Herzlich Willkommen Uli Forte

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Nachricht
Autor
Voltan
Beiträge: 1857
Registriert: 14.08.11 @ 18:34

Re: Herzlich Willkommen Uli Forte

#11 Beitrag von Voltan » 16.04.12 @ 10:52

Herzlich Willkommen Uli Forte! Gib Vollgas! Gemeinsam gegen den Abstieg. Wir stehen hinter dir. Hopp GC!

Benutzeravatar
hopp de bäse
Beiträge: 125
Registriert: 07.04.08 @ 10:15
Wohnort: Multiverse

Re: Herzlich Willkommen Uli Forte

#12 Beitrag von hopp de bäse » 16.04.12 @ 10:56

Auf jetzt mit Gebrüll!
Forte Grasshoppers! 8)
Wenn sich ein Dummer dumm stellt, ist er dann klug?

Benutzeravatar
Jeffrey
Beiträge: 532
Registriert: 18.03.08 @ 12:33

Herzlich Willkommen Uli Forte

#13 Beitrag von Jeffrey » 16.04.12 @ 11:07

Paiva bereits wieder im Training

Benutzeravatar
mais
Beiträge: 553
Registriert: 21.10.07 @ 22:03
Wohnort: siam
Kontaktdaten:

Re: Herzlich Willkommen Uli Forte

#14 Beitrag von mais » 16.04.12 @ 11:08

was für eine kommunikation. die pressemitteilung zum rücktritt von sforza wurde letzte woche ohne eigentlichen inhalt, sprich ohne attachment, versandt (wurde übrigens bis heute nicht nachgeholt). und heute trainiert der neue kaspar die manschaft schon vor dem pressetermin. eugen - immer eine vo ois!
Zuletzt geändert von mais am 16.04.12 @ 11:13, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
D.A.G.
Beiträge: 10360
Registriert: 24.07.04 @ 15:01
Wohnort: prvcjvc(H)

Re: Herzlich Willkommen Uli Forte

#15 Beitrag von D.A.G. » 16.04.12 @ 11:10

mais hat geschrieben:was für eine kommunikation. die pressemitteilung zum rücktritt von sforza wurde letzte woche ohne eigentlichen inhalt, sprich ohne attachment versandt (bis heute nicht nachgeholt). und heute trainiert der neue kaspar die manschaft schon vor dem pressetermin. eugen - immer eine vo ois!

ein wahrer held ! hat seit 20 jahren jede revolution locker überstanden !
gyertyaöntő

Benutzeravatar
R6S
Beiträge: 1396
Registriert: 08.12.10 @ 17:54
Wohnort: HardturmStadion

Re: Herzlich Willkommen Uli Forte

#16 Beitrag von R6S » 16.04.12 @ 11:32

Nun Endlich Spieler wie Paiva und Mustafi wieder spielen lassen.

Würde mich nicht Wundern wenn Zuber oder Hajrovic plötzlich WIEDER tschutten können
27.09.11 R.I.P FTT
Subbacultcha hat geschrieben:Und nicht vergessen: Uli ist K10 - das ist 2,5 mal so hart wie K4!
1886 - 125 Jahr - 27 Titel - 18 Cupsieg - 3 Buechstabe - 2 Farbe - 1 Liebi - 0 Stadion

Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 3624
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: Herzlich Willkommen Uli Forte

#17 Beitrag von yoda » 16.04.12 @ 11:35

Wenn Dosé diesen Blender Geni D. nicht von der Bildfläche verbannt, dann weiss ich auch nicht mehr. Ja, das ist geil. Ein Training leiten vor der offiziellen Pressekonferenz. Aber egal, alle Welt wusste es sowieso. Finde Forte ok, wenn auch nicht den Brüller. Aber ich gestehe ihm vollends meine Unterstützung ein. Ich bin völlig überzeugt, dass der ein ganz anderes Auftreten hat als der Sforza. Der Mann spricht mehere Sprachen, kann sich ausdrücken und ist wohl auch ein giftiger Typ. Allerdings muss man sagen, dass er in St. Gallen damals auch wegen Erfolglosigkeit entlassen wurde. Jeff Saibene konnte es mit dem Kader anschliessend auch nicht reissen. St. Gallen stieg ab. Im Nachhinein gab der Verein dann dem zu fahrig verstärkten Kader die Schuld. Bin nun gespannt, ob Forte wirklich das angeblich vorhandene Potenzial der Mannschaft anzapfen kann.
Möge die Macht mit uns sein, immer!

Benutzeravatar
Nikelodeon
Beiträge: 824
Registriert: 04.03.11 @ 18:34

Re: Herzlich Willkommen Uli Forte

#18 Beitrag von Nikelodeon » 16.04.12 @ 12:32

Ich erwarte nicht viel von Fortes Engagement. Dies liegt nicht an seiner Person, sondern am bisherigen Verlauf der aktuellen Saison.

Keine Frage, Forte bringt für die aktuelle Situation Erfahrung mit, er ist ein gebildeter Mann und konnte seine kämpferischen Eigenschaften schon unter Beweis stellen. Doch er war nie bei einem grossen Verein, wo die Erwartungen so hoch sind wie bei uns. Dazu kommt der kürzliche Führungswechsel, dessen Entwicklung sich erst zeigen muss... Ist der Zeitpunkt für Fortes Übernahme richtig? Kann er das Blatt in dieser heiklen Lage noch wenden?

Es wird wohl entscheidend sein, wie er mit Boris, Zuber, Izet und Co. umgehen wird. Wählt er ein neues System? Einen neuen Captain? Wen holt er als Assistenten?

Man kann gespannt sein, aber nicht zu viel erwarten, denn die gleichen Spieler müssen gegen den Abstieg kämpfen. Und was die können, haben wir ja schon gesehen... Ob Forte ihnen das Fussballspielen wieder beibringen kann bleibt dahingestellt.
M hat geschrieben:Offensiv, dynamisch, magisch!

Benutzeravatar
R6S
Beiträge: 1396
Registriert: 08.12.10 @ 17:54
Wohnort: HardturmStadion

Re: Herzlich Willkommen Uli Forte

#19 Beitrag von R6S » 16.04.12 @ 12:49

Nikelodeon hat geschrieben: Man kann gespannt sein, aber nicht zu viel erwarten, denn die gleichen Spieler müssen gegen den Abstieg kämpfen. Und was die können, haben wir ja schon gesehen... Ob Forte ihnen das Fussballspielen wieder beibringen kann bleibt dahingestellt.
Und genau das betrachte ich anders als du. Ein Zuber z.B. zeigte damals in der Starken Rückrunde wie gut er eigentlich spielen könnte. Und auch Hajrovic ist einer der mit dem Ball umgehen kann, wenn mann ihnen sagt auf was sie achten müssen und was sehr wichtig ist, ob sie auch umsetzten was ihnen gesagt wird. Und da sehe ich den Unterschied von Sforza zu Forte. Meiner Meinung nach war Sforza einfach nicht mehr der auf den sie hörten. Dies kann sich nun bei Forte grudnlegend ändern
27.09.11 R.I.P FTT
Subbacultcha hat geschrieben:Und nicht vergessen: Uli ist K10 - das ist 2,5 mal so hart wie K4!
1886 - 125 Jahr - 27 Titel - 18 Cupsieg - 3 Buechstabe - 2 Farbe - 1 Liebi - 0 Stadion

Benutzeravatar
Nikelodeon
Beiträge: 824
Registriert: 04.03.11 @ 18:34

Re: Herzlich Willkommen Uli Forte

#20 Beitrag von Nikelodeon » 16.04.12 @ 12:57

Ich hoffe, dass sich das ändert. Es fällt mir einfach schwer daran zu glauben... Diese Saison war bisher so grottenschlecht, unvorstellbar!
M hat geschrieben:Offensiv, dynamisch, magisch!

Gesperrt