NLA 32. Spieltag, GCZ-FC Lausanne (So, 14.05.2017, 13:45)

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Ronny89
Beiträge: 259
Registriert: 30.07.07 @ 15:08

NLA 32. Spieltag, GCZ-FC Lausanne (So, 14.05.2017, 13:45)

#1 Beitrag von Ronny89 » 11.05.17 @ 8:05

Ein sehr wichtiges Spiel steht an! Mit einem Sieg dürfte das Thema Abstieg entgültig vom Tisch sein! Hinten etwas stabiler werden hoffen das Mall einen besseren Tag als gegen Vaduz erwischt dann kommt es gut! Schade nur das die im letzten Spiel die aufblühende Föhnfrisur Andersen gesperrt ist. Ich denke mal Olson wird für Ihn nachrücken, also ich hoffe es jedenfalls wäre mir viel lieber als Brahimi. Das Spiel wird sicher ein spannendes Spiel beide Teams müssen Punkten. Ich denke das wir 3-1 gewinnen.

Also packt eure Mamis und zeigt Ihnen für wen ihr Woche für Woche alles gebt;-)
Zuletzt geändert von Ronny89 am 11.05.17 @ 11:11, insgesamt 1-mal geändert.
GC-Züri! Euer Hass ist Unser STOLZ!

kummerbube
Beiträge: 3123
Registriert: 15.08.08 @ 9:45
Wohnort: Stadt mit 46,2 % Mongos
Kontaktdaten:

Re: NLA 32. Spieltag, GCZ-FC Lausanne (So, 14.05.2017, 13:45

#2 Beitrag von kummerbube » 11.05.17 @ 11:06

Ronny89 hat geschrieben: Also packt eure Mamis und zeigt Ihnen für wen ihr Woche für Woche alles gibt.;-)
Ich würde ja lieber CyHamms Mami packen. :P :milf:
Vorwaerts hat geschrieben:
14.06.19 @ 19:08
Wenn pestverseuchte Ratten dein Heim befallen, alles zuscheissen und unbewohnbar machen, tust du dann die kranken Viecher füttern ?

Trotzki
Beiträge: 26
Registriert: 25.02.17 @ 22:50

Re: NLA 32. Spieltag, GCZ-FC Lausanne (So, 14.05.2017, 13:45

#3 Beitrag von Trotzki » 11.05.17 @ 12:48

Ronny89 hat geschrieben:Ein sehr wichtiges Spiel steht an! Mit einem Sieg dürfte das Thema Abstieg entgültig vom Tisch sein! Hinten etwas stabiler werden hoffen das Mall einen besseren Tag als gegen Vaduz erwischt dann kommt es gut! Schade nur das die im letzten Spiel die aufblühende Föhnfrisur Andersen gesperrt ist. Ich denke mal Olson wird für Ihn nachrücken, also ich hoffe es jedenfalls wäre mir viel lieber als Brahimi. Das Spiel wird sicher ein spannendes Spiel beide Teams müssen Punkten. Ich denke das wir 3-1 gewinnen.

Also packt eure Mamis und zeigt Ihnen für wen ihr Woche für Woche alles gebt;-)
Olsen für Andersen rein. Doppel 6 mit Pickel, dafür rückt Sigurjonsson eine Posi nach vorne auf den 10er oder 8er

Mall
Bamert Vilotic Bergström Antonov
Olsen Pickel
Lavanchy Sigurjonsson Caio
Dabbur

Benutzeravatar
CyHamm
Beiträge: 3999
Registriert: 04.05.13 @ 12:27

Re: NLA 32. Spieltag, GCZ-FC Lausanne (So, 14.05.2017, 13:45

#4 Beitrag von CyHamm » 13.05.17 @ 7:47

Trotzki hat geschrieben:
Ronny89 hat geschrieben:Ein sehr wichtiges Spiel steht an! Mit einem Sieg dürfte das Thema Abstieg entgültig vom Tisch sein! Hinten etwas stabiler werden hoffen das Mall einen besseren Tag als gegen Vaduz erwischt dann kommt es gut! Schade nur das die im letzten Spiel die aufblühende Föhnfrisur Andersen gesperrt ist. Ich denke mal Olson wird für Ihn nachrücken, also ich hoffe es jedenfalls wäre mir viel lieber als Brahimi. Das Spiel wird sicher ein spannendes Spiel beide Teams müssen Punkten. Ich denke das wir 3-1 gewinnen.

Also packt eure Mamis und zeigt Ihnen für wen ihr Woche für Woche alles gebt;-)
Olsen für Andersen rein. Doppel 6 mit Pickel, dafür rückt Sigurjonsson eine Posi nach vorne auf den 10er oder 8er

Mall
Bamert Vilotic Bergström Antonov
Olsen Pickel
Lavanchy Sigurjonsson Caio
Dabbur
wäre seit Monaten eine mögliche Wunschaufstellung von mir. Glaube aber nicht, dass Carlos das macht. Fürchte auch eher auf Brahimi als "10er"
Dabei wäre es wichtig, dass man endlich die Zone vor und um den 16er und die ewigen Lücken zwischen den Reihen zu kriegt. Okay, man könnte auch die Spieler anhalten mehr und vor allem schlauer zu laufen und näher an die Gegenspieler zu kommen - ber das klappt seit einem Jahr nicht, wäre speziell, wenn das jetzt plötzlich eine Option wäre.

Waas Lausanne angeht. Die hatten jetzt ihren Befreiungsschlag gegen Vaduz und wollen garantiert nachdoppeln. Aber die darf man einfach nicht spielen lassen, eben die Räume wirklich zumachen, dann gelingt denen gleich nicht mehr viel. Lassen wir sie spielen und offensiv zuviel Raum geben, wird's mühsam werden.

Trotzdem, tippe mal auf ein 3:1 für uns

Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 6630
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Re: NLA 32. Spieltag, GCZ-FC Lausanne (So, 14.05.2017, 13:45

#5 Beitrag von Simmel » 13.05.17 @ 23:43

CyHamm hat geschrieben:
Trotzki hat geschrieben:
Ronny89 hat geschrieben:Ein sehr wichtiges Spiel steht an! Mit einem Sieg dürfte das Thema Abstieg entgültig vom Tisch sein! Hinten etwas stabiler werden hoffen das Mall einen besseren Tag als gegen Vaduz erwischt dann kommt es gut! Schade nur das die im letzten Spiel die aufblühende Föhnfrisur Andersen gesperrt ist. Ich denke mal Olson wird für Ihn nachrücken, also ich hoffe es jedenfalls wäre mir viel lieber als Brahimi. Das Spiel wird sicher ein spannendes Spiel beide Teams müssen Punkten. Ich denke das wir 3-1 gewinnen.

Also packt eure Mamis und zeigt Ihnen für wen ihr Woche für Woche alles gebt;-)
Olsen für Andersen rein. Doppel 6 mit Pickel, dafür rückt Sigurjonsson eine Posi nach vorne auf den 10er oder 8er

Mall
Bamert Vilotic Bergström Antonov
Olsen Pickel
Lavanchy Sigurjonsson Caio
Dabbur
wäre seit Monaten eine mögliche Wunschaufstellung von mir. Glaube aber nicht, dass Carlos das macht. Fürchte auch eher auf Brahimi als "10er"
Dabei wäre es wichtig, dass man endlich die Zone vor und um den 16er und die ewigen Lücken zwischen den Reihen zu kriegt. Okay, man könnte auch die Spieler anhalten mehr und vor allem schlauer zu laufen und näher an die Gegenspieler zu kommen - ber das klappt seit einem Jahr nicht, wäre speziell, wenn das jetzt plötzlich eine Option wäre.

Waas Lausanne angeht. Die hatten jetzt ihren Befreiungsschlag gegen Vaduz und wollen garantiert nachdoppeln. Aber die darf man einfach nicht spielen lassen, eben die Räume wirklich zumachen, dann gelingt denen gleich nicht mehr viel. Lassen wir sie spielen und offensiv zuviel Raum geben, wird's mühsam werden.

Trotzdem, tippe mal auf ein 3:1 für uns
Ob du da nicht was verwechselst?
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

dropkick zürcher
Beiträge: 1084
Registriert: 15.02.09 @ 17:59

Re: NLA 32. Spieltag, GCZ-FC Lausanne (So, 14.05.2017, 13:45

#6 Beitrag von dropkick zürcher » 14.05.17 @ 9:26

user CyHamm irrt nie, im gegenteil prophezeit er sämtliche gegebenheiten schon weit im voraus :!:

Benutzeravatar
CyHamm
Beiträge: 3999
Registriert: 04.05.13 @ 12:27

Re: NLA 32. Spieltag, GCZ-FC Lausanne (So, 14.05.2017, 13:45

#7 Beitrag von CyHamm » 14.05.17 @ 10:19

ui.. da freuen sich die kleinen pisser jetzt aber mal gleich im quadrat - habe wirklich was verwechselt. naja, es soll euch gegönnt sein.

wir gewinnen heute trotzdem

kummerbube
Beiträge: 3123
Registriert: 15.08.08 @ 9:45
Wohnort: Stadt mit 46,2 % Mongos
Kontaktdaten:

Re: NLA 32. Spieltag, GCZ-FC Lausanne (So, 14.05.2017, 13:45

#8 Beitrag von kummerbube » 14.05.17 @ 16:39

CyHamm hat geschrieben:ui.. da freuen sich die kleinen pisser jetzt aber mal gleich im quadrat - habe wirklich was verwechselt. naja, es soll euch gegönnt sein.

wir gewinnen heute trotzdem
Was User Mall wohl dazu meint? :roll:
Vorwaerts hat geschrieben:
14.06.19 @ 19:08
Wenn pestverseuchte Ratten dein Heim befallen, alles zuscheissen und unbewohnbar machen, tust du dann die kranken Viecher füttern ?

Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 6630
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Re: NLA 32. Spieltag, GCZ-FC Lausanne (So, 14.05.2017, 13:45

#9 Beitrag von Simmel » 14.05.17 @ 16:52

45 Minuten Fussball spielen reicht halt nicht mal gegen Lausanne
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

Benutzeravatar
CyHamm
Beiträge: 3999
Registriert: 04.05.13 @ 12:27

Re: NLA 32. Spieltag, GCZ-FC Lausanne (So, 14.05.2017, 13:45

#10 Beitrag von CyHamm » 14.05.17 @ 18:44

Simmel hat geschrieben:45 Minuten Fussball spielen reicht halt nicht mal gegen Lausanne

Unglaublich, dass man die 2. Halbzeit dermassen passiv herunterspulen wollte. Kann ja wohl kaum Berneggers Plan gewesen sein, einfach abzuwarten und mal schauen, was jetzt so wohl so passieren könnte,.

Und war ja jetzt auch nicht so, dass Lausanne wie die Feuerwehr herauskam und drückte ohne Ende. Man hat die schön kontinuierlich aufgebaut. Der Gegentreffer passte dann auch wie die Faust auf's Auge. Bamert rundete seine ohnehin schon recht bescheidene Leistung endgültig ab und Mall soll endlich mal lernen das Maul aufzumachen.
Auch lustig danach Berneggers Reaktion, indem er den Bamert, zwar leistungsmässig durchaus zurecht herausnimmt, aber so gleichzeitig auch noch unsere rechte Seit offensiv kastriert - das muss man auch mal erst nachmachen.

Lichtblicke? Einmal mehr offensichtlich geworden, wie unnütz Brahimi in der Startaufstellung ist und wo Sigurjonsson wirklich hingehört. Wobei ich bezweifle, dass Carlos das jemals schnallt. Lieber schön weiter 1:1 ersetzen. Keinen Schimmer, wozu man Olsen eigentlich geholt hat.
Pickel. Wie auch schon geschrieben, der Junge ist Gold wert. Gutes, hartnäckiges Zweikampfverhalten, jede Menge Einsatz und der kann eben auch tschutten... und hat ein klasse Auge - Traumpass in den freien Raum vor dem16er auf Lavanchy (welcher auch die taktische Cleverness hat, um sowas zu sehen)!
Lavanchy, sackstark in den ersten 45 Minuten, in der zweiten immer noch einer der Besten, selbst auf der sinnlosen RV Position offensiv noch wertvoller als das Thuner Gstabi auf dem Flügel.

Innenverteidigung war auch noch so halbwegs okay. Wobei ich mir beim Gegentreffer echt gewünscht hätte, dass jemand von den beiden dort gewesen wäre und nicht Hans-guck-in-die Luft.

Also meinetwegen kann unser Sportchef gerne weiter nach einem geeigneterern Trainer Ausschau halten - irgendeinem, der mehr als ein System im Kopf behalten und vermitteln kann.

Antworten