Quo vadis GC?

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Ronny89
Beiträge: 251
Registriert: 30.07.07 @ 15:08

Re: Quo vadis GC?

#4501 Beitrag von Ronny89 » 25.11.19 @ 15:27

https://www.google.com/search?sxsrf=ACY ... -RSsLWXdFI

Auch sehr toll eben gefunden. Welcher vollidiot nimmt sich zeit so etwas zu erstellen!? Kann man den Dreck irgendwie löschen?
GC-Züri! Euer Hass ist Unser STOLZ!

Benutzeravatar
blasta
Beiträge: 841
Registriert: 24.09.07 @ 16:09
Wohnort: zuerich

Re: Quo vadis GC?

#4502 Beitrag von blasta » 25.11.19 @ 20:33

Ronny89 hat geschrieben:
25.11.19 @ 15:27
https://www.google.com/search?sxsrf=ACY ... -RSsLWXdFI

Auch sehr toll eben gefunden. Welcher vollidiot nimmt sich zeit so etwas zu erstellen!? Kann man den Dreck irgendwie löschen?
..dem kann man schreiben: https://www.google.com/maps/contrib/100 ... m2!3m1!1e1 solche Dinge sollten eigentlich die AG pro aktiv erkennen und handeln..
- - - der Auftrag ist klar - - -

Benutzeravatar
nobillag
Beiträge: 65
Registriert: 06.03.18 @ 19:18

Re: Quo vadis GC?

#4503 Beitrag von nobillag » 25.11.19 @ 21:39

blasta hat geschrieben:
25.11.19 @ 20:33
Ronny89 hat geschrieben:
25.11.19 @ 15:27
https://www.google.com/search?sxsrf=ACY ... -RSsLWXdFI

Auch sehr toll eben gefunden. Welcher vollidiot nimmt sich zeit so etwas zu erstellen!? Kann man den Dreck irgendwie löschen?
..dem kann man schreiben: https://www.google.com/maps/contrib/100 ... m2!3m1!1e1 solche Dinge sollten eigentlich die AG pro aktiv erkennen und handeln..
der ist ja selber gc fan haha.

ich checks nicht

Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 3930
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: Quo vadis GC?

#4504 Beitrag von yoda » 26.11.19 @ 18:39

Quo vadis? Im Frühling geben wir den Rückzug vom Profifussball bekannt.
Möge die Macht mit uns sein, immer!

AppleBee
Beiträge: 560
Registriert: 03.06.15 @ 23:01

Re: Quo vadis GC?

#4505 Beitrag von AppleBee » 27.11.19 @ 6:57

yoda hat geschrieben:
26.11.19 @ 18:39
Quo vadis? Im Frühling geben wir den Rückzug vom Profifussball bekannt.
Ich habe gehört, dass man, da man im Ernst noch niemanden an Land gezogen hat, bereits am Ende dieses Jahres die Lizenz in der ersten Instanz gar nicht beantragen will.

its coming home
Beiträge: 1093
Registriert: 09.02.06 @ 21:04
Wohnort: Zürich

Re: Quo vadis GC?

#4506 Beitrag von its coming home » 27.11.19 @ 9:38

Das Problem liegt bei Anliker.
Er möchte noch Geld verdienen mit dem GCZ. Er wird seine Aktien nicht zum Nulltarif abgeben. Er hat den Verein zum sparen verdammt (was nicht schlecht ist) nahm den Abstieg bewusst in Kauf, um bessere Karten zu haben betreff Aktienverkauf. Nun ist aber niemand bereit, seine hohen Forderungen zu erfüllen.

Anliker soll einfach sein Aktienpaket abgeben.

long_beach
Beiträge: 449
Registriert: 27.10.06 @ 9:56

Re: Quo vadis GC?

#4507 Beitrag von long_beach » 27.11.19 @ 9:41

Jetzt könnte uns nur noch Mario Corti vor dem endgültigen Grounding retten :!:

supervujo
Beiträge: 39
Registriert: 24.10.14 @ 15:46

Re: Quo vadis GC?

#4508 Beitrag von supervujo » 27.11.19 @ 9:48

its coming home hat geschrieben:
27.11.19 @ 9:38
Das Problem liegt bei Anliker.
Er möchte noch Geld verdienen mit dem GCZ. Er wird seine Aktien nicht zum Nulltarif abgeben. Er hat den Verein zum sparen verdammt (was nicht schlecht ist) nahm den Abstieg bewusst in Kauf, um bessere Karten zu haben betreff Aktienverkauf. Nun ist aber niemand bereit, seine hohen Forderungen zu erfüllen.

Anliker soll einfach sein Aktienpaket abgeben.
und derjenige, der das Aktienpaket zum Nulltarif übernehmen darf, soll dann das jährliche Defizit von x Millionen stopfen dürfen?
eine etwas gar naive Ansicht meiner Meinung nach. GC muss grundlegend saniert, die Kosten massiv gesenkt werden.
Der Grund, dass sich nicht so einfach jemand finden lässt, liegt "im Fass ohne Boden", das nachwievor besteht.

Benutzeravatar
mühli
Beiträge: 2658
Registriert: 03.06.04 @ 12:54

Re: Quo vadis GC?

#4509 Beitrag von mühli » 27.11.19 @ 11:08

AppleBee hat geschrieben:
27.11.19 @ 6:57
yoda hat geschrieben:
26.11.19 @ 18:39
Quo vadis? Im Frühling geben wir den Rückzug vom Profifussball bekannt.
Ich habe gehört, dass man, da man im Ernst noch niemanden an Land gezogen hat, bereits am Ende dieses Jahres die Lizenz in der ersten Instanz gar nicht beantragen will.
Wen ich mich im Forum befinde habe ich nicht gehört, dafür gelesen. :roll:
Bring Quellen oder lass es sein. Schon genug Leute die dem GCZ schaden.
08. November 2015...als man den FCB und Fischer am selben Tag besiegte...

Benutzeravatar
Anna Huna
Beiträge: 792
Registriert: 16.08.11 @ 12:00
Wohnort: Züri

Re: Quo vadis GC?

#4510 Beitrag von Anna Huna » 27.11.19 @ 11:27

AppleBee hat geschrieben:
27.11.19 @ 6:57
yoda hat geschrieben:
26.11.19 @ 18:39
Quo vadis? Im Frühling geben wir den Rückzug vom Profifussball bekannt.
Ich habe gehört, dass man, da man im Ernst noch niemanden an Land gezogen hat, bereits am Ende dieses Jahres die Lizenz in der ersten Instanz gar nicht beantragen will.
Dummes Geschwätz. Seit Jahren das immergleiche. Keine Geldgeber, keine Lizenz, blabla. Solange die Campuswäscherei 4 Nasen beschäftigt, muss mir eh niemand mit Geldmangel kommen. Dem Klub fehlt es an Spirit, Mentalität und einer Vision. Nicht an Geld.

Antworten