In der Klinik

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
Sergio+
Beiträge: 71
Registriert: 30.08.17 @ 19:30

Re: In der Klinik

#1041 Beitrag von Sergio+ » 29.11.18 @ 22:45

yoda hat geschrieben:
28.11.18 @ 7:57
Wir haben hier schon einige Jungen in den Himmel geschrien, nach zwei bis drei soliden Matches. Darunter einen Pusic und Bajrami. Pusic schafft es aktuell - aus meiner Sicht zurecht - nicht in die Stammelf und Bajrami ist nach einer langen Baisse zurück. Unsere IV-Küken blieben bis jetzt das überdurchschnittliche Talent auch noch schuldig und bei Diani warten wir nun auch einmal ab. Aber es ist schon so: Man muss denen Zeit und Vertrauen geben. Nicht immer gleich vermeintliche gestandene Spieler vor die Nase setzen.
Naja. Lag bei Bajrami an der Position die er zwischenzeitlich spielen musste, DM. Ist besser im OM.

Lurker
Beiträge: 557
Registriert: 27.11.14 @ 15:27

Re: In der Klinik

#1042 Beitrag von Lurker » 29.11.18 @ 22:50

Sergio+ hat geschrieben:
29.11.18 @ 22:45
Naja. Lag bei Bajrami an der Position die er zwischenzeitlich spielen musste, DM. Ist besser im OM.
Bajrami ist derzeit in einer ähnlichen Situation wie Gashi damals, bevor er durchstartete.

Hat sich zuletzt im Mittelfeld eher versteckt als gezeigt.

Wenn er begreift, dass er ein Teil der Offensive ist und regelmässig Tore schiessen kann, wird er ab nächsten Sommer nicht mehr bei uns sein.

Benutzeravatar
TO BE
Beiträge: 5489
Registriert: 29.05.04 @ 12:19

Re: In der Klinik

#1043 Beitrag von TO BE » 30.11.18 @ 9:38

Lurker hat geschrieben:
29.11.18 @ 22:50
Sergio+ hat geschrieben:
29.11.18 @ 22:45
Naja. Lag bei Bajrami an der Position die er zwischenzeitlich spielen musste, DM. Ist besser im OM.
Bajrami ist derzeit in einer ähnlichen Situation wie Gashi damals, bevor er durchstartete.

Hat sich zuletzt im Mittelfeld eher versteckt als gezeigt.

Wenn er begreift, dass er ein Teil der Offensive ist und regelmässig Tore schiessen kann, wird er ab nächsten Sommer nicht mehr bei uns sein.
Naja wir hatten in der Vergangenheit öfterst Spieler wo man das gesagt hat. Zumindest hier machte man es nicht so schlecht in der Vergangenheit. Einen Dabbur konnte man einiges länger halten als befürchtet, bei Lavachy hiess es das er gleich weg ist und er konnte auch gehalten werden (hat allerdings meiner Meinung nach schon seit iniger Zeit stagniert. Gut war auch noch verletzt...). Und Gashi ist auch ein gutes Beispiel, der konnte auch noch gehalten werden.

Aber zu deinem Punkt, ich glaube generell, dass die aktuelle Phase auch sein positives haben kann. All die Jungen die nun gezwungenermassen viel mehr Spielpraxis bekommen als sonst und auch mehr Verantwortung übernehmen müssen, können daran zerbrechen oder wachsen. Und die beiden Siege geben der jungen Mannschaft sicherlich Mut und Selbstvertrauen. Sollte noch ein weiterer dazu kommen im Derby wirds nur noch besser. Ich will das jetzt nicht übertrieben Rosa malen, aber es stärkt mich in meiner Hoffnung das wir in der Rückrunde stärker sein werden als in der Vorrunde. Die Frage ist am Ende dann aber auch, wie geht Fink mit dem Thema um wenn alle älteren (und besser verdienenden) Spieler wieder fit sind.

Antworten