch immer ist. Gute Besserung
Es hat ihm zumindest auf den Magen geschlagen.
Möge die Macht mit uns sein, immer!


Benutzeravatar
Anna Huna
Beiträge: 636
Registriert: 16.08.11 @ 12:00
Wohnort: Züri

Re: Presse Thread

#23037 Beitrag von Anna Huna » 23.05.19 @ 9:29

0:3-Niederlage gegen Sion: die traurige Abschiedstournee von GC
Das Geisterspiel zwischen GC und dem FC Sion im Letzigrund endete 0:3. Die Sittener schafften so den vorzeitigen Ligaerhalt. GC schafft es auch im vorerst zweitletzten Spiel in der Super League nicht zu gewinnen.

Flurin Clalüna, Zürich
22.5.2019, 23:07 Uhr

Am Ende der Leidenszeit klatschte der GC-Trainer Uli Forte einmal heftig in die Hände, so als ob die Grasshoppers gerade eine grosse Chance verpasst hätten. Es war nach dem 0:3 im Geisterspiel gegen Sitten die einzige Gefühlsregung in diesem leeren Stadion. Es ist nur noch eine traurige Abschiedstournee der Grasshoppers auf ihrem Weg in die Challenge League, und am Samstag ist sie endlich vorbei. 13 Gegentore haben die Zürcher in den letzten drei Spielen hinnehmen müssen, sie warten in diesem Jahr und seit 20 Partien auf einen Sieg. Das ist ein bitterer Rekord: Der FC Aarau hatte es 2009/10 einmal geschafft, 17 Spiele hintereinander nicht zu siegen. Auch mit Forte kann GC nicht gewinnen, 7 Mal nun schon nicht. Es ist die gleiche Bilanz wie bei seinem ersten Engagement als GC-Trainer 2012. Und auch ein anderer Wert der Grasshoppers ist unübertroffen: Weil der Goalie Heinz Lindner krankheitshalber ausfiel, nominierten sie mit Mateo Matic bereits den 40. Spieler in dieser Saison.

Nach den Spielabbrüchen in Sitten und Luzern sind die Grasshoppers mit zwei Geisterspielen bestraft worden; das erste fand nun am Mittwoch statt, das zweite steht ihnen in der Challenge League bevor. Und etwas zynisch könnte man sagen, dass man froh sein kann, ihnen in dieser Saison nicht länger zusehen zu müssen. Der FC Sion gewann verdient nach drei Toren des Brasilianers Itaitinga. Damit sind die Sittener nicht mehr in Abstiegsgefahr – Xamax ist in der Barrage.

NZZ

Benutzeravatar
MaRo
Beiträge: 290
Registriert: 21.05.13 @ 16:45

Re: Presse Thread

#23038 Beitrag von MaRo » 23.05.19 @ 10:53

Anna Huna hat geschrieben:
23.05.19 @ 9:29
Und etwas zynisch könnte man sagen, dass man froh sein kann, ihnen in dieser Saison nicht länger zusehen zu müssen.
Um zu dieser Aussage zu gelangen, braucht es wohl kein bisschen Zynismus :idea:

Tradition 1886
Beiträge: 721
Registriert: 18.08.18 @ 0:58

Re: Presse Thread

#23039 Beitrag von Tradition 1886 » 24.05.19 @ 7:45

in einer woche wird das budget bekanntgegeben.man kann ein erstes mal gespannt sein

GC Supporter
Beiträge: 3196
Registriert: 10.06.04 @ 17:25
Wohnort: Solothurn

Re: Presse Thread

#23040 Beitrag von GC Supporter » 24.05.19 @ 8:11

Bin ich der einzige der sowas nicht versteht?
Was gibt es hier von unseren Besitzer so lange zu warten?! Heitz braucht doch ein Budget damit er mit der Kaderplanung in die finale Phase gehen kann. Die ersten Transfers werden bestätigt und unsere wissen noch nicht mal wie gross die Kriegskasse sein wird.
Was für eine elendige Drecksbande!!!

Antworten