NLA, 25. Spieltag, Sion- Grasshopper Club Zürich(Sa, 16.03.2019, 19:00h)

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
hope
Beiträge: 348
Registriert: 10.07.18 @ 14:57

Re: NLA, 25. Spieltag, Sion- Grasshopper Club Zürich(Sa, 16.03.2019, 19:00h)

#261 Beitrag von hope » 18.03.19 @ 10:03

Nochmal: es gibt nur noch eins: LICHTERLÖSCHEN!

Unser ramponierter Ruf (mit gütiger Mithilfe der Medien) seitens Vereinsführung UND seitens „Fans“ ist nicht mehr zu kitten und der Prinz auf dem Schimmel als potenzieller Nachfolger Anlikers, ist nirgends zu sehen. Aus und vorbei :!: Adios....

Benutzeravatar
Ricky
Beiträge: 2197
Registriert: 08.08.11 @ 9:16

Re: NLA, 25. Spieltag, Sion- Grasshopper Club Zürich(Sa, 16.03.2019, 19:00h)

#262 Beitrag von Ricky » 18.03.19 @ 11:42

Auf der einen Seite

stehen da Leute mit hochrotem Kopf, blutenden Fan-Herzen und mit einer dermassen vollen Schnauze, die dieses unsägliche, himmeltraurige, verarschende Theater über JAHRE erduldet haben und kurz vor der Explosion stehen

auf der anderen

der Verursacher all dieser Kacke, bekannter Name dem das ganze am Allerwertesten vorbeigeht und die wöchentlich auftretenden Mit-Verursacher der Kacke, allesamt (eine Ausnahme) komplett unprofessionell, unbegabt, unbekannt, total unsymphatisch, denen nichts irgendwas angeht, ABER

die es tatsächlich wagen, den Mahrfinger zu erheben ...

zur HÖLLE mit euch !!!

its coming home
Beiträge: 1006
Registriert: 09.02.06 @ 21:04
Wohnort: Zürich

Re: NLA, 25. Spieltag, Sion- Grasshopper Club Zürich(Sa, 16.03.2019, 19:00h)

#263 Beitrag von its coming home » 18.03.19 @ 12:44

Habe mit gestern noch einmal die ersten 45 Minuten Sion vs. GCZ angeschaut bzw. mir angetan. Mit der Leistung gegen YB im Hinterkopf keimte ja was wie Hoffnung auf...!

Aber was ich da gesehen habe, sportlich meine ich...war schon starker Tabak. Wenn Stipic M. Yakin taktisch überraschen wollte, hat Stipic es geschafft. Und nicht nur Yakin war überrascht, die Spieler wahrscheinlich auch. Aber man kann es mal probieren...was mich aber mehr erschreckte, war die Einstellung einzelner Spieler.

Es ist Abstiegskampf...und man merkte es nicht. Darum wird es verdammt schwierig. Keine Leader auf dem Platz! Niemand von denen nimmt Verantwortung wahr. Kein Holzhauser, kein Sigi...wie eine Flasche leer!

Mit dieser Mannschaft in dem Zustand wie in Sion wird es nichts..nada. Auch Stipic wird da nichts ändern können. Ich bin da ratlos. Auch wie man die Spieler motivieren könnte...keine emotionale Bindung zum Verein...den meisten ist es egal.

Benutzeravatar
Paddington_Cargo
Beiträge: 895
Registriert: 16.01.18 @ 9:20

Re: NLA, 25. Spieltag, Sion- Grasshopper Club Zürich(Sa, 16.03.2019, 19:00h)

#264 Beitrag von Paddington_Cargo » 18.03.19 @ 13:22

hope hat geschrieben:
18.03.19 @ 10:03
Nochmal: es gibt nur noch eins: LICHTERLÖSCHEN!

Unser ramponierter Ruf (mit gütiger Mithilfe der Medien) seitens Vereinsführung UND seitens „Fans“ ist nicht mehr zu kitten und der Prinz auf dem Schimmel als potenzieller Nachfolger Anlikers, ist nirgends zu sehen. Aus und vorbei :!: Adios....
So Du kleiner mieser Troll, den GC Ruf hat ganz alleine Anliker mit seiner Spasstruppe in den letzten 5 Jahren bösartig vernichtet. Nach Anliker kommt ein neuer Präsident und Führung, wetten? 8)
"Im Entwurf, da zeigt sich das Talent, in der Ausführung die Kunst."

hope
Beiträge: 348
Registriert: 10.07.18 @ 14:57

Re: NLA, 25. Spieltag, Sion- Grasshopper Club Zürich(Sa, 16.03.2019, 19:00h)

#265 Beitrag von hope » 18.03.19 @ 13:31

Paddington_Cargo hat geschrieben:
18.03.19 @ 13:22
hope hat geschrieben:
18.03.19 @ 10:03
Nochmal: es gibt nur noch eins: LICHTERLÖSCHEN!

Unser ramponierter Ruf (mit gütiger Mithilfe der Medien) seitens Vereinsführung UND seitens „Fans“ ist nicht mehr zu kitten und der Prinz auf dem Schimmel als potenzieller Nachfolger Anlikers, ist nirgends zu sehen. Aus und vorbei :!: Adios....
So Du kleiner mieser Troll, den GC Ruf hat ganz alleine Anliker mit seiner Spasstruppe in den letzten 5 Jahren bösartig vernichtet. Nach Anliker kommt ein neuer Präsident und Führung, wetten? 8)
Nicht jede Randale ist mit der Misswirtschaft der Vereinsführung zu entschuldigen. Kannst mich sonst ausnahmsweise auch ohne deine übliche Beschimpfung ansprechen!
Ein neuer Präsi? Dein Wort in Gottes Ohr :P

Benutzeravatar
Anna Huna
Beiträge: 516
Registriert: 16.08.11 @ 12:00
Wohnort: Züri

Re: NLA, 25. Spieltag, Sion- Grasshopper Club Zürich(Sa, 16.03.2019, 19:00h)

#266 Beitrag von Anna Huna » 18.03.19 @ 13:46

Homie, deine Argumente werden auch von Tag zu Tag bescheidener. Nun soll also Anliker der einzig warhhafte und unersetzbare Garant von Ordnung, Stabilität und Kontinuität sein?

hope
Beiträge: 348
Registriert: 10.07.18 @ 14:57

Re: NLA, 25. Spieltag, Sion- Grasshopper Club Zürich(Sa, 16.03.2019, 19:00h)

#267 Beitrag von hope » 18.03.19 @ 13:51

Anna Huna hat geschrieben:
18.03.19 @ 13:46
Homie, deine Argumente werden auch von Tag zu Tag bescheidener. Nun soll also Anliker der einzig warhhafte und unersetzbare Garant von Ordnung, Stabilität und Kontinuität sein?
Hab ich das gesagt? Aber wenn ihr die Aktion vom Samstag gut findet, dann soll es so sein!
Unser Ruf wurde von der Vereinsführung schlecht gemacht, aber AUCH teilweise von den Fans! Wer das abstreitet wills nur nicht wahrhaben. Überall heissts doch schon die Hools von GC. Unsere Fans haben den schlechtesten Ruf! Nicht gerecht, aber leider verdammt nochmal Tatsache!!

Gangster911
Beiträge: 358
Registriert: 20.06.07 @ 20:12

Re: NLA, 25. Spieltag, Sion- Grasshopper Club Zürich(Sa, 16.03.2019, 19:00h)

#268 Beitrag von Gangster911 » 18.03.19 @ 14:09

africup net hat geschrieben:
17.03.19 @ 23:29
Gangster911 hat geschrieben:
17.03.19 @ 10:39
Rintintin_14 hat geschrieben:
17.03.19 @ 10:04


Wie kann man als erwachsener Mann sowas rechtfertigen? Selbstjustiz, wirklich Cyhamm?
Man darf nochmals daran erinnern, dass die Fackelwürfe relativ gefahrlos waren, niemand verletzt wurde und Sachschaden nur im geringen Masse entstanden ist. Da die Aktion maximale Wirkung hatte, sind die eingesetzten MIttel womöglich gerechtfertigt.

Wie viele hier gerechtfertigterweise sagen: Es hätte sich NICHTS geändert, hätte man die Kurve geschlossen oder ein erneutes Transparent gegen Anliker und Huber in die Höhe gehoben. Man hat die Fans systematisch in die Ecke getrieben und sie mit der Absage am letzten Mittwoch noch verhöhnt. Darum trägt Anliker eine Mitschuld an der Aktion.
Die Frage andersherum ist: Ändert sich denn nun durch diese härteren Bandagen ALLES?
Das ist eine berechtigte Frage und ich würde sie mit "nein" beantworten. Jedoch war es der letzte verzweifelte Versuch. Hätte man nichts unternommen, so bin ich mir sicher, wäre GC einfach sehenden Auges ohne Widerstand an die Wand gefahren worden. Deshalb war das Unmögliche zu versuchen mMn richtig. Es wird sich noch weisen, ob sich nun etwas ändert. Die Reaktion der Presse erachte ich jedenfalls - im Bereich der Möglichen - als positiv. Der Druck auf Anliker ist massiv. Das war Ziel der Aktion.

Benutzeravatar
1312
Beiträge: 9
Registriert: 18.09.13 @ 9:11

Re: NLA, 25. Spieltag, Sion- Grasshopper Club Zürich(Sa, 16.03.2019, 19:00h)

#269 Beitrag von 1312 » 18.03.19 @ 15:34

Wieso hät sich dä Anliker eigentlich bi dä Sion "Fans" entschuldigt?
Die händ genau so Fakle zündet ahfangs zweiti Halbziit nur das vo det här nöd ufs Feld gfloge sind...
aber das isch ja denn was ganz anders!

https://www.youtube.com/watch?v=snV1Iv4y8yg

Benutzeravatar
Ricky
Beiträge: 2197
Registriert: 08.08.11 @ 9:16

Re: NLA, 25. Spieltag, Sion- Grasshopper Club Zürich(Sa, 16.03.2019, 19:00h)

#270 Beitrag von Ricky » 18.03.19 @ 15:47

1312 hat geschrieben:
18.03.19 @ 15:34
Wieso hät sich dä Anliker eigentlich bi dä Sion "Fans" entschuldigt?
Die händ genau so Fakle zündet ahfangs zweiti Halbziit nur das vo det här nöd ufs Feld gfloge sind...
aber das isch ja denn was ganz anders!

https://www.youtube.com/watch?v=snV1Iv4y8yg
Das ist keine Entschuldigung. Das ist eine "Entschuldigung" , mit dem Ziel den EIGENEN Anhang anzugreifen und die WAHRE URSACHE hinter dem ganzen richtiggehend zu vernebeln.
Wird ihm nicht gelingen.
WIr hier wissen genau, worum es geht.

Antworten