Abstieg

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Baas
Beiträge: 451
Registriert: 08.06.04 @ 13:17
Wohnort: züri 9

Re: Abstieg

#41 Beitrag von Baas » 30.04.11 @ 22:00

blauweissdonut hat geschrieben:und kaum zwei spiele spaeter spricht niemand mehr vom abstieg ;)
Wir sind noch immer mitten im Abstiegskampf. :roll: Eine Niederlage gegen Xamax und es sieht wieder düster aus...

Edit: Lion King war schneller

Voltan
Beiträge: 1911
Registriert: 14.08.11 @ 18:34

Re: Abstieg

#42 Beitrag von Voltan » 17.02.19 @ 18:05

Der Post über mir ist 9 Jahre alt und der Gegner der darin erwähnt ist derselbe wie Hwute. Bin ich in einer verdammten Zeitschleife?

Schön wäre es, denn dann würde der GC nicht absteigen. Jedoch in diesem Jahr wird niemandem Punkte abgezogen oder Zwangsrelegiert.

Ich versuche ja immer noch etwas positives zu finden. Nach dieser Leistung Heute jedoch ist mein Fazit. Wir sind am Arsch und der GC steigt ab.

Es ist vorbei. :cry:

Benutzeravatar
Ricky
Beiträge: 2197
Registriert: 08.08.11 @ 9:16

Re: Abstieg

#43 Beitrag von Ricky » 18.02.19 @ 10:54

Voltan hat geschrieben:
17.02.19 @ 18:05
Der Post über mir ist 9 Jahre alt und der Gegner der darin erwähnt ist derselbe wie Hwute. Bin ich in einer verdammten Zeitschleife?

Schön wäre es, denn dann würde der GC nicht absteigen. Jedoch in diesem Jahr wird niemandem Punkte abgezogen oder Zwangsrelegiert.

Ich versuche ja immer noch etwas positives zu finden. Nach dieser Leistung Heute jedoch ist mein Fazit. Wir sind am Arsch und der GC steigt ab.

Es ist vorbei. :cry:
Ausser.... Ausser man zieht die Reissleine, entlässt einen Trainer der seit langem weder ein- noch aus weiss und verpflichtet einen hemdsärmeligen, der nur darauf bedacht ist, Punkte zu holen, gleich wie. Und die Mannschaft darauf einstellen kann.
Dann glaube ich, dass noch eine kleine Chance besteht.
Mit diesem da nicht mehr.

86revolution
Beiträge: 58
Registriert: 04.08.18 @ 20:36

Re: Abstieg

#44 Beitrag von 86revolution » 18.02.19 @ 10:56

Dieses Jahr ist es soweit. Sehe keinen Ausweg mehr... Auch mit einem Trainerwechsel nicht. :| Aber vielleicht gar nicht so schlecht. Diese Scheisse will sich niemand mehr antun!

nolens
Beiträge: 127
Registriert: 24.10.10 @ 23:11

Re: Abstieg

#45 Beitrag von nolens » 18.02.19 @ 11:14

Wir müssen uns ernsthaft mit dem Abstieg auseinandersetzen. Mehr als Barrage liegt nicht mehr drin. Vorteile gibts genügend. Für uns Fans wieder geile Auswärtsspiele in Wil, Winterthur, Chiasso, Rappi und Schaffhausen. Für den Verein die Möglichkeit, endlich aufzuräumen und eine nachhaltige Strategie zu verfolgen. Die Einnahmeseite wird sich sowieso nicht grundlegend verändern, mit Ausnahme von TV-Geldern. Die jetzigen Sponsoren sind sowieso zum grossen Teil Gönner, die GC mehr aus Herzblut als aus Verstand finanzieren und Einnahmen aus Fanartikeln oder Tickets gibts dank Josés Wunderarbeit schon jetzt nicht.

kummerbube
Beiträge: 3051
Registriert: 15.08.08 @ 9:45
Wohnort: Stadt mit 46,2 % Mongos
Kontaktdaten:

Re: Abstieg

#46 Beitrag von kummerbube » 18.02.19 @ 11:20

nolens hat geschrieben:
18.02.19 @ 11:14
Wir müssen uns ernsthaft mit dem Abstieg auseinandersetzen. Mehr als Barrage liegt nicht mehr drin. Vorteile gibts genügend. Für uns Fans wieder geile Auswärtsspiele in Wil, Winterthur, Chiasso, Rappi und Schaffhausen. Für den Verein die Möglichkeit, endlich aufzuräumen und eine nachhaltige Strategie zu verfolgen. Die Einnahmeseite wird sich sowieso nicht grundlegend verändern, mit Ausnahme von TV-Geldern. Die jetzigen Sponsoren sind sowieso zum grossen Teil Gönner, die GC mehr aus Herzblut als aus Verstand finanzieren und Einnahmen aus Fanartikeln oder Tickets gibts dank Josés Wunderarbeit schon jetzt nicht.
Wär das schön wenn es so funktionieren würde. Aber ausser den geistig Behinderten im Campus und der paar Homer und Hopes hier drin glaubt da niemand dran. Alleine der Betrieb des Campus und die Miete für den Letzi dürfte uns knicken. Und für eine nachhaltige Strategie braucht es grosszügige Menschen mit Niveau und keiner Profilierungsneurose. Solche zu finden ist quasi unmöglich.
Vorwaerts hat geschrieben:
14.06.19 @ 19:08
Wenn pestverseuchte Ratten dein Heim befallen, alles zuscheissen und unbewohnbar machen, tust du dann die kranken Viecher füttern ?

Benutzeravatar
Fuessballer Moldovan
Beiträge: 79
Registriert: 05.02.19 @ 9:00
Wohnort: Kt. Schwyz

Re: Abstieg

#47 Beitrag von Fuessballer Moldovan » 18.02.19 @ 11:22

Damit kann man sich dann auseinander setzen, wenn es tatsächlich so weit gekommen ist. Bis dahin muss alles Menschenmögliche getan werden, um dieses Szenario zu verhindern und den Ligaerhalt zu schaffen, und wenn's erst in der Barrage ist. Wir müssten in den letzten 15 Jahren genug Demütigung ertragen, gerade von ennet den Geleisen. Wenigstens den kleinen Triumph, dass die zwischenzeitlich mal runter mussten und wir nicht, will ich behalten.

Benutzeravatar
Ricky
Beiträge: 2197
Registriert: 08.08.11 @ 9:16

Re: Abstieg

#48 Beitrag von Ricky » 18.02.19 @ 11:25

nolens hat geschrieben:
18.02.19 @ 11:14
Mehr als Barrage liegt nicht mehr drin. Vorteile gibts genügend. Für uns Fans wieder geile Auswärtsspiele in Wil, Winterthur, Chiasso, Rappi und Schaffhausen. Für den Verein die Möglichkeit, endlich aufzuräumen und eine nachhaltige Strategie zu verfolgen.
Sag mal, WAS ist das da ??? :!: :!: :!:

Benutzeravatar
dottore
Beiträge: 53
Registriert: 14.11.14 @ 11:34

Re: Abstieg

#49 Beitrag von dottore » 18.02.19 @ 11:33

Ein riesen Stuss. Und dann mit der "Jetzt erst Recht" Mentalität wie das Pack. Volle Hütte, Volle Gästekurven, Erstärkt zurückkommen und den Cup gewinnen. Ja klar..
Ein Abstieg wäre tödlich. Denke nicht dass GC da den direkten Aufstieg hinbiegen würde.
Deshalb: Barrage-Platz erreichen, diese Auswärtsfahrt in einem B-Kaff würde mir genügen.
a doctor a day keeps the apple away

Benutzeravatar
Anna Huna
Beiträge: 743
Registriert: 16.08.11 @ 12:00
Wohnort: Züri

Re: Abstieg

#50 Beitrag von Anna Huna » 18.02.19 @ 11:35

Eben nicht direkter Aufstieg. Sondern Aufbau.

Was bringt die Dahinsiecherei? Meinst du ernsthaft, es wird dann alles gut im Sommer?

Antworten