Quo vadis GC?

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
Lurker
Beiträge: 557
Registriert: 27.11.14 @ 15:27

Re: Quo vadis GC?

#2981 Beitrag von Lurker » 05.12.18 @ 0:13

Vorwaerts hat geschrieben:
03.12.18 @ 17:52
Spätestens wenn einer die Neidkeule schwingt, ist die Diskussion gelaufen..

"Zürcher Lösung, mit bekannten früheren GC-Gesichtern (NZZ)" - tönt zu schön um wahr zu sein.
Ramon Vega hat ein wenig Kohle, die er investieren könnte. Und die Leute, die in England Geld anlegen, kennen Fussball.
Ansonsten bleibt eigentlich nur die Spross Tochter. Wenn der Heinz an sie abgibt, könnte es was werden.

Benutzeravatar
Paddington_Cargo
Beiträge: 441
Registriert: 16.01.18 @ 9:20

Re: Quo vadis GC?

#2982 Beitrag von Paddington_Cargo » 05.12.18 @ 12:16

Lurker hat geschrieben:
05.12.18 @ 0:13
Vorwaerts hat geschrieben:
03.12.18 @ 17:52
Spätestens wenn einer die Neidkeule schwingt, ist die Diskussion gelaufen..

"Zürcher Lösung, mit bekannten früheren GC-Gesichtern (NZZ)" - tönt zu schön um wahr zu sein.
Ramon Vega hat ein wenig Kohle, die er investieren könnte. Und die Leute, die in England Geld anlegen, kennen Fussball.
Ansonsten bleibt eigentlich nur die Spross Tochter. Wenn der Heinz an sie abgibt, könnte es was werden.
Also im Club redet die Tochter anderst. Eher nope.
"Im Entwurf, da zeigt sich das Talent, in der Ausführung die Kunst."

Tradition 1886
Beiträge: 190
Registriert: 18.08.18 @ 0:58

Re: Quo vadis GC?

#2983 Beitrag von Tradition 1886 » 05.12.18 @ 12:16

Lurker hat geschrieben:
05.12.18 @ 0:13
Vorwaerts hat geschrieben:
03.12.18 @ 17:52
Spätestens wenn einer die Neidkeule schwingt, ist die Diskussion gelaufen..

"Zürcher Lösung, mit bekannten früheren GC-Gesichtern (NZZ)" - tönt zu schön um wahr zu sein.
Ramon Vega hat ein wenig Kohle, die er investieren könnte. Und die Leute, die in England Geld anlegen, kennen Fussball.
Ansonsten bleibt eigentlich nur die Spross Tochter. Wenn der Heinz an sie abgibt, könnte es was werden.
und eventuell Erichs Tochter obwohl gemunkelt wird,sie hätte kein Interesse.aber manchmal muss man die Firma der Eltern
übernehmen, ob man will oder nicht

GC Supporter
Beiträge: 2978
Registriert: 10.06.04 @ 17:25
Wohnort: Solothurn

Re: Quo vadis GC?

#2984 Beitrag von GC Supporter » 05.12.18 @ 12:29

Wer sagt Ramon müsste sein Geld investieren? Kann ja auch sein dass er einen grösseren Investor im Rücken hat. 😉

hope
Beiträge: 108
Registriert: 10.07.18 @ 14:57

Re: Quo vadis GC?

#2985 Beitrag von hope » 05.12.18 @ 12:51

@Tradition. Ja genau, Erichs Tochter soll die Firma ihres Vaters übernehmen :lol:

nobillag
Beiträge: 10
Registriert: 06.03.18 @ 19:18

Re: Quo vadis GC?

#2986 Beitrag von nobillag » 05.12.18 @ 12:55

Wir brauchen jemand der die Kassen stopft wie eine Weihnachtsgans

GC Supporter
Beiträge: 2978
Registriert: 10.06.04 @ 17:25
Wohnort: Solothurn

Re: Quo vadis GC?

#2987 Beitrag von GC Supporter » 05.12.18 @ 12:58

Einer mit Leidenschaft für den Club welcher ihn wieder zum grossen GC machen will, danach einer wie Afe und einen vernünftigen Sportchef.

Benutzeravatar
Che
Beiträge: 240
Registriert: 15.05.14 @ 17:09
Wohnort: Nebed de Limmat
Kontaktdaten:

Re: Quo vadis GC?

#2988 Beitrag von Che » 05.12.18 @ 14:40

Was macht eigentlich User Dragan Rapic ?
GC ist Mehrsystemrelevant

Lurker
Beiträge: 557
Registriert: 27.11.14 @ 15:27

Re: Quo vadis GC?

#2989 Beitrag von Lurker » 05.12.18 @ 19:03

Che hat geschrieben:
05.12.18 @ 14:40
Was macht eigentlich User Dragan Rapic ?
https://www.hotellerie-gastronomie.ch/d ... ns-league/

its coming home
Beiträge: 898
Registriert: 09.02.06 @ 21:04
Wohnort: Zürich

Re: Quo vadis GC?

#2990 Beitrag von its coming home » 06.12.18 @ 10:38

Bei YB bahnt sich ein Umbruch im Winter, spät. aber im Sommer an. Da werden Spieler den Verein verlassen, die nicht sofort 1:1 ersetzt werden können.

Beim FCB wird auch im Winter so einiges passieren...

Jetzt sollten die 3 Besitzer des GCZ sich zusammenraufen und in die Zukunft investieren. Unser Team braucht

Torwart Vertrag verlängern mit Heinz
Verteidigung Vertrag verlängern mit Ajeti plus mind. 1 Neuverpflichtung
Mittelfeld die Jungen unbedingt halten plus 1 Neuverpflichtung im OM
Sturm mind. 2 Neuverpflichtungen

Wir benötigen zusätzlich einen Chef auf dem Platz, Sigi oder auch Holzhauser sind dies nicht. Erinnert euch an Kim Kallström...jeder wusste, wer der Boss auf dem Feld war. Ich dachte, Sigi können dies übernehmen, wurde aber eines besseren belehrt.

Zusätzlich bitte in der Führung 2 Korrekturen vornehmen...die jetzige hatte ihre Chance....!

Angreifen, die beiden "Grossen" sind angeschlagen.

Antworten