NLA, 23. Spieltag, Grasshopper Club Zürich - FC Luzern (Sa, 02.03.2019, 19:00h)

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 3558
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: NLA, 23. Spieltag, Grasshopper Club Zürich - FC Luzern (Sa, 02.03.2019, 19:00h)

#41 Beitrag von yoda » 02.03.19 @ 21:13

So, habe mich etwas beruhigt. Luzern im Glück. Aber wir machen es auch einfach. Und das Allerschlimmste: 2 schlagbare Gegner zu Hause. Nach wie vor KEIN Tor aus dem Spiel. Keines, null, nix, nada. Bisher einen Penalty und zwei Eckstosstore durch Ajeti. Somit gegen vorne inexistent. Holzhauser ist bei mir unten durch. Dieses blonde Geschöpf soll bitte zur Austria zu Fuss zurück. So eine Leistung ist schlicht inakzeptabel und grenzt an Arbeitsverweigerung.

Wenn Fink jetzt nicht gehen muss, dann ist denen in keinster Weise mehr zu helfen im Elfenbeinturm.
Möge die Macht mit uns sein, immer!


Benutzeravatar
tobiaso
Beiträge: 2390
Registriert: 10.06.07 @ 16:15

Re: NLA, 23. Spieltag, Grasshopper Club Zürich - FC Luzern (Sa, 02.03.2019, 19:00h)

#43 Beitrag von tobiaso » 02.03.19 @ 21:19

AppleBee hat geschrieben:
01.03.19 @ 14:55
Die Luzerner meinen sie können sich gegen uns warmschiessen. -Fanaussagen.
Wie die nur darauf gekommen sein müssen??
Diese Luzerner
Für immer lebendig, eusä Hardturm

Benutzeravatar
blasta
Beiträge: 740
Registriert: 24.09.07 @ 16:09
Wohnort: zuerich

Re: NLA, 23. Spieltag, Grasshopper Club Zürich - FC Luzern (Sa, 02.03.2019, 19:00h)

#44 Beitrag von blasta » 02.03.19 @ 21:30

1:3 wäre der Tipp gewesen :roll:

Ob da Ravet nachträglich noch gesperrt wird? Der hatte auch keinen guten Tag. Cayubi, blass... .... Ach ja und zum x-ten Male Holz raus!
- - - der Auftrag ist klar - - -

Messi92
Beiträge: 397
Registriert: 21.05.09 @ 22:26

Re: NLA, 23. Spieltag, Grasshopper Club Zürich - FC Luzern (Sa, 02.03.2019, 19:00h)

#45 Beitrag von Messi92 » 02.03.19 @ 21:31

yoda hat geschrieben:
02.03.19 @ 21:13

Wenn Fink jetzt nicht gehen muss, dann ist denen in keinster Weise mehr zu helfen im Elfenbeinturm.
Und wenn er nicht gehen muss, wird Fink freiwillig anbieten zu gehen. So viel Anstand hat er im Vergleich zu den anderen im unserem Club!
GC - 90 Minute lang
GC - bis zum Untergang
Blau - Wiss, das isch euses Herz
Ob riese Freud oder tüüffe Schmerz

Benutzeravatar
Lion King
Moderator
Beiträge: 8290
Registriert: 03.06.04 @ 21:17
Wohnort: Züri

Re: NLA, 23. Spieltag, Grasshopper Club Zürich - FC Luzern (Sa, 02.03.2019, 19:00h)

#46 Beitrag von Lion King » 02.03.19 @ 21:31

Sigi ist nach diesem Abgang bei mir endgültig unten durch.


de_zonk
Beiträge: 7
Registriert: 17.02.19 @ 18:00

Re: NLA, 23. Spieltag, Grasshopper Club Zürich - FC Luzern (Sa, 02.03.2019, 19:00h)

#48 Beitrag von de_zonk » 02.03.19 @ 21:37

Messi92 hat geschrieben:
02.03.19 @ 21:31
yoda hat geschrieben:
02.03.19 @ 21:13

Wenn Fink jetzt nicht gehen muss, dann ist denen in keinster Weise mehr zu helfen im Elfenbeinturm.
Und wenn er nicht gehen muss, wird Fink freiwillig anbieten zu gehen. So viel Anstand hat er im Vergleich zu den anderen im unserem Club!
Der ist wahrscheinlich froh wenn er wegkann, will aber nicht selber hinschmeissen damit er die kohle noch kriegt weil seine Karriere damit wohl eh durch ist.

its coming home
Beiträge: 981
Registriert: 09.02.06 @ 21:04
Wohnort: Zürich

Re: NLA, 23. Spieltag, Grasshopper Club Zürich - FC Luzern (Sa, 02.03.2019, 19:00h)

#49 Beitrag von its coming home » 02.03.19 @ 22:03

Wenn Fink jetzt bleiben würde, wäre es ein Armutszeugnis.

Letzter Platz und so eine Leistung bzw. Verweigerung. Offensiv zum xten Male inexistent. Keine Emotionen. Kein Kampf. Blutleer. Ich frage mich wirkich, was das soll. Bekommen die Spieler eine Prämie beim Abstieg? Ich kann mir so eine Leistung in Abstiegskampf einfach nicht erklären.

Was nach dem Schlusspfiff war, konnte ich im C leider nicht mitbekommen. Ich hoffe, euer Weckruf nützt.

Tradition 1886
Beiträge: 465
Registriert: 18.08.18 @ 0:58

Re: NLA, 23. Spieltag, Grasshopper Club Zürich - FC Luzern (Sa, 02.03.2019, 19:00h)

#50 Beitrag von Tradition 1886 » 02.03.19 @ 22:09

its coming home hat geschrieben:
02.03.19 @ 22:03
Wenn Fink jetzt bleiben würde, wäre es ein Armutszeugnis.

Letzter Platz und so eine Leistung bzw. Verweigerung. Offensiv zum xten Male inexistent. Keine Emotionen. Kein Kampf. Blutleer. Ich frage mich wirkich, was das soll. Bekommen die Spieler eine Prämie beim Abstieg? Ich kann mir so eine Leistung in Abstiegskampf einfach nicht erklären.

Was nach dem Schlusspfiff war, konnte ich im C leider nicht mitbekommen. Ich hoffe, euer Weckruf nützt.

was solls nützen,der scharlatan hat sein ziel erreicht. GC ist definitiv tot.nimmt mich wunder ob er am tag des abstiegs auch so vor die kurve stehen will :lol:

Antworten