16.Runde: fcz-GCZ 2.12.2018, 16.00Uhr

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Ricky
Beiträge: 1373
Registriert: 08.08.11 @ 9:16

Re: 16.Runde: fcz-GCZ 2.12.2018, 16.00Uhr

#61 Beitrag von Ricky » 03.12.18 @ 14:05

Dieses Pinga-Bashing ist lachhaft...

Er kriegt nicht mal die Chance zu zeigen ob er was kann oder eine Pfeife ist.
Weil im MF, in Bezug auf Aufbau-Fussball, lauter Nilpen stehen. Niemand von denen hat Uebersicht, kann überraschende Pässe spielen. Keiner ist eine Kampfsau, keiner zeigt der anderen Mannschaft, wo der Bartli, etc.
Lauter brave Bubis (mit Ausnahme Dianis). Schon jetzt. Aus einem Bajrami wird kein spieldominierender 10er. Nie. Aber um ihn geht es nicht. Er ist einer der besseren Fussballer.
Es geht mal, primär, um die Einstellung.

Wie gesagt, ist man als Mannschaft schlecht, fängt man hinten aufzubauen an.
Zesiger darf niemals IV spielen. Nie. Er ist in jeder Beziehung zu langsam.
Ajeti würde mit Nathan die Sache besser machen, wenn er dann, bei der Rückkehr Nathans, nicht seine Schulter operieren müsste.

Ich denke eine 3er Verteidigung brauchen wir. Denn auf den Aussen verteidigen die nicht genügend. Die sollen besser einen Schritt nach vorne und ein 5er MF, und einen Teil der 5er Abwehr, bilden.
Dazu brauchen wir in der Mitte des MFs Leute, die kämpfen, Dreck fressen und nach hinten arbeiten. Mindestens einer dieser soll fähig sein, genaue Pässe nach vorne zu schlagen.

Haben wir dies, wenigstens gerippenhaft, DANN sehen wir mal, wie die Stürmer wirklich sind.
Ngoy und Pinga sind beide die gleiche Art von Spieler (technisch limiiert, zu wenig wendig, nicht besonders antrittsstark und in Zweikämpfen auch nicht erfolgreich) - man müsste einen technisch starken, schussstarken neben einem von denen stellen um mehr Möglichkeiten zu haben.

Dann gilt es, Standards einzuüben. Da sind wir nicht genügend und es ist, zu mind. 50%, eine Trainingssache.

Doch zuallererst, als conditio sino qua non, gilt es, den Mamatitis COJONES einzuimpfen.
Die müssen kämpfen.
Dazu braucht es KEINE fussballerischen Fähigkeiten, bloss ein gut eingestellter Wille.

Dass der Spatz nicht mal DIES schafft, ist erbärmlich.
Er scheint der Falsche zu sein. Nichts hat sich gebessert, seit er da ist.
Für diese "Leistung" ist er zu teuer.

Im Winter müssten einige gehen. Die Kasse soll sich für neue Spieler öffnen.
Sigi, Bahoui, Jeffren gehören dazu. Sie alle sind ihr Geld - bei uns - nicht wert.
Ueber Pinga, Zesiger und den einen oder anderen müsste man reden.
Und über Fink.

Die Mannschaft funktioniert nicht. Auch mit einigen der vielen Verletzten tat sie es nicht.

Entweder ist es also die Mischung und die Qualtiät der Spieler, die nicht stimmt.
Oder der Trainer bringt sie nicht zur Geltung.
Oder beides.

Genug von den "speziellen" Spielen, die man nicht unbedingt gewinnen muss ...

Benutzeravatar
kummerbube
Beiträge: 2557
Registriert: 15.08.08 @ 9:45
Wohnort: Stadt mit 50,8% Mongos
Kontaktdaten:

Re: 16.Runde: fcz-GCZ 2.12.2018, 16.00Uhr

#62 Beitrag von kummerbube » 03.12.18 @ 14:08

Ricky hat geschrieben:
03.12.18 @ 14:05
Genug von den "speziellen" Spielen, die man nicht unbedingt gewinnen muss ...
Wie zB dem Derby? :roll:
Duebel hat geschrieben:Scheissegal was für ein Dialekt solang du GC Züri mit ö schreibst bist du ein Spast
Vorwaerts hat geschrieben:Diese Stadt ist so kaputt...am besten man baut auf dem Hardturmareal ein Swiss Miniatur für all die zugewanderten Arschlöcher.

Benutzeravatar
Ricky
Beiträge: 1373
Registriert: 08.08.11 @ 9:16

Re: 16.Runde: fcz-GCZ 2.12.2018, 16.00Uhr

#63 Beitrag von Ricky » 03.12.18 @ 14:13

kummerbube hat geschrieben:
03.12.18 @ 14:08
Ricky hat geschrieben:
03.12.18 @ 14:05
Genug von den "speziellen" Spielen, die man nicht unbedingt gewinnen muss ...
Wie zB dem Derby? :roll:
Genau. Hast es erfasst. Dein Kommentar scheint allerdings darauf hinzuweisen, dass du schon vergessen hast, woher dieses Zitat kommt. In deinem Alter ein gefährliches Anzeichen. :mrgreen:

Magic-Kappi
Beiträge: 1045
Registriert: 18.07.10 @ 13:37

Re: 16.Runde: fcz-GCZ 2.12.2018, 16.00Uhr

#64 Beitrag von Magic-Kappi » 04.12.18 @ 17:47

Pinga und Ngoy dieselbe Art (du meintest wohl derselbe Typ) Spieler? Jetzt offenbarst du aber dein ganzes fussballerisches Sachwissen. Ich dachte eigentlich immer, du seist schon zuunterst angekommen. Aber immer, wenn ich den Grund schon zu sehen glaube, kommst du wieder und packst die ganz grosse Baggerschaufel aus, um noch einmal ein paar Etagen tiefer zu graben.

AppleBee
Beiträge: 168
Registriert: 03.06.15 @ 23:01

Re: 16.Runde: fcz-GCZ 2.12.2018, 16.00Uhr

#65 Beitrag von AppleBee » 04.12.18 @ 22:28

Ricky hat geschrieben:
03.12.18 @ 14:05
Dieses Pinga-Bashing ist lachhaft...
Das einzige was ich an deinem Post korrekt finde ist das Einzelspieler-Bashing. Ich er tappe mich selber auch immer wieder, wie ich das mache... ist leiderso. verleitet einen ja auch schnell dazu, wenn die kein einziges Mal in die Gasse laufen oder sich freilaufen und anbieten. Wie Amateure steht unser Sturm da und lässt sich noch freiwillig von Verteidigern decken! Man machts der gegnerischen Defensive so einfach gegen uns zu verteidigen. Gopferdammi! Zieh ihn doch mal durch! Hau ma drauf! Was läuft mit der Vordermannschaft? Der einzige der mal versucht durchzutanken ist Doumbia und den können die Holzhacker von Näf und Konsorte nur mit niederringen stoppen. Macht man das zwei dreimal so müssen sie dich laufen lassen oder man riskiert rot. Wieso das ein Pinga, Ngoy, Bahoui, Jeffren etc nicht machen.... keine Ahnung!

Meine Erkenntnis vom Match: wir haben keinen Sturm.

Benutzeravatar
Paddington_Cargo
Beiträge: 446
Registriert: 16.01.18 @ 9:20

Re: 16.Runde: fcz-GCZ 2.12.2018, 16.00Uhr

#66 Beitrag von Paddington_Cargo » 04.12.18 @ 23:59

AppleBee hat geschrieben:
04.12.18 @ 22:28
Ricky hat geschrieben:
03.12.18 @ 14:05
Dieses Pinga-Bashing ist lachhaft...
Das einzige was ich an deinem Post korrekt finde ist das Einzelspieler-Bashing. Ich er tappe mich selber auch immer wieder, wie ich das mache... ist leiderso. verleitet einen ja auch schnell dazu, wenn die kein einziges Mal in die Gasse laufen oder sich freilaufen und anbieten. Wie Amateure steht unser Sturm da und lässt sich noch freiwillig von Verteidigern decken! Man machts der gegnerischen Defensive so einfach gegen uns zu verteidigen. Gopferdammi! Zieh ihn doch mal durch! Hau ma drauf! Was läuft mit der Vordermannschaft? Der einzige der mal versucht durchzutanken ist Doumbia und den können die Holzhacker von Näf und Konsorte nur mit niederringen stoppen. Macht man das zwei dreimal so müssen sie dich laufen lassen oder man riskiert rot. Wieso das ein Pinga, Ngoy, Bahoui, Jeffren etc nicht machen.... keine Ahnung!

Meine Erkenntnis vom Match: wir haben keinen Sturm.

Haben wir denn ein Mittelfeld, das einen Sturm füttern könnte?
Haben wir denn eine Verteidigung, die ein Spiel aufbauen könnte?
Haben wir...

Thun schafft es auf Platz 2. Und die haben eine ordentliche Mannschaft. Bei einem signifikant kleinerem Budget. Und auch Ego in der Führung und im Coachingteam.
"Im Entwurf, da zeigt sich das Talent, in der Ausführung die Kunst."

AppleBee
Beiträge: 168
Registriert: 03.06.15 @ 23:01

Re: 16.Runde: fcz-GCZ 2.12.2018, 16.00Uhr

#67 Beitrag von AppleBee » 05.12.18 @ 6:44

Paddington_Cargo hat geschrieben:
04.12.18 @ 23:59
AppleBee hat geschrieben:
04.12.18 @ 22:28
Ricky hat geschrieben:
03.12.18 @ 14:05
Dieses Pinga-Bashing ist lachhaft...
Das einzige was ich an deinem Post korrekt finde ist das Einzelspieler-Bashing. Ich er tappe mich selber auch immer wieder, wie ich das mache... ist leiderso. verleitet einen ja auch schnell dazu, wenn die kein einziges Mal in die Gasse laufen oder sich freilaufen und anbieten. Wie Amateure steht unser Sturm da und lässt sich noch freiwillig von Verteidigern decken! Man machts der gegnerischen Defensive so einfach gegen uns zu verteidigen. Gopferdammi! Zieh ihn doch mal durch! Hau ma drauf! Was läuft mit der Vordermannschaft? Der einzige der mal versucht durchzutanken ist Doumbia und den können die Holzhacker von Näf und Konsorte nur mit niederringen stoppen. Macht man das zwei dreimal so müssen sie dich laufen lassen oder man riskiert rot. Wieso das ein Pinga, Ngoy, Bahoui, Jeffren etc nicht machen.... keine Ahnung!

Meine Erkenntnis vom Match: wir haben keinen Sturm.

Haben wir denn ein Mittelfeld, das einen Sturm füttern könnte?
Haben wir denn eine Verteidigung, die ein Spiel aufbauen könnte?
Haben wir...

Thun schafft es auf Platz 2. Und die haben eine ordentliche Mannschaft. Bei einem signifikant kleinerem Budget. Und auch Ego in der Führung und im Coachingteam.
und deren Investitionen gehen selten nach hitnen los...

Antworten