Die Folgen des Spielabbruchs

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Lion King
Moderator
Beiträge: 8344
Registriert: 03.06.04 @ 21:17
Wohnort: Züri

Die Folgen des Spielabbruchs

#1 Beitrag von Lion King » 02.10.11 @ 18:33

alles andere als eine Forfaitniederlage gegen den FCZ wäre ein Skandal und sollte von unserer Vereinsführung auf keinen Fall akzepiert werden...

Ich traue dem SVF noch zu dass die uns bestrafen oder ein Wiederholungsspiel ansetzen wollen...

Benutzeravatar
Shakur
Beiträge: 1971
Registriert: 22.07.06 @ 19:56
Wohnort:

Re: Die Folgen vom Spielabbruch

#2 Beitrag von Shakur » 02.10.11 @ 18:37

Lion King hat geschrieben:alles andere als eine Forfaitniederlage gegen den FCZ wäre ein Skandal und sollte von unserer Vereinsführung auf keinen Fall akzepiert werden...

Ich traue dem SVF noch zu dass die uns bestrafen oder ein Wiederholungsspiel ansetzen wollen...
Absolut deiner Meinung! Vor dem habe ich ehrlich gesagt bisschen schiss...
Endtlich mal gut gespielt und dann sowas :(
http://www.gcz-forum.ch

Benutzeravatar
Lord_brunskus
Beiträge: 2154
Registriert: 24.05.07 @ 12:42

Re: Die Folgen vom Spielabbruch

#3 Beitrag von Lord_brunskus » 02.10.11 @ 18:38

2:1 Bleibt und Punktabzug für den FCZ.. Sonst lernen die das nicht..

Mitch
Beiträge: 2992
Registriert: 19.10.04 @ 17:58
Wohnort: Hardturm

Re: Die Folgen vom Spielabbruch

#4 Beitrag von Mitch » 02.10.11 @ 18:39

Fakten:

- die Aktion hat im GC-Block stattgefunden
- GC hat zu dem Zeitpunkt geführt
- GC-Fans zeigen geklaute FCZ Doppelhalter
- FCZ-Fans marschieren von ihrem Block durch den Sektor C in den GC-Fan Block.
Zuletzt geändert von Mitch am 02.10.11 @ 18:44, insgesamt 1-mal geändert.

MarcZH
Beiträge: 86
Registriert: 17.08.06 @ 21:17

Re: Die Folgen vom Spielabbruch

#5 Beitrag von MarcZH » 02.10.11 @ 18:40

Falsch. GC hatte Heimspiel und müsste somit für die Sicherheit schauen. Es wird wohl eine Forfait Niederlage für GC geben und alles andere wäre eine Frechheit. Ich wünsche zwar dem Team dies nicht, denn sie hätten einen Sieg verdient, aber eben...
Ob Lebe oder Tod, GCZ Forever..

Benutzeravatar
Lion King
Moderator
Beiträge: 8344
Registriert: 03.06.04 @ 21:17
Wohnort: Züri

Re: Die Folgen vom Spielabbruch

#6 Beitrag von Lion King » 02.10.11 @ 18:42

Mitch hat geschrieben:Fakten:

- Tumult hat im GC-Block stattgefunden
- GC hat zu dem Zeitpunkt geführt
- GC-Fans zeigen geklaute FCZ Doppelhalter
- FCZ-Fans marschieren von ihrem Block durch den Sektor C in den GC-Fan Block.
Tumult im GC Sektor??? Das war nachdem die Petarden flogen, Panikreaktion..

Mitch
Beiträge: 2992
Registriert: 19.10.04 @ 17:58
Wohnort: Hardturm

Re: Die Folgen vom Spielabbruch

#7 Beitrag von Mitch » 02.10.11 @ 18:43

MarcZH hat geschrieben:Falsch. GC hatte Heimspiel und müsste somit für die Sicherheit schauen. Es wird wohl eine Forfait Niederlage für GC geben

Klar, dann provozieren wir halt in Zukunft immer einen Spielabbruch, gewinnen alle Auswärts Spiele Forfait und werden locker Meister... :roll:

Mitch
Beiträge: 2992
Registriert: 19.10.04 @ 17:58
Wohnort: Hardturm

Re: Die Folgen vom Spielabbruch

#8 Beitrag von Mitch » 02.10.11 @ 18:44

Lion King hat geschrieben:
Mitch hat geschrieben:Fakten:

- Tumult hat im GC-Block stattgefunden
- GC hat zu dem Zeitpunkt geführt
- GC-Fans zeigen geklaute FCZ Doppelhalter
- FCZ-Fans marschieren von ihrem Block durch den Sektor C in den GC-Fan Block.
Tumult im GC Sektor??? Das war nachdem die Petarden flogen, Panikreaktion..

Ja das mein ich auch. Ok, dann halt die "Aktion".

Benutzeravatar
-Elio-
Beiträge: 2519
Registriert: 25.08.04 @ 21:23

Re: Die Folgen vom Spielabbruch

#9 Beitrag von -Elio- » 02.10.11 @ 18:45

Forfaitsieg für uns, alles andere wäre unverständlich. Aber kann uns der Verband als Veranstalter vielleicht auch dafür haftbar machen??
Heutzutage haften ja grundsätzlich immer beide Clubs (z.B. bei Pyro).

KevinRamon
Beiträge: 458
Registriert: 02.04.11 @ 20:36

Re: Die Folgen vom Spielabbruch

#10 Beitrag von KevinRamon » 02.10.11 @ 18:48

Das ist so. Dass gemucktes Material von anderen Fangruppen präsentiert wurde ist ja nichts Neues und rechtfertigt das Geschehene auf keinste Art und Weise. Geschah schon im Hardturm und auch im Letzi mehrfach durch die Boys. Das Problem lösten dann die Gruppen immer ausserhalb des Stadions und gut ist. Auf jeden Fall kamen so keine Familien zu schaden. In Anbetracht dessen gibt es nur eine Möglichkeit: Entweder es wird das 2:1 gewertet oder es gibt einen Forfait-Sieg für GC, weil Spielabbruch von Schweinen provoziert. Eine Wiederholung kann schon jetzt ausgeschlossen werden (Gefahr Ausschreitungen in der Stadt etc.). Es kann nicht sein, dass man aufgrund einer Provokation bestraft wird...da könnte jeder Schmähgesang als Rechtfertigung dienen und man könnte so versuchen bei drohenden Niederlagen ein besseres Resultat zu bewirken. Hoffentlich argumentiert unsere Führung dann auch so, wobei ich dem CEO noch alles zutrauen würde. Denn medial sind die Schweine ja schon bös am manipulieren. Im Tagi-Ticker wird schon geschrieben, dass die Petarden auch von GC-Seite stammen könnten. Frechheit, aber eben: fcz-Matschblatt.
Zuletzt geändert von KevinRamon am 02.10.11 @ 19:09, insgesamt 1-mal geändert.
RAGMAN - einfach nur noch RAGMAN das Ganze!

Antworten