NLA, 28. Spieltag: Grasshopper-Club Zürich - FCZ (Sa, 06.04.2019, 19:00h)

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Baas
Beiträge: 449
Registriert: 08.06.04 @ 13:17
Wohnort: züri 9

Re: NLA, 28. Spieltag: Grasshopper-Club Zürich - FCZ (Sa, 06.04.2019, 19:00h)

#51 Beitrag von Baas » 06.04.19 @ 21:51

Ricky hat geschrieben:
06.04.19 @ 21:01

Lächerlich zu sagen: Immerhin bekommt er Chancen. Ja, und? Aus denen wird NIE irgendwas.
Dann könntest du ja endlich aufhören, dich darüber aufzuregen, nicht?
Djuricin (btw unser Topscorer...) ist das Beste, was wir haben. Finde dich damit ab.

Tradition 1886
Beiträge: 549
Registriert: 18.08.18 @ 0:58

Re: NLA, 28. Spieltag: Grasshopper-Club Zürich - FCZ (Sa, 06.04.2019, 19:00h)

#52 Beitrag von Tradition 1886 » 06.04.19 @ 21:56

mag ja alles sein,aber djuricin geht in wichtigen situationen die paar meter nicht und hat eine altherren körpersprache.an der kondition scheints bei ihm nicht zu liegen,hat sich wohl einfach etwas zuviel beim busenfreund holzi abgeschaut

ansonsten ja,ich habe der mannschaft heute auch applaudiert nach dem spiel.die entlassenen versager haben alles kaputt gemacht.in dieser schlechten liga zu bestehen wäre leicht.man muss nur einigermassen konstruktiv arbeiten.für anliker und co. ist dies leider ein fremdwort

Benutzeravatar
Ricky
Beiträge: 2197
Registriert: 08.08.11 @ 9:16

Re: NLA, 28. Spieltag: Grasshopper-Club Zürich - FCZ (Sa, 06.04.2019, 19:00h)

#53 Beitrag von Ricky » 06.04.19 @ 22:01

lembe hat geschrieben:
06.04.19 @ 21:47
An Djuricin lag es bestimmt nicht, sondern dass er keine Bälle bekommt. Sowohl Ravet als auch KUC haben ihm die Chancen vermasselt. Djuricin ackert wie ein Wahnsinniger!
Genau das meine ich mit dieser Fehleinschätzung dieses Mannes. Niemand vermasselt ihm irgendwas. Er selber übernimmt das. Er ist kein Fussballer.
Ackern ist tiptop. Aber Fussball spielen wäre besser und er könnte nebenher immer noch ackern ...

Wie dem auch sei. 1 Punkt. Ganz ok. Er hätte 3 daraus machen können.

Benutzeravatar
Ricky
Beiträge: 2197
Registriert: 08.08.11 @ 9:16

Re: NLA, 28. Spieltag: Grasshopper-Club Zürich - FCZ (Sa, 06.04.2019, 19:00h)

#54 Beitrag von Ricky » 06.04.19 @ 22:03

Gandalf07 hat geschrieben:
06.04.19 @ 21:28
Ricky hat geschrieben:
06.04.19 @ 21:01

.. Dazu braucht es mindestens EINEN Stürmer. Bitte.
Tabakovic :lol: ?
:?

GC Supporter
Beiträge: 3121
Registriert: 10.06.04 @ 17:25
Wohnort: Solothurn

Re: NLA, 28. Spieltag: Grasshopper-Club Zürich - FCZ (Sa, 06.04.2019, 19:00h)

#55 Beitrag von GC Supporter » 06.04.19 @ 22:03

Es fehlt halt einer wie Dabbur, gegen Güllen 120% ige gegen den fc heute auch... wären also 6 Punkte...
Zum Kotzen dieser stolperi. Bringt einen junior, mehr als daneben hauen kann auch der nicht. Unglaublich sowas!
Gashi wäre immer noch vertragslos!!!!

Benutzeravatar
dropkick zürcher
Beiträge: 997
Registriert: 15.02.09 @ 17:59

Re: NLA, 28. Spieltag: Grasshopper-Club Zürich - FCZ (Sa, 06.04.2019, 19:00h)

#56 Beitrag von dropkick zürcher » 06.04.19 @ 22:05

Mit einer halbwegs normalen Mannschaft hätte man die Schweine demoliert. Aber eben.

Diese Liga ist so grausam schlecht und wir sind noch schlechter. Aber immerhin haben wir laut Walther-Fan No Peanuts bis zum Schluss einigermassen mit dem schwächsten fcz seit gefühlten 100 Jahren mithalten können.
Ist ein Anfang, denn jetzt kommen die leichten Gegner.

Benutzeravatar
Ricky
Beiträge: 2197
Registriert: 08.08.11 @ 9:16

Re: NLA, 28. Spieltag: Grasshopper-Club Zürich - FCZ (Sa, 06.04.2019, 19:00h)

#57 Beitrag von Ricky » 06.04.19 @ 22:09

GC Supporter hat geschrieben:
06.04.19 @ 22:03
Es fehlt halt einer wie Dabbur, gegen Güllen 120% ige gegen den fc heute auch... wären also 6 Punkte...
Zum Kotzen dieser stolperi. Bringt einen junior, mehr als daneben hauen kann auch der nicht. Unglaublich sowas!
Gashi wäre immer noch vertragslos!!!!
STIPIC macht seine Sache gut. Er hat ein demoralisiertes, sich auflösendes Nilpenkonglomerat mit Luft für 50 Minuten übernommen, mit abtretenden Präsidenten und Fackelwerfenden Fans.
In wenigen Spielen erreicht er wenigstens, dass das Grundlegende gemacht wird.
Er stellt die Leute nicht schlecht auf, bringt sie zum kämpfen und Anzeichen von Taktik werden gar erkennbar.

Mehr könnte auch Klopp nicht.

Man gebe ihm noch EINEN Stürmer, einen durchschnittlichen, und wir holen überall Punkte .... 8)

GC Supporter
Beiträge: 3121
Registriert: 10.06.04 @ 17:25
Wohnort: Solothurn

Re: NLA, 28. Spieltag: Grasshopper-Club Zürich - FCZ (Sa, 06.04.2019, 19:00h)

#58 Beitrag von GC Supporter » 06.04.19 @ 22:16

Hab ich den Trainer kritisiert?
Ich will einen STÜRMER mehr nicht. Der Gegner spielt ja auch mit einem

Benutzeravatar
tobiaso
Beiträge: 2427
Registriert: 10.06.07 @ 16:15

Re: NLA, 28. Spieltag: Grasshopper-Club Zürich - FCZ (Sa, 06.04.2019, 19:00h)

#59 Beitrag von tobiaso » 06.04.19 @ 22:16

3 Spiele 3 Punkte! Was will man mehr.
Ich habe nicht daran geglaubt.
Sensationell für so eine Füdlitruppe.
Gratulation an den Trainer
Für immer lebendig, eusä Hardturm

Benutzeravatar
Maho
Beiträge: 2235
Registriert: 04.06.04 @ 18:14
Wohnort: Zürich

Re: NLA, 28. Spieltag: Grasshopper-Club Zürich - FCZ (Sa, 06.04.2019, 19:00h)

#60 Beitrag von Maho » 06.04.19 @ 22:35

Immerhin den ersten Punkt in dieser Saison gegen das Pack! War mehr möglich leider fehlte und das nötige Glück und einen Dabbur. Bin froh bin ich kein Streicherfan...GC jetzt und s ganze läbä lang!
1929- HARDTURM I EUSNÄ HERZÄ EUSÄS DIHAI- 2007

Antworten