Tomislav Stipic

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 6410
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Re: Tomislav Stipic

#51 Beitrag von Simmel » 06.03.19 @ 16:56

Mitch hat geschrieben:
06.03.19 @ 15:02
Simmel hat geschrieben:Einer der weder YB noch FCz kennt, der keine Ahnung vom Fussball in der Schweiz hat, einem der zweimal abgestiegen ist und der sich auch nicht informiert bzw keine Ahnung zu haben scheint wo er ansetzen soll?

Nimmt mich echt wunder
Warum muss er den Schweizer Fussball kennen? Er hat 11 Spieler die er aufstellen kann, die einigermassen ein System spielen sollten und mit etwas Glück den einen oder anderen Punkt gewinnen. Hat je ein GC-Trainer in den letzten 5 Jahren seine Mannschaft konkret auf den Gegner eingestellt? Nein. Die waren immer genug mit sich selber beschäftigt. Darum spielt es gar keine Rolle mit diesem Spielermaterial.
Stimmt, warum sollte ein Trainer auch die Stärken und Schwächen der gegnerischen Mannschaften kennen. Und stimmt, die letzten 5 jahre liefen so atemberaubend gut, da kann man ruhig so weiter machen.
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

hope
Beiträge: 419
Registriert: 10.07.18 @ 14:57

Re: Tomislav Stipic

#52 Beitrag von hope » 06.03.19 @ 16:56

Hab ja gar keine Brille :lol: 8)

Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 6410
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Re: Tomislav Stipic

#53 Beitrag von Simmel » 06.03.19 @ 16:57

dä arrogant hat geschrieben:
06.03.19 @ 15:19
Simmel hat geschrieben:
06.03.19 @ 14:55

Umd wie schaut man die Stipic Verpflichtung im deiner Welt an? Einer der weder YB noch FCz kennt, der keine Ahnung vom Fussball in der Schweiz hat, einem der zweimal abgestiegen ist und der sich auch nicht informiert bzw keine Ahnung zu haben scheint wo er ansetzen soll?

Nimmt mich echt wunder
du bist und bleibst komisch simmel.
Bitte kurz konkretisieren. Hab nur Wiedergegeben was auf der PK gesagt wurde
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

Mitch
Beiträge: 2945
Registriert: 19.10.04 @ 17:58
Wohnort: Graubünden

Re: Tomislav Stipic

#54 Beitrag von Mitch » 06.03.19 @ 17:21

Simmel hat geschrieben:
06.03.19 @ 16:56
Stimmt, warum sollte ein Trainer auch die Stärken und Schwächen der gegnerischen Mannschaften kennen. Und stimmt, die letzten 5 jahre liefen so atemberaubend gut, da kann man ruhig so weiter machen.
Muss er in unserer Situation tatsächlich nicht. Unsere Hühner sind ja schon überfordert mit 5 Meter Pässen und Zweikampfverhalten. Dass sollten die zuerst auf die Reihe bekommen. Wenn das passt und ein Spielsystem erkennbar ist, kann man sich auf die Details fokussieren. Oder glaubst du ernsthaft unsere Truppe kann sich an die Schwachstellen von YB oder Sion erinnern und das zum Vorteil nutzen? Die haben wärend dem Spiel genügend andere Sorgen.

Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 6410
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Re: Tomislav Stipic

#55 Beitrag von Simmel » 06.03.19 @ 17:26

Mitch hat geschrieben:
06.03.19 @ 17:21
Simmel hat geschrieben:
06.03.19 @ 16:56
Stimmt, warum sollte ein Trainer auch die Stärken und Schwächen der gegnerischen Mannschaften kennen. Und stimmt, die letzten 5 jahre liefen so atemberaubend gut, da kann man ruhig so weiter machen.
Muss er in unserer Situation tatsächlich nicht. Unsere Hühner sind ja schon überfordert mit 5 Meter Pässen und Zweikampfverhalten. Dass sollten die zuerst auf die Reihe bekommen. Wenn das passt und ein Spielsystem erkennbar ist, kann man sich auf die Details fokussieren. Oder glaubst du ernsthaft unsere Truppe kann sich an die Schwachstellen von YB oder Sion erinnern und das zum Vorteil nutzen? Die haben wärend dem Spiel genügend andere Sorgen.
So schwach sind wir in der Theorie tatsächlich nicht besetzt. Wir sind ein wenig wie Sion. Einzelspieler die eigentlich Fussball spielen könnten aber halt einfach kein Team sind auf dem Platz, weil alles voller Söldner ist.

Ok, YB ist evtl ein schlechtes Beispiel, aber spätestens ab dem Sion Spiel gibt es schwächen auszumachen und sich darauf einzustellen. Das sollte auch eine C Junioren Truppe hinbekommen. Ansonsten sollen sie alle einen Zettel mitnehmen und den immer mal wieder lesen :roll:
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

Benutzeravatar
Gandalf07
Beiträge: 659
Registriert: 31.07.06 @ 14:07

Re: Tomislav Stipic

#56 Beitrag von Gandalf07 » 06.03.19 @ 17:43

FratPack hat geschrieben:
06.03.19 @ 15:44
Magic-Kappi hat geschrieben:
06.03.19 @ 15:26
Und noch einmal: Nach 5 Minuten bereits gegen YB masse ich mir ein erstes Urteil an. Und zwar schlicht und ergreifend danach, wie die gegen YB auftreten in den ersten 300 Sekunden.
Für das braucht es nicht 5 Minuten. Ist der Holzapfel nicht in der Aufstellung hat Stipic immerhin ein wenig Kredit gewonnen.
Er wird Do und Fr 2 Trainings leiten wie soll Er für SA schon einsehen, dass Holzi ein Komfortfussballer ist?

Bis zum Sion Spiel ok... aber gegen YB erwarte ich keine grossen Spielerwechsel im Team, einzig auf hinten Rechts bin ich gespannt...
Will einfach Feuer im Team sehen...
GCZ - Ein Club zum Erfolg verdammt immer zu Siegen und uns Fans ewig zu binden...

Magic-Kappi
Beiträge: 1201
Registriert: 18.07.10 @ 13:37

Re: Tomislav Stipic

#57 Beitrag von Magic-Kappi » 06.03.19 @ 17:58

Gandalf07 hat geschrieben:
06.03.19 @ 17:43
FratPack hat geschrieben:
06.03.19 @ 15:44
Magic-Kappi hat geschrieben:
06.03.19 @ 15:26
Und noch einmal: Nach 5 Minuten bereits gegen YB masse ich mir ein erstes Urteil an. Und zwar schlicht und ergreifend danach, wie die gegen YB auftreten in den ersten 300 Sekunden.
Für das braucht es nicht 5 Minuten. Ist der Holzapfel nicht in der Aufstellung hat Stipic immerhin ein wenig Kredit gewonnen.
Er wird Do und Fr 2 Trainings leiten wie soll Er für SA schon einsehen, dass Holzi ein Komfortfussballer ist?

Bis zum Sion Spiel ok... aber gegen YB erwarte ich keine grossen Spielerwechsel im Team, einzig auf hinten Rechts bin ich gespannt...
Will einfach Feuer im Team sehen...
Ich schätze deine kompetenten Beiträge immer sehr. Aber um das zu sehen, reichen 30 Sekunden.

Benutzeravatar
Lombardo
Beiträge: 343
Registriert: 02.08.15 @ 11:02

Re: Tomislav Stipic

#58 Beitrag von Lombardo » 06.03.19 @ 18:33

Ich bin schon mal happy dass Fink weg ist, geben wir dem neuen zuerst eine Chance. Viel schlechter kann es zum Glück nicht mehr kommen.

Benutzeravatar
Gandalf07
Beiträge: 659
Registriert: 31.07.06 @ 14:07

Re: Tomislav Stipic

#59 Beitrag von Gandalf07 » 06.03.19 @ 18:39

Magic-Kappi hat geschrieben:
06.03.19 @ 17:58
Ich schätze deine kompetenten Beiträge immer sehr. Aber um das zu sehen, reichen 30 Sekunden.
Holzi wird sich in den beiden Trainings etwas Dreck an den Kopf und Leibchen schmieren und mit etwas
Schminke seine Wangen rot färben...

… und schon denkt Stipic, endlich ein blonder Engel der auch Dreck fressen kann und fightet :-)

Erst später wird er sehen das es bloss ein Blender- Pinocchio ist... :mrgreen:
GCZ - Ein Club zum Erfolg verdammt immer zu Siegen und uns Fans ewig zu binden...

Lurker
Beiträge: 810
Registriert: 27.11.14 @ 15:27

Re: Tomislav Stipic

#60 Beitrag von Lurker » 06.03.19 @ 18:41

Jetzt mal abwarten, wenn er den richtigen Draht zu den Spielern findet, besteht Hoffnung.
Ich denke Fink war zu jovial, das funktioniert nur, wenn du genug Führungsspieler auf dem Platz hat.
Diese Truppe benötigt aber Führung von der Bank aus.
Und auch wenn es einige nicht glauben können, es gibt eine ganze Reihe von Trainern, die sich den GCZ sehr gerne antun würden.
Auch jetzt noch.

Antworten