In der Klinik

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
KL1886
Beiträge: 174
Registriert: 07.07.16 @ 11:10

Re: In der Klinik

#1061 Beitrag von KL1886 » 24.01.19 @ 8:29

Ajeti haben wir doch sowieso nur bis im Sommer oder? Würde uns nichts nützen wenn er jetzt fünf Monate ausfällt.

kummerbube
Beiträge: 3051
Registriert: 15.08.08 @ 9:45
Wohnort: Stadt mit 46,2 % Mongos
Kontaktdaten:

Re: In der Klinik

#1062 Beitrag von kummerbube » 24.01.19 @ 9:03

KL1886 hat geschrieben:
24.01.19 @ 8:29
Ajeti haben wir doch sowieso nur bis im Sommer oder? Würde uns nichts nützen wenn er jetzt fünf Monate ausfällt.
Wir können ja dann mit ihm fürs B planen. Wie auch unsere lässigen Reisli! :paviangeräusche:
Vorwaerts hat geschrieben:
14.06.19 @ 19:08
Wenn pestverseuchte Ratten dein Heim befallen, alles zuscheissen und unbewohnbar machen, tust du dann die kranken Viecher füttern ?

Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 6560
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Re: In der Klinik

#1063 Beitrag von Simmel » 24.01.19 @ 9:26

Ngoy Gehrinerschütterung

Nathan: Aufbautraining kommt in den nächsten Wochen ins Mannschaftstraining

Sigi: Muskuläreprobleme in der Wade seit beginn der Vorbereitung
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 3884
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: In der Klinik

#1064 Beitrag von yoda » 24.01.19 @ 15:01

Simmel hat geschrieben:
24.01.19 @ 9:26
Ngoy Gehrinerschütterung

Nathan: Aufbautraining kommt in den nächsten Wochen ins Mannschaftstraining

Sigi: Muskuläreprobleme in der Wade seit beginn der Vorbereitung
Nathan und Wochen? Wir haben keine Wochen. Wir haben höchstens Tage.
Möge die Macht mit uns sein, immer!

Benutzeravatar
Ricky
Beiträge: 2197
Registriert: 08.08.11 @ 9:16

Re: In der Klinik

#1065 Beitrag von Ricky » 24.01.19 @ 17:04

AppleBee hat geschrieben:
24.01.19 @ 7:19
Ricky hat geschrieben:
23.01.19 @ 18:37
tnt hat geschrieben:
23.01.19 @ 11:05
Nope, weils kaum etwas mit der Situation unserer Verletztenliste zu tun hat. Unfähigkeit ist es, ohne gestandenen IV der die Abwehr führen kann in die Saison zu starten.

DU WILLST NICHT ALLEN ERNSTES SAGEN, DIESE ENORME LISTE VON VERLETZTEN SEI "PECH"?
UND EINEN "GESTANDENEN IV", DEM BEI JEDEM SPIEL DAS MONATELANGE AUS DROHT AUFZUSTELLEN - IST WAS GENAU?



Du implizierst damit, dass man die Verletzung nicht adequat behandelt hatte. Hast du Infos dazu? Was öffentlich bekannt ist, spricht eher nicht dafür. Eine erstmalige Schulterluxation wird gemäss diverser Seiten zum Thema konservativ behandelt, erst bei mehrmaligem Auftreten wird scheinbar ein operativer Eingriff unter Umständen ins Auge gefasst. Die Dauer seines Ausfalls spricht auch nicht für einen überhasteten Wiedereinstieg ins Training. Und ich wage es mal zu bezweifeln, dass man in Zuge einer Reha es unterlassen hat, die Schulter entsprechend zu stärken... Was bleibt ist Pech. Kein Versagen der Führungsstruktur... Und davon gibt es genug, ohne dass du noch etwas "hinzudichtest"...

NEIN, ICH IMPLIZIERE GAR NICHTS. WENN DIE SCHULTER AUSKUGELT, GIBT ES NATÜRLICH KONSERVATIVE BEHANDLUNGSMÖGLICHKEITEN. DIE AUCH LANGE DAUERN, ÜBRIGENS. UND DIE, WENN ES SICH UM EINEN SPORTLER HANDELT, BES. UM EINEN SPITZENSPORTLER WIE IN DIESEM FALL, EXTREM RISIKOBEHAFTET SIND.




Ja, und nun überlegen wir mal kurz zu welchem Zeitpunkt man den Spieler verpflichtet hat: als das Transferfenster geschlossen war und einzig noch vereinslose Spieler verpflichtet werden konnten. Und wenn du dich damals etwas umgesehen hast, was da so verfügbar war - dann können wir froh sein, dass es mit ihm geklappt hat. Auch wenn wir mit dem Risiko eines erneuten Ausfalls leben müssen.
GENAU. NUN UEBERLEGEN WIR MAL. OB DER TRANSFER VON AJETI GUT WAR ODER NICHT, IST NICHT DAS WORÜBER WIR SPRECHEN (GUTER TRANSFER, FINDE ICH). SONDERN, DASS WIR EINEN IV HABEN, DER SICH BEI JEDEM SPIEL GANZ LEICHT VERLETZTEN KANN. DAS IST INAKZEPTABEL. ES IST SO, DAVON KANN ICH EIN LIED SINGEN, DASS BEI JEDEM AUSKUGELN DAS NÄCHSTE SEHR VIEL LEICHTER GESCHIEHT. BEI IHM IST ES MIND. DAS 2. MAL. SPÄTESTENS NACH DEM 2. MAL SAGT DIR JEDER SPORTARZT IST EINE OP ÄUSSERST ANGEBRACHT. ES WÄRE ALSO M.E. IM WINTER GENAU DIE ZEIT GEWESEN, IHN ZU OPERIEREN. DIES HÄTTE SEHR VIEL GRÖSSERE CHANCEN GEGEBEN, DASS ER VOLL EINSATZFÄHIG WÄRE, NACH 4-5 MONATEN.

ES IST NICHT NACHVOLLZIEHBAR, WAS DIESE "FÜHRUNG" AUCH HIER BETREIBT.
AUSSER SIE WOLLEN DIE MANNSCHAFT SCHWÄCHEN.
Du hast capslock vergessen ;-)

Nein, hahahh, ich weiss nur nicht wie es geht, auf Sachen mitten im Text zu antworten, so wie tnt es problemlos und sauber kann. Ich wollte den Text einfach so gestalten, dass es klar ist, wo ich antworte. Sorry. Kein Geschrei!!!

Benutzeravatar
Ricky
Beiträge: 2197
Registriert: 08.08.11 @ 9:16

Re: In der Klinik

#1066 Beitrag von Ricky » 24.01.19 @ 17:10

Simmel hat geschrieben:
24.01.19 @ 9:26
Ngoy Gehrinerschütterung

Nathan: Aufbautraining kommt in den nächsten Wochen ins Mannschaftstraining

Sigi: Muskuläreprobleme in der Wade seit beginn der Vorbereitung
Effektiv, ich merke wie wenig ich eine Ahnung habe von Verletzungen.

Eine Hirnerschütterung die dauert und dauert. Dabei dachte ich, das sei höchstens eine Sache von 2 Wochen.
Sigis Probleme verschieben sich offensichtlich im ganzen Körper. Mal dies, mal jenes. Und hören nicht auf.
Man hat wohl die Brieftasche und sein Kopf und Herz vergessen als Quellen des ganzen. DORT liegt seine Verletzung.

Benutzeravatar
Ricky
Beiträge: 2197
Registriert: 08.08.11 @ 9:16

Re: In der Klinik

#1067 Beitrag von Ricky » 24.01.19 @ 17:14

yoda hat geschrieben:
24.01.19 @ 15:01
Simmel hat geschrieben:
24.01.19 @ 9:26
Ngoy Gehrinerschütterung

Nathan: Aufbautraining kommt in den nächsten Wochen ins Mannschaftstraining

Sigi: Muskuläreprobleme in der Wade seit beginn der Vorbereitung
Nathan und Wochen? Wir haben keine Wochen. Wir haben höchstens Tage.
Was sagst du da? Wir haben noch Monate! Schliesslich müssen wir die Sonderspiele (oder heissen sie "besondere Spiele"?) nicht gewinnen.
Unsere Meisterschaft besteht aus 4 Spielen gegen Xamax, 2 gegen Lugano (die anderen 2, bei denen dihei, sind Sonderspiele).

Benutzeravatar
NO_Peanuts
Beiträge: 475
Registriert: 12.11.07 @ 16:04

Re: In der Klinik

#1068 Beitrag von NO_Peanuts » 24.01.19 @ 17:25

Und wann hat sich ngoy die hirnerschütterung zugezogen, ricky? Kleiner tipp, es ist noch keine 2 wochen her. Du hast echt den iq eines toten lamas
en Pass uf de Demba und de schüsst es Goal

Benutzeravatar
Ricky
Beiträge: 2197
Registriert: 08.08.11 @ 9:16

Re: In der Klinik

#1069 Beitrag von Ricky » 24.01.19 @ 17:32

NO_Peanuts hat geschrieben:
24.01.19 @ 17:25
Und wann hat sich ngoy die hirnerschütterung zugezogen, ricky? Kleiner tipp, es ist noch keine 2 wochen her. Du hast echt den iq eines toten lamas
Ok, dachte es sei länger her.
Musst dein Früstchen nicht an mir auslassen. Ansonsten beschimpfe ich dich auch, hahhaha. Würde ja zum Niveau des Klubs passen.

Vielleicht konzentrieren wir uns auf den Klub, der am Absteigen ist, statt hier auf Macho zu machen und seine, ach so hohe Intelligenz zur Schau zu stellen...
Zuletzt geändert von Ricky am 24.01.19 @ 17:34, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Lion King
Moderator
Beiträge: 8336
Registriert: 03.06.04 @ 21:17
Wohnort: Züri

Re: In der Klinik

#1070 Beitrag von Lion King » 24.01.19 @ 17:32

NO_Peanuts hat geschrieben:
24.01.19 @ 17:25
Und wann hat sich ngoy die hirnerschütterung zugezogen, ricky? Kleiner tipp, es ist noch keine 2 wochen her. Du hast echt den iq eines toten lamas
Ich glaub ein totes Lama wüsste wenigstens noch wie man richtig zitiert in einem Forum ;-)

Antworten