NLA, 28. Spieltag: Grasshopper-Club Zürich - FCZ (Sa, 06.04.2019, 19:00h)

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Maluk
Beiträge: 441
Registriert: 02.09.08 @ 20:54

Re: NLA, 28. Spieltag: Grasshopper-Club Zürich - FCZ (Sa, 06.04.2019, 19:00h)

#91 Beitrag von Maluk » 08.04.19 @ 9:09

Das war es dann, das vermutlich letzte Derby für lange Zeit. Unspektakulär ohne Sieger und Verlierer, dafür mit einer kämpferischen Leistung der unsrigen und wenn ich an die Rudelbildung denke sogar mit ein paar Emotionen auf dem Platz. Lange nicht mehr das, was es mal war und was so ein Spiel einst in einem auslöste aber so ist es nun mal. Immerhin war das eine oder andere Gesicht zu sehen, welches ansonsten in der Rostlaube nur noch spärlich anzutreffen ist. Bezüglich des gesehenen auf dem Platz stimme ich meinem Vorschreiber zu, für einmal reichte der Schnauf länger als nur bis zur Minute 60. Die Defensive hat ihre Arbeit mehr oder weniger gemacht, die Offensive ein Mix aus Ineffizienz und Inexistenz. Und solange dies so bleibt werden wir weiterhin mit keinem oder einem Punkt pro Spiel vom Platz gehen.
NZZaS hat geschrieben:Dosé erzählt, der damalige Verwaltungsrat Stephan Anliker – bis heute sein grösster Kritiker – habe ihm in einer Sitzung vorgeworfen, er wolle immer unbedingt Erster werden, Sechster sei doch auch in Ordnung.

Benutzeravatar
Ricky
Beiträge: 2197
Registriert: 08.08.11 @ 9:16

Re: NLA, 28. Spieltag: Grasshopper-Club Zürich - FCZ (Sa, 06.04.2019, 19:00h)

#92 Beitrag von Ricky » 08.04.19 @ 12:17

Maluk hat geschrieben:
08.04.19 @ 9:09
Das war es dann, das vermutlich letzte Derby für lange Zeit. Unspektakulär ohne Sieger und Verlierer, dafür mit einer kämpferischen Leistung der unsrigen und wenn ich an die Rudelbildung denke sogar mit ein paar Emotionen auf dem Platz. Lange nicht mehr das, was es mal war und was so ein Spiel einst in einem auslöste aber so ist es nun mal. Immerhin war das eine oder andere Gesicht zu sehen, welches ansonsten in der Rostlaube nur noch spärlich anzutreffen ist. Bezüglich des gesehenen auf dem Platz stimme ich meinem Vorschreiber zu, für einmal reichte der Schnauf länger als nur bis zur Minute 60. Die Defensive hat ihre Arbeit mehr oder weniger gemacht, die Offensive ein Mix aus Ineffizienz und Inexistenz. Und solange dies so bleibt werden wir weiterhin mit keinem oder einem Punkt pro Spiel vom Platz gehen.
Solange die Nullen vorne spielen, solange bleibt es so.

Nullicin hat seinen Sonntagsschuss der Saison, wenn nicht gar der 3-Jahre, hinter sich. Von jetzt an vergibt er weiterhin seine Chancen 101-116, 2 pro Spiel.
Der andere gehört in eine Werbung für freien Shit, mit einer gedrehten im Mund und im Hintergrund Reggae. Aber nicht in ein Trickot des Serienmeisters.
Ravet ist hingegen ok. Bitzeli dick, bitzeli langsam .... aber die Hoffnung (auf sein Abmagern) stirbt zuletzt.

Es gibt keine Alternativen.

Benutzeravatar
Maho
Beiträge: 2285
Registriert: 04.06.04 @ 18:14
Wohnort: Zürich

Re: NLA, 28. Spieltag: Grasshopper-Club Zürich - FCZ (Sa, 06.04.2019, 19:00h)

#93 Beitrag von Maho » 08.04.19 @ 18:51

Verfahren gegen Djuricin eröffnet
Der Einzelrichter im Spielbetriebswesen der SFL hat ein Verfahren gegen Marco Djuricin eröffnet. Untersucht wird eine Intervention des GC-Stürmers am Mittelfeldspieler des FCZ, Hekuran Kryeziu, im Spiel vom Wochenende (1:1). Zum laufenden Verfahren werden keine weiteren Auskünfte erteilt.
1929- HARDTURM I EUSNÄ HERZÄ EUSÄS DIHAI- 2007

kummerbube
Beiträge: 3007
Registriert: 15.08.08 @ 9:45
Wohnort: Stadt mit 46,2 % Mongos
Kontaktdaten:

Re: NLA, 28. Spieltag: Grasshopper-Club Zürich - FCZ (Sa, 06.04.2019, 19:00h)

#94 Beitrag von kummerbube » 08.04.19 @ 19:12

Maho hat geschrieben:
08.04.19 @ 18:51
Verfahren gegen Djuricin eröffnet
Der Einzelrichter im Spielbetriebswesen der SFL hat ein Verfahren gegen Marco Djuricin eröffnet. Untersucht wird eine Intervention des GC-Stürmers am Mittelfeldspieler des FCZ, Hekuran Kryeziu, im Spiel vom Wochenende (1:1). Zum laufenden Verfahren werden keine weiteren Auskünfte erteilt.
Pinga hofft auf sein Comeback! :P
Vorwaerts hat geschrieben:
14.06.19 @ 19:08
Wenn pestverseuchte Ratten dein Heim befallen, alles zuscheissen und unbewohnbar machen, tust du dann die kranken Viecher füttern ?

Benutzeravatar
Maho
Beiträge: 2285
Registriert: 04.06.04 @ 18:14
Wohnort: Zürich

Re: NLA, 28. Spieltag: Grasshopper-Club Zürich - FCZ (Sa, 06.04.2019, 19:00h)

#95 Beitrag von Maho » 08.04.19 @ 19:31

Pinga ist nicht mal 2.Liga tauglich omg. Das so einer U21 Nati spielt schon ein Wunder... :roll:
1929- HARDTURM I EUSNÄ HERZÄ EUSÄS DIHAI- 2007

Tradition 1886
Beiträge: 794
Registriert: 18.08.18 @ 0:58

Re: NLA, 28. Spieltag: Grasshopper-Club Zürich - FCZ (Sa, 06.04.2019, 19:00h)

#96 Beitrag von Tradition 1886 » 08.04.19 @ 19:34

ich würde jetzt einen vertraglosen stürmer verpflichten..alles andere ist fahrlässig.man könnte doch mit den colorado rapids reden und schauen dass gashi für 2 monate zu uns kommt und er seine 2 mio trotzdem kassiert.es gäbe sicher irgendeine lösung.leider haben wir keinen sportchef :mrgreen:

Antworten