Neuer Sportchef

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Ronny89
Beiträge: 186
Registriert: 30.07.07 @ 15:08

Re: Neuer Sportchef

#171 Beitrag von Ronny89 » 07.05.19 @ 10:57

FratPack hat geschrieben:
07.05.19 @ 10:40
Marc Steven hat geschrieben:
07.05.19 @ 8:55
Kein neuer Sportchef und bisher wurde mit Lindner auch nicht mehr über eine Vertragsverlängerung geredet obwohl er Gesprächsbereit wäre. Geht die gleiche scheisse nun so weiter?!
Könnte gut sein, dass Lindner bald ein Thema in der Chemiestadt wird.
Scheinbar ist Düsseldorf dran....
GC-Züri! Euer Hass ist Unser STOLZ!

oldie
Beiträge: 59
Registriert: 07.03.19 @ 10:42

Re: Neuer Sportchef

#172 Beitrag von oldie » 07.05.19 @ 13:01

Lindner ist ein sehr guter Torhüter und auch ein guter Typ, hat aber eine Schwäche, die ins Gewicht fällt: fussballerisch (Spiel mit dem Fuss) genügt er internationalen Ansprüchen nicht. Wohl deshalb spielt er nicht schon längst in einer grossen Liga. Ich kann mir vorstellen, dass wir nicht chancenlos wären, wenn man denn das Gespräch suchen würde. Lindner hat das ja selber schon mehr als einmal signalisiert. Oder war das nur Höflichkeit? Vielleicht will man aber nicht zu viel für einen Spieler ausgeben? Gratis ist ein Torhüter mit Lindner's Klasse sicher nicht.

Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 3664
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: Neuer Sportchef

#173 Beitrag von yoda » 07.05.19 @ 16:46

Linder und Düsseldorf, das könnte passen. Er war schon mal BuLi und da genügte er maximal als Nummer 2. Bei uns hat er das Vertrauen und den Rückhalt. Das könnte in der BuLi nach ein paar Fehlgriffen ganz schnell anders sein. Aber ich mag es ihm gönnen, sogar etwas mehr, als mit Düsseldorf um das Überleben in der obersten deutschen Liga zu kämpfen.
Möge die Macht mit uns sein, immer!

Benutzeravatar
Shakur
Beiträge: 1899
Registriert: 22.07.06 @ 19:56
Wohnort:

Re: Neuer Sportchef

#174 Beitrag von Shakur » 20.05.19 @ 9:28

Müsste nicht langsam was geschehen hier? Es geht schliesslich bereits in 2 Monaten los mit dem super-duper-wiederaufstiegsjahr ( :idea: :!: )

GC verkackt es dermassen....

Benutzeravatar
nestor
Beiträge: 731
Registriert: 29.10.09 @ 22:40

Re: Neuer Sportchef

#175 Beitrag von nestor » 20.05.19 @ 9:57

Wie " Grande " Vallori schon vor vielen Jahren in einer Pest Saison per Megaphon in die Kurve sprach : " Wir probiere..."
Wenn einem das Wasser bis zum Hals steht, sollte man den Kopf nicht hängen lassen...

Tradition 1886
Beiträge: 608
Registriert: 18.08.18 @ 0:58

Re: Neuer Sportchef

#176 Beitrag von Tradition 1886 » 20.05.19 @ 12:00

ich glaub ich habe jetzt definitiv die schnauze voll.es geht die gleiche scheisse weiter wie zuletzt.ich bereue schon wieder, mit rietiker etwas Aufbruchstimmung verspürt zu haben.

wenn man weiterhin keine ambitionen hat,kann man den verein jetzt beerdigen.was ist mit den Leibchen,werden die in ordnung gebracht? nochmals solche scheiss trikots und ich kaufe keine saisonkarte.das gleiche gilt bei der geschäftsstelle in der stadt.bevor die saison los geht will ich diese fragen beantwortet haben :oops:

hope
Beiträge: 420
Registriert: 10.07.18 @ 14:57

Re: Neuer Sportchef

#177 Beitrag von hope » 20.05.19 @ 12:33

Tradition 1886 hat geschrieben:
20.05.19 @ 12:00
ich glaub ich habe jetzt definitiv die schnauze voll.es geht die gleiche scheisse weiter wie zuletzt.ich bereue schon wieder, mit rietiker etwas Aufbruchstimmung verspürt zu haben.

wenn man weiterhin keine ambitionen hat,kann man den verein jetzt beerdigen.was ist mit den Leibchen,werden die in ordnung gebracht? nochmals solche scheiss trikots und ich kaufe keine saisonkarte.das gleiche gilt bei der geschäftsstelle in der stadt.bevor die saison los geht will ich diese fragen beantwortet haben :oops:
Ok....

oldie
Beiträge: 59
Registriert: 07.03.19 @ 10:42

Re: Neuer Sportchef

#178 Beitrag von oldie » 20.05.19 @ 16:21

Mein Albtraum von letzter Nacht:
Rietiker und Anliker zoffen sich. Anliker ist sauer, dass vom neuen Präsi bisher lediglich warme Luft und Nachtreten gegen die alte Führung kam. Ferner gefällt Anliker gar nicht, dass der sagenumwobene Experte, welcher Forte für einen 2-Jahresvertrag empfahl, Erich Vogel heisst und im Verbund mit Forte bereits wieder kräftig mitmischt. Rietiker präsentiert Anliker ein Budget, welches hohe Kosten für Beratung, Präsident, übriger VR, Beseitigung von Altlasten und Verpflichtung von mehreren Jungsenioren mit zweifelhafter Motivation enthält. Anliker ist damit nicht einverstanden. Er will nicht mehr als bisher bezahlen und verlangt ein überarbeitetes, den Verhältnissen in der NL B angepasstes Budget, welches zwingend das Salär für einen Sportchef enthält. Da ist nun aber Rietiker überhaupt nicht einverstanden. Er will seinen markigen Worten nun Taten folgen lassen. Es ist ja auch schon viel Geld verbraten und Rietiker steht verschiedentlich im Wort. Einen Sportchef will Rietiker schon gar nicht; da ist nämlich der Erich strikt dagegen. Das Ganze eskaliert. Rietiker bezeichnet Anliker als Totengräber von GC; Anliker hält Rietiker für den grössten Dampfplauderi vor dem Herrn. Anliker zieht entnervt seine Finanzierungszusage zurück und stellt seine Aktien zur Verfügung. Rietiker erklärt vollmundig, es gebe mehrere finanzkräftige Interessenten. Erich kenne da einen Scheich. Eine verbindliche Zusage kann er jedoch nicht beibringen. Inzwischen ist es Juli geworden. Assistiert von Heitz haben Forte und Vogel ein sauteures Kader zusammengestellt, welches gemäss Forte den hohen Ansprüchen von GC genügt. Nun fände GC ganz bestimmt wieder den Platz, an welchen dieser Verein gehöre. Inzwischen hat sich Stüber an einem konzertfreien Abend das neue Budget zeigen lassen und ist auch nicht mehr bereit, für alles gerade zu stehen. Da kein Messias am Horizont auftaucht, bleibt Rietiker lediglich, die Bilanz zu deponieren. Zuerst muss er diese allerdings noch suchen.

Hope's süsse Träume:
Stüber, Anliker und Rietiker sitzen bei einem guten Nachtessen. Anliker: "Schtiif, nun sag mal, wie viele Kisten brauchst Du?" Rietiker: "Ja, nun, also, äh, etwa 5 mehr als bisher. Du weisst ja, wir wollen sofort wieder aufsteigen, den Cup gewinnen und uns im Folgejahr für die Champions League qualifizieren. Und da sind ja noch der Campus, die übrigen Altlasten und die tieferen Einnahmen". Stüber: "und für all das genügen 5 zusätzliche Millionen? Ach komm, wir wollen doch nicht knausern, wir sind GC, der Rekordmeister, wir stocken auf 10 Mio. mehr auf". Anliker: "ja, klar, das gebe ich gerne, ich habe auch mit mindestens 10 Kisten mehr gerechnet. Und im übrigen darf der Schtiif gerne weiterhin in der Öffentlichkeit über mich schimpfen, das macht mir gar nichts aus".

Benutzeravatar
Vorwaerts
Beiträge: 941
Registriert: 10.06.12 @ 18:14
Wohnort: Züri

Re: Neuer Sportchef

#179 Beitrag von Vorwaerts » 20.05.19 @ 16:28

Ich habe auch einen Traum: Rietiker findet heraus, dass der Campus ausser Kosten und Spott nichts bringt und macht den Laden dicht.

kummerbube
Beiträge: 2918
Registriert: 15.08.08 @ 9:45
Wohnort: Stadt mit 46,2 % Mongos
Kontaktdaten:

Re: Neuer Sportchef

#180 Beitrag von kummerbube » 20.05.19 @ 17:10

gcz-forum.ch - das alternative GC Forum

Antworten