Abstieg

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
Mitch
Beiträge: 2982
Registriert: 19.10.04 @ 17:58
Wohnort: Hardturm

Re: Abstieg

#251 Beitrag von Mitch » 22.04.19 @ 18:14

tobiaso hat geschrieben:
22.04.19 @ 18:11
Xamax wird wohl auch noch den Barrageplatz verlassen, verdientermassen. Übrigens Henchoz wäre zu haben, aber wir setzen ja auf den Fortigen.
Der einzige Lichtblick im Moment ist, dass es die Ennet auch gleich erwischt....

Benutzeravatar
Maho
Beiträge: 2332
Registriert: 04.06.04 @ 18:14
Wohnort: Zürich

Re: Abstieg

#252 Beitrag von Maho » 22.04.19 @ 18:14

tobiaso hat geschrieben:
22.04.19 @ 18:11
Alarich hat geschrieben:
22.04.19 @ 18:09
Vielen Dank noch einmal an die unfähigen Staubsaugervertreter, die sich wie internationale Fussball-Fachleute bezahlen liessen! Sie kamen nie auf die Gedanken auch nur teilweise auf ihren Schwindler-Bonus zu verzichten. Warnung: Mit diesen Leuten zu arbeiten ist eine Gefahr für jedes Unternehmen und jede Karrierelaufbahn.

https://i.imgur.com/0DQI2qZ.jpg
Genau, Herzlichen Dank! Die Versager des Jahrhunderts
Pfuiiii danke für den Abstieg und das ihr meine Liebe zerstört haben... Versager duo!
1929- HARDTURM I EUSNÄ HERZÄ EUSÄS DIHAI- 2007

Benutzeravatar
nestor
Beiträge: 782
Registriert: 29.10.09 @ 22:40

Re: Abstieg

#253 Beitrag von nestor » 22.04.19 @ 18:16

Nun ist es also definitiv.
Sportchef kennt die ausgangslage für kommende saison.
Die planung kann per sofort beginnen. Mit potentiellen spielern im und ausserhalb des kaders sprechen, verträge fürs b abschliessen, und diese ab sofort einsetzen.
Uwe und ravet per sofort one way zurück an absender.
Huber per sofort schuhn ( zuerst noch durch die chlapfmaschine ) den walterli ausfindig machen und auch noch ordentlich watschen.
Ihr beide habt unseren verein mehrfach vergewaltigt und geschändet. Der Abstieg ist alleine eurer verdienst. Ihr gehört auf lebzeiten verbannt!!!

Für uns fans gilt es jetzt ein paar mal tief bücken, weiteren spott und hohn einzufangen, zu trauern, tränen zu vergiessen und irgendeinmal im spätsommer den mund abzuwischen, irgendwie den tritt wieder finden und unsere grosse liebe im b anzuhimmeln.
2. liga- Wir sind da!
Wenn einem das Wasser bis zum Hals steht, sollte man den Kopf nicht hängen lassen...

yes
Beiträge: 36
Registriert: 24.01.16 @ 15:36

Re: Abstieg

#254 Beitrag von yes » 22.04.19 @ 18:17

Das hier wäre dann endgültig entschieden. Selbst wenn wir wider aller Erwartungen noch mehrere Siege holen, es wird nicht reichen. Xamax hat im Gegensatz zu uns eine richtige Mannschaft und holten in den letzten 5 Spielen 10 Punkte. Auf was man jetzt höchstens noch hoffen kann, ist dass der Lauf von Xamax weitergeht und die von Ännet noch eingeholt werden. Lausanne hat in der jetzigen Verfassung sehr gute Chancen, das Barragespiel zu gewinnen (die haben gerade Chiasso 5:0 zerstört).
In dem Szenario werden wir für mindestens ein Jahr zwar häufiger das Wort "Fusion" hören als Ricky "neoliberal" in die Tasten hauen kann, aber die Fanlager beider Seiten sind so heftig dagegen, dass ich mir darum keine ernsthaften Sorgen mache.

Benutzeravatar
Marc Steven
Beiträge: 59
Registriert: 06.09.15 @ 21:53
Wohnort: Arbon/Thurgau

Re: Abstieg

#255 Beitrag von Marc Steven » 22.04.19 @ 18:19

Alarich hat geschrieben:
22.04.19 @ 18:09
Vielen Dank noch einmal an die unfähigen Staubsaugervertreter, die sich wie internationale Fussball-Fachleute bezahlen liessen! Sie kamen nie auf die Gedanken auch nur teilweise auf ihren Schwindler-Bonus zu verzichten. Warnung: Mit diesen Leuten zu arbeiten ist eine Gefahr für jedes Unternehmen und jede Karrierelaufbahn.

https://i.imgur.com/0DQI2qZ.jpg
Herzlichen Glückwunsch! Sie haben was geschafft, was andere in 70 Jahren nicht geschafft haben.
GCZ Supporter since 1996

Benutzeravatar
Shakur
Beiträge: 1946
Registriert: 22.07.06 @ 19:56
Wohnort:

Re: Abstieg

#256 Beitrag von Shakur » 22.04.19 @ 18:40

Hört auf euch den Schweinen den Barrageplatz zu wünschen. Wenn die mit ins B kommen. Kann man den direkten Wiederaufstieg sowieso vergessen
http://www.gcz-forum.ch

Benutzeravatar
tobiaso
Beiträge: 2572
Registriert: 10.06.07 @ 16:15

Re: Abstieg

#257 Beitrag von tobiaso » 22.04.19 @ 18:55

Man ging mit einer schlecht zusammen gestellten Söldnertruppe in die Saison und versenkte den Klub endgültig in der Winterpause. Zudem gab man Lavanchy und Pickel an zwei Sowas wie Abstiegs-Konkurrenten ab ( falls es die jemals gab) was an Dummheit nicht zu überbieten war! Das ist nun die Quittung.ole nlb
Für immer lebendig, eusä Hardturm

skillet_19
Beiträge: 273
Registriert: 28.05.09 @ 19:35

Re: Abstieg

#258 Beitrag von skillet_19 » 22.04.19 @ 19:15

Shakur hat geschrieben:
22.04.19 @ 18:40
Hört auf euch den Schweinen den Barrageplatz zu wünschen. Wenn die mit ins B kommen. Kann man den direkten Wiederaufstieg sowieso vergessen
Sehen wir dann... die Karten werden hoffentlich ordentlich neu gemischt. FCZ in die Barrage!

Tradition 1886
Beiträge: 803
Registriert: 18.08.18 @ 0:58

Re: Abstieg

#259 Beitrag von Tradition 1886 » 22.04.19 @ 19:21

hätte 1 mio gewettet dass yb verliert

ok,jetzt dürfen wir auch charakterlos sein und verlieren gegen die konkurrenten der säue !!

its coming home
Beiträge: 1070
Registriert: 09.02.06 @ 21:04
Wohnort: Zürich

Re: Abstieg

#260 Beitrag von its coming home » 22.04.19 @ 19:24

Das tragische ist, dass ohne Sion die 3 Musketiere immer noch am werklen wären.

Das positive ist, dass Huber seine Nichtabstiegsprämie begraben kann. Anliker, Walther, Huber und Fink sei gedankt.

Antworten