NLB 19/20

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
Magic-Kappi
Beiträge: 1319
Registriert: 18.07.10 @ 13:37

Re: NLB 19/20

#31 Beitrag von Magic-Kappi » 23.04.19 @ 21:16

Lion King hat geschrieben:
23.04.19 @ 19:54
Magic-Kappi hat geschrieben:
23.04.19 @ 19:35
Die Kapazität wäre dann irgendwo bei 12 000-13 000. Das würde längst ausreichen für die Nati B.
Und im TV würde man dann ein komplett leeres Stadion sehen (von der Haupttribüne aus gefilmt). Nicht dass es bisher so viel anders aussieht... trotzdem irgenwie ein seltsames Bild
Ja, natürlich. Aber wieviel mal gibt's TV-Übertragungen und wer schaut sich so ein Spiel an? Eigentlich schnurzpiepegal.

Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 3914
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: NLB 19/20

#32 Beitrag von yoda » 23.04.19 @ 22:02

Top-Spiel immer auf Teleclub Zoom.
Möge die Macht mit uns sein, immer!

Benutzeravatar
dottore
Beiträge: 54
Registriert: 14.11.14 @ 11:34

Re: NLB 19/20

#33 Beitrag von dottore » 24.04.19 @ 10:31

Ich hoffe, dass sich Schaffhausen oben halten kann.
Wäre eines der Highlights im neuen Stadion nebst Winti.
Nahe Reisen, viele Gästefans und jedes Mal ein Heimspiel.

Ach, ich kann mich mit der Chl. anfreunden. Zumindest solange wir auf der 1 stehen.
a doctor a day keeps the apple away

AppleBee
Beiträge: 542
Registriert: 03.06.15 @ 23:01

Re: NLB 19/20

#34 Beitrag von AppleBee » 02.05.19 @ 12:44

dottore hat geschrieben:
24.04.19 @ 10:31
Ich hoffe, dass sich Schaffhausen oben halten kann.
Wäre eines der Highlights im neuen Stadion nebst Winti.
Nahe Reisen, viele Gästefans und jedes Mal ein Heimspiel.

Ach, ich kann mich mit der Chl. anfreunden. Zumindest solange wir auf der 1 stehen.
Siehs doch positiv! Wir schiessen wieder Tore und gewinnen. Dazu kommt eine neues Kader, das durch junge dynamische Könner geprägt ist und viele routinierte Spieler einbezieht. Ich rechne mit Salatic und Basic im Mittelfeld. In der Verteidigung wird sicher auch noch etwas gehen. Schade hat man den Gashi nicht auch zurückgeholt. Der könnte uns in der nächsten Saison wirklich weiterhelfen.

Benutzeravatar
Wischiwaschi
Beiträge: 791
Registriert: 12.08.09 @ 14:06

Re: NLB 19/20

#35 Beitrag von Wischiwaschi » 02.05.19 @ 13:18

Siehs doch positiv! Wir schiessen wieder Tore und gewinnen. Dazu kommt eine neues Kader, das durch junge dynamische Könner geprägt ist und viele routinierte Spieler einbezieht. Ich rechne mit Salatic und Basic im Mittelfeld. In der Verteidigung wird sicher auch noch etwas gehen. Schade hat man den Gashi nicht auch zurückgeholt. Der könnte uns in der nächsten Saison wirklich weiterhelfen.
Bin mir nicht sicher ob uns die alten ausgedienten Säcke (Basic ausgeschlossen) helfen könnten und würden.

AppleBee
Beiträge: 542
Registriert: 03.06.15 @ 23:01

Re: NLB 19/20

#36 Beitrag von AppleBee » 02.05.19 @ 14:03

Wischiwaschi hat geschrieben:
02.05.19 @ 13:18
Siehs doch positiv! Wir schiessen wieder Tore und gewinnen. Dazu kommt eine neues Kader, das durch junge dynamische Könner geprägt ist und viele routinierte Spieler einbezieht. Ich rechne mit Salatic und Basic im Mittelfeld. In der Verteidigung wird sicher auch noch etwas gehen. Schade hat man den Gashi nicht auch zurückgeholt. Der könnte uns in der nächsten Saison wirklich weiterhelfen.
Bin mir nicht sicher ob uns die alten ausgedienten Säcke (Basic ausgeschlossen) helfen könnten und würden.
Als man Dabbur holte, hätte man auch den alten Griechen - namentlich Gekas, holen sollen. Ich finde halt immernoch, dass junge Spieler von alten profitieren können. Dies auch viel mehr als sie in der momentanen Siutation beurteilen können. Viel spannender sind ja die Aussagen von gestandenen Profis, die Rückblickend über die wichtigen Meilensteine in ihrer Karriere berichten. Die meisten schildern von einem oder mehreren erfahreneren Spielern, (die oder) der sie in ihrer jungen Karriere und deren Verlauf sehr geprägt hat. Von daher denke ich schon, dass es wichtig wäre einige gestandene Spieler zu holen. Ausserdem ist das Niveau in der ChL (bis auf wenige Ausnahmen) sehr überschaubar. Da hat man rund eine Sekunde länger um sich den Ball vorzulegen oder einmal den Ball nich zu stoppen, bevor man abschliesst.
Zweitens: schau doch mal zurück, als man noch den KK im GC-Dress bestaunen durfte. Der gab dem Team ganz andere Impulse und GC war eine ganz ganz andere Mannschaft und teilweise durchschnittliche bis überdurchschnittliche Spieler wirkten plötzlich als sportliche Überflieger!
Von all den genannten Punkten kann ich also mit dir nicht einig gehen ;-)

Benutzeravatar
Wischiwaschi
Beiträge: 791
Registriert: 12.08.09 @ 14:06

Re: NLB 19/20

#37 Beitrag von Wischiwaschi » 02.05.19 @ 14:52

Als man Dabbur holte, hätte man auch den alten Griechen - namentlich Gekas, holen sollen. Ich finde halt immernoch, dass junge Spieler von alten profitieren können. Dies auch viel mehr als sie in der momentanen Siutation beurteilen können. Viel spannender sind ja die Aussagen von gestandenen Profis, die Rückblickend über die wichtigen Meilensteine in ihrer Karriere berichten. Die meisten schildern von einem oder mehreren erfahreneren Spielern, (die oder) der sie in ihrer jungen Karriere und deren Verlauf sehr geprägt hat. Von daher denke ich schon, dass es wichtig wäre einige gestandene Spieler zu holen. Ausserdem ist das Niveau in der ChL (bis auf wenige Ausnahmen) sehr überschaubar. Da hat man rund eine Sekunde länger um sich den Ball vorzulegen oder einmal den Ball nich zu stoppen, bevor man abschliesst.
Zweitens: schau doch mal zurück, als man noch den KK im GC-Dress bestaunen durfte. Der gab dem Team ganz andere Impulse und GC war eine ganz ganz andere Mannschaft und teilweise durchschnittliche bis überdurchschnittliche Spieler wirkten plötzlich als sportliche Überflieger!
Von all den genannten Punkten kann ich also mit dir nicht einig gehen ;-)
[/quote]

Kann deine Ausführungen schon verstehen, aber es ist für mich ein Unterschied ob dies ein KK oder ein Salatic sein soll.
Und ja ich bin auch der Meinung das es die Mischung braucht, nur muss da sehr gut überlegt werden wer dies sein kann.

Benutzeravatar
mühli
Beiträge: 2650
Registriert: 03.06.04 @ 12:54

Re: NLB 19/20

#38 Beitrag von mühli » 02.05.19 @ 15:24

Sind die offiziell aufgestiegen? Finde in der schnelle nichts.
http://www.fcslo.ch

Gemäss Reglement ja. Vielleicht aber ein Verzicht. Stadion schon sehr klein.
Der Erstplatzierte der Promotion League steigt in die Challenge League auf. Zwei Vereine treten den Gang in die 1. Liga an.
08. November 2015...als man den FCB und Fischer am selben Tag besiegte...

Benutzeravatar
mühli
Beiträge: 2650
Registriert: 03.06.04 @ 12:54

Re: NLB 19/20

#39 Beitrag von mühli » 02.05.19 @ 15:51

mühli hat geschrieben:
02.05.19 @ 15:24
Sind die offiziell aufgestiegen? Finde in der schnelle nichts.
http://www.fcslo.ch

Gemäss Reglement ja. Vielleicht aber ein Verzicht. Stadion schon sehr klein.
Der Erstplatzierte der Promotion League steigt in die Challenge League auf. Zwei Vereine treten den Gang in die 1. Liga an.
Bei den Anwärtern aus der Promotion League wären der FC Stade-Lausanne-Ouchy, der FC Stade Nyonnais und der Yverdon Sport FC im Falle eines Aufstiegs für die kommende Saison in der Brack.ch Challenge League spielberechtigt.

Doch noch etwas gefunden.
08. November 2015...als man den FCB und Fischer am selben Tag besiegte...

Sergio+
Beiträge: 186
Registriert: 30.08.17 @ 19:30

Re: NLB 19/20

#40 Beitrag von Sergio+ » 02.05.19 @ 19:58

tobiaso hat geschrieben:
22.04.19 @ 18:58
Mit Vilotic hätte man schonmal einen guten IV
Der spielt nächste Saison mit SG in der Challenge League...

Antworten