Huber raus!

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
kummerbube
Beiträge: 2718
Registriert: 15.08.08 @ 9:45
Wohnort: Stadt mit 46,2 % Mongos
Kontaktdaten:

Re: Huber raus!

#31 Beitrag von kummerbube » 26.09.18 @ 17:10

paradise_1886 hat geschrieben:
Alarich hat geschrieben:Die Stadionabstimmung wird wohl noch abgewartet, doch dann wird das Grusel-Kapitel mit der Seilschaft Huber/Walther hoffentlich beendet. Sie hatten keinen Leistungausweis im oberen Profifussball und haben bewiesen wieso das so ist. Unzählige Trainerköpfe sind gerollt, um an diesen zwei Blendern festzuhalten, darunter zwei mehrfache Meistertrainer. Welcher gute Trainer will mit diesen Personen arbeiten? Sie strahlen überhaupt keine Zukunftsaussicht auf irgendeinen Erfolg aus. Damit wird es noch teurer für den Klub gute Trainer oder Spieler zu verpflichten. Jeder kommt nur noch wegen des hohen Fixlohnes, garantiert durch die Geldgeber. Keine Siegertypen in Sicht. Sie haben Millionen in den Sand gesetzt um sich und einige Spieler reich zu machen, die genau so überfordert sind. Statt auf den schamlosen Treue-Bonus (Glencore und Roche standen schon Schlange für unseren "CEO") zu verzichten, versucht man den Betrag geheimzuhalten. Geldgeber, Sponsoren und Fans sollen schön weiterzahlen.
Es bringt leider gar nichts die Stadionabstimmung abzuwarten. Gehen die zwei Spiele bis zur Länderspielpause verloren, wird allenfalls schon wieder "reagiert". Die aktuelle Führung könnte uns dann bereits den nächsten Fehler für die Zukunft bescheren.
Die neue Führung muss sich also jetzt formieren, damit die verbleibende Zeit noch genutzt werden kann. Man hat dann immerhin noch zwei längere Pausen, um sich nochmals zu sammeln und die Winterpause zu planen. Evt. mit einem neuen Trainer.
Anliker/Huber/Walther sind mit jedem Tag mehr ein grösseres Risiko! Bitte erlöst uns von diesem leidigen Kapitel! Danach verdrängen wir die Phase einfach und sprechen nie wieder darüber..
VERSPROCHEN! :!:
Duebel hat geschrieben:Scheissegal was für ein Dialekt solang du GC Züri mit ö schreibst bist du ein Spast

Benutzeravatar
Ricky
Beiträge: 1792
Registriert: 08.08.11 @ 9:16

Re: Huber raus!

#32 Beitrag von Ricky » 27.09.18 @ 13:04

its coming home hat geschrieben:[ 4 Trainer in einer Saison...tss...

Abwarten. Die Saison ist noch jung.

Benutzeravatar
Ricky
Beiträge: 1792
Registriert: 08.08.11 @ 9:16

Re: Huber raus!

#33 Beitrag von Ricky » 27.09.18 @ 22:00

Ein paar Minuten die Schweine gegen Sion geschaut.

Mein Aerger auf unsere Führung und Spieler wächst und wächst.

DIE haben Fussballer. Technisch gut, voller Einsatz bis zur letzten Minute. Ihre Schwarzen sind schnell.
Ein Holzhauser würde den Tee holen, bei Ihnen. Bei uns ist er der "Königstransfer".
Zum in die Eier treten.

Die kriegen täglich Zulauf von Fans, weil sie Resultate bieten und wenn nicht, dann fighten sie total.

Denke ich hingegen an das Trauerspiel gegen Thun, möchte ich jeden Einzelnen unseres Klubs ohrfeigen.

Huber, geh. Aber auch Anliker, verpissen. Spatz sowieso. Und viele, viele "Spieler", lauter pendejos ohne den geringsten Biss, und ohne den geringsten Respekt für den Klub, der sie bezahlt.

Was für eine unerträgliche, arrogante Truppe von Mamatitis, die nie erwachsen werden.

Ehrlich gefragt - ist dieser Klub eigentlich TOT ???

Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 6252
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Re: Huber raus!

#34 Beitrag von Simmel » 28.09.18 @ 1:29

Alarich hat geschrieben:Die Stadionabstimmung wird wohl noch abgewartet, doch dann wird das Grusel-Kapitel mit der Seilschaft Huber/Walther hoffentlich beendet. Sie hatten keinen Leistungausweis im oberen Profifussball und haben bewiesen wieso das so ist. Unzählige Trainerköpfe sind gerollt, um an diesen zwei Blendern festzuhalten, darunter zwei mehrfache Meistertrainer. Welcher gute Trainer will mit diesen Personen arbeiten? Sie strahlen überhaupt keine Zukunftsaussicht auf irgendeinen Erfolg aus. Damit wird es noch teurer für den Klub gute Trainer oder Spieler zu verpflichten. Jeder kommt nur noch wegen des hohen Fixlohnes, garantiert durch die Geldgeber. Keine Siegertypen in Sicht. Sie haben Millionen in den Sand gesetzt um sich und einige Spieler reich zu machen, die genau so überfordert sind. Statt auf den schamlosen Treue-Bonus (Glencore und Roche standen schon Schlange für unseren "CEO") zu verzichten, versucht man den Betrag geheimzuhalten. Geldgeber, Sponsoren und Fans sollen schön weiterzahlen.
Und ich sehe es kommen, die werden dann grossspurig eine allfällige gewonnene Abstimmung auf ihre Brust schreiben lassen. Hoffentlich wird ihnen dann erklärt dass ein allfälliges Stadion nicht wegen ihnen sondern trotz ihnen gekommen ist.
Ricky hat geschrieben:Ein paar Minuten die Schweine gegen Sion geschaut.

Mein Aerger auf unsere Führung und Spieler wächst und wächst.

DIE haben Fussballer. Technisch gut, voller Einsatz bis zur letzten Minute. Ihre Schwarzen sind schnell.
Ein Holzhauser würde den Tee holen, bei Ihnen. Bei uns ist er der "Königstransfer".
Zum in die Eier treten.

Die kriegen täglich Zulauf von Fans, weil sie Resultate bieten und wenn nicht, dann fighten sie total.

Denke ich hingegen an das Trauerspiel gegen Thun, möchte ich jeden Einzelnen unseres Klubs ohrfeigen.

Huber, geh. Aber auch Anliker, verpissen. Spatz sowieso. Und viele, viele "Spieler", lauter pendejos ohne den geringsten Biss, und ohne den geringsten Respekt für den Klub, der sie bezahlt.

Was für eine unerträgliche, arrogante Truppe von Mamatitis, die nie erwachsen werden.

Ehrlich gefragt - ist dieser Klub eigentlich TOT ???
Mausetot und das nicht erst seit diesem Jahr.
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

Benutzeravatar
Ricky
Beiträge: 1792
Registriert: 08.08.11 @ 9:16

Re: Huber raus!

#35 Beitrag von Ricky » 28.09.18 @ 16:47

Simmel hat geschrieben:
Ehrlich gefragt - ist dieser Klub eigentlich TOT ???
Mausetot und das nicht erst seit diesem Jahr.[/quote]


Du hast recht. Thun war eine Trauerfeier. Die Hoffnung ist auch längst verschieden ...

Benutzeravatar
CyHamm
Beiträge: 3829
Registriert: 04.05.13 @ 12:27

Re: Huber raus!

#36 Beitrag von CyHamm » 29.09.18 @ 10:36

Irgendwie komme ich mir blöd vor, schon vor Jahren genau das alles zu schreiben (und entsprechend angepisst zu werden von den Lieben des GC Anhangs). Völlig doof. Hätte doch einfach warten können, bis es auch der hinter und letzte hier mal noch begreift. (Okay, homorige Campusmitarbeiter mal ausgenommen).
Dori Kuerschner hat geschrieben:Es gibt in den Bernoulli/Kraftwerk/A Porta Häusern genug GC Fans!"

Tradition 1886
Beiträge: 386
Registriert: 18.08.18 @ 0:58

Re: Huber raus!

#37 Beitrag von Tradition 1886 » 29.09.18 @ 13:15

also ich habe vom ersten tag an gesagt der vollpfosten aus langenthal wird unseren verein an die wand fahren.gut,für die anderen im vr ist er einfach ein nützlicher idiot der für sie den kopf hin halten muss in den medien und so :lol:

Benutzeravatar
Paddington_Cargo
Beiträge: 645
Registriert: 16.01.18 @ 9:20

Re: Huber raus!

#38 Beitrag von Paddington_Cargo » 29.09.18 @ 19:14

CyHamm hat geschrieben:Irgendwie komme ich mir blöd vor, schon vor Jahren genau das alles zu schreiben (und entsprechend angepisst zu werden von den Lieben des GC Anhangs). Völlig doof. Hätte doch einfach warten können, bis es auch der hinter und letzte hier mal noch begreift. (Okay, homorige Campusmitarbeiter mal ausgenommen).
Btw, wo steckt eigentlich homer hope?
"Im Entwurf, da zeigt sich das Talent, in der Ausführung die Kunst."

Alarich
Beiträge: 118
Registriert: 08.06.15 @ 13:17

Re: Huber raus!

#39 Beitrag von Alarich » 03.02.19 @ 18:24

Laut einer Umfrage während der Winterpause wollen über zwei Drittel der Anhängerschaft, dass Herr Huber und Herr Walther verabschiedet werden.

https://i.ibb.co/bvJy2Q5/schlangenzunge.png
Lurker hat geschrieben:Da wird nichts verbraten

Alarich
Beiträge: 118
Registriert: 08.06.15 @ 13:17

Re: Huber raus!

#40 Beitrag von Alarich » 09.02.19 @ 20:57

Trainer kommen und Spieler gehen
die Versager Huber und Walther
ihre hohen Fixgehälter
für viele ambitionslose Verlierertypen
bleiben bestehen
Lurker hat geschrieben:Da wird nichts verbraten

Antworten