Kommunikation

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Anna Huna
Beiträge: 561
Registriert: 16.08.11 @ 12:00
Wohnort: Züri

Kommunikation

#1 Beitrag von Anna Huna » 06.03.19 @ 7:30

GC befindet sich spätestens seit dem Xamax Spiel in der wohl wirklich tiefsten Krise der letzten 100 Jahre. Seither sind 2 1/2 Wochen vergangen. Der Trainer wurde inzwischen entlassen.

Wieso hat die Führung bisher nie öffentlich informiert? Wieso steht niemand hin?
Zuletzt geändert von Anna Huna am 06.03.19 @ 7:31, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
mühli
Beiträge: 2571
Registriert: 03.06.04 @ 12:54

Re: Kommunikation

#2 Beitrag von mühli » 06.03.19 @ 9:26

Über was sollen Sie informieren? Dass alles scheisse läuft und Sie Scheisse geliefert haben? Bin mir nicht sicher aber ich denke das wissen Sie selbst.
In einer Zeit wo von der Presse so oder so jedes Wort in den Dreck gezogen wird braucht es nun wirklich keine weiteren öffentlichen Auftritte. Irgendwann muss man die Presse nicht weiter füttern.
08. November 2015...als man den FCB und Fischer am selben Tag besiegte...

Benutzeravatar
Paddington_Cargo
Beiträge: 900
Registriert: 16.01.18 @ 9:20

Re: Kommunikation

#3 Beitrag von Paddington_Cargo » 06.03.19 @ 10:24

mühli hat geschrieben:
06.03.19 @ 9:26
Über was sollen Sie informieren? Dass alles scheisse läuft und Sie Scheisse geliefert haben? Bin mir nicht sicher aber ich denke das wissen Sie selbst.
In einer Zeit wo von der Presse so oder so jedes Wort in den Dreck gezogen wird braucht es nun wirklich keine weiteren öffentlichen Auftritte. Irgendwann muss man die Presse nicht weiter füttern.
Seltsame Vorstellung von (Krisen)—Kommunikation. Wozu aktiv kommunizieren... :shock:
"Im Entwurf, da zeigt sich das Talent, in der Ausführung die Kunst."

hope
Beiträge: 419
Registriert: 10.07.18 @ 14:57

Re: Kommunikation

#4 Beitrag von hope » 08.03.19 @ 15:22

Zudem wird die Clubführung des Grasshopper Club Zürich am kommenden Mittwoch, 13. März 2019 abends den interessierten GC-Anhängern mit Informationen rund um den Club zur Verfügung stehen und den Fans die Gelegenheit geben, Fragen zu stellen. Dabei wird die Clubführung auch auf die genannten Punkte der Fankurve eingehen.

Informationen zum genauen Ort und Zeitpunkt folgen demnächst. Der Grasshopper Club Zürich freut sich auf zahlreiches Erscheinen und einen spannenden Austausch zwischen der Clubführung und den Fans.

Benutzeravatar
BlauWiisErle
Beiträge: 19
Registriert: 21.02.19 @ 16:07
Wohnort: Zürich

Re: Kommunikation

#5 Beitrag von BlauWiisErle » 12.03.19 @ 12:43

hope hat geschrieben:
08.03.19 @ 15:22

Informationen zum genauen Ort und Zeitpunkt folgen demnächst. Der Grasshopper Club Zürich freut sich auf zahlreiches Erscheinen und einen spannenden Austausch zwischen der Clubführung und den Fans.
Gibt es da schon genauere Angaben?

Immerhin ist die Veranstaltung morgen... :!:
Für Blau und Wiis es Läbe lang

Benutzeravatar
dani20
Beiträge: 1478
Registriert: 05.07.04 @ 15:38

Re: Kommunikation

#6 Beitrag von dani20 » 12.03.19 @ 16:17

https://www.gcz.ch/news/news/artikel/al ... igaerhalt/

Ihr seid verdammt nochmal die grössten Pfeiffen
Als der GCZ 1909 zwischenzeitlich aus dem Verband austrat, änderte der FCZ die Klub- und Trikotfarben von rot-weiss auf blau-weiss, was traditionell die Farben der Hoppers waren.

NUME GC ISCH ZÜRI!

Coltorti-nachfolger
Beiträge: 321
Registriert: 22.01.07 @ 20:15

Re: Kommunikation

#7 Beitrag von Coltorti-nachfolger » 12.03.19 @ 16:22

«Wir haben das Spiel analysiert. Wir schauen nicht nach links, nicht nach rechts, geschweige denn nach hinten»
Weiter hinten ist auch nichts mehr..
D.A.G. hat geschrieben:also dich nehmen wir wohl besser nicht mit zum elvis hitler konzi

Benutzeravatar
Mory
Beiträge: 63
Registriert: 18.07.06 @ 23:14
Wohnort: Schlieren

Re: Kommunikation

#8 Beitrag von Mory » 12.03.19 @ 18:00

böhse zungen behaupten der präsi, schaut lieber den oberaargauern auf dem eis zu ...

Benutzeravatar
CyHamm
Beiträge: 3940
Registriert: 04.05.13 @ 12:27

Re: Kommunikation

#9 Beitrag von CyHamm » 12.03.19 @ 19:02

mühli hat geschrieben:
06.03.19 @ 9:26
Über was sollen Sie informieren? Dass alles scheisse läuft und Sie Scheisse geliefert haben? Bin mir nicht sicher aber ich denke das wissen Sie selbst....
Da würde ich aber noch zu bezweifeln wagen. Anlikers Selbstverständnis lässt so eine Einsicht nicht wirklich zu. Klar, nach aussen hin kommen schon immer wieder kleine Lippenbekentnisse, aber im inneren Zirkel wird immer noch auf andere gezeigt, die für die momentane Scheisssituation verantwortlich sein sollen. Selber hätte man ja eigentlich a lles richtig gemacht, aber man wurde halt leider gottes sabotiert.
pete85 hat geschrieben: Bitte regel 1 und 2 einhalten:
1. hope nicht zitieren
2. ricky nicht zitieren
Dori Kuerschner hat geschrieben:Es gibt in den Bernoulli/Kraftwerk/A Porta Häusern genug GC Fans!"

Benutzeravatar
Anna Huna
Beiträge: 561
Registriert: 16.08.11 @ 12:00
Wohnort: Züri

Re: Kommunikation

#10 Beitrag von Anna Huna » 12.03.19 @ 19:31

Ein schlechter Witz. Verarsche am Fan.

Antworten