NLA, 11. Spieltag, FC Sion - GCZ (So, 21.10.2018, 16:00h)

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Sevi
Beiträge: 879
Registriert: 15.08.06 @ 8:39

Re: NLA, 11. Spieltag, FC Sion - GCZ (So, 21.10.2018, 16:00h)

#31 Beitrag von Sevi » 22.10.18 @ 10:16

Lombardo hat geschrieben:
22.10.18 @ 6:11
Tradition 1886 hat geschrieben:
21.10.18 @ 20:39
unser problem seit jahren sind die halbschlauen scheiss nilpen im campus

ngoy und pinga,da wäre sogar wohlen zu stolz solche spieler zu holen.wir haben eine so futzdumme
transferpolitik und der fan muss dann solchen nichtskönnern zuschauen wie sie auf dem platz herumstolpern. zum kotzen

bald ist 25. november :D
Ich muss wälthi ein bisschen in schutz nehmen obwohl ich seine nichtabstiegsprämie verurteile. Nathan und ajeti sind super transfers. Bei einem holzhauser und pinga konnte man anhand von der statistik viel mehr erwarten, ein ngoy wurde vor zwei jahren als mbappe ersatz gehandelt bei monaco und wegen nichts ist man nicht in belgiens u21. Keine Ahnung wo das problem im verein ist. Fussball spielen könnten sie aber der wille scheint nicht immer vorhanden zu sein. Ganz im gegenteil zb. bei thun, die holen einen salanovic der in der letzten saison zwei tore schiesst in der challenge league, und dann bei thun blühen sie auf weil dort einfach vieles stimmt und alle am gleichen strick ziehen. Gerber weiss dass man auch auf den charakter und die motivation schauen sollte. Bei leihspieler ist dass sowieso schwierig.
Ngoy und Pinga haben irgendwie ein Kopf- und/oder Motivationsproblem. Wenn du doch in der 2. HZ eingewechselt wirst, möchtest du etwas bewegen, dich für die Startaufstellung aufdrängen. Pressen, Gegner anlaufen, Ball erobern. Man hat ja gesehen, dass auch die Sion-Spieler verunsichert sind und unter Druck zu Fehlern neigen. Irgendwie hatte ich stets den Eindruck, dass die zwei nicht mit 100% bei der Sache sind. Da lieg der Ball meiner Meinung nach auch beim Trainer. Spieler richtig anpacken, die richtigen Worte finden, um zu ihnen vorzudringen. Bei den jungen Spielern von heute scheint dies immer schwieriger zu werden.
Cuck Norris schläft immer mit Licht! Nicht weil er Angst vor der Dunkelheit hat, nein! Die Dunkelheit hat Angst vor Cuck Norris!

Benutzeravatar
Ricky
Beiträge: 1360
Registriert: 08.08.11 @ 9:16

Re: NLA, 11. Spieltag, FC Sion - GCZ (So, 21.10.2018, 16:00h)

#32 Beitrag von Ricky » 22.10.18 @ 21:55

Täusche ich mich, oder hatte Ngoy ganze 2-3 Minuten für all das, was gewisse hier im Forum sich wünschen?

Ich fange schon gar nicht damit an, Namen zu zitieren, die, obwohl das gesamte Spiel auf dem Rasen, es dennoch fertig bringen, dass man sie nicht sieht und auf der Bank sucht, wo sie auch nicht sind.

Katastrophales Spiel.
Nichts weniger.

Tradition 1886
Beiträge: 190
Registriert: 18.08.18 @ 0:58

Re: NLA, 11. Spieltag, FC Sion - GCZ (So, 21.10.2018, 16:00h)

#33 Beitrag von Tradition 1886 » 23.10.18 @ 11:11

Ricky hat geschrieben:
22.10.18 @ 21:55
Täusche ich mich, oder hatte Ngoy ganze 2-3 Minuten für all das, was gewisse hier im Forum sich wünschen?

Ich fange schon gar nicht damit an, Namen zu zitieren, die, obwohl das gesamte Spiel auf dem Rasen, es dennoch fertig bringen, dass man sie nicht sieht und auf der Bank sucht, wo sie auch nicht sind.

Katastrophales Spiel.
Nichts weniger.
eine katastrophe wars sicher nicht

und überhaupt,du nervst einfach nur.dein Avatar sagt schon alles über dich aus du peinlicher Typ :!:

Benutzeravatar
blasta
Beiträge: 692
Registriert: 24.09.07 @ 16:09
Wohnort: zuerich

Re: NLA, 11. Spieltag, FC Sion - GCZ (So, 21.10.2018, 16:00h)

#34 Beitrag von blasta » 23.10.18 @ 14:47

Zu Null gespielt, dass ist das Positive. Jeder Gegner weiss wie wir auszuspielen sind, die Taktik eines leistungsmässig ähnlichen Gegner ist gesetzt. Habe gestern erst das Spiel und die Interviews angeschaut. uiui Fink lehnt sich relativ weit zum Fenster hinaus :lol: mit der Leistung. Ja wir haben nicht verloren... :?
- - - der Auftrag ist klar - - -

Benutzeravatar
Ricky
Beiträge: 1360
Registriert: 08.08.11 @ 9:16

Re: NLA, 11. Spieltag, FC Sion - GCZ (So, 21.10.2018, 16:00h)

#35 Beitrag von Ricky » 23.10.18 @ 17:08

Tradition 1886 hat geschrieben:
23.10.18 @ 11:11
Ricky hat geschrieben:
22.10.18 @ 21:55
Täusche ich mich, oder hatte Ngoy ganze 2-3 Minuten für all das, was gewisse hier im Forum sich wünschen?

Ich fange schon gar nicht damit an, Namen zu zitieren, die, obwohl das gesamte Spiel auf dem Rasen, es dennoch fertig bringen, dass man sie nicht sieht und auf der Bank sucht, wo sie auch nicht sind.

Katastrophales Spiel.
Nichts weniger.
eine katastrophe wars sicher nicht

und überhaupt,du nervst einfach nur.dein Avatar sagt schon alles über dich aus du peinlicher Typ :!:
ICH sage, wenn es eine Katastrophe war, nicht so ein Knilch wie du, der mit allem möglichem zufrieden ist. Geh wieder zu der Playstation! Hopp!

Benutzeravatar
Che
Beiträge: 240
Registriert: 15.05.14 @ 17:09
Wohnort: Nebed de Limmat
Kontaktdaten:

Re: NLA, 11. Spieltag, FC Sion - GCZ (So, 21.10.2018, 16:00h)

#36 Beitrag von Che » 24.10.18 @ 16:09

blasta hat geschrieben:
23.10.18 @ 14:47
Zu Null gespielt, dass ist das Positive. Jeder Gegner weiss wie wir auszuspielen sind, die Taktik eines leistungsmässig ähnlichen Gegner ist gesetzt. Habe gestern erst das Spiel und die Interviews angeschaut. uiui Fink lehnt sich relativ weit zum Fenster hinaus :lol: mit der Leistung. Ja wir haben nicht verloren... :?
Fink hat doch selber genug. Der wartet nur noch auf die Entlassung. Ich sage im Winter gibt's nen Wechsel auf der Trainerposition.
GC ist Mehrsystemrelevant

AppleBee
Beiträge: 161
Registriert: 03.06.15 @ 23:01

Re: NLA, 11. Spieltag, FC Sion - GCZ (So, 21.10.2018, 16:00h)

#37 Beitrag von AppleBee » 24.10.18 @ 16:26

Che hat geschrieben:
24.10.18 @ 16:09
blasta hat geschrieben:
23.10.18 @ 14:47
Zu Null gespielt, dass ist das Positive. Jeder Gegner weiss wie wir auszuspielen sind, die Taktik eines leistungsmässig ähnlichen Gegner ist gesetzt. Habe gestern erst das Spiel und die Interviews angeschaut. uiui Fink lehnt sich relativ weit zum Fenster hinaus :lol: mit der Leistung. Ja wir haben nicht verloren... :?
Fink hat doch selber genug. Der wartet nur noch auf die Entlassung. Ich sage im Winter gibt's nen Wechsel auf der Trainerposition.
Das aber nur weil der Fink einen neuen Job angenommen hat .... Hey dann kann man den Kohler gratis haben :lol:

hope
Beiträge: 108
Registriert: 10.07.18 @ 14:57

Re: NLA, 11. Spieltag, FC Sion - GCZ (So, 21.10.2018, 16:00h)

#38 Beitrag von hope » 24.10.18 @ 16:50

Che hat geschrieben:
24.10.18 @ 16:09
blasta hat geschrieben:
23.10.18 @ 14:47
Zu Null gespielt, dass ist das Positive. Jeder Gegner weiss wie wir auszuspielen sind, die Taktik eines leistungsmässig ähnlichen Gegner ist gesetzt. Habe gestern erst das Spiel und die Interviews angeschaut. uiui Fink lehnt sich relativ weit zum Fenster hinaus :lol: mit der Leistung. Ja wir haben nicht verloren... :?
Fink hat doch selber genug. Der wartet nur noch auf die Entlassung. Ich sage im Winter gibt's nen Wechsel auf der Trainerposition.
So ein Quatsch.....

hope
Beiträge: 108
Registriert: 10.07.18 @ 14:57

Re: NLA, 11. Spieltag, FC Sion - GCZ (So, 21.10.2018, 16:00h)

#39 Beitrag von hope » 24.10.18 @ 16:51

AppleBee hat geschrieben:
24.10.18 @ 16:26
Che hat geschrieben:
24.10.18 @ 16:09
blasta hat geschrieben:
23.10.18 @ 14:47
Zu Null gespielt, dass ist das Positive. Jeder Gegner weiss wie wir auszuspielen sind, die Taktik eines leistungsmässig ähnlichen Gegner ist gesetzt. Habe gestern erst das Spiel und die Interviews angeschaut. uiui Fink lehnt sich relativ weit zum Fenster hinaus :lol: mit der Leistung. Ja wir haben nicht verloren... :?
Fink hat doch selber genug. Der wartet nur noch auf die Entlassung. Ich sage im Winter gibt's nen Wechsel auf der Trainerposition.
Das aber nur weil der Fink einen neuen Job angenommen hat ....
Hey dann kann man den Kohler gratis haben :lol:

Wer ist Kohler ??

Antworten