Barrage (NLA/B) 2019: Hinspiel: Do, 30.05.2019, 19:00h; Rückspiel: So, 02.06.2019, 16:00h

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Alarich
Beiträge: 233
Registriert: 08.06.15 @ 13:17

Re: Barrage (NLA/B) 2019: Hinspiel: Do, 30.05.2019, 19:00h; Rückspiel: So, 02.06.2019, 16:00h

#21 Beitrag von Alarich » 08.04.19 @ 23:07

Lurker hat geschrieben:
08.04.19 @ 23:02
Aber Anliker sagte nein, als der Uli anrief. Immerhin das. Wenn jetzt Rietiker und Uli den Abstieg verhindern werde ich nicht jubeln, aber es trotzdem gerne hinnehmen. Wenn nicht, bitte Neuanfang reloaded.
Gut, bankrott ist die falsche Wortwahl bei Anliker. Nennen wir es wie User oldie "Nibelungentreue zu den Unfähigen". :lol:
Auch Manuel Huber gehörte zu Bollendorfs Klienten. Diese Verbindung war nicht dafür entscheidend, dass der Luxemburger nun beim GC landete, aber sie hat sicher nicht geschadet.
https://i.ibb.co/bJT81Fr/no-bonus.jpg

Benutzeravatar
Rintintin_14
Beiträge: 882
Registriert: 29.11.10 @ 18:55

Re: Barrage (NLA/B) 2019: Hinspiel: Do, 30.05.2019, 19:00h; Rückspiel: So, 02.06.2019, 16:00h

#22 Beitrag von Rintintin_14 » 09.04.19 @ 6:31

Lurker hat geschrieben:
08.04.19 @ 22:45
Rintintin_14 hat geschrieben:
08.04.19 @ 22:32
Sehe wenig sinnhaftes uns nun gegenseitig anzufeinden. Ich gehöre auch zu jenen, die total konsterniert und enttäuscht sind. Dennoch ist es richtig, wenn auch andere ihre Sicht einbringen. Das ist doch der Sinn einer Diskussion, nicht? Es muss ja irgendwie weitergehen. Wie gesagt, habe total Mühe mit dem Vorgehen. Aber Rietiker jetzt abzuschreiben? Wir wissen nicht, was hinter den Kulissen läuft... aber ja es macht auch aus meiner Sicht keinen feinen Eindruck, wie man mit Stipic verfährt...
Rietiker ist der Manager Typ aufräumen und Lärm machen. Von Fussball hat er keine Ahnung. Kann gut sein, dass ihm der Vogel geraten hat den Uli zu holen. Anliker und Huber wussten wenigstens, dass das eine Bankrotterklärung gewesen wäre. Jetzt machts halt der neue Chef. Es ist fast so, als hätte es müssen sein. Schade hat man den Fink nicht schon zur Winterpause durch Stipic ersetzt.
Ganz klar - statt im Winter zu reagieren, hat man das Team unnötigerweise geschwächt. Da hätte man einem Stipic die Chance geben sollen. Darum stosse ich mich umso mehr daran, einen Trainer nach 5 Spielen (wovon 4,5 gespielt wurden) zu entlassen. Ausserdem war eine klare Stabilisierung zu erkennen. Bin gespannt, wie die Spieler den abermaligen Trainerwechsel verkraften...! Denke aber auch, dass gewisse ausgebootete eine neue Chance erhalten... das war wohl Stipics Verhängnis. Trotzdem- bin nicht sicher ob ein anderer Trainer egal welchen Ranges es besser gemacht hätte...!

Sicarius
Beiträge: 277
Registriert: 11.12.16 @ 22:30

Re: Barrage (NLA/B) 2019: Hinspiel: Do, 30.05.2019, 19:00h; Rückspiel: So, 02.06.2019, 16:00h

#23 Beitrag von Sicarius » 09.04.19 @ 6:38

skillet_19 hat geschrieben:
08.04.19 @ 22:06

Es gibt eben Fans die haben Rückgrat. Dann gibts solche mit Alzheimer und/oder welche die würden für Erfolg sogar die Schwester prostituieren lassen. Ich will mich mit meinem Herzensverein identifizieren können. War jetzt schon schwierig, mit Uli absolut unmöglich. Da kannst du auch gleich FCZ Fan werden, macht keinen Unterschied. Würdelos ist nämlich beides. Uli aktzeptieren welcher auf deinen Herzensverein gespuckt hat, oder den Verein wechseln.
Es ist nicht so als ob mich die Verpflichtung des Hirten mich nicht auch ärgern würde. Doch von soetwas lasse ich mir unser GC doch nicht versauen.
Liebe zu GC > der Hass ggü. Vollspassten(wie zB Forte)
3 Buechstabe, 2 Farbe, 1 Verein

Benutzeravatar
Vorwaerts
Beiträge: 955
Registriert: 10.06.12 @ 18:14
Wohnort: Züri

Re: Barrage (NLA/B) 2019: Hinspiel: Do, 30.05.2019, 19:00h; Rückspiel: So, 02.06.2019, 16:00h

#24 Beitrag von Vorwaerts » 09.04.19 @ 6:59

Sicarius hat geschrieben:
09.04.19 @ 6:38
Liebe zu GC > der Hass ggü. Vollspassten(wie zB Forte)

GC ist doch schon lange gleichbedeutend Vollspasten.

AppleBee
Beiträge: 470
Registriert: 03.06.15 @ 23:01

Re: Barrage (NLA/B) 2019: Hinspiel: Do, 30.05.2019, 19:00h; Rückspiel: So, 02.06.2019, 16:00h

#25 Beitrag von AppleBee » 09.04.19 @ 7:14

Rintintin_14 hat geschrieben:
09.04.19 @ 6:31
Lurker hat geschrieben:
08.04.19 @ 22:45
Rintintin_14 hat geschrieben:
08.04.19 @ 22:32
Sehe wenig sinnhaftes uns nun gegenseitig anzufeinden. Ich gehöre auch zu jenen, die total konsterniert und enttäuscht sind. Dennoch ist es richtig, wenn auch andere ihre Sicht einbringen. Das ist doch der Sinn einer Diskussion, nicht? Es muss ja irgendwie weitergehen. Wie gesagt, habe total Mühe mit dem Vorgehen. Aber Rietiker jetzt abzuschreiben? Wir wissen nicht, was hinter den Kulissen läuft... aber ja es macht auch aus meiner Sicht keinen feinen Eindruck, wie man mit Stipic verfährt...
Rietiker ist der Manager Typ aufräumen und Lärm machen. Von Fussball hat er keine Ahnung. Kann gut sein, dass ihm der Vogel geraten hat den Uli zu holen. Anliker und Huber wussten wenigstens, dass das eine Bankrotterklärung gewesen wäre. Jetzt machts halt der neue Chef. Es ist fast so, als hätte es müssen sein. Schade hat man den Fink nicht schon zur Winterpause durch Stipic ersetzt.
Ganz klar - statt im Winter zu reagieren, hat man das Team unnötigerweise geschwächt. Da hätte man einem Stipic die Chance geben sollen. Darum stosse ich mich umso mehr daran, einen Trainer nach 5 Spielen (wovon 4,5 gespielt wurden) zu entlassen. Ausserdem war eine klare Stabilisierung zu erkennen. Bin gespannt, wie die Spieler den abermaligen Trainerwechsel verkraften...! Denke aber auch, dass gewisse ausgebootete eine neue Chance erhalten... das war wohl Stipics Verhängnis. Trotzdem- bin nicht sicher ob ein anderer Trainer egal welchen Ranges es besser gemacht hätte...!
Sehe ich auch so. Denke einfach, dass Stipic einfach einer der grossen Verlierer bei diesem Führungswechsel ist. Ich war auch ein Befürworter von Fink und hatte mich klar gegen eine Entlassung ausgesprochen. Das gebe ich zu. Rückblickend wäre aber ein Trainerwechsel in der Winterpause konsequenterweise korrekt gewesen. Fink hatte zweimal die Möglichkeit ein Team aufzubauen und ist zweimal gescheitert. Stipic schafft in wenigen Spielen aus dem Lumpenpack einen funktionierenden Haufen zu Formen, der schlicht mehr Defizite als Stärken hat. Mit intelligenten Wechsel und Taktikumstellungen schafft er es sogar, dass Gefahr im Sinne von Torchancen resultieren. Das sollte doch irgendeiner beim GCZ bemerken !! Stipic gehört eigentlich schon ein Denkmal im Niederhasli, dass er den selbstgefälligen dummgrinsenden Holzspassten verjagte. Dass der ehemalige 2. liga Coach sein “Handwertk” besser versteht als Fink ist eine zumutung! Die Frage stellt sich: war Fink so schlecht , dass selbst ein Pavian grössere Erfolge verzeichnen würde oder war Stipic so viel besser. Und nächste Frage: was qualifiziert den UFo als Feuerwehrmann? Bisherige Leistungen sprechen gegen ihn!

Benutzeravatar
Anna Huna
Beiträge: 711
Registriert: 16.08.11 @ 12:00
Wohnort: Züri

Re: Barrage (NLA/B) 2019: Hinspiel: Do, 30.05.2019, 19:00h; Rückspiel: So, 02.06.2019, 16:00h

#26 Beitrag von Anna Huna » 11.04.19 @ 13:41

AppleBee hat geschrieben:
09.04.19 @ 7:14
Und nächste Frage: was qualifiziert den UFo als Feuerwehrmann? Bisherige Leistungen sprechen gegen ihn!
Man kann von Forte halten was man will, aber ich verstehe nicht, wehshalb ihn die ganze Presse als Feuerwehrmann abfeiert. Wo hat er sich als Feuerwehrmann bewährt?

Benutzeravatar
Ronny89
Beiträge: 211
Registriert: 30.07.07 @ 15:08

Re: Barrage (NLA/B) 2019: Hinspiel: Do, 30.05.2019, 19:00h; Rückspiel: So, 02.06.2019, 16:00h

#27 Beitrag von Ronny89 » 11.04.19 @ 13:43

Wir wissen es jetzt langsam das du was gegen den Forte Transfer hast.....
GC-Züri! Euer Hass ist Unser STOLZ!

LivioZanetti
Beiträge: 58
Registriert: 02.03.19 @ 20:57

Re: Barrage (NLA/B) 2019: Hinspiel: Do, 30.05.2019, 19:00h; Rückspiel: So, 02.06.2019, 16:00h

#28 Beitrag von LivioZanetti » 11.04.19 @ 13:48

Ronny89 hat geschrieben:
11.04.19 @ 13:43
Wir wissen es jetzt langsam das du was gegen den Forte Transfer hast.....
Das beantwortet aber nicht seine Frage...

Wo oder wann hat sich Forte als Feuerwehrmann erfolgreich betätigt?
3.8.18
Das Ziel der Hopper ist klar: «Wir wollen einen Europa-League-Platz erreichen», sagt Fink. «Das liegt mit dieser Mannschaft drin.»

12.5.19
Der Rekordmeister steigt nach einer 0:4 Niederlage in Luzern in die Challenge League ab.

kummerbube
Beiträge: 3007
Registriert: 15.08.08 @ 9:45
Wohnort: Stadt mit 46,2 % Mongos
Kontaktdaten:

Re: Barrage (NLA/B) 2019: Hinspiel: Do, 30.05.2019, 19:00h; Rückspiel: So, 02.06.2019, 16:00h

#29 Beitrag von kummerbube » 11.04.19 @ 14:29

Ich denke, dass Rietiker sich mit dem Unvermeidlichen abgefunden hat, und den Lump als Wiederaufstiegstrainer verpflichtete.
Vorwaerts hat geschrieben:
14.06.19 @ 19:08
Wenn pestverseuchte Ratten dein Heim befallen, alles zuscheissen und unbewohnbar machen, tust du dann die kranken Viecher füttern ?

Benutzeravatar
skip intro
Beiträge: 1190
Registriert: 28.07.05 @ 23:18

Re: Barrage (NLA/B) 2019: Hinspiel: Do, 30.05.2019, 19:00h; Rückspiel: So, 02.06.2019, 16:00h

#30 Beitrag von skip intro » 11.04.19 @ 14:35

LivioZanetti hat geschrieben:
11.04.19 @ 13:48
Ronny89 hat geschrieben:
11.04.19 @ 13:43
Wir wissen es jetzt langsam das du was gegen den Forte Transfer hast.....
Das beantwortet aber nicht seine Frage...

Wo oder wann hat sich Forte als Feuerwehrmann erfolgreich betätigt?
ich weiss jetzt aber das der yb-transfer ein voller erfolg war weil er seine frau da (in bern) gefunden hat. ich denke das muss reichen :parship:

Antworten