NLA, 15. Spieltag, Grasshopper Club Zürich - FC St. Gallen (So, 25.11.2018, 16:00h)

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
hope
Beiträge: 108
Registriert: 10.07.18 @ 14:57

Re: NLA, 15. Spieltag, Grasshopper Club Zürich - FC St. Gallen (So, 25.11.2018, 16:00h)

#71 Beitrag von hope » 27.11.18 @ 13:54

@Kummerbube
„Weisst Du MaHu, ich weiss ja, dass Du ein GC Herz hast. Aber glaub mir, das haben auch Andere. Und die haben ohne fürstliche (!!) Bezahlung noch sehr viel mehr Herzblut für den Club gezeigt als Du. Schwänze messen solltest Du wirklich besser nicht.

Aber erklär mir doch mal warum Zwerg Zwack und seine FC Getreuen (Schawi und Schlatter) während des Abstimmungskampfes immer präsent und laut waren, währenddem man von Anliker nur im Duo mit Zwack was hören konnte? Wo blieb Netzer, Koller, Sulser, Kubi etc. etc. Warum habt ihr die nicht eingespannt? Hattet ihr mal wieder keine Lust dort draussen oder seit ihr schlicht zu behindert? Komm MaHu, ruf mich an, Du hast ja die Nummer noch! Ich warte.“

Ich denke behämmert oder behindert bist eher du, wenn du glaubst Manuel Huber würde sich mit pubertierenden Teenies im Forum rumschlagen :lol:

Benutzeravatar
kummerbube
Beiträge: 2547
Registriert: 15.08.08 @ 9:45
Wohnort: Stadt mit 50,8% Mongos
Kontaktdaten:

Re: NLA, 15. Spieltag, Grasshopper Club Zürich - FC St. Gallen (So, 25.11.2018, 16:00h)

#72 Beitrag von kummerbube » 27.11.18 @ 14:10

hope hat geschrieben:
27.11.18 @ 13:54
Ich denke behämmert oder behindert bist eher du, wenn du glaubst Manuel Huber würde sich mit pubertierenden Teenies im Forum rumschlagen[/b] :lol:
Ja, macht er wohl nicht. Und der Erfolg gibt ihm ja auch recht! :P :lautepaviangeräusche:
Duebel hat geschrieben:Scheissegal was für ein Dialekt solang du GC Züri mit ö schreibst bist du ein Spast
Vorwaerts hat geschrieben:Diese Stadt ist so kaputt...am besten man baut auf dem Hardturmareal ein Swiss Miniatur für all die zugewanderten Arschlöcher.

Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 6007
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Re: NLA, 15. Spieltag, Grasshopper Club Zürich - FC St. Gallen (So, 25.11.2018, 16:00h)

#73 Beitrag von Simmel » 27.11.18 @ 14:42

hope hat geschrieben:
27.11.18 @ 13:54
@Kummerbube
„Weisst Du MaHu, ich weiss ja, dass Du ein GC Herz hast. Aber glaub mir, das haben auch Andere. Und die haben ohne fürstliche (!!) Bezahlung noch sehr viel mehr Herzblut für den Club gezeigt als Du. Schwänze messen solltest Du wirklich besser nicht.

Aber erklär mir doch mal warum Zwerg Zwack und seine FC Getreuen (Schawi und Schlatter) während des Abstimmungskampfes immer präsent und laut waren, währenddem man von Anliker nur im Duo mit Zwack was hören konnte? Wo blieb Netzer, Koller, Sulser, Kubi etc. etc. Warum habt ihr die nicht eingespannt? Hattet ihr mal wieder keine Lust dort draussen oder seit ihr schlicht zu behindert? Komm MaHu, ruf mich an, Du hast ja die Nummer noch! Ich warte.“

Ich denke behämmert oder behindert bist eher du, wenn du glaubst Manuel Huber würde sich mit pubertierenden Teenies im Forum rumschlagen :lol:
Kummerbube ist kein pupertierender Teenie sondern ein griesgrämiger alter Mann, der seinen Schaukelstuhl nur verlässt um in seinen Range Rover zu steigen und Leute zu jagen die er nicht mag
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

Benutzeravatar
kummerbube
Beiträge: 2547
Registriert: 15.08.08 @ 9:45
Wohnort: Stadt mit 50,8% Mongos
Kontaktdaten:

Re: NLA, 15. Spieltag, Grasshopper Club Zürich - FC St. Gallen (So, 25.11.2018, 16:00h)

#74 Beitrag von kummerbube » 27.11.18 @ 15:51

Zudem verschlingt die Arbeit als Präsident des Doumbia Fanclubs enorm Zeit! Vize Magic ist ja mit Burn out bereits in der Höhenklinik Clavadell versorgt worden... :?
Duebel hat geschrieben:Scheissegal was für ein Dialekt solang du GC Züri mit ö schreibst bist du ein Spast
Vorwaerts hat geschrieben:Diese Stadt ist so kaputt...am besten man baut auf dem Hardturmareal ein Swiss Miniatur für all die zugewanderten Arschlöcher.

Magic-Kappi
Beiträge: 1043
Registriert: 18.07.10 @ 13:37

Re: NLA, 15. Spieltag, Grasshopper Club Zürich - FC St. Gallen (So, 25.11.2018, 16:00h)

#75 Beitrag von Magic-Kappi » 27.11.18 @ 16:47

kummerbube hat geschrieben:
27.11.18 @ 15:51
Zudem verschlingt die Arbeit als Präsident des Doumbia Fanclubs enorm Zeit! Vize Magic ist ja mit Burn out bereits in der Höhenklinik Clavadell versorgt worden... :?
Aber immer über dem Nebel 8)

nolens
Beiträge: 87
Registriert: 24.10.10 @ 23:11

Re: NLA, 15. Spieltag, Grasshopper Club Zürich - FC St. Gallen (So, 25.11.2018, 16:00h)

#76 Beitrag von nolens » 28.11.18 @ 22:20

tobiaso hat geschrieben:
26.11.18 @ 14:22
Vorwaerts hat geschrieben:
26.11.18 @ 13:37
kummerbube hat geschrieben:
26.11.18 @ 13:28


Weisst Du MaHu, ich weiss ja, dass Du ein GC Herz hast. Aber glaub mir, das haben auch Andere. Und die haben ohne fürstliche (!!) Bezahlung noch sehr viel mehr Herzblut für den Club gezeigt als Du. Schwänze messen solltest Du wirklich besser nicht.

Aber erklär mir doch mal warum Zwerg Zwack und seine FC Getreuen (Schawi und Schlatter) während des Abstimmungskampfes immer präsent und laut waren, währenddem man von Anliker nur im Duo mit Zwack was hören konnte? Wo blieb Netzer, Koller, Sulser, Kubi etc. etc. Warum habt ihr die nicht eingespannt? Hattet ihr mal wieder keine Lust dort draussen oder seit ihr schlicht zu behindert? Komm MaHu, ruf mich an, Du hast ja die Nummer noch! Ich warte.

Also wenn man gestern wieder das Gestammel und Gehampel von Anliker gehört hat, können wir gottenfroh sein haben sich die traurigen Clowns im Campuskeller versteckt.

Nur schon die Canepsche Freakshow dürfte 15 - 20% Nein Stimmen generiert haben. Vorsichtig geschätzt.
Bin auch jetzt noch kein Fraund von Canepa, aber seinen Einsatz für das Stadion gehört respektiert.
Gleichzeitog ist es traurig was der Zwerg und sein Pumuckel zustande brachten im Abstimmungskampf und was unser Gremium machte (oder was nicht).

Klar, SG hat etwa den gleichen Söldnerhaufen zusammengeliehen wie wir, aber unser B Tam musste diese zuerst einmal schlagen.
Ein Diani macht seine Sache richtig gut. Pinguin kommt wenigstens zu Chancen, aber was er daraus macht ist katastrophal.
Der Schiri hat uns auch nicht gerade bevorzugt.
Sonst gehts euch allen gut :lol: ? 90 % der gesamten Kampagne wurde von GC-Fans geführt und vom Campus unterstützt. Wenn der FCZ in Erscheinung trat, dann fast ausschliesslich negativ. Dieser Abstimmungssieg gehört uns und dafür dürfen wir uns gerne noch lange, lange Zeit feiern. Ich jedenfalls freue mich jeden Tag aufs Neue. Zrugg in Hardturm, so geil! :mrgreen:

hope
Beiträge: 108
Registriert: 10.07.18 @ 14:57

Re: NLA, 15. Spieltag, Grasshopper Club Zürich - FC St. Gallen (So, 25.11.2018, 16:00h)

#77 Beitrag von hope » 28.11.18 @ 22:42

Hallooooo, hier darf man doch auf keinen Fall etwas positives über GC sagen und schon gar nicht über den Campus.

AppleBee
Beiträge: 161
Registriert: 03.06.15 @ 23:01

Re: NLA, 15. Spieltag, Grasshopper Club Zürich - FC St. Gallen (So, 25.11.2018, 16:00h)

#78 Beitrag von AppleBee » 29.11.18 @ 6:51

hope hat geschrieben:
28.11.18 @ 22:42
Hallooooo, hier darf man doch auf keinen Fall etwas positives über GC sagen und schon gar nicht über den Campus.
Hast du während dem Spiel zu viel Rauch eingeatmet?

Antworten