In der Klinik

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
ensifera
Beiträge: 1223
Registriert: 31.05.04 @ 21:45
Wohnort: verbotene Stadt

In der Klinik

#1 Beitrag von ensifera » 11.08.05 @ 10:43

Da immer wieder die Fragen auftauchen, welcher Spieler wie und bis wann verletzt ist starte ich hiermit einen Sammelthread für alle Infos betreffend verletzte Spieler.
Kann bitte jemand einen Überblick über die Verletzten schreiben? Art der Verletzung, aktueller Stand, erwartete Rückkehr ins Team (Training) etc. Merci!

EDIT: Ich fange erst mal damit an, das Team der Sportmedizinischen Abteilung an der Schulthess-Klinik, welche momentan für das GC-Team zuständig ist, vorzustellen.

http://www.schulthess-clinic.ch/Deutsch ... warnke.jpg
Chefärztin
Frau Dr. med. Kerstin Warnke
Curriculum


http://www.schulthess-clinic.ch/Deutsch ... arozny.jpg
Oberarzt
Dr. med. Martin Narozny
Curriculum


Leistungsdiagnostik
Thomas Steiner


Und dazu natürlich das ganze Physio/Sportrehabilitation-Team.
Zuletzt geändert von ensifera am 17.08.05 @ 10:43, insgesamt 1-mal geändert.
"Gegen diese Eisenleger haben wir fast nie verloren. Und einmal verliessen wir den Letzigrund gar, ohne zu duschen. Wir sagten: Bei diesen Dreckskerlen duschen wir nicht..." (Roger Wehrli)

Benutzeravatar
echo
Beiträge: 155
Registriert: 20.08.04 @ 13:54
Wohnort: Zürich

#2 Beitrag von echo » 11.08.05 @ 10:52

Gute Sache. Hier mal was ich weiss:

Igor Hürlimann
Fussprellung, kann wohl schon bald wiede mittrainieren

Leandro
ursprünglich bloss Trainingsrückstand, jetzt aber schon Langzeitverletzter?

Andy Muff
Bauchmuskulatur, wie lange noch?

Gerardo Seoane
Kniescheibe, wohl frühestens in der Winterpause wieder einsatzfähig



Ronaldo, was ist dein Wissensstand? ;-)

Benutzeravatar
Lion King
Moderator
Beiträge: 8247
Registriert: 03.06.04 @ 21:17
Wohnort: Züri

#3 Beitrag von Lion King » 11.08.05 @ 11:12

echo hat geschrieben:Gute Sache. Hier mal was ich weiss:
Andy Muff
Bauchmuskulatur, wie lange noch?
Bauchmuskulatur warens letzte Saison, nun sind es wieder die Leisten die operiert werden mussten... :roll:

Was mich am meisten interessiert ist die Situation um Leandro...

Hopperli
Beiträge: 70
Registriert: 21.04.05 @ 12:37

#4 Beitrag von Hopperli » 11.08.05 @ 12:30

Habe Eugen Desiderato ein Mail geschrieben diese Woche, Leandro ist im Spezialaufbautraining und konnte noch nicht mit dem Team trainieren! :shock:
GC esch Liedeschaft, GC esch Liebi, GC forever!

Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 3327
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

#5 Beitrag von yoda » 11.08.05 @ 12:44

Die Aufbautrainings von GC sind legendär. Dazumals wurde auch ein Giovanne Elber aufgepeppelt. Das kam ja gut heraus. Hoffen wir mal der Leandro ist auch bald wieder unter uns, so wie wir ihn kennenlernten bei Xamax und YB.
Möge die Macht mit uns sein, immer!

Benutzeravatar
mühli
Beiträge: 2479
Registriert: 03.06.04 @ 12:54

#6 Beitrag von mühli » 11.08.05 @ 13:19

Beeindruckend die beiden Karrieren von roger Berbig!
08. November 2015...als man den FCB und Fischer am selben Tag besiegte...

Benutzeravatar
Godfather
Moderator
Beiträge: 2834
Registriert: 28.05.04 @ 19:06
Wohnort: Hardturm

#7 Beitrag von Godfather » 11.08.05 @ 16:31

mühli hat geschrieben:Beeindruckend die beiden Karrieren von roger Berbig!
So ist es. Mitglied der legenderän dreifachen Meistermannschft 1982-1984! Aber wir kommen wieder vom Thema ab.

Benutzeravatar
Ronaldo
Moderator
Beiträge: 5367
Registriert: 21.02.05 @ 22:37
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

#8 Beitrag von Ronaldo » 12.08.05 @ 19:32

Da die Verletzungen nicht sehr viel mit dem Thunspiel ansich zu tun haben, nehm ich diese Aussage hier rüber:
TO BE hat geschrieben:Man kann sich nämlich auch fragen, weshalb GC immer so viele verletzte hat...
Eine Verletzung ist wie ein Fehler. Kann passieren (sollte natürlich nicht), aber ein Folgefehler ist viel schlimmer. Bsp. Eduardo 2 OP's wegen Pfusch bei der ersten. Bei Muff hat man offenbar nun auch mal gemerkt, dass das Problem von den Adduktoren her kommt und nicht aus der Leiste. Zitat Matchprogramm: ."..Nach 2 Leistenoperationen wurde er vor 3 Wochen auch an den Adduktoren operiert und nach dem jetzigen Stand der Dinge zu urteilen, wurden tatsächlich die Ursachen seiner Probleme jetzt behoben." Ausfallzeit Muff: noch ca. 3 Monate.

Benutzeravatar
ensifera
Beiträge: 1223
Registriert: 31.05.04 @ 21:45
Wohnort: verbotene Stadt

#9 Beitrag von ensifera » 16.08.05 @ 8:46

ghostWritten (danke!) hat dies als Antwort auf die Frage bezüglich Leandros Gesundheitszustand erhalten (habe es aus dem Transfer-Thread kopiert):
Guten Tag



Danke für Ihre Anfrage. Leandro hat sich kurz vor seiner Ankunft bei uns eine Verletzung (Muskelzerrung) zugezogen, konnte erst später mit dem Training beginnen als unser übriges Team. Nach Absolvierung eines Aufbauprogramms konnte er gerademal einen 45-minütigen Einsatz für GC bestreiten und hat sich dann erneut verletzt, dieses Mal an den Adduktoren. Wir gingen davon aus, dass er sich schneller erholen würde; er muss aber zur Zeit ein spezielles Rehatraining absolvieren. Er sollte noch im Verlauf dieser Woche wieder mit dem Team trainieren können.



Sie müssen sich nicht sorgen, unsere Spieler sind bei den Ärzten und Physiotherapeuten unseres Partners, der Schulthess-Klinik in guten Händen und was den „Fall Eduardo“ angeht, so bestehen derzeit keine konkreten Anzeichen, dass er uns demnächst verlassen würde. Allerdings, im Fussball können sich schnell Änderungen einstellen.



Schöne Grüsse



Eugen Desiderato

Medienchef

Grasshopper Fussball

Telefon +41 44 447 46 07

Mobile +41 79 401 17 57

Fax +41 44 447 46 06

E-Mail desiderato@gcz.ch
"Gegen diese Eisenleger haben wir fast nie verloren. Und einmal verliessen wir den Letzigrund gar, ohne zu duschen. Wir sagten: Bei diesen Dreckskerlen duschen wir nicht..." (Roger Wehrli)

Benutzeravatar
Armon
Beiträge: 151
Registriert: 05.06.04 @ 13:01

#10 Beitrag von Armon » 16.08.05 @ 15:36

Ronaldo hat geschrieben:Da die Verletzungen nicht sehr viel mit dem Thunspiel ansich zu tun haben, nehm ich diese Aussage hier rüber:
TO BE hat geschrieben:Man kann sich nämlich auch fragen, weshalb GC immer so viele verletzte hat...
Eine Verletzung ist wie ein Fehler. Kann passieren (sollte natürlich nicht), aber ein Folgefehler ist viel schlimmer. Bsp. Eduardo 2 OP's wegen Pfusch bei der ersten. Bei Muff hat man offenbar nun auch mal gemerkt, dass das Problem von den Adduktoren her kommt und nicht aus der Leiste. Zitat Matchprogramm: ."..Nach 2 Leistenoperationen wurde er vor 3 Wochen auch an den Adduktoren operiert und nach dem jetzigen Stand der Dinge zu urteilen, wurden tatsächlich die Ursachen seiner Probleme jetzt behoben." Ausfallzeit Muff: noch ca. 3 Monate.
Vielleicht ist das Problem bei Muff auch eher supranasal. Mir scheint es manchmal, dass er Angst hat sein Talent zu zeigen und ganz froh ist, sein Geld im Trockenen zu verdienen. GC wusste genau, dass er verletzungsanfällig ist und hat ihn trotzdem genommen. Ausser ein paar wenigen Momenten, in denen sein Können aufgeblitzt ist, habe ich nur immer von seinen Krankheiten und Verletzungen gelesen und gehört. Auch in drei Monaten wirde er keinen grossn Nutzen bringen und spätestens nach einem kurzen Einsatz für das Team wieder in der Versenkung verschwinden.

Ewiges Talent! Wie wäre es mit einem Berufswechsel?

Antworten