FINK RAUS

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
NO_Peanuts
Beiträge: 475
Registriert: 12.11.07 @ 16:04

Re: FINK RAUS

#21 Beitrag von NO_Peanuts » 05.02.19 @ 19:02

Dir ist schon klar ricky, das fink hinter der Strategie mit den jungen voll und ganz steht. Warum meinst du, stellt er eine halbe u21 mannschaft auf und nimmt die halbwegs erfahrenen wie cvetkovic oder lika nicht mal ins kader?
en Pass uf de Demba und de schüsst es Goal

Voltan
Beiträge: 1902
Registriert: 14.08.11 @ 18:34

Re: FINK RAUS

#22 Beitrag von Voltan » 05.02.19 @ 21:15

Wobei man sagen muss mit Lika immer Kader es kaum besser wäre. Noch so ein yakisches Ei.

Fink muss in den nächsten 3 Spielen mehr Punkte holen mit dem Team als er abgibt, sonst Bye. Nur wer soll dann übernehmen? Ich weiss es nicht.

Benutzeravatar
Ricky
Beiträge: 2197
Registriert: 08.08.11 @ 9:16

Re: FINK RAUS

#23 Beitrag von Ricky » 05.02.19 @ 21:18

NO_Peanuts hat geschrieben:
05.02.19 @ 19:02
Dir ist schon klar ricky, das fink hinter der Strategie mit den jungen voll und ganz steht. Warum meinst du, stellt er eine halbe u21 mannschaft auf und nimmt die halbwegs erfahrenen wie cvetkovic oder lika nicht mal ins kader?
Da wär ich mir nicht so sicher.
Von was für eine "Strategie" sprichst du da? Tönt ja, als ob jemand wüsste, was er macht. Was denn?
Warum er eine solche Aufstellung macht - das ist die Quizfrage. Die möchte ich - mangels spatzschen Kommentaren dazu - von dir hören.
Du hast das Wort.

Mal kurz was dazu, meinerseits:
- er überschätzte das Kader (wäre ein Debakel, wenn es dies ist)
- er hat Streit mit den Aelteren (debakulös, für alle)
- er will den Führenden klar vor Augen führen, dass es SO nicht geht (d.h. noch verdeckte Kritik)
- die Führungskräfte haben anderes vor als zu gewinnen (ja, was denn?)

Es gibt keine anderen Möglichkeiten.

Sie bauen ein U21 Team auf.... wofür denn?
Für die CL?
Wer sagt, dass die Jungen das wollen? Die können problemlos weglaufen, wenn wir absteigen. GC hat in 16 Jahren NIE auf Junioren aufbauen können, obwohl dauernd davon schwadroniert wird.

Für den Abstiegskampf sind neue, unerfahrene, uneingespielte und wohl vom Nervenkostüm her dünnhäutige, das letzte, was man brauchen kann.

Ich sage es wieder - zieht jemand das Shirt von GC an, interessiert es mich einen Dreck, wie alt er ist. Was mich interessiert ist, dass er Fussball spielt. Und zwar gut.

Die 11 vom Sonntag kann das nicht.

Du hast das Wort. Nun möchte ich dein Wissen geniessen.

Benutzeravatar
Ricky
Beiträge: 2197
Registriert: 08.08.11 @ 9:16

Re: FINK RAUS

#24 Beitrag von Ricky » 05.02.19 @ 21:23

Voltan hat geschrieben:
05.02.19 @ 21:15
Wobei man sagen muss mit Lika immer Kader es kaum besser wäre. Noch so ein yakisches Ei.

Fink muss in den nächsten 3 Spielen mehr Punkte holen mit dem Team als er abgibt, sonst Bye. Nur wer soll dann übernehmen? Ich weiss es nicht.
Da es wohl niemand weiss, kann es gut sein, dass er bleibt.
Bis ER den Schlussstrich zieht.

Ich kann mir vorstellen, dass, falls es keine älteren, gewichtigeren Transfers gibt, er die Handbremse zieht.
Geht es nämlich in diesem Trott weiter, wird sein Name mit Abstieg verbunden sein.

Ehrlich gesagt, mir ist er halbwegs symphatisch, aber auf den Platz bringt er GAR NIX. Da wachsen keine Spieler ran, kein System ist erkennbar, es ist immer der gleiche Stiefel. Und er verliert und verliert.

Wenn dann ein Trainer das Ganze tendenziell schönredet, und das tut er seit einer Weile, ist er tot.
Wir erinnern an den Knackpunkt Yaks: "Ich kann mich doch nicht selber aufstellen." Da war es aus.
Spatz hat bloss noch Durchhalteparolen. Er weiss längst nicht mehr, was ändern. Es ist aus.

Benutzeravatar
CyHamm
Beiträge: 3999
Registriert: 04.05.13 @ 12:27

Re: FINK RAUS

#25 Beitrag von CyHamm » 05.02.19 @ 21:32

Ricky hat geschrieben:
05.02.19 @ 21:23
...
Ehrlich gesagt, mir ist er halbwegs symphatisch, aber auf den Platz bringt er GAR NIX. Da wachsen keine Spieler ran, kein System ist erkennbar, es ist immer der gleiche Stiefel. Und er verliert und verliert.
Genau das ist der Knackpunkt. Auch wenn die verfügbaren Spieler alles andere als internationale Spitzenklasse sein
mögen, ein System, eine taktische Handschrift, Auf- und Einstellung welche die Stärken der Spieler hervorbringen und eben, dass die Spieler wirklich wachsen, das alles sieht man bei einem wirklich guten Trainer.
Fink hat nichts von alledem. Er ist einfach ein Plauderi, sonst nichts. Leider ist er dabei nicht mal besonders günstig, sonst könnte man wenigstens das als "pro"-Argument gelten lassen.
Aber als Gesamtpaket passt er somit natürlich perfekt zu MaHu und Walther und dem ganzen Rest in Niederhasli
pete85 hat geschrieben: Bitte regel 1 und 2 einhalten:
1. hope nicht zitieren
2. ricky nicht zitieren
Dori Kuerschner hat geschrieben:Es gibt in den Bernoulli/Kraftwerk/A Porta Häusern genug GC Fans!"

Benutzeravatar
FINCH
Beiträge: 640
Registriert: 25.03.07 @ 15:43

Re: FINK RAUS

#26 Beitrag von FINCH » 09.02.19 @ 20:56

Wird langsam Zeit
ich chas kum erwarte dich im Hardturm spiele z gse

Tradition 1886
Beiträge: 801
Registriert: 18.08.18 @ 0:58

Re: FINK RAUS

#27 Beitrag von Tradition 1886 » 10.02.19 @ 10:24

bei jedem dorfclub wäre der trainer nach einer solchen niederlagenserie längst entlassen

Benutzeravatar
Anna Huna
Beiträge: 730
Registriert: 16.08.11 @ 12:00
Wohnort: Züri

Re: FINK RAUS

#28 Beitrag von Anna Huna » 10.02.19 @ 10:27

Fink: 25 Spiele: 16 verloren, 3 Mal remis, 6 gewonnen.

Man protegiert sich eben gegenseitig auf dem Campus. Die eine Hand wäscht die andere.

Tradition 1886
Beiträge: 801
Registriert: 18.08.18 @ 0:58

Re: FINK RAUS

#29 Beitrag von Tradition 1886 » 12.02.19 @ 11:42

so wie der arbeitet und drauf ist,muss man wieder mal vermuten dass er einfach eine Entlassung provoziert.anliker ist
aber wieder mal zu schwach dazu bzw. hat er halt ein stück weit sein eigenes schicksal mit dem vom fink verknüpft.sieht nun mal
so aus wenn er vor monaten gesagt hat,dass wenn dieser trainer scheitern würde es auch eine persönliche niederlage für
den präsi wäre.wir haben ja zeit...

Benutzeravatar
Anna Huna
Beiträge: 730
Registriert: 16.08.11 @ 12:00
Wohnort: Züri

Re: FINK RAUS

#30 Beitrag von Anna Huna » 12.02.19 @ 11:51

Natürlich, man wird sich hüten, schon wieder einen Trainer zu entlassen, nachdem Yakins vorzeitiger Abgang sehr teuer zu stehen gekommen ist. Ob's aber tatsächlich an Fink liegt? Schwierig zu berurteilen. Einerseits muss er mit dem Personal arbeiten, welches zur Verfügung steht. Auch dürfte die Arbeit unter dieser überforderten und ambitionslosen Führung nicht ganz einfach sein. Auf der anderen Seite ist er bisher nur durch dummes Geschwätz aufgefallen. Konditionlle Mängel sind seit Monaten bekannt. Sein Leistungsausweis ist rein punktemässig katastrophal.

Antworten