Quo vadis GC?

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Ciri Sforza
Beiträge: 160
Registriert: 18.03.18 @ 19:15

Re: Quo vadis GC?

#4701 Beitrag von Ciri Sforza » 12.03.20 @ 21:08

yoda hat geschrieben:
12.03.20 @ 19:11
kummerbube hat geschrieben:
12.03.20 @ 16:54
Ihr könntet euch einen Fussballclub kaufen und den manätschen! Ich wüsste da was. :idea:
Du Teufel! Spielen dürfte man ja trotzdem nicht. Nur auf einem Campus flanieren.
Oh! Ich mag flanieren. Bisschen flanieren, über den Rasen traversieren und über die dargebotene Leistung monieren. Wo kann man Übernahme Verträge unterschreiben? Hätte da noch einen kaukasischen Investor zu Hand.
10 Millionen sind heute kein Geld mehr – dafür kaufen die Engländer den Platzwart.

Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 3989
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: Quo vadis GC?

#4702 Beitrag von yoda » 13.03.20 @ 13:38

Auskünfte über die Papiere und Dokumente sowie Risiken und Nebenwirkungen erteilt A. Gurovits.
Möge die Macht mit uns sein, immer!

Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 3989
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: Quo vadis GC?

#4703 Beitrag von yoda » 16.03.20 @ 20:07

Ganz schön coronapausig hier.
Möge die Macht mit uns sein, immer!

Benutzeravatar
nobillag
Beiträge: 122
Registriert: 06.03.18 @ 19:18

Re: Quo vadis GC?

#4704 Beitrag von nobillag » 17.03.20 @ 0:31

Gell wann kommt mein Bruder Guro mit dem sicksten Vertrag um die Ecke gedrippt?

Wir brauchen Investor der Bares hat.

Und Bares ist ja bekannterweise Rares!

Ich hoff mein broda Andrasch ist balt dim stizzl.

kummerbube
Beiträge: 3206
Registriert: 15.08.08 @ 9:45
Wohnort: Stadt mit 46,2 % Mongos
Kontaktdaten:

Re: Quo vadis GC?

#4705 Beitrag von kummerbube » 17.03.20 @ 8:28

Gott muss uns wirklich grrrausig hassen. :?

Wohl der dümmste Zeitpunkt für diesen Virus Gagg. Jeder der noch etwas vorig Kohle hatte wird nun knausriger damit sein wie eine Nonne mit Blow Jobs. :cry:
Vorwaerts hat geschrieben:
14.06.19 @ 19:08
Wenn pestverseuchte Ratten dein Heim befallen, alles zuscheissen und unbewohnbar machen, tust du dann die kranken Viecher füttern ?

Benutzeravatar
Tradition 1886
Beiträge: 948
Registriert: 18.08.18 @ 0:58

Re: Quo vadis GC?

#4706 Beitrag von Tradition 1886 » 17.03.20 @ 8:46

was ist bei einer Menschenansammlung auf dem Sächsilüüteplatz ? es ist ja nicht verboten draussen zu sein, solange es kein organisierter Anlass ist


warum muss das Militär an die Grenze ? sorry, aber dabei bekomme ich echt ein mulmiges Gefühl

GC Supporter
Beiträge: 3435
Registriert: 10.06.04 @ 17:25
Wohnort: Solothurn

Re: Quo vadis GC?

#4707 Beitrag von GC Supporter » 17.03.20 @ 8:59

Wer das selber hinterfragt, wird feststellen das dies wohl die bereinigung der Weltwirtschaft/ Aktienmärkte darstellen wird und noch Generationen später davon gesprochen wird.
Wir stellen den Schalter wegen eines Grippe Virus mal um 5 stufen zurück...

Wenn grosses geschieht, versuche zu sehen von was man ablenken will....

Ahja auf deine Frage: Da Notrecht herscht kann bei Nichteinhaltung Gefängnis oder Geldstrafen ausgesprochen werden.

Da aber noch keine Ausgangsperre verhängt wurde, darf man sich weiterhin draussen aufhalten.
Würde es aber nicht darauf anlegen, mich mit 30-40 Nasen zu Bier und Würsten am See zu treffen. Obwohl, spannend wäre es schon

GC Supporter
Beiträge: 3435
Registriert: 10.06.04 @ 17:25
Wohnort: Solothurn

Re: Quo vadis GC?

#4708 Beitrag von GC Supporter » 03.04.20 @ 20:03


Benutzeravatar
nobillag
Beiträge: 122
Registriert: 06.03.18 @ 19:18

Re: Quo vadis GC?

#4709 Beitrag von nobillag » 03.04.20 @ 23:38

Andrasch vor, noch ein tor!

B.soffen
Beiträge: 519
Registriert: 22.03.06 @ 19:23

Re: Quo vadis GC?

#4710 Beitrag von B.soffen » 03.04.20 @ 23:46

Kennt einer diesen Aebi? Was hat er im Stiftungsrat zu suchen? Hat er eine Verbindung zu GC?
GRASSHOPPER-CLUB ZÜRICH - SCHWEIZER REKORDMEISTER

Antworten