NLA, 23. Spieltag, GC Züri - FCZ (So, 25.02.2018, 16:00h)

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
the Rock
Beiträge: 45
Registriert: 07.06.13 @ 0:27

Re: NLA, 23. Spieltag, GC Züri - FCZ (So, 25.02.2018, 16:00h

#41 Beitrag von the Rock » 25.02.18 @ 19:43

Stimme absolut zu, dass unser aktuell gespielter Fussball grauenhaft anzuschauen ist.
Aber nach einem Derbysieg über spielerische Aspekte zu diskutieren ist doch für nichts.

Einsatz und Resultat stimmen absolut. Am Mittwoch nocheinmal genau so und dann kann man am fussballerischen feilen.

Ist auch geil zu sehen wie unsere eigenen Jungen begreifen, was ein Derby ist.

KL1886
Beiträge: 202
Registriert: 07.07.16 @ 11:10

Re: NLA, 23. Spieltag, GC Züri - FCZ (So, 25.02.2018, 16:00h

#42 Beitrag von KL1886 » 25.02.18 @ 19:43

Was meckert ihr hier rum? Derbysieg! Nur das zählt. Ist doch egal wie gut wir gespielt haben. Früher wurde nach einem Sieg gefeiert und am nächsten Tag an der Langstrasse besoffen ein Döner geholt und das ohne Einzelkritik...

Benutzeravatar
CyHamm
Beiträge: 3999
Registriert: 04.05.13 @ 12:27

Re: NLA, 23. Spieltag, GC Züri - FCZ (So, 25.02.2018, 16:00h

#43 Beitrag von CyHamm » 25.02.18 @ 20:01

KL1886 hat geschrieben:Was meckert ihr hier rum? Derbysieg! Nur das zählt. Ist doch egal wie gut wir gespielt haben. Früher wurde nach einem Sieg gefeiert und am nächsten Tag an der Langstrasse besoffen ein Döner geholt und das ohne Einzelkritik...
Ich feiere, wenn diese Art Fussball uns am MI in's Finale befördert
pete85 hat geschrieben: Bitte regel 1 und 2 einhalten:
1. hope nicht zitieren
2. ricky nicht zitieren
Dori Kuerschner hat geschrieben:Es gibt in den Bernoulli/Kraftwerk/A Porta Häusern genug GC Fans!"

Benutzeravatar
Vorwaerts
Beiträge: 1041
Registriert: 10.06.12 @ 18:14
Wohnort: Züri

Re: NLA, 23. Spieltag, GC Züri - FCZ (So, 25.02.2018, 16:00h

#44 Beitrag von Vorwaerts » 25.02.18 @ 20:16

Was auch nicht unerwähnt bleiben darf: Dieser Bauernmichel mit seiner Bauernfresse passt perfekt in dieses Gruselkabinett von Ännet.

Benutzeravatar
tobiaso
Beiträge: 2584
Registriert: 10.06.07 @ 16:15

Re: NLA, 23. Spieltag, GC Züri - FCZ (So, 25.02.2018, 16:00h

#45 Beitrag von tobiaso » 25.02.18 @ 20:17

Arigoni mit gutem Einstand! Lika gut, Pusic nach seinem schwachen Spiel gegen Lugano wieder solide und sogar Doumbia ganz ordentlich!
Für immer lebendig, eusä Hardturm

Benutzeravatar
Ricky
Beiträge: 2197
Registriert: 08.08.11 @ 9:16

Re: NLA, 23. Spieltag, GC Züri - FCZ (So, 25.02.2018, 16:00h

#46 Beitrag von Ricky » 25.02.18 @ 20:19

Das Positive vorweg:
Derby - Sieg.
Und die 3 Punkte.
Und ein Heinz.

Fertig.

Wäre es so, dass wir bloss heute schlimm dastanden und es doch gut kam, würde ich "Schwamm drüber" schreiben.
Sähe man irgendwas, das aufbauend zu nennen wäre – auch Schwamm drüber.

So ist es nicht

Es ist katastrophal, wie wenig Fussball diese Typen auf den Platz zu bringen verstehen.

Wir können gut verteidigen, hört man.
Gut?
Die Schweine hatten 3-4 hochkarätige, allesamt IM 16er.... was soll denn da gut verteidigt worden sein? Nur weil die Nilpen keinen reinmachten, war es weit weg von gut verteidigt.

Yak hat „Mut“? Was für welchen denn? Nachdem er einige unserer Besten (mein Gott), trotz dem dünnen Kader, vergrault oder weggeschickt hat – bleibt ihm gar nix anderes als diese Nilpenbande aufzustellen.

Was hat ein Arrigoni verloren, ein Pusic, ein – was für einen Aerger – Djuricin?
Was ein Doumbia? Lika? Taipi?
Was ein Fasko?

Diese Equipe kann bloss eins – hintenrein stehen. Wie Deppen. Und das nicht mal ohne Zweifel. Wehe, sie kriegen eins rein, dann ist das Spiel schon verloren.

Heute hatten sie die Chancen zu 15 Kontern.
Nicht EIN einziger schaffte man.

Kapic holte man doch wegen den Pässen, den genauen.
Er gab einen. Der führte mirakulöserweise zum Treffer, sonst war es nichts mit den genauen Pässen und noch weniger mit der Kreativität.
Das soll der Hochkaräter sein?

Diese Unbeholfenheit, diese mangelnde Technik, Passtechnik ebenso, dieses vor sich hinpennen, diese Klassenlosigkeit und dieses dämliche Konzept, diese MAMATITI Mannschaft, die der Yak uns hinwirft – ist schlicht KEINEN FRANKEN EINTRITT wert.

Ich fror mir heute alles ab und dennoch war es auf dem Rasen noch kälter, viel kälter. Nicht wegen irgendwelcher Kaltblütigkeit, sondern der absoluten BANALITAET des Geschehens wegen.

Stolpern, zittern, hoffen.
Das ist kein Fussball.

Yak – pack deine Ware BEVOR du alles verbleibende kaputt machst.

Man stelle sich vor, er geht und es kommt ein anderer, der dann vor dieser MAMATITI Mannschaft, ohne auch nur die geringsten COJONES, steht.

Es ist glaub das erste Mal, dass ich mich nicht besonders über einen Derby-Sieg freuen kann.

So nicht.

Benutzeravatar
Ricky
Beiträge: 2197
Registriert: 08.08.11 @ 9:16

Re: NLA, 23. Spieltag, GC Züri - FCZ (So, 25.02.2018, 16:00h

#47 Beitrag von Ricky » 25.02.18 @ 20:20

tobiaso hat geschrieben:Arigoni mit gutem Einstand! Lika gut, Pusic nach seinem schwachen Spiel gegen Lugano wieder solide und sogar Doumbia ganz ordentlich!
Hahah, ja, der Einstand war so gut, dass ihn Yak rausnahm.


zueri123
Beiträge: 1027
Registriert: 13.12.10 @ 15:01

Re: NLA, 23. Spieltag, GC Züri - FCZ (So, 25.02.2018, 16:00h

#49 Beitrag von zueri123 » 25.02.18 @ 20:52

Weiss jemand wo man das Foul von Frey und Rohner ansehen kann? Nimmt mich wunder..
Zue&rich

Lurker
Beiträge: 950
Registriert: 27.11.14 @ 15:27

Re: NLA, 23. Spieltag, GC Züri - FCZ (So, 25.02.2018, 16:00h

#50 Beitrag von Lurker » 25.02.18 @ 21:05

Ricky hat geschrieben:
Ich fror mir heute alles ab.
Gut so.

Antworten