FINK RAUS

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Ricky
Beiträge: 2197
Registriert: 08.08.11 @ 9:16

FINK RAUS

#1 Beitrag von Ricky » 03.02.19 @ 20:37

Genug.

Er hatte seine Chance und die hat er nicht nur nicht genutzt, sondern eine katastrophale Arbeit hingelegt.
Die Mannschaft trägt keine Handschrift, läuft rum wie ein Haufen Hühner und verliert und verliert und verliert.

Seine Bilanz ist erbärmlich und gar nichts zeigt Besserung.

Er sollt Grösse zeigen und gehen. Eine kleine Aufforderung würde evtl. genügen.

Uebernehmen soll Walther.

Wir sind Absteigerkandidat Nr. 1. Da muss reagiert werden, sofort.

Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 3909
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: FINK RAUS

#2 Beitrag von yoda » 03.02.19 @ 20:44

Muss da Ricky leider Recht geben. Die auf dem Platz hatten keinen Plan. Fink macht es garantiert nicht besser. Walther soll übernehmen. Es ist seine Mannschaft.
Möge die Macht mit uns sein, immer!

Benutzeravatar
Anna Huna
Beiträge: 755
Registriert: 16.08.11 @ 12:00
Wohnort: Züri

Re: FINK RAUS

#3 Beitrag von Anna Huna » 03.02.19 @ 21:37

Und wer übernimmt interimistisch für den Huber? Der San Miguel?

tnt
Beiträge: 278
Registriert: 12.08.09 @ 22:07

Re: FINK RAUS

#4 Beitrag von tnt » 03.02.19 @ 21:48

Ricky hat geschrieben:
03.02.19 @ 20:37
Uebernehmen soll Walther.
:lol: Wenn der Pinga mal erst das Vertrauen spürt, welches Walther in unseren schnellen und torgefährlichen Spieler setzt, dann wird er garantiert aufblühen...

#keineLösung #hauptsacheWasGefordert #Seldwyla

Benutzeravatar
Ricky
Beiträge: 2197
Registriert: 08.08.11 @ 9:16

Re: FINK RAUS

#5 Beitrag von Ricky » 03.02.19 @ 21:59

tnt hat geschrieben:
03.02.19 @ 21:48
Ricky hat geschrieben:
03.02.19 @ 20:37
Uebernehmen soll Walther.
:lol: Wenn der Pinga mal erst das Vertrauen spürt, welches Walther in unseren schnellen und torgefährlichen Spieler setzt, dann wird er garantiert aufblühen...

#keineLösung #hauptsacheWasGefordert #Seldwyla
Walther hat schon einmal übernommen. War nicht schlechter als sein Vorgänger.
Er hat ausserdem diese Nilpenversammlung zu verschulden.
Auch kostet er keinen Franken mehr als sonst. Wir sparen.... das wollen doch viele. Du auch?

Vor allem aber - Fink ist ein LOSER. Du auch?

tnt
Beiträge: 278
Registriert: 12.08.09 @ 22:07

Re: FINK RAUS

#6 Beitrag von tnt » 03.02.19 @ 23:05

Ricky hat geschrieben:
03.02.19 @ 21:59
Walther hat schon einmal übernommen. War nicht schlechter als sein Vorgänger.
Uhm, doch. Sein Schnitt lag unter dem von Tami und ist quasi identisch wie Finks diese Saison... Und ich erinnere mich gut an die 3 Spiele unter ihm, ich brauch kein 4tes...
Ricky hat geschrieben:
03.02.19 @ 21:59
Auch kostet er keinen Franken mehr als sonst. Wir sparen.... das wollen doch viele.
Ja, wir geben gleich viel aus wie bisher - wenn das nicht die Definition von "sparen" ist :lol:
Ricky hat geschrieben:
03.02.19 @ 21:59
Vor allem aber - Fink ist ein LOSER. Du auch?
ad hominem. süss.

Benutzeravatar
Ricky
Beiträge: 2197
Registriert: 08.08.11 @ 9:16

Re: FINK RAUS

#7 Beitrag von Ricky » 03.02.19 @ 23:10

tnt hat geschrieben:
03.02.19 @ 23:05
Ricky hat geschrieben:
03.02.19 @ 21:59
Walther hat schon einmal übernommen. War nicht schlechter als sein Vorgänger.
Uhm, doch. Sein Schnitt lag unter dem von Tami und ist quasi identisch wie Finks diese Saison... Und ich erinnere mich gut an die 3 Spiele unter ihm, ich brauch kein 4tes...
Ricky hat geschrieben:
03.02.19 @ 21:59
Auch kostet er keinen Franken mehr als sonst. Wir sparen.... das wollen doch viele.
Ja, wir geben gleich viel aus wie bisher - wenn das nicht die Definition von "sparen" ist :lol:
Ricky hat geschrieben:
03.02.19 @ 21:59
Vor allem aber - Fink ist ein LOSER. Du auch?
ad hominem. süss.
Ja, mag alles sein. (Natürlch sparen wir, wenn Fink weg ist, was denn sonst?)

Und natürlich will ich nur eins, trotz den nicht ernst gemeinten *Walter-Vorschlägen": der Spatz soll weg. Der hat nix gebracht und zieht uns in die NatiB.

Oder findest du, der hat es verdient uns weiterhin Niederlagen zu genehmigen?

tnt
Beiträge: 278
Registriert: 12.08.09 @ 22:07

Re: FINK RAUS

#8 Beitrag von tnt » 03.02.19 @ 23:39

Ricky hat geschrieben:
03.02.19 @ 23:10
Ja, mag alles sein. (Natürlch sparen wir, wenn Fink weg ist, was denn sonst?)
Indem wir ihm den Lohn für seine restliche Vertragslaufzeit auszahlen?
Ricky hat geschrieben:
03.02.19 @ 23:10
Und natürlich will ich nur eins, trotz den nicht ernst gemeinten *Walter-Vorschlägen": der Spatz soll weg. Der hat nix gebracht und zieht uns in die NatiB.
Halte ich für Quatsch. Das Problem ist nicht Fink, sondern die teilweise selbstverschuldeten, teils unfallbedingten Lücken im Kader. Ausser bei Yakin waren sämtliche Trainerentlassungen seit Ciri ohne Effekt. Das Problem stand auch nie wirklich neben der Linie... Ergo wird auch nix gelöst, indem man einfach nen Anderen hinstellt... Im Gegenteil, ein neuer Trainer müsste erst die Mannschaft kennenlernen usw - im Endeffekt verschenkst du da nur noch weitere Wochen...

Benutzeravatar
Ricky
Beiträge: 2197
Registriert: 08.08.11 @ 9:16

Re: FINK RAUS

#9 Beitrag von Ricky » 04.02.19 @ 0:19

tnt hat geschrieben:
03.02.19 @ 23:39
Ricky hat geschrieben:
03.02.19 @ 23:10
Ja, mag alles sein. (Natürlch sparen wir, wenn Fink weg ist, was denn sonst?)
Indem wir ihm den Lohn für seine restliche Vertragslaufzeit auszahlen?
Ricky hat geschrieben:
03.02.19 @ 23:10
Und natürlich will ich nur eins, trotz den nicht ernst gemeinten *Walter-Vorschlägen": der Spatz soll weg. Der hat nix gebracht und zieht uns in die NatiB.
Halte ich für Quatsch. Das Problem ist nicht Fink, sondern die teilweise selbstverschuldeten, teils unfallbedingten Lücken im Kader. Ausser bei Yakin waren sämtliche Trainerentlassungen seit Ciri ohne Effekt. Das Problem stand auch nie wirklich neben der Linie... Ergo wird auch nix gelöst, indem man einfach nen Anderen hinstellt... Im Gegenteil, ein neuer Trainer müsste erst die Mannschaft kennenlernen usw - im Endeffekt verschenkst du da nur noch weitere Wochen...
Da bin ich anderer Meinung, in DIESEM Fall, auch wenn deine Analyse sonst richtig ist.
Selbstverständlich ist die Zusammensetzung des Kaders katastrophal. Hat auch nichts mit "Unfällen" zu tun. Diese Spieler waren (ausser Nathan und Basic) schlecht, als sie noch spielten. Da sind Nilpen und vollkommen Unwillige eingekauft worden. Punkt.

Aber IRGENDWAS müsste man nach so langer Zeit von der Arbeit Finks sehen. Tut man nicht. Nicht das geringste.
Deshalb muss man nicht wieder einen Fehler begehen, diesmal in der anderen Richtung: Während man vor kurzem allpott einen Trainer wechselte, kann man jetzt nicht einfach aussitzen bis zum Abstieg, DAMIT man keinen Trainer wechselt.
Wir haben nicht lange Zeit, sie läuft uns davon und es ist anzunehmen, dass wir das Derby verlieren, wenn hoch, dann kann der Xamax-Match zum Debakel mutieren und die wären noch 1 Punkt von uns weg.

Zur Zeit sind wir meiner Meinung nach die schwächste Mannschaft der Liga und haben den schwächsten Trainer.
Ich denke, würde Finks Arbeit sichtbar sein, könnte man Hoffnung haben und zuwarten. Da dies nicht im entferntesten der Fall ist - muss man sich trennen. Sofort.

Und wenn ich von Trennung von ihm spreche, meine ich eine gütliche. Keinesfalls auszahlen. Ihn in seinem Stolz ansprechen und darum bitten, den Hut zu nehmen und durch die Vordertüre raus. Er hat es bisher nicht verstanden, eine Mannschaft aufzubauen und es ist davon auszugehen, dass er das bis zum Abstieg nicht mehr schafft. Sein Ruf wird sonst sein, den Rekordmeister zum Abstieg gebracht zu haben - das riskiert er.

Nur was noch - wenn wir eine Niederlagenserie hinlegen sollten, dann werden die Jungen vollkommen ausser Rand und Band sein.
Und Fink scheint mit solchen Lagen nicht klar zu kommen.

Es muss was passieren.

its coming home
Beiträge: 1075
Registriert: 09.02.06 @ 21:04
Wohnort: Zürich

Re: FINK RAUS

#10 Beitrag von its coming home » 04.02.19 @ 9:33

tnt hat geschrieben:
03.02.19 @ 23:39
Ricky hat geschrieben:
03.02.19 @ 23:10
Ja, mag alles sein. (Natürlch sparen wir, wenn Fink weg ist, was denn sonst?)
Indem wir ihm den Lohn für seine restliche Vertragslaufzeit auszahlen?
Ricky hat geschrieben:
03.02.19 @ 23:10
Und natürlich will ich nur eins, trotz den nicht ernst gemeinten *Walter-Vorschlägen": der Spatz soll weg. Der hat nix gebracht und zieht uns in die NatiB.
Halte ich für Quatsch. Das Problem ist nicht Fink, sondern die teilweise selbstverschuldeten, teils unfallbedingten Lücken im Kader. Ausser bei Yakin waren sämtliche Trainerentlassungen seit Ciri ohne Effekt. Das Problem stand auch nie wirklich neben der Linie... Ergo wird auch nix gelöst, indem man einfach nen Anderen hinstellt... Im Gegenteil, ein neuer Trainer müsste erst die Mannschaft kennenlernen usw - im Endeffekt verschenkst du da nur noch weitere Wochen...
Man United bestraft Dich im Moment Lügen, Trainerwechsel = Erfolg

Sogar von einem "Startrainer" zu einem Nachwuchstrainer kann ein Unterschied machen. Nicht immer...aber es zeigt, dass es manchmal nur wenig fehlt, um zu gewinnen.

Antworten