Neuer Trainer

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
skip intro
Beiträge: 1190
Registriert: 28.07.05 @ 23:18

Re: Neuer Trainer

#231 Beitrag von skip intro » 17.05.19 @ 8:01

blablablabla jetzt wollen wir sehen wer bereit ist für nächste Saison blablabla...

forte ist definitiv nicht bereit. der kann von glück reden das in LU das spiel abgebrochen wurde sonst hätten wir noch einiges mehr als die 10 (!) gegentore in den letzen beiden spiel kassiert.

forte raus!

Optimusprime
Beiträge: 49
Registriert: 01.05.19 @ 16:55

Re: Neuer Trainer

#232 Beitrag von Optimusprime » 17.05.19 @ 8:24

Schon lustig.....da gibt es zig neutrale Fachleute, die Forte kennen und ihm es zutrauen, dass er eine Mannschaft hinkriegt, aber in diesem Forum hat es viele kleine Constantins, die 0 Geduld haben. Und wenn ich mir die Fehler von Sigi gestern ansehe, dann ist da auch Forte schuld....
Es ist einfach immer irgend einen Schuldigen zu suchen. Anyway, jeder darf seine Meinung haben aber ich find wir sollten jetzt Forte unterstützen und nicht schon wieder einen neuen Trainer fordern, sonst kommt am Schluss noch Wicky, Jaccobaci, Rueda oder sonst einer, der schon überall war....

Unbekannt
Beiträge: 447
Registriert: 23.10.07 @ 16:44

Re: Neuer Trainer

#233 Beitrag von Unbekannt » 17.05.19 @ 8:37

Optimusprime hat geschrieben:
17.05.19 @ 8:24
Schon lustig.....da gibt es zig neutrale Fachleute, die Forte kennen und ihm es zutrauen, dass er eine Mannschaft hinkriegt, aber in diesem Forum hat es viele kleine Constantins, die 0 Geduld haben. Und wenn ich mir die Fehler von Sigi gestern ansehe, dann ist da auch Forte schuld....
Es ist einfach immer irgend einen Schuldigen zu suchen. Anyway, jeder darf seine Meinung haben aber ich find wir sollten jetzt Forte unterstützen und nicht schon wieder einen neuen Trainer fordern, sonst kommt am Schluss noch Wicky, Jaccobaci, Rueda oder sonst einer, der schon überall war....
Voll. Diese ungeduldigen Constantins schwafeln auch seit 5 Jahren, dass es mit GC bachab geht. Und jetzt beenden wir die Meisterschaft mit einem rekordverdächtigen Abstand zum Rest der Tabelle.

Der Trainer hat keine Schuld, dass Sigi Fehler macht. Aber er stellt ihn auf. Und er hätte auch die Möglichkeit, ihn auszuwechseln.

LivioZanetti
Beiträge: 61
Registriert: 02.03.19 @ 20:57

Re: Neuer Trainer

#234 Beitrag von LivioZanetti » 17.05.19 @ 8:42

Optimusprime hat geschrieben:
17.05.19 @ 8:24
Schon lustig.....da gibt es zig neutrale Fachleute, die Forte kennen und ihm es zutrauen, dass er eine Mannschaft hinkriegt, aber in diesem Forum hat es viele kleine Constantins, die 0 Geduld haben. Und wenn ich mir die Fehler von Sigi gestern ansehe, dann ist da auch Forte schuld....
Es ist einfach immer irgend einen Schuldigen zu suchen. Anyway, jeder darf seine Meinung haben aber ich find wir sollten jetzt Forte unterstützen und nicht schon wieder einen neuen Trainer fordern, sonst kommt am Schluss noch Wicky, Jaccobaci, Rueda oder sonst einer, der schon überall war....
Sonst kommt einer der überall war?

Der Uli hat doch auch bereits sauber 4/10 unserer Nati A Clubs abgegrast..
3.8.18
Das Ziel der Hopper ist klar: «Wir wollen einen Europa-League-Platz erreichen», sagt Fink. «Das liegt mit dieser Mannschaft drin.»

12.5.19
Der Rekordmeister steigt nach einer 0:4 Niederlage in Luzern in die Challenge League ab.

kummerbube
Beiträge: 3051
Registriert: 15.08.08 @ 9:45
Wohnort: Stadt mit 46,2 % Mongos
Kontaktdaten:

Re: Neuer Trainer

#235 Beitrag von kummerbube » 17.05.19 @ 9:16

Optimusprime hat geschrieben:
17.05.19 @ 8:24
Schon lustig.....da gibt es zig neutrale Fachleute, die Forte kennen und ihm es zutrauen, dass er eine Mannschaft hinkriegt, aber in diesem Forum hat es viele kleine Constantins, die 0 Geduld haben. Und wenn ich mir die Fehler von Sigi gestern ansehe, dann ist da auch Forte schuld....
Es ist einfach immer irgend einen Schuldigen zu suchen. Anyway, jeder darf seine Meinung haben aber ich find wir sollten jetzt Forte unterstützen und nicht schon wieder einen neuen Trainer fordern, sonst kommt am Schluss noch Wicky, Jaccobaci, Rueda oder sonst einer, der schon überall war....
Mir hat damals, kurz vor unserem letzten Cupsieg, ein Tagi Journalist mit GC Vergangenheit gesagt: "Ufo ist der grössteCharakterlump im Schweizer Fussball." Ich dachte natürlich, dass der eine an der Latte hätte und wohl einfach neidisch oder missgünstig sei. 2 Monate später musste ich bitterlich feststellen wie sehr er doch recht hatte. :idea:

Aber ich muss ebenfalls Asche auf mein Haupt streuen, denn ich hätte Ufo auch wieder geholt, allerdings für Fink gleich nach dem Xamax Hinspiel. Das abgebrochene Stipic Experiment, was man wenigstens hätte durchziehen sollen, war dann Zeitverschwendung. Im Nachhinein spielts aber wohl auch keine Rolle, denn mit diesem Team war der Klassenerhalt einfach unmachbar.

Ufo könnte es wohl schon hinbekommen, allerdings nur wenn man über eine vernünftige und starke Achse verfügt. Und dass die aktuellen Maulhelden auf dem Campus das hinbekommen, das wage ich doch zu bezweifeln.
Vorwaerts hat geschrieben:
14.06.19 @ 19:08
Wenn pestverseuchte Ratten dein Heim befallen, alles zuscheissen und unbewohnbar machen, tust du dann die kranken Viecher füttern ?

long_beach
Beiträge: 425
Registriert: 27.10.06 @ 9:56

Re: Neuer Trainer

#236 Beitrag von long_beach » 17.05.19 @ 9:28

Ufo ist in meinen Augen ausschliesslich ein guter Feuerwehrmann. Ich kann mir vorstellen, dass er extrem gut motivieren und ein WIR Gefühl schaffen kann. Ein guter Psychologe ist er aus meiner Sicht zweifelsohne. Was aber darüber hinaus geht, flacht dann in der Regel rasch und augenscheinlich ab. Im Optimalfall dann, wenn der Brand gelöscht ist und das psychologische Element nicht mehr derart gefragt ist, weil insgesamt eine Stabilisierung stattgefunden hat.

Im vorliegenden Fall brennt auch kein Feuer mehr, allerdings nicht, weil der Brand gelöscht wurde, sondern weil das Haus schlicht und ergreifend abgebrannt ist.

Zu seiner Verteidigung muss man aber, wie User kummerbube es angetönt hat, sagen, dass kein Feuerwehrmann der Welt unser in lodernden Flammen stehendes Haus hätte löschen können. Dies deshalb, weil ein gewisser M.W. sein Auto verbotenerweise in der Einfahrt parkiert hat und so der Feuerwehr die Zufahrt zum Brand verunmöglichte.

Benutzeravatar
D.A.G.
Beiträge: 10390
Registriert: 24.07.04 @ 15:01
Wohnort: prvcjvc(H)

Re: Neuer Trainer

#237 Beitrag von D.A.G. » 17.05.19 @ 9:47

long_beach hat geschrieben:
17.05.19 @ 9:28


Im vorliegenden Fall brennt auch kein Feuer mehr, allerdings nicht, weil der Brand gelöscht wurde, sondern weil das Haus schlicht und ergreifend abgebrannt ist.

Zu seiner Verteidigung muss man aber, wie User kummerbube es angetönt hat, sagen, dass kein Feuerwehrmann der Welt unser in lodernden Flammen stehendes Haus hätte löschen können. Dies deshalb, weil ein gewisser M.W. sein Auto verbotenerweise in der Einfahrt parkiert hat und so der Feuerwehr die Zufahrt zum Brand verunmöglichte.
hihihi dieser M.W.
gcz-forum.ch - das alternative GC Forum

Roger B
Beiträge: 71
Registriert: 30.03.18 @ 20:00

Re: Neuer Trainer

#238 Beitrag von Roger B » 17.05.19 @ 14:40

D.A.G. hat geschrieben:
17.05.19 @ 9:47
long_beach hat geschrieben:
17.05.19 @ 9:28


Im vorliegenden Fall brennt auch kein Feuer mehr, allerdings nicht, weil der Brand gelöscht wurde, sondern weil das Haus schlicht und ergreifend abgebrannt ist.

Zu seiner Verteidigung muss man aber, wie User kummerbube es angetönt hat, sagen, dass kein Feuerwehrmann der Welt unser in lodernden Flammen stehendes Haus hätte löschen können. Dies deshalb, weil ein gewisser M.W. sein Auto verbotenerweise in der Einfahrt parkiert hat und so der Feuerwehr die Zufahrt zum Brand verunmöglichte.
hihihi dieser M.W.
Ein treffendes Bild. Jetzt würde ich erst mal den neuen VR und den neuen Sportchef abwarten. Es wird dann an ihnen liegen zu entscheiden, ob der Hirte bleibt.

oldie
Beiträge: 147
Registriert: 07.03.19 @ 10:42

Re: Neuer Trainer

#239 Beitrag von oldie » 17.05.19 @ 17:08

Roger B hat geschrieben:
17.05.19 @ 14:40
Ein treffendes Bild. Jetzt würde ich erst mal den neuen VR und den neuen Sportchef abwarten. Es wird dann an ihnen liegen zu entscheiden, ob der Hirte bleibt.
Ja, so müsste es eigentlich sein. Ich frage mich allerdings, was für einen Spielraum die Neuen haben werden. Auch bezüglich des Kaders wird ja jetzt schon viel vorgespurt. Eine Korrektur des Forte-Entscheids würde vermutlich sehr viel kosten, irgendwo zwischen 0,6 und 1 Mio. Wäre das zu stemmen? Hat Rietiker bereits ein genehmigtes Budget? Das ist für Fans ohne Insiderwissen noch gar nicht klar. Ich interpretiere die Rauchzeichen so, dass dies eher noch nicht der Fall ist. Aber nichts genaues weiss man nicht. Für mich waren die letzten 7 Wochen insgesamt wenig vertrauenserweckend.

yes
Beiträge: 36
Registriert: 24.01.16 @ 15:36

Re: Neuer Trainer

#240 Beitrag von yes » 17.05.19 @ 22:40

long_beach hat geschrieben:
17.05.19 @ 9:28
Ufo ist in meinen Augen ausschliesslich ein guter Feuerwehrmann.
Wieso sagen das alle?? Wo hat er als Feuerwehrmann funktioniert? 2x bei und nicht und beim fcz auch nicht

Antworten