Saläre

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 3832
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: Saläre

#61 Beitrag von yoda » 07.06.19 @ 7:56

Ihr müsst es so sehen. Der Huber hat ein Brandmal auf der Stirn. Dessen Name und Gesicht wird ständig und ewig mit dem krassen Scheitern beim GCZ in Verbindung gebracht. Der Anliker versucht so sein Gewissen etwas rein zu waschen. Der Herr Huber kann da noch so viele EMBA und MAS absolvieren. Wenn der nicht selber eine Bude aufmacht - wobei er auch da Kunden braucht - hat der auf dem Arbeitsmarkt einen schweren Stand. Da helfen ihm die paar Ameisi über die Runden.
Möge die Macht mit uns sein, immer!

Benutzeravatar
Fuessballer Moldovan
Beiträge: 73
Registriert: 05.02.19 @ 9:00
Wohnort: Kt. Schwyz

Re: Saläre

#62 Beitrag von Fuessballer Moldovan » 07.06.19 @ 7:57

Anna Huna hat geschrieben:
07.06.19 @ 7:43
Auch der Tagi schreibt es. Huber kriegt jetzt nochmals 260'000.- Prämie für den Ausstieg/Abstieg.
Aber hey: Dafür hat er zugesichert "die neue Führung des Grasshopper Club Zürich bis zu seinem Austritt Mitte Juli 2019 tatkräftig zu unterstützen und diese zu begleiten" und "darüber hinaus wird er auch den noch zu bestimmenden neuen Geschäftsführer in seine Aufgabe einführen".

Klingt für mich nach einem fairen Deal :?

Benutzeravatar
ise
Beiträge: 1582
Registriert: 26.02.05 @ 10:21

Re: Saläre

#63 Beitrag von ise » 07.06.19 @ 8:00

Fuessballer Moldovan hat geschrieben:
07.06.19 @ 7:57
Anna Huna hat geschrieben:
07.06.19 @ 7:43
Auch der Tagi schreibt es. Huber kriegt jetzt nochmals 260'000.- Prämie für den Ausstieg/Abstieg.
Aber hey: Dafür hat er zugesichert "die neue Führung des Grasshopper Club Zürich bis zu seinem Austritt Mitte Juli 2019 tatkräftig zu unterstützen und diese zu begleiten" und "darüber hinaus wird er auch den noch zu bestimmenden neuen Geschäftsführer in seine Aufgabe einführen".

Klingt für mich nach einem fairen Deal :?
Vielleicht wird es ja er selbst, dann kann man sich die Zeit und den Aufwand ersparen. Und zudem kennt er den Club und die internen Prozesse bereits bestens. Das ist ja beim übrigen Führungspersonal scheinbar das Hauptkriterium...
GC isch so geil, das macht eus so high!

Benutzeravatar
Fuessballer Moldovan
Beiträge: 73
Registriert: 05.02.19 @ 9:00
Wohnort: Kt. Schwyz

Re: Saläre

#64 Beitrag von Fuessballer Moldovan » 07.06.19 @ 8:09

ise hat geschrieben:
07.06.19 @ 8:00

Vielleicht wird es ja er selbst, dann kann man sich die Zeit und den Aufwand ersparen. Und zudem kennt er den Club und die internen Prozesse bereits bestens. Das ist ja beim übrigen Führungspersonal scheinbar das Hauptkriterium...
Man wäre jedenfalls nicht überrascht, wenn es so käme.

Wenn ich darüber nachdenke, dass solch ein absoluter Nobody, der nebenbei noch eine Ausbildung machen musste, damit er die Jobkriterien wenigstens ein bisschen erfüllt, Nichtabstiegsprämien und Abgangsentschädigungen in dieser Höhe in seinen ohnehin schon nicht schlecht dotierten Vertrag reinschreiben lassen konnte, wandert das Frühstück gleich wieder bergwärts...

Antworten