FINK RAUS

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
Herr Fehr
Beiträge: 99
Registriert: 17.06.13 @ 13:22

Re: FINK RAUS

#11 Beitrag von Herr Fehr » 04.02.19 @ 10:52

its coming home hat geschrieben:
04.02.19 @ 9:33
tnt hat geschrieben:
03.02.19 @ 23:39
Ricky hat geschrieben:
03.02.19 @ 23:10
Ja, mag alles sein. (Natürlch sparen wir, wenn Fink weg ist, was denn sonst?)
Indem wir ihm den Lohn für seine restliche Vertragslaufzeit auszahlen?
Ricky hat geschrieben:
03.02.19 @ 23:10
Und natürlich will ich nur eins, trotz den nicht ernst gemeinten *Walter-Vorschlägen": der Spatz soll weg. Der hat nix gebracht und zieht uns in die NatiB.
Halte ich für Quatsch. Das Problem ist nicht Fink, sondern die teilweise selbstverschuldeten, teils unfallbedingten Lücken im Kader. Ausser bei Yakin waren sämtliche Trainerentlassungen seit Ciri ohne Effekt. Das Problem stand auch nie wirklich neben der Linie... Ergo wird auch nix gelöst, indem man einfach nen Anderen hinstellt... Im Gegenteil, ein neuer Trainer müsste erst die Mannschaft kennenlernen usw - im Endeffekt verschenkst du da nur noch weitere Wochen...
Man United bestraft Dich im Moment Lügen, Trainerwechsel = Erfolg

Sogar von einem "Startrainer" zu einem Nachwuchstrainer kann ein Unterschied machen. Nicht immer...aber es zeigt, dass es manchmal nur wenig fehlt, um zu gewinnen.
Ich glaube er spricht von unseren Trainerentlassungen. Da ging nachher jeweils gleich wenig wie vorher.
Das zeigt doch, dass das Problem weniger der/die Trainer ist bzw. sind, sondern vielmehr das schlechte Spielermaterial und die vermutlich nicht optimalen Bedingungen in der Führungsetage.

Benutzeravatar
Ricky
Beiträge: 2163
Registriert: 08.08.11 @ 9:16

Re: FINK RAUS

#12 Beitrag von Ricky » 04.02.19 @ 11:11

Herr Fehr hat geschrieben:
04.02.19 @ 10:52


Ich glaube er spricht von unseren Trainerentlassungen. Da ging nachher jeweils gleich wenig wie vorher.
Das zeigt doch, dass das Problem weniger der/die Trainer ist bzw. sind, sondern vielmehr das schlechte Spielermaterial und die vermutlich nicht optimalen Bedingungen in der Führungsetage.
Na gut. Wenn man diese Argumentation konsequent weiter denkt, hiesse es, alles bleibt wie es ist und man ändert gar nichts.
Das wiederum bedeutet inzwischen zu 100% den Abstieg, denn diese Mannschaft könnte sich nicht mal in der CL durchsetzen.
Sie war schon schwach und wurde noch - entscheidend - geschwächt auf beiden Seiten.

Will man sich in das "Schicksal" einfach so ergeben, wie richtige loser, oder versucht man doch das EINZIGE Mittel, das man nocht hat?

Benutzeravatar
dottore
Beiträge: 46
Registriert: 14.11.14 @ 11:34

Re: FINK RAUS

#13 Beitrag von dottore » 04.02.19 @ 11:12

Fink ist nicht das Problem.
Er holt fast keine Punkte. Das haben aber auch Tami, Bernegger und Murat nicht getan.
Der letzte, der die Bude einigermassen Rocken konnte war Skibbe und zuvor Uli.

Aber da war meines Wissens auch noch der Dose am Werk.
a doctor a day keeps the apple away

Benutzeravatar
Ricky
Beiträge: 2163
Registriert: 08.08.11 @ 9:16

Re: FINK RAUS

#14 Beitrag von Ricky » 04.02.19 @ 11:38

dottore hat geschrieben:
04.02.19 @ 11:12
Fink ist nicht das Problem.
Er holt fast keine Punkte. Das haben aber auch Tami, Bernegger und Murat nicht getan.
Der letzte, der die Bude einigermassen Rocken konnte war Skibbe und zuvor Uli.

Aber da war meines Wissens auch noch der Dose am Werk.
Also sich in den Abstieg fügen? Ist das die Antwort?

Benutzeravatar
dottore
Beiträge: 46
Registriert: 14.11.14 @ 11:34

Re: FINK RAUS

#15 Beitrag von dottore » 04.02.19 @ 11:47

Ricky hat geschrieben:
04.02.19 @ 11:38
dottore hat geschrieben:
04.02.19 @ 11:12
Fink ist nicht das Problem.
Er holt fast keine Punkte. Das haben aber auch Tami, Bernegger und Murat nicht getan.
Der letzte, der die Bude einigermassen Rocken konnte war Skibbe und zuvor Uli.

Aber da war meines Wissens auch noch der Dose am Werk.
Also sich in den Abstieg fügen? Ist das die Antwort?
Ich kann dir keine Antwort geben. Leider.
a doctor a day keeps the apple away

Benutzeravatar
The 'bra
Beiträge: 541
Registriert: 27.12.07 @ 11:08

Re: FINK RAUS

#16 Beitrag von The 'bra » 04.02.19 @ 22:48

Fink raus oder Spatz raus?
___________
________
_____
_

Benutzeravatar
Ciri Sforza
Beiträge: 124
Registriert: 18.03.18 @ 19:15

Re: FINK RAUS

#17 Beitrag von Ciri Sforza » 04.02.19 @ 22:55

The 'bra hat geschrieben:
04.02.19 @ 22:48
Fink raus oder Spatz raus?
Hauptsache Vogel frei? :lol:
10 Millionen sind heute kein Geld mehr – dafür kaufen die Engländer den Platzwart.

Scheich
Beiträge: 252
Registriert: 30.09.14 @ 19:03

Re: FINK RAUS

#18 Beitrag von Scheich » 05.02.19 @ 8:32

its coming home hat geschrieben:
04.02.19 @ 9:33
tnt hat geschrieben:
03.02.19 @ 23:39
Ricky hat geschrieben:
03.02.19 @ 23:10
Ja, mag alles sein. (Natürlch sparen wir, wenn Fink weg ist, was denn sonst?)
Indem wir ihm den Lohn für seine restliche Vertragslaufzeit auszahlen?
Ricky hat geschrieben:
03.02.19 @ 23:10
Und natürlich will ich nur eins, trotz den nicht ernst gemeinten *Walter-Vorschlägen": der Spatz soll weg. Der hat nix gebracht und zieht uns in die NatiB.
Halte ich für Quatsch. Das Problem ist nicht Fink, sondern die teilweise selbstverschuldeten, teils unfallbedingten Lücken im Kader. Ausser bei Yakin waren sämtliche Trainerentlassungen seit Ciri ohne Effekt. Das Problem stand auch nie wirklich neben der Linie... Ergo wird auch nix gelöst, indem man einfach nen Anderen hinstellt... Im Gegenteil, ein neuer Trainer müsste erst die Mannschaft kennenlernen usw - im Endeffekt verschenkst du da nur noch weitere Wochen...
Man United bestraft Dich im Moment Lügen, Trainerwechsel = Erfolg

Sogar von einem "Startrainer" zu einem Nachwuchstrainer kann ein Unterschied machen. Nicht immer...aber es zeigt, dass es manchmal nur wenig fehlt, um zu gewinnen.
Zidane wäre gerade noch auf dem Markt, also quasi Startrainer für Nachwuchstrainer :idea:
Make GCZ great again! #wario2017

Benutzeravatar
Ricky
Beiträge: 2163
Registriert: 08.08.11 @ 9:16

Re: FINK RAUS

#19 Beitrag von Ricky » 05.02.19 @ 17:50

Scheich hat geschrieben:
05.02.19 @ 8:32
its coming home hat geschrieben:
04.02.19 @ 9:33
tnt hat geschrieben:
03.02.19 @ 23:39

Indem wir ihm den Lohn für seine restliche Vertragslaufzeit auszahlen?


Halte ich für Quatsch. Das Problem ist nicht Fink, sondern die teilweise selbstverschuldeten, teils unfallbedingten Lücken im Kader. Ausser bei Yakin waren sämtliche Trainerentlassungen seit Ciri ohne Effekt. Das Problem stand auch nie wirklich neben der Linie... Ergo wird auch nix gelöst, indem man einfach nen Anderen hinstellt... Im Gegenteil, ein neuer Trainer müsste erst die Mannschaft kennenlernen usw - im Endeffekt verschenkst du da nur noch weitere Wochen...
Man United bestraft Dich im Moment Lügen, Trainerwechsel = Erfolg

Sogar von einem "Startrainer" zu einem Nachwuchstrainer kann ein Unterschied machen. Nicht immer...aber es zeigt, dass es manchmal nur wenig fehlt, um zu gewinnen.
Zidane wäre gerade noch auf dem Markt, also quasi Startrainer für Nachwuchstrainer :idea:
Ja, das ist das Niveau hier. Früher hiess es, reklamierte man wegen dämlichen Transfers, die uns immer weiter im Loch hielten - "dann hol doch den Messi, den Ronaldo, den Ronaldinho" .... bondieu ...

Benutzeravatar
Ricky
Beiträge: 2163
Registriert: 08.08.11 @ 9:16

Re: FINK RAUS

#20 Beitrag von Ricky » 05.02.19 @ 17:54

Und je länger diese Scheisse geht mit DIESEN Transfers von Bubis ... desto mehr wünsche ich mir einen Abgang von Fink.

Er soll seinen Hut nehmen und sagen: So nicht.

Dann soll WALTHER übernehmen und in seiner eigenen Scheisse baden. Huber und Anliker an der Linie ...

:twisted:

Antworten