Presse Thread

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
AppleBee
Beiträge: 560
Registriert: 03.06.15 @ 23:01

Re: Presse Thread

#23971 Beitrag von AppleBee » 27.11.19 @ 6:55

Optimusprime hat geschrieben:
26.11.19 @ 18:21
Ich sag nicht, dass alles gut ist und dass keine Fehler begangen wurden. Ich bin wohl einfach eine andere Art Fan als die meisten da im Forum. Liebe kennt keine Liga und ich unterstütze, wer immer sich auch grad für den Verein einsetzt und Geld zahlt. Ich unterstütze Spieler, die die Knochen hinhalten und Funktionäre, die versuchen, das Schiff über Wasser zu halten. Das, mein Saisonabo und mein Engagement zugunsten des Stadions sind mein Beitrag zu einer GC Zukunft. So muss jeder für sich schauen, wie er seinen Herzverein unterstützt. Dann seit aber ehrlich und wünscht dem Verein den Untergang und nennt euch nicht Fans, sondern Totengräber.
Totengräber nennt man die Fans aus Belgrad und nicht aus Zürich.

Optimusprime
Beiträge: 81
Registriert: 01.05.19 @ 16:55

Re: Presse Thread

#23972 Beitrag von Optimusprime » 27.11.19 @ 7:02

Und zu welchen Fans gehörst du? Zu denen, die immer motzen, aber selber nichts konstruktives beitragen? Lamentieren, schimpfen und dauerkritisieren hilft uns halt nicht weiter. Aber wenn es dir gut tut in deinem Alltag...Lass dann aber die in Ruhe, die am Karren ziehen.... oder dann zieh mit

nolens
Beiträge: 154
Registriert: 24.10.10 @ 23:11

Re: Presse Thread

#23973 Beitrag von nolens » 27.11.19 @ 8:29

Optimusprime hat geschrieben:
27.11.19 @ 7:02
Und zu welchen Fans gehörst du? Zu denen, die immer motzen, aber selber nichts konstruktives beitragen? Lamentieren, schimpfen und dauerkritisieren hilft uns halt nicht weiter. Aber wenn es dir gut tut in deinem Alltag...Lass dann aber die in Ruhe, die am Karren ziehen.... oder dann zieh mit
Muss ein verdammt guter Karren sein so gut wies um den FC Niederhasli steht.

kummerbube
Beiträge: 3096
Registriert: 15.08.08 @ 9:45
Wohnort: Stadt mit 46,2 % Mongos
Kontaktdaten:

Re: Presse Thread

#23974 Beitrag von kummerbube » 27.11.19 @ 9:15

Optimusprime hat geschrieben:
27.11.19 @ 7:02
Und zu welchen Fans gehörst du? Zu denen, die immer motzen, aber selber nichts konstruktives beitragen? Lamentieren, schimpfen und dauerkritisieren hilft uns halt nicht weiter. Aber wenn es dir gut tut in deinem Alltag...Lass dann aber die in Ruhe, die am Karren ziehen.... oder dann zieh mit
Es zieht jemand am Karren?! :shock: :o
Vorwaerts hat geschrieben:
14.06.19 @ 19:08
Wenn pestverseuchte Ratten dein Heim befallen, alles zuscheissen und unbewohnbar machen, tust du dann die kranken Viecher füttern ?

Benutzeravatar
1886_Ewige Treue
Beiträge: 1080
Registriert: 24.03.07 @ 23:45

Re: Presse Thread

#23975 Beitrag von 1886_Ewige Treue » 27.11.19 @ 9:27

ja merkst du denn nicht, dass wir immer tiefer in den Dreck gezogen werden?

long_beach
Beiträge: 449
Registriert: 27.10.06 @ 9:56

Re: Presse Thread

#23976 Beitrag von long_beach » 27.11.19 @ 9:31

Euch geb ich gleich Karren!!! :x

Benutzeravatar
Shakur
Beiträge: 1971
Registriert: 22.07.06 @ 19:56
Wohnort:

Re: Presse Thread

#23977 Beitrag von Shakur » 27.11.19 @ 10:17

Lamentieren, schimpfen und dauerkritisieren hilft uns halt nicht weiter.
Das hopeische Gesetzt, wenn man nichts dagegen tut kommt alles gut
http://www.gcz-forum.ch

Benutzeravatar
Alarich
Beiträge: 307
Registriert: 08.06.15 @ 13:17

Re: Presse Thread

#23978 Beitrag von Alarich » 27.11.19 @ 10:42

@Optimusprime
Kann deine Gedanken teilweise nachvollziehen. Schlussendlich gleicht dein Verhalten aber dem deiner "Gegner". Eine grosse Anzahl von verschiedenen Meinungen in einen Sack stecken und draufschlagen. Ich denke nicht, dass du tatsächlich die Illusion hast, Buff oder andere Söldner haben irgendein Interesse daran den Klub längerfristig selbstopfernd irgendwo durch verschlammte Pfade zu ziehen.

Den meisten ist klar, dass wir uns ohne neues Stadion die 25 Millionen Ausgaben für die Super League (oder 60 Millionen um ganz oben anzugreifen) in der heutigen Konstellation des Fussball-Universums eindeutig nicht leisten können, so leid es mir für die jüngeren Fans tut. Sie hätten mehr verdient. Meine Einschätzung ist, dass die Führung und die Anhängerschaft anfangs der Saison ziemlich vereint an deinem Seil zogen. Auch weil man viele abzockenden Aasgeier um Stüber und Anliker herum endlich losgeworden ist. Leider auch nur durch dramatischen sportlichen Misserfolg, nicht weil es die Geldgeber vorher erkannt hätten. Anfangs der Saison schien die Maschine also anständig geölt und die Wogen zwischen den verschiedenen Fraktionen geglättet. Seither sind leider wieder, wie früher, komische Entscheidungen getroffen worden, die irritieren. Sie erinnern wieder an gewisse Selbstverwirklichungen, statt an eine Strategie für den Klub. Forte holt sich seine Spieler-Buddies, Fredy Bickel betreibt sein Networking, irgendwelche Selbstdarsteller verschandeln das neue, schöne Trikot mit politischen Slogans aus dem letzten Jahrhundert. Was bringt das dem Grasshopper Club Zürich 2025?

Herr Fehr
Beiträge: 155
Registriert: 17.06.13 @ 13:22

Re: Presse Thread

#23979 Beitrag von Herr Fehr » 27.11.19 @ 11:04

Tradition 1886 hat geschrieben:
26.11.19 @ 12:53
wir haben immer noch keinen verwaltungsrat.das riecht stark nach lichterlöschen spätestens ende saison.dass ein abgehalfterter bickel,welcher mittlerweile null reputation aufweist,diesen "verein" praktisch jetzt noch rest-verwaltet sozusagen, ist ein weiteres indiz aus meiner sicht

es ist genau wie letzte saison, die ersten Leute aus der Fankurve werden unruhig und sehen das Unheil schon wieder kommen.der rest wird es erst merken wenn wir chancenlos auf rang 5 liegen und wil die barrage spielen darf.es sieht doch jeder in welch grauenhaftem zustand niederhasli schon wieder ist.der ueli wird diese mannschaft nicht mehr hinkriegen.das mit den Investoren war heisse Luft, jede wette.ich behaupte die haben gar niemanden der nur
ansatzweise einsteigen möchte

zu dem ganzen passt auch dass man jetzt die Frauen professionalisieren will.was heissen könnte,dass bei den männern man dann nur noch auf breitensport setzt.das ist nun mal meine sichtweise.meine hoffnung ist zur zeit im minusbereich,dass GC überlebt
Professionalisieren mit einem Budget von 200'000 (neu: 300'000?) im Jahr? Da hat jeder 2. Liga Klub in der Schweiz ein höheres Budget.

Herr Fehr
Beiträge: 155
Registriert: 17.06.13 @ 13:22

Re: Presse Thread

#23980 Beitrag von Herr Fehr » 27.11.19 @ 11:12

Alarich hat geschrieben:
27.11.19 @ 10:42
verschandeln das neue, schöne Trikot mit politischen Slogans aus dem letzten Jahrhundert. Was bringt das dem Grasshopper Club Zürich 2025?
Erinnerst du dich, weshalb der Slogan dahin gekommen ist? Nur so von wegen letzten Jahrhundert...

Antworten