Quo vadis GC?

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Nachricht
Autor
Dabbur
Beiträge: 34
Registriert: 22.06.19 @ 18:52

Re: Quo vadis GC?

#4551 Beitrag von Dabbur » 04.01.20 @ 18:48

Scheinbar wird hier mitgelesen - neuste Info auf Webseite mit Info betreffend Personelles. Leider kommt Mata keine Chance sich in der ersten Mannschaft zu beweisen.

GC Supporter
Beiträge: 3367
Registriert: 10.06.04 @ 17:25
Wohnort: Solothurn

Re: Quo vadis GC?

#4552 Beitrag von GC Supporter » 04.01.20 @ 19:11

Ob seine Agentur weniger auf dem Campus rumlungert und nicht mit Uli spricht?

kummerbube
Beiträge: 3114
Registriert: 15.08.08 @ 9:45
Wohnort: Stadt mit 46,2 % Mongos
Kontaktdaten:

Re: Quo vadis GC?

#4553 Beitrag von kummerbube » 04.01.20 @ 20:27

Gut ist man diesen Kamber losgeworden! Nun noch Basic und Salvi zum Teufel jagen und es kommt gut. :P
Vorwaerts hat geschrieben:
14.06.19 @ 19:08
Wenn pestverseuchte Ratten dein Heim befallen, alles zuscheissen und unbewohnbar machen, tust du dann die kranken Viecher füttern ?

Dabbur
Beiträge: 34
Registriert: 22.06.19 @ 18:52

Re: Quo vadis GC?

#4554 Beitrag von Dabbur » 04.01.20 @ 20:52

Teile deine Meinung absolut nicht!!! Ohne Salvi und Basic wäre GC nicht auf dem 2.Platz.

kummerbube
Beiträge: 3114
Registriert: 15.08.08 @ 9:45
Wohnort: Stadt mit 46,2 % Mongos
Kontaktdaten:

Re: Quo vadis GC?

#4555 Beitrag von kummerbube » 04.01.20 @ 22:05

Dabbur hat geschrieben:
04.01.20 @ 20:52
Teile deine Meinung absolut nicht!!! Ohne Salvi und Basic wäre GC nicht auf dem 2.Platz.
Das stimmt. Wir wären wohl auf dem 1.Platz...

:ichbindoof:
Vorwaerts hat geschrieben:
14.06.19 @ 19:08
Wenn pestverseuchte Ratten dein Heim befallen, alles zuscheissen und unbewohnbar machen, tust du dann die kranken Viecher füttern ?

Tradition 1886
Beiträge: 861
Registriert: 18.08.18 @ 0:58

Re: Quo vadis GC?

#4556 Beitrag von Tradition 1886 » 08.01.20 @ 13:38

ich vermute mal das szenario der nächsten wochen wird sein,dass man noch mal improvisiert um die Lizenz zu bekommen damit man die saison fertig spielen kann.einen VR werden wir weiterhin nicht sehen,shop und fanlokal in der stadt,das wird wohl heisse luft bleiben.ich denke aber grundsätzlich wird wohl gar nicht kommuniziert dass nichts geschieht :lol:

maddin
Beiträge: 7
Registriert: 08.01.20 @ 14:11

Re: Quo vadis GC?

#4557 Beitrag von maddin » 08.01.20 @ 14:19

Tradition 1886 hat geschrieben:
08.01.20 @ 13:38
ich vermute mal das szenario der nächsten wochen wird sein,dass man noch mal improvisiert um die Lizenz zu bekommen damit man die saison fertig spielen kann.einen VR werden wir weiterhin nicht sehen,shop und fanlokal in der stadt,das wird wohl heisse luft bleiben.ich denke aber grundsätzlich wird wohl gar nicht kommuniziert dass nichts geschieht :lol:
Warum sollen sie kommunizieren, das hast du doch schon lange mit deinem Superwissen und deinen gescheiten Kommentaren übernommen. Aber immerhin musst du dich selber über deine Psychokommentare kaputtlachen.

Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 3947
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: Quo vadis GC?

#4558 Beitrag von yoda » 08.01.20 @ 16:51

Ich bin ja auch mal gespannt. Die Lizenz kann man auch provisorisch nicht erhalten. Danach gibt es noch ein paar Wochen Frist, um ein zweites und letztes Mal die in Muri bei Bern zu überzeugen. Danach wäre endgültig Lichterlöschen.

Eines muss man jedoch schon sehen. Wenn man glaubhaft die Kosten für Spieler und die strukturellen Kosten tief hat, ist eine Lizenz für die Challenge League nicht so schwer zu erhalten. Schaffen wir das nicht, dann wäre das Tschnernobyl 2020 in Niederhasli.
Möge die Macht mit uns sein, immer!

Tradition 1886
Beiträge: 861
Registriert: 18.08.18 @ 0:58

Re: Quo vadis GC?

#4559 Beitrag von Tradition 1886 » 08.01.20 @ 17:28

maddin hat geschrieben:
08.01.20 @ 14:19
Tradition 1886 hat geschrieben:
08.01.20 @ 13:38
ich vermute mal das szenario der nächsten wochen wird sein,dass man noch mal improvisiert um die Lizenz zu bekommen damit man die saison fertig spielen kann.einen VR werden wir weiterhin nicht sehen,shop und fanlokal in der stadt,das wird wohl heisse luft bleiben.ich denke aber grundsätzlich wird wohl gar nicht kommuniziert dass nichts geschieht :lol:
Warum sollen sie kommunizieren, das hast du doch schon lange mit deinem Superwissen und deinen gescheiten Kommentaren übernommen. Aber immerhin musst du dich selber über deine Psychokommentare kaputtlachen.
dein kommentar tönt ziemlich nach homer.auf jeden fall bist du ein weiterer troll.der GCZ ist am tiefsten punkt seiner vereinsgeschichte.ich werde nie aufhören diese ignoranten versager zu kritisieren.der beste stürmer der liga war ablösefrei zu haben vom weltclub rappi und was macht man ? man füttert lieber einen südkurvler durch der nichts bringt,einen trainer der ausser labern nichts drauf hat und einen schleimer wie bickel.ein pseudo-präsi der von investoren schwafelt und fanlokal mit fanshop in der stadt, gibt ebenfalls ein sehr unglaubwürdiges bild ab.einmal mehr alles lüge und verarschung der fans ! ein halleluja auf den campus :mrgreen:

maddin
Beiträge: 7
Registriert: 08.01.20 @ 14:11

Re: Quo vadis GC?

#4560 Beitrag von maddin » 08.01.20 @ 18:58

Tradition 1886 hat geschrieben:
08.01.20 @ 17:28
maddin hat geschrieben:
08.01.20 @ 14:19
Tradition 1886 hat geschrieben:
08.01.20 @ 13:38
ich vermute mal das szenario der nächsten wochen wird sein,dass man noch mal improvisiert um die Lizenz zu bekommen damit man die saison fertig spielen kann.einen VR werden wir weiterhin nicht sehen,shop und fanlokal in der stadt,das wird wohl heisse luft bleiben.ich denke aber grundsätzlich wird wohl gar nicht kommuniziert dass nichts geschieht :lol:
Warum sollen sie kommunizieren, das hast du doch schon lange mit deinem Superwissen und deinen gescheiten Kommentaren übernommen. Aber immerhin musst du dich selber über deine Psychokommentare kaputtlachen.
dein kommentar tönt ziemlich nach homer.auf jeden fall bist du ein weiterer troll.der GCZ ist am tiefsten punkt seiner vereinsgeschichte.ich werde nie aufhören diese ignoranten versager zu kritisieren.der beste stürmer der liga war ablösefrei zu haben vom weltclub rappi und was macht man ? man füttert lieber einen südkurvler durch der nichts bringt,einen trainer der ausser labern nichts drauf hat und einen schleimer wie bickel.ein pseudo-präsi der von investoren schwafelt und fanlokal mit fanshop in der stadt, gibt ebenfalls ein sehr unglaubwürdiges bild ab.einmal mehr alles lüge und verarschung der fans ! ein halleluja auf den campus :mrgreen:
Wärst du wirklich so allwissend wie du tust, dann wüsstest du auch, dass GC sich um Turkes bemüht hat, mit Lausanne aber finanziell nicht mithalten konnte. Wurde mehrmals öffentlich bestätigt nicht nur von GC! Aber wenn man nur am Negativen festhalten will, dann wird es halt schon schwierig!

Antworten