Quo vadis GC?

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Ricky
Beiträge: 2197
Registriert: 08.08.11 @ 9:16

Re: Quo vadis GC?

#3081 Beitrag von Ricky » 23.12.18 @ 13:47

Bald kommt der Pere Noel mit den Gschänklis !

kummerbube
Beiträge: 3003
Registriert: 15.08.08 @ 9:45
Wohnort: Stadt mit 46,2 % Mongos
Kontaktdaten:

Re: Quo vadis GC?

#3082 Beitrag von kummerbube » 23.12.18 @ 14:19

Alarich hat geschrieben:
23.12.18 @ 13:44
Der GC und sein Anhang sind kein Wohltätigkeitsverein für unqualifizierte Sesselkleber. Das Experiment ist gescheitert.
Die Worte zum Jahr ganz zum Schluss. Danke dafür. :P
Vorwaerts hat geschrieben:
14.06.19 @ 19:08
Wenn pestverseuchte Ratten dein Heim befallen, alles zuscheissen und unbewohnbar machen, tust du dann die kranken Viecher füttern ?

Sergio+
Beiträge: 122
Registriert: 30.08.17 @ 19:30

Re: Quo vadis GC?

#3083 Beitrag von Sergio+ » 23.12.18 @ 21:39

Ricky hat geschrieben:
23.12.18 @ 13:47
Bald kommt der Pere Noel mit den Gschänklis !
Pheu! In der Schweiz kommt das Christkind nicht der Weihnachtsmann. :lol:

Benutzeravatar
Ricky
Beiträge: 2197
Registriert: 08.08.11 @ 9:16

Re: Quo vadis GC?

#3084 Beitrag von Ricky » 23.12.18 @ 22:12

Sergio+ hat geschrieben:
23.12.18 @ 21:39
Ricky hat geschrieben:
23.12.18 @ 13:47
Bald kommt der Pere Noel mit den Gschänklis !
Pheu! In der Schweiz kommt das Christkind nicht der Weihnachtsmann. :lol:
Im Welschen auch? 8)
Oder Welschland, Ausland?
Abgesehen von diesen 2 Fragen, kam bei mir immer der Weihnachtsmann, nie das Christkind. Kommt eben darauf an, wo man aufwächst.

Jedenfalls, ob der eine oder das andere, zu wünschen wären viele Gschänklis an GC ! Also auch an uns.
Gute Zeit!

Benutzeravatar
Ricky
Beiträge: 2197
Registriert: 08.08.11 @ 9:16

Re: Quo vadis GC?

#3085 Beitrag von Ricky » 25.12.18 @ 12:48

Was liegt jetzt unter dem Platikbaum ???

Lurker
Beiträge: 810
Registriert: 27.11.14 @ 15:27

Re: Quo vadis GC?

#3086 Beitrag von Lurker » 25.12.18 @ 20:44

Ein s

Tradition 1886
Beiträge: 794
Registriert: 18.08.18 @ 0:58

Re: Quo vadis GC?

#3087 Beitrag von Tradition 1886 » 26.12.18 @ 10:26

der bauer hat schon bei amtsantritt hinter vorgehaltener hand gesagt,es wäre ein wunder wenn sein vorhaben erfolgreich
sein würde.wie man damals vom einen oder anderen entlassenen mitarbeiter erfahren durfte

Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 3832
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: Quo vadis GC?

#3088 Beitrag von yoda » 27.12.18 @ 16:56

Anliker gibt nach X Jahren das Präsidium des Verwaltungsrates ab beim SC Langenthal. Der tritt also in der Heimat kürzer und übergibt bald an seinen designierten Nachfolger im Oberaargau. Die haben übrigens dort das gleiche Problem wie wir: Die brauchen ein Stadion und kriegen noch keins.
Möge die Macht mit uns sein, immer!

Tradition 1886
Beiträge: 794
Registriert: 18.08.18 @ 0:58

Re: Quo vadis GC?

#3089 Beitrag von Tradition 1886 » 27.12.18 @ 17:07

yoda hat geschrieben:
27.12.18 @ 16:56
Anliker gibt nach X Jahren das Präsidium des Verwaltungsrates ab beim SC Langenthal. Der tritt also in der Heimat kürzer und übergibt bald an seinen designierten Nachfolger im Oberaargau. Die haben übrigens dort das gleiche Problem wie wir: Die brauchen ein Stadion und kriegen noch keins.
hoffentlich ein Indiz dass er bei uns das gleiche macht.wenn er sowas wie Ehre hätte würde er sowieso freiwillig zurücktreten.ich kann mich an
keinen solchen egoistischen sesselkleber in der vergangenheit erinnern.Berbig war zwar auch hilflos und nicht besonders fähig, hat
aber bald wieder abgegeben weil er diesen Verein liebt und er das beste wollte.so war es bei den meisten früheren Präsidenten

ps: auch homer fanboy weiss dass der clown schon lange gescheitert ist

Benutzeravatar
TO BE
Beiträge: 5666
Registriert: 29.05.04 @ 12:19

Re: Quo vadis GC?

#3090 Beitrag von TO BE » 28.12.18 @ 2:16

https://glory.sfl.ch/

Unglaublich mit welchem Abstand wir selbst nach den letzten 15 Saisons noch immer überall Platz 1 belegen

Antworten