trainingsauftakt

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
roman
Beiträge: 108
Registriert: 05.06.04 @ 15:32

trainingsauftakt

#1 Beitrag von roman » 15.06.04 @ 11:11

Mit sieben Spielern und drei Trainern begannen die Grasshoppers gestern Montag ihre Saison-Vorbereitung.

Cheftrainer Alain Geiger, Assistent Mats Gren und der neue Goalie-Trainer Stephan Lehmann konnten zum Trainingsauftakt im Hardturm gerade mal sieben Spieler begrüssen; die beiden neuen Gerardo Seane und André Muff sowie Roland Schwegler, Pascal Castillo, Luca Denicola, Carlos Da Silva und den Nachwuchsgoalie Eldin Jakupovic. So wurde das gemeinsame Frühstück im Klubcafé fast zu einem intimen Anlass. Mit dem Kleinbus ging es dann auf die Buchlern und dort - ohne Auto - auf die Finnenbahn.
19 Spieler sind zurzeit laut Geiger bei GC unter Vertrag. Doch das Kader werde erst in einigen Wochen komplett sein, so der GC-Trainer. "Wir suchen noch für jede Linie eine Verstärkung, also einen Verteidiger, einen Mittelfeldspieler und einen Stürmer", sagt Geiger. Und da der Schweizer Markt ziemlich ausgetrocknet sei, suche man primär im Ausland. Nach dem Armbruch von Goalie Fabrice Borer, der gestern Montag aus Portugal heimkehrte, ist auch die Torhüterfrage auf dem Hardturm wieder aktuell. Neben Peter Jehle und Eldin Jakupovic will Geiger noch einen routinierten Schweizer Goalie zuzuiehen.
Jehle gehörte übrigens, wie der Uruguayer Richard Nunez, der Mazedonier Aleksandar Mitreski, der Marokkaner Tariq Chihab und die U-21-Auswahlspieler Stephan Lichtsteiner und Kim Jaggy zu den Spielern, die auf Grund ihrer Einsätze in den jeweiligen Nationalteams erst nächste Woche wieder zum Training auf dem Hardturm erscheinen müssen. Das Lauf- und Kraftraining steht dieser Tage im Vordergrund, doch am Samstag steht für GC gegen St. Gallen im Kemptthal bereits das erste Vorbereitungsspiel auf dem Programm. Dann werden auch einige Nachwuchsleute wie Salatic und Ziegler mit dabei sein. (zog.)

Antworten