Abstieg

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Ricky
Beiträge: 1973
Registriert: 08.08.11 @ 9:16

Re: Abstieg

#101 Beitrag von Ricky » 10.03.19 @ 21:30

Tradition 1886 hat geschrieben:
10.03.19 @ 20:41


Nathan ist zurück
Der wird auch spielen. Aber der ist bigosh, neben einem Basic, auch der EINZIGE, der wieder kommt und einen festen Platz hat.

Was ist die Alternative für Nullicin?
Lika?
Goelzer?
etc etc etc

Wir haben keine und die "10 Top Talente" tauchten auch nie auf. Von denen hätte man ja mehr erwartet .... :roll:

Benutzeravatar
Ricky
Beiträge: 1973
Registriert: 08.08.11 @ 9:16

Re: Abstieg

#102 Beitrag von Ricky » 10.03.19 @ 21:32

Paddington_Cargo hat geschrieben:
10.03.19 @ 20:38


Das Haus brennt? Es hat gebrannt. Seht her die Ruinen, kann daraus wieder etwas fruchtbares entstehen?
Das finde ich nicht, jetzt ist es im vollen Brand. Vorher glimmte es und machte einem das Leben unmöglich.
Jetzt geht es allerdings um mehr als das Leben.

Aus zerfallenen Ruinen entsteht nur manchmal Gutes.

Benutzeravatar
Anna Huna
Beiträge: 443
Registriert: 16.08.11 @ 12:00
Wohnort: Züri

Re: Abstieg

#103 Beitrag von Anna Huna » 10.03.19 @ 21:37

Xamax hat gerade Sion demontiert. Lugano ist 9 Zähler vor uns. Plus ein uneinholbar besseres Torverhältnis.

Das ist die Ausgangslage. Hinzu kommt, dass wir in den letzten 7 Spielen 3 Tore geschossen haben!! Es gab Spiele ohne Torchance (Luzern etc.).

Und euch stimmt schon euphorisch, wenn in 2 von diesen 7 Spielen ein bisschen gekämpft wurde?

Sorry, aber mich nimmt echt wunder, wie wir das noch schaffen sollen? Jetzt mal abgesehen von den dämlichen Parolen wie "Wir müssen jetzt einfach daran glauben".

Benutzeravatar
Ricky
Beiträge: 1973
Registriert: 08.08.11 @ 9:16

Re: Abstieg

#104 Beitrag von Ricky » 10.03.19 @ 22:32

Anna Huna hat geschrieben:
10.03.19 @ 21:37
Xamax hat gerade Sion demontiert. Lugano ist 9 Zähler vor uns. Plus ein uneinholbar besseres Torverhältnis.

Das ist die Ausgangslage. Hinzu kommt, dass wir in den letzten 7 Spielen 3 Tore geschossen haben!! Es gab Spiele ohne Torchance (Luzern etc.).

Und euch stimmt schon euphorisch, wenn in 2 von diesen 7 Spielen ein bisschen gekämpft wurde?

Sorry, aber mich nimmt echt wunder, wie wir das noch schaffen sollen? Jetzt mal abgesehen von den dämlichen Parolen wie "Wir müssen jetzt einfach daran glauben".
Jaja sicher, du hast recht. Am besten sitzen wir in eine Ecke und schmollen wir uns einen ab!!!
Was schlägst du vor? Kritisieren und lamentieren bis die Finger abfallen???
Wenn ich sowas lese, kriege ich einen heiligen Zorn. Das ist genau das dumme Gelabber von unserer idiotischen Führung, die unterscheidet zw. zu gewinnenden und "Sonderspielen". Einfach mal an nichts glauben, schon gar nicht an sich - das ist cool !
PHUCK !!!

AppleBee
Beiträge: 298
Registriert: 03.06.15 @ 23:01

Re: Abstieg

#105 Beitrag von AppleBee » 10.03.19 @ 22:34

Anna Huna hat geschrieben:
10.03.19 @ 21:37
Xamax hat gerade Sion demontiert. Lugano ist 9 Zähler vor uns. Plus ein uneinholbar besseres Torverhältnis.

Das ist die Ausgangslage. Hinzu kommt, dass wir in den letzten 7 Spielen 3 Tore geschossen haben!! Es gab Spiele ohne Torchance (Luzern etc.).

Und euch stimmt schon euphorisch, wenn in 2 von diesen 7 Spielen ein bisschen gekämpft wurde?

Sorry, aber mich nimmt echt wunder, wie wir das noch schaffen sollen? Jetzt mal abgesehen von den dämlichen Parolen wie "Wir müssen jetzt einfach daran glauben".
Wir machen einfach das gleiche wie Xamax und demontieren die Sittener. Mal schauen was der FC Yakin dagegen hat. Ich denke wir werdens sehen - aber ich geb dir Recht. Man kann nicht alles verieren und finden man ist kämpferisch besser geworden - jetzt kommts besser. Mit sowas kann man nicht zufrieden sein!

Noch ne einfache Logik: wer keine Tor schiesst, der kann auch nicht gewinnen.

Benutzeravatar
Ricky
Beiträge: 1973
Registriert: 08.08.11 @ 9:16

Re: Abstieg

#106 Beitrag von Ricky » 10.03.19 @ 22:46

AppleBee hat geschrieben:
10.03.19 @ 22:34

Wir machen einfach das gleiche wie Xamax und demontieren die Sittener. Mal schauen was der FC Yakin dagegen hat. Ich denke wir werdens sehen - aber ich geb dir Recht. Man kann nicht alles verieren und finden man ist kämpferisch besser geworden - jetzt kommts besser. Mit sowas kann man nicht zufrieden sein!

Noch ne einfache Logik: wer keine Tor schiesst, der kann auch nicht gewinnen.
Doch. Genau mit dem muss man zur Zeit zufrieden sein. Der Kampf fehlte die ganze Saison. Nun ist er da.
Ist basic, klar. Aber was Grundlegendes, das Spatz nicht schaffte in 10 Monaten nicht.
Schritt um Schritt.
Wir haben 12 Spiele, davon eins in Neuchatel.
Barrage ist Ziel.

GC Supporter
Beiträge: 3072
Registriert: 10.06.04 @ 17:25
Wohnort: Solothurn

Re: Abstieg

#107 Beitrag von GC Supporter » 11.03.19 @ 8:34

Schaut man die Tabellean mit den Punkten aus Halbzeit 1, wäre GC dritter. Daher wird (sollten die Jungs das mit dem Kampf weiter so durchziehen) der GC, Xamax noch abfangen. Ja evt sogar noch LugaNo!!
Xamax wird nicht jedes Spiel gewinnen, und gegen Diin liegt auch für uns etwas drinn!!

Benutzeravatar
Shakur
Beiträge: 1885
Registriert: 22.07.06 @ 19:56
Wohnort:

Re: Abstieg

#108 Beitrag von Shakur » 11.03.19 @ 8:38

GC Supporter hat geschrieben:
11.03.19 @ 8:34
und gegen Diin liegt auch für uns etwas drinn!!
Stimmt wie vor 3 Wochen erst, als man 1:0 verloren hat :idea: :!:

Benutzeravatar
Anna Huna
Beiträge: 443
Registriert: 16.08.11 @ 12:00
Wohnort: Züri

Re: Abstieg

#109 Beitrag von Anna Huna » 11.03.19 @ 8:44

Natürlich wird Xamax nicht jedes Spiel gewinnen. Aber solange wir keines gewinnen, spielt das keine Rolle. Man muss jetzt alles Erdenkliche machen, um den Absteig zu verhindern. Ich glaube aber es ist falsch, wenn man nach jedem knapp genügenden Auftritt (was eh schon selten vorkommt) applaudiert. Der Trainereffekt wird schnell verpufft sein. Das ist statistisch erwiesen. Wir dürfen nicht auf Stipic hoffen, sondern müssen den Spielern selber Beine machen. Im Klub herrscht ein Klima des Ja-sagens, das ist brandgefährlich! Wenn sich dann die Fans noch mit Mediokrem begnügen, wird es hochexplosiv!

Benutzeravatar
mühli
Beiträge: 2544
Registriert: 03.06.04 @ 12:54

Re: Abstieg

#110 Beitrag von mühli » 11.03.19 @ 9:13

Anna Huna hat geschrieben:
11.03.19 @ 8:44
Natürlich wird Xamax nicht jedes Spiel gewinnen. Aber solange wir keines gewinnen, spielt das keine Rolle. Man muss jetzt alles Erdenkliche machen, um den Absteig zu verhindern. Ich glaube aber es ist falsch, wenn man nach jedem knapp genügenden Auftritt (was eh schon selten vorkommt) applaudiert. Der Trainereffekt wird schnell verpufft sein. Das ist statistisch erwiesen. Wir dürfen nicht auf Stipic hoffen, sondern müssen den Spielern selber Beine machen. Im Klub herrscht ein Klima des Ja-sagens, das ist brandgefährlich! Wenn sich dann die Fans noch mit Mediokrem begnügen, wird es hochexplosiv!
Es wurde jetzt einmal applaudiert und dies zurecht. Man darf nach enem Spiel auch einfach Mal die 90Minuten beurteilen und nicht was schon die ganze Saison schief lief. Die Spieler haben sich am Samstag den Arsch aufgerissen. Und nach dem Dämpfer zur wohl ungünstigsten Zeit hilft da bestimmt Aufmunterung mehr als alles andere. Entweder schaffen wir es gemeinsam oder nicht.
08. November 2015...als man den FCB und Fischer am selben Tag besiegte...

Antworten