Grasshoppers U21 Saison 2018/19

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 6010
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Grasshoppers U21 Saison 2018/19

#1 Beitrag von Simmel » 24.06.18 @ 12:42

FC Bassecourt
FC Biel-Bienne (Au)
FC Black Stars
SC Buochs
SR Delemont
SC Goldau (Au)
GC U21
FC Langenthal
FC Luzern U21
BSC Old Boys
FC Schötz
FC Solothurn
SC Zofingen
Zug 94
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

Benutzeravatar
tobiaso
Beiträge: 2330
Registriert: 10.06.07 @ 16:15

Re: Grasshoppers U21 Saison 2018/19

#2 Beitrag von tobiaso » 25.06.18 @ 7:40

gute Chancen um wieder mal ein Angriff auf die PL zu nehmen, wenn wir so konsequent mit dem Nachwuchs arbeiten wollen wär eine absolute Top Nachwuchsmannschaft auch wichtig.
Für immer lebendig, eusä Hardturm

Sergio+
Beiträge: 71
Registriert: 30.08.17 @ 19:30

Re: Grasshoppers U21 Saison 2018/19

#3 Beitrag von Sergio+ » 25.06.18 @ 23:22

Dann muss unsere U21 aber konstanter spielen und u.a. an FC Luzern U21 vorbei kommen.

Benutzeravatar
tobiaso
Beiträge: 2330
Registriert: 10.06.07 @ 16:15

Re: Grasshoppers U21 Saison 2018/19

#4 Beitrag von tobiaso » 26.06.18 @ 8:33

Sergio+ hat geschrieben:Dann muss unsere U21 aber konstanter spielen und u.a. an FC Luzern U21 vorbei kommen.
ich meine damit dass ein gutes Team zusammengestellt werden sollte. An Luzern u21 muss man nicht unbeding vorbei, es reicht auch Platz 2 ;)
Für immer lebendig, eusä Hardturm

Magic-Kappi
Beiträge: 1045
Registriert: 18.07.10 @ 13:37

Re: Grasshoppers U21 Saison 2018/19

#5 Beitrag von Magic-Kappi » 26.06.18 @ 8:58

tobiaso hat geschrieben:gute Chancen um wieder mal ein Angriff auf die PL zu nehmen, wenn wir so konsequent mit dem Nachwuchs arbeiten wollen wär eine absolute Top Nachwuchsmannschaft auch wichtig.
Die wirklich guten Nachwuchsspieler müssen aus der U18 kommen. Die U21 ist ohnehin Chabis. Pusic, Bajrami haben die U21 mehr oder weniger übersprungen und evtl jetzt auch von Moos.

Pusic hatte insgesamt 6 Einsätze, Bajrami 13 Einsätze in der U21.

Benutzeravatar
TO BE
Beiträge: 5490
Registriert: 29.05.04 @ 12:19

Re: Grasshoppers U21 Saison 2018/19

#6 Beitrag von TO BE » 26.06.18 @ 9:20

Magic-Kappi hat geschrieben:
tobiaso hat geschrieben:gute Chancen um wieder mal ein Angriff auf die PL zu nehmen, wenn wir so konsequent mit dem Nachwuchs arbeiten wollen wär eine absolute Top Nachwuchsmannschaft auch wichtig.
Die wirklich guten Nachwuchsspieler müssen aus der U18 kommen. Die U21 ist ohnehin Chabis. Pusic, Bajrami haben die U21 mehr oder weniger übersprungen und evtl jetzt auch von Moos.

Pusic hatte insgesamt 6 Einsätze, Bajrami 13 Einsätze in der U21.
Sehe ich auch so... Einen grossen Unterschied sieht man nicht wenn man mit den Teams vergleicht die in der PL vertreten sind. Es hat durchaus auch vorteile wenn man in der Classic spielt...

Benutzeravatar
tobiaso
Beiträge: 2330
Registriert: 10.06.07 @ 16:15

Re: Grasshoppers U21 Saison 2018/19

#7 Beitrag von tobiaso » 26.06.18 @ 9:31

Magic-Kappi hat geschrieben:
tobiaso hat geschrieben:gute Chancen um wieder mal ein Angriff auf die PL zu nehmen, wenn wir so konsequent mit dem Nachwuchs arbeiten wollen wär eine absolute Top Nachwuchsmannschaft auch wichtig.
Die wirklich guten Nachwuchsspieler müssen aus der U18 kommen. Die U21 ist ohnehin Chabis. Pusic, Bajrami haben die U21 mehr oder weniger übersprungen und evtl jetzt auch von Moos.

Pusic hatte insgesamt 6 Einsätze, Bajrami 13 Einsätze in der U21.
Da hast du recht
Für immer lebendig, eusä Hardturm

Sergio+
Beiträge: 71
Registriert: 30.08.17 @ 19:30

Re: Grasshoppers U21 Saison 2018/19

#8 Beitrag von Sergio+ » 26.06.18 @ 23:11

tobiaso hat geschrieben:
Sergio+ hat geschrieben:Dann muss unsere U21 aber konstanter spielen und u.a. an FC Luzern U21 vorbei kommen.
ich meine damit dass ein gutes Team zusammengestellt werden sollte. An Luzern u21 muss man nicht unbeding vorbei, es reicht auch Platz 2 ;)
Für die Aufstiegsspiele in die PL wird doch nur 1 U21-Team zugelassen. Wenn also Luzern U21 vor GC U21 stehen würde, nun ja...

Benutzeravatar
tobiaso
Beiträge: 2330
Registriert: 10.06.07 @ 16:15

Re: Grasshoppers U21 Saison 2018/19

#9 Beitrag von tobiaso » 27.06.18 @ 12:35

Sergio+ hat geschrieben:
tobiaso hat geschrieben:
Sergio+ hat geschrieben:Dann muss unsere U21 aber konstanter spielen und u.a. an FC Luzern U21 vorbei kommen.
ich meine damit dass ein gutes Team zusammengestellt werden sollte. An Luzern u21 muss man nicht unbeding vorbei, es reicht auch Platz 2 ;)
Für die Aufstiegsspiele in die PL wird doch nur 1 U21-Team zugelassen. Wenn also Luzern U21 vor GC U21 stehen würde, nun ja...
Das auch noch? Ist ja idiotisch genug die Regelung mit den u21 teams
Für immer lebendig, eusä Hardturm

Benutzeravatar
africup net
Beiträge: 168
Registriert: 14.07.15 @ 17:23
Kontaktdaten:

Re: Grasshoppers U21 Saison 2018/19

#10 Beitrag von africup net » 27.06.18 @ 13:26

Ein Aufstieg in die Promotion League sollte schon angestrebt werden, auch wenn der Rhtyhmus verglichen mit der Classic nicht immens höher ist. Der etwas höhere Level fördert halt eben doch um den ein und anderen Prozentpunkt mehr.
Aller guten Dinge sind … zweite Ligen: http://www.zweiteliga.org

Antworten