AUFWÄRTS

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Ricky
Beiträge: 1983
Registriert: 08.08.11 @ 9:16

AUFWÄRTS

#1 Beitrag von Ricky » 04.03.19 @ 19:27

Die letzte Möglichkeit wurde gepackt.

Der neue Trainer - wer auch immer - bringt neuen Wind mit.

Da unser Ziel nicht mehr 3./4. Platz ist UND vor den Schweinen, sondern bloss noch Barrage - ist es eigentlich zu schaffen. Von jedem, der einigermassen dicht daher kommt.

Alle anderen Probleme müssen jetzt hintanstehen. Jetzt geht es nur noch ums überleben in der SL.

Selbstverständlich sind Gedanken an die Zukunft, gefolgt von Taten, weiterhin angebracht.

Jedenfalls habe ich wieder Mut - und kann mir vorstellen, wieder in den Rosthaufen zu gehen. Sogar mit der Hoffnung, nicht allzufest zu leiden.

Benutzeravatar
Ricky
Beiträge: 1983
Registriert: 08.08.11 @ 9:16

Re: AUFWÄRTS

#2 Beitrag von Ricky » 05.03.19 @ 12:29

Ok, ok, da sonst niemand meinen Enthusiasmus zu teilen scheint, gehe ich weiter:

Ich bin optimistisch, dass das "NEUE GC" soeben den ersten Schritt getan hat!

Von jetzt an wird Stein auf Stein gesetzt, wie ein guter, alter italienischer Maurer das kann. Am Schluss werden wir THE WALL haben. Schön, perfekt gebaut, und widerstandsfähig gegen alle Unbill.

Da gehe ich voll mit mir einig !

Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 6332
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Re: AUFWÄRTS

#3 Beitrag von Simmel » 05.03.19 @ 12:45

Ricky hat geschrieben:
05.03.19 @ 12:29
Ok, ok, da sonst niemand meinen Enthusiasmus zu teilen scheint, gehe ich weiter:

Ich bin optimistisch, dass das "NEUE GC" soeben den ersten Schritt getan hat!

Von jetzt an wird Stein auf Stein gesetzt, wie ein guter, alter italienischer Maurer das kann. Am Schluss werden wir THE WALL haben. Schön, perfekt gebaut, und widerstandsfähig gegen alle Unbill.

Da gehe ich voll mit mir einig !
Auch wenn wieder Anliker und Huber über eine Personalie Entscheiden dürfen? Warum sollte es jetzt plötzlich so komplett anders werden? Die Wurzel des Übels ist weiterhin im Verein und bleibt wohl auch drin. Auch Leute wie Bollendorf und Jose San Maria Jose sitzen immer noch in unserem Verein.
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

Benutzeravatar
Ricky
Beiträge: 1983
Registriert: 08.08.11 @ 9:16

Re: AUFWÄRTS

#4 Beitrag von Ricky » 05.03.19 @ 16:57

Simmel hat geschrieben:
05.03.19 @ 12:45

Auch wenn wieder Anliker und Huber über eine Personalie Entscheiden dürfen? Warum sollte es jetzt plötzlich so komplett anders werden? Die Wurzel des Übels ist weiterhin im Verein und bleibt wohl auch drin. Auch Leute wie Bollendorf und Jose San Maria Jose sitzen immer noch in unserem Verein.
Natürlich hast du recht.
Dennoch, es könnte sein, dass Anliker und Huber was dazulernen.
Und jetzt, zur Zeit, ist die Aufgabe eine kurze und klarer definierter geht sie kaum: Hemdsärmel und Nicht-Abstieg.
ALLES andere steht darunter. Auch die ganz entscheidenden Sachen, für die Zukunft.
Deshalb bin ich optimistisch für ein Verbleib und noch ein paar gute Spiele.
(Mein Wort in gottes Ohr)

Benutzeravatar
Ricky
Beiträge: 1983
Registriert: 08.08.11 @ 9:16

Re: AUFWÄRTS

#5 Beitrag von Ricky » 06.03.19 @ 19:51

Der neue Trainer ist ein gutes Wagnis.
Drückt mir einen guten Eindruck aus..., wenn ich mich so ausdrücken kann.

Schlechter als die üblichen Namen ist er wohl kaum und ist eh bloss für ein paar Monate hier.

Dann kommt ein Chlapf. Der in alle möglichen Richtungen gehen kann.

Benutzeravatar
Alarich
Beiträge: 149
Registriert: 08.06.15 @ 13:17

Re: AUFWÄRTS

#6 Beitrag von Alarich » 06.03.19 @ 20:02

Ricky durfte wieder mal einen Trainerentlassungs-Orgasmus erleben (schon bald könnte er gegen den neuen Trainer hetzen). Für eine allgemeine Aufwärts-Stimmung reicht das eher nicht.

Benutzeravatar
Ricky
Beiträge: 1983
Registriert: 08.08.11 @ 9:16

Re: AUFWÄRTS

#7 Beitrag von Ricky » 06.03.19 @ 20:03

Alarich hat geschrieben:
06.03.19 @ 20:02
Ricky durfte wieder mal einen Trainerentlassungs-Orgasmus erleben (schon bald könnte er gegen den neuen Trainer hetzen). Für eine allgemeine Aufwärts-Stimmung reichts das eher nicht.
Nein, das wirst du nicht erleben. Gegen den hetze ich nicht.
Denn schlechter als der Spatz wird unmöglich sein.
Die Erwartungen sind gering, bloss einen, höchstens 2 Ränge nach oben.

Also - du hättest wohl mit dem Scheiss-Spatz weitergekackt???

Benutzeravatar
Ricky
Beiträge: 1983
Registriert: 08.08.11 @ 9:16

Re: AUFWÄRTS

#8 Beitrag von Ricky » 06.03.19 @ 22:31

Sobald wir auf dem 8. Platz sind, mit Abstand auf den 9ten, müssen wir uns der weiteren Zukunft widmen. Denn auch die wird es in sich haben.

Benutzeravatar
Ricky
Beiträge: 1983
Registriert: 08.08.11 @ 9:16

Re: AUFWÄRTS

#9 Beitrag von Ricky » 07.03.19 @ 12:59

Die Presse reklamiert rum, wie wenn das Schicksal von GC ihr sehr wichtig wäre.
Da ja das Gegenteil der Falls ist können sie mich alle mal.

Selbstverständlich ist die Verpflichtung eines Unbekannten ein Risiko. Aber, wie Anliker sehr gut bemerkte, ALLE Verpflichtungen sind Risiken. Wir können wahrlich ein Lied davon singen.

Namen gewinnen keine Abstiegskämpfe.
Ob No-names diese zu gewinnen vermögen, werden wir in diesem Theater bäldigst sehen.

Keiner der "grossen" schweizer Namen hätte auch nur die geringste Garantie gegeben, dass es besser laufen würde.

Das Ziel des Kroaten ist, mindestens 9ter. zu werden, am liebsten 8er.

Den Spatz kann er kaum schlagen. Nehmen wir die nächsten 8 Spiele: Davon kann er 7 verlieren. Dann hat er gleichgezogen.

Jedenfalls schüttle ich ob der Verpflichtung des Kroaten mein graues Haupt (noch?) nicht.

Benutzeravatar
dani20
Beiträge: 1472
Registriert: 05.07.04 @ 15:38

Re: AUFWÄRTS

#10 Beitrag von dani20 » 07.03.19 @ 13:06

Dies scheint der ultimative Ricky-Thread zu sein. Gratuliere.
Als der GCZ 1909 zwischenzeitlich aus dem Verband austrat, änderte der FCZ die Klub- und Trikotfarben von rot-weiss auf blau-weiss, was traditionell die Farben der Hoppers waren.

NUME GC ISCH ZÜRI!

Antworten