Hardturm Neubau

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
Optimusprime
Beiträge: 26
Registriert: 01.05.19 @ 16:55

Re: Hardturm Neubau

#961 Beitrag von Optimusprime » 01.05.19 @ 20:45

Schon klar....aber das wird nicht gratis....und ob die Geld haben...

Abstauber
Beiträge: 384
Registriert: 28.06.15 @ 16:56

Re: Hardturm Neubau

#962 Beitrag von Abstauber » 01.05.19 @ 21:52

Optimusprime hat geschrieben:
01.05.19 @ 16:59
Die Leute um Herr Knörr aus Höngg, die noch während der Abstimmung volle Opposition gemacht haben, werden die Füsse still halten und nichts tun. Die hätten genug Kohle für Rekurse usw. gehabt. Und ob die Leute von der Brache genug Geld für die Rekurse aufbringen bezweifle ich. Ich seh’s positiv.
Was macht dich da so sicher?

Optimusprime
Beiträge: 26
Registriert: 01.05.19 @ 16:55

Re: Hardturm Neubau

#963 Beitrag von Optimusprime » 01.05.19 @ 22:39

Weisst du was so ein Rekurs bis ans Bundesgericht kostet...Knörr selbst hat mir gesagt, dass er bezweifle, dass die so viel Geld aufbringen...und er weiss als Architekt was das kostet. PS: die Anwaltskosten für das Ringlin Bauprojekt, dass via Gerichte gebodigt wurde waren mehrere 100 000 Franken teuer...also,
Ich glaube nicht, dass die Bracheleute für etwas urban gardening dieses Geld aufwerfen....aber schon klar....ich bin kein Augure und es kann immer alles passieren.

B-Star
Beiträge: 18
Registriert: 13.05.08 @ 17:06

Re: Hardturm Neubau

#964 Beitrag von B-Star » 02.05.19 @ 8:52

Optimusprime hat geschrieben:
01.05.19 @ 22:39
Weisst du was so ein Rekurs bis ans Bundesgericht kostet...Knörr selbst hat mir gesagt, dass er bezweifle, dass die so viel Geld aufbringen...und er weiss als Architekt was das kostet. PS: die Anwaltskosten für das Ringlin Bauprojekt, dass via Gerichte gebodigt wurde waren mehrere 100 000 Franken teuer...also,
Ich glaube nicht, dass die Bracheleute für etwas urban gardening dieses Geld aufwerfen....aber schon klar....ich bin kein Augure und es kann immer alles passieren.
Ist es fix, dass der Knörr selbst keinen Rekurs einlegt?

GC Supporter
Beiträge: 3153
Registriert: 10.06.04 @ 17:25
Wohnort: Solothurn

Re: Hardturm Neubau

#965 Beitrag von GC Supporter » 02.05.19 @ 9:14

Also auf diesen Zug würde ich nicht wetten das der ankommt!
Im Aarau war es eine einzige Person die das Stadion um Jahre hinauszögern konnte. Laut diversen Presse Artikeln übrigen ein 0815 Anwohner aus dem Quartier.
Wie der zum Geld gekommen ist weiss keiner aber er hat es geschafft.

Auch bei den gestrickten Öko Freaks wäre ich nicht sicher ob die nicht plötzlich einen Mäzen finden der im dunkeln das ganze bezahlt

Benutzeravatar
Ronny89
Beiträge: 186
Registriert: 30.07.07 @ 15:08

Re: Hardturm Neubau

#966 Beitrag von Ronny89 » 02.05.19 @ 10:17

Ja eine einzige Person die bezahlt wird und für alle den "Grind anen hebt" wird von allen im Hintergrund durch Geld ect. unterstützt.
GC-Züri! Euer Hass ist Unser STOLZ!

Optimusprime
Beiträge: 26
Registriert: 01.05.19 @ 16:55

Re: Hardturm Neubau

#967 Beitrag von Optimusprime » 02.05.19 @ 13:53

Knörr legt keinen Rekurs ein. 100%. Ich hab mich nach der Abstimmung mit ihm getroffen und wir hatten ein gutes Gespräch. Also, der macht nicht weiter.

AppleBee
Beiträge: 380
Registriert: 03.06.15 @ 23:01

Re: Hardturm Neubau

#968 Beitrag von AppleBee » 02.05.19 @ 14:04

Optimusprime hat geschrieben:
02.05.19 @ 13:53
Knörr legt keinen Rekurs ein. 100%. Ich hab mich nach der Abstimmung mit ihm getroffen und wir hatten ein gutes Gespräch. Also, der macht nicht weiter.
8) Der Sieg ist unser! ... oder so :lol:

Benutzeravatar
Dori Kuerschner
Beiträge: 436
Registriert: 29.05.16 @ 14:28
Wohnort: Zürich

Re: Hardturm Neubau

#969 Beitrag von Dori Kuerschner » 11.05.19 @ 9:26

Izidor Kürschner (1885-1941), ungarisch-jüdischer Fussballlehrer, GCZ-Meister- (1927, 1928 & 1931) und Cupmacher (1926, 1927, 1932 & 1934).

Antworten