Transfergerüchte Winter 2011/2012

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
Mitch
Beiträge: 3020
Registriert: 19.10.04 @ 17:58
Wohnort: Hardturm

Re: Transfergerüchte Winter 2011/2012

#31 Beitrag von Mitch » 15.12.11 @ 17:44

PSR8000 hat geschrieben:Er bräuchte einen zweiten, vorzugsweise schnellen, Stürmer neben sich und eine Nr. 10 (das könnten z.B. De Ridder oder Hajrovic sein) hinter sich. Optimal sind noch dazu gute Flügel, welche viele Bälle variabel gspielt zur Mitte bringen.

Das könnte so aussehen:


-----------Paiva----Eduardo-Typ------

--Zuber------De Ridder-------Calla--


So würde der Paiva je nach Form 12 bis 25 Tore pro Saison machen.
Echt? Mit Garantie?

Schade hatte der arme Kerl noch nie einen Trainer der ihn versteht, so wie du einer wärst. Mehr als 11 Tore in einer Saison hat er in den letzten 10 Jahren nicht erzielt.

Benutzeravatar
PSR8000
Beiträge: 1776
Registriert: 24.06.05 @ 3:45
Wohnort: Zürich

Re: Transfergerüchte Winter 2011/2012

#32 Beitrag von PSR8000 » 15.12.11 @ 17:46

R6S hat geschrieben:
PSR8000 hat geschrieben:Er bräuchte einen zweiten, vorzugsweise schnellen, Stürmer neben sich und eine Nr. 10 (das könnten z.B. De Ridder oder Hajrovic sein) hinter sich. Optimal sind noch dazu gute Flügel, welche viele Bälle variabel gspielt zur Mitte bringen.

Das könnte so aussehen:


-----------Paiva----Eduardo-Typ------

--Zuber------De Ridder-------Calla--


So würde der Paiva je nach Form 12 bis 25 Tore pro Saison machen.
Also wenn wir einen Eduardo haben, kann Paiva gerne U21 spielen gehen
Und dann willst du diese Eduardo wieder alleine vorne verhungern lassen, oder was?... Mein Gott... :roll:
!!!Hopp GC!!!

Benutzeravatar
Michael Myers
Beiträge: 1920
Registriert: 13.07.04 @ 1:57
Wohnort: Haddonfield

Re: Transfergerüchte Winter 2011/2012

#33 Beitrag von Michael Myers » 15.12.11 @ 18:05

Würde es mit Paiva auch nochmals probieren. Der bekam ja eine riiiiiiiiiiieeeesen Chance bei uns. Im Gegensatz zu Menezes, der seine brasilianischen Fussballkünste fast nie unter Beweis stellen darf...

Doch wenn man weiterhin mit Ciri herumwurstelt wird das nichts mehr. Als Spieler genial (da ziehe ich meinen Hut vor dir ehemaliger Denker und Lenker), doch als Trainer eine absolute Bratwurst! Eine Pfeiffe! Ein Tauge-Nichts! Ein Loser! Ein Schönredner! Oder einfach nur ein haufen Stück Scheisse! Der würde auch Messi kaputt machen. Oder wenn nicht Messi dann ganz sicher C. Ronaldo, da zweiterer auch nicht gerade pflegeleicht ist.

Benutzeravatar
Jermaine Beckford
Beiträge: 1770
Registriert: 10.02.09 @ 13:11
Wohnort: Restaurant Heugümper

Re: Transfergerüchte Winter 2011/2012

#34 Beitrag von Jermaine Beckford » 15.12.11 @ 18:38

chunnt scho no guet,jetzt wartet mal ab...

Benutzeravatar
PSR8000
Beiträge: 1776
Registriert: 24.06.05 @ 3:45
Wohnort: Zürich

Re: Transfergerüchte Winter 2011/2012

#35 Beitrag von PSR8000 » 15.12.11 @ 19:50

Nun ist es aber so, dass wir seit 2,5 Jahren am warten sind unter diesem Trainer. Wir machen immer 2 Schritte nach vorn und 3 Schritte zurück. Der Club leidet.

Man hätte doch besser Latour das dritte seiner drei Jahre des Dreijahresplanes machen lassen.
!!!Hopp GC!!!

pn91
Beiträge: 622
Registriert: 04.06.09 @ 19:22

Re: Transfergerüchte Winter 2011/2012

#36 Beitrag von pn91 » 15.12.11 @ 20:15

PSR8000 hat geschrieben:Nun ist es aber so, dass wir seit 2,5 Jahren am warten sind unter diesem Trainer. Wir machen immer 2 Schritte nach vorn und 3 Schritte zurück. Der Club leidet.

Man hätte doch besser Latour das dritte seiner drei Jahre des Dreijahresplanes machen lassen.
läck, vergleiche mal die Kader von Latour und das von Sforza momentan. Mit Abstand LETZTER wären wir, das garantier ich dir. Zudem wären Toko, Zuber, Haijrovic, Brahimi, Freuler, Hossmann, Bauer, Emeghara, Ben Khalifa, Abrashi, Kehl, Simjionovic und Lang nie und nimmer zusammen auf mehr als ein paar Teilensätze gekommen...
«Ahora es cuando hay que demostrar los cojones que tenemos, hablando claro. Cabeza arriba e ideas claras.»
[GV4]

Benutzeravatar
PSR8000
Beiträge: 1776
Registriert: 24.06.05 @ 3:45
Wohnort: Zürich

Re: Transfergerüchte Winter 2011/2012

#37 Beitrag von PSR8000 » 15.12.11 @ 20:31

Und du meinst wir hätten heute auch so ein biederes Kader wenn Latour geblieben wäre?... Hängt vielleicht alles ein bisschen zusammen. Oder ist es Zufall dass das Kader seit Sforzas Antritt immer schlechter wurde? Klar, viele Verkäufe MUSSTE man tätigen um zu überleben. Man musste gute junge Spieler einige Jahre zu früh zum Spottpreis verscherbeln. Aber hätten wir nicht wenn wir erfolgreicher gewesen wären wieder einmal europäisch spielen können und so neues Geld beschaffen können?
!!!Hopp GC!!!

Benutzeravatar
Snagglepuss
Beiträge: 1735
Registriert: 24.06.05 @ 15:49
Wohnort: Exil

Re: Transfergerüchte Winter 2011/2012

#38 Beitrag von Snagglepuss » 15.12.11 @ 20:34

Was regt ihr euch über den auf? Der kriegt nur schon die offensichtlichsten Sachen falsch:
PSR8000 hat geschrieben:Jep. Er ist ein Typ wie Alex Frei. Aber diese Typen kann man nicht vorne alleine verhungern lassen. Sie verausgaben sich nicht wie Emeghara oder sind so schnell. Mann muss sie mit Bällen füttern. Frei macht dann halt 7 von 10 und Paiva macht dann halt 4 von 10. Aber Paiva hat bisher erst etwa 3 Bälle bekommen und darum halt noch keinen gemacht. Man kann ihn jetzt entweder korrekt einsetzen und davon profitieren oder aber ihm weiterhin 30'000.-- pro Monat zahlen und ihm ein Abo auf der Tribüne dazu schenken...
A. Frei mag zwar nicht so schnell sein wie Emeghara, aber was er an Kilometer abspult ist für einen Stürmer Extraklasse. Der holt regelmässig die Bälle sogar hinter der Mittellinie, und verteilt sie auch (sein tor gegen uns in Basel war glaubs ein super Beispiel. Ballgewinn Mittellinie, Ball gespielt und in die Spitze gestartet). Der macht alles andere als vorne rumstehen und auf die Bälle warten. Von Paiva habe ich diese Art Arbeit fürs Team nie gesehen. (Trotzdem, eine weitere Chance für ihn würde ich schon begrüssen, nur schon als REservist für Mustafi)
heavens to murgatroid

pn91
Beiträge: 622
Registriert: 04.06.09 @ 19:22

Re: Transfergerüchte Winter 2011/2012

#39 Beitrag von pn91 » 15.12.11 @ 20:46

PSR8000 hat geschrieben:Und du meinst wir hätten heute auch so ein biederes Kader wenn Latour geblieben wäre?... Hängt vielleicht alles ein bisschen zusammen. Oder ist es Zufall dass das Kader seit Sforzas Antritt immer schlechter wurde? Klar, viele Verkäufe MUSSTE man tätigen um zu überleben. Man musste gute junge Spieler einige Jahre zu früh zum Spottpreis verscherbeln. Aber hätten wir nicht wenn wir erfolgreicher gewesen wären wieder einmal europäisch spielen können und so neues Geld beschaffen können?
Teures Kader behalten, Risiko eingehen und Ende Saison auf einen europäischen PLatz hoffen. Träu du nur weiter von der Vogel-Taktik. Zum Glück bist du nicht Sportchef, anonsten würde es unseren GCZ wohl nicht mehr geben ;-) (nicht persöhnlich nehmen)
Snagglepuss hat geschrieben:(Trotzdem, eine weitere Chance für ihn würde ich schon begrüssen, nur schon als REservist für Mustafi)
Zweite Chancen sollte jeder Mensch er halten, ob im Fussball oder sonst im Leben. Aber solange sich Paiva im Training nicht anstrengt und sich anbietet sehe ich (und wahrscheinlich auch Sforza keinen Grund ihn mal aufzubieten.
«Ahora es cuando hay que demostrar los cojones que tenemos, hablando claro. Cabeza arriba e ideas claras.»
[GV4]

Benutzeravatar
Michael Myers
Beiträge: 1920
Registriert: 13.07.04 @ 1:57
Wohnort: Haddonfield

Re: Transfergerüchte Winter 2011/2012

#40 Beitrag von Michael Myers » 15.12.11 @ 22:33

Die Schweiz/Türken-Fraktion um Kubi, Muri und Haki waren auch nie die Trainingsweltmeister und doch waren sie dann komischerweise an den Matches wieder die besten auf dem Platz. Man muss als Trainer schon das bisschen Fingerspitzengefühl bei den Aufstellungen haben. Paiva z.B. hätte ich gegen seinen Ex-Klub knallhart ins eiskalte Wasser geworfen und ihm gesagt das er's seinen Ex-Kollegen jetzt zeigen kann. Aber Sforza ist einfach Flasche leer. Der soll gescheiter Juniorentrainer werden. Das würde dem Grasshopper Club viel mehr bringen. Und wir holen einen Trainer der das Prädikat "Trainer" auch verdient!

Antworten