Abstieg in die Nati B, 05.Mai 2019 !!!

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
Tradition 1886
Beiträge: 608
Registriert: 18.08.18 @ 0:58

Re: Abstieg in die Nati B, 05.Mai 2019 !!!

#31 Beitrag von Tradition 1886 » 05.05.19 @ 21:16

kobe hat geschrieben:
05.05.19 @ 20:23
chreis5_86 hat geschrieben:
05.05.19 @ 18:53
Salvi
??? ??? Nathan Goelzer
Basic Diani
??? ??? Asslani
???
Salvi / Matic / Nathan / Basic / Diani kann man wahrscheinlich brauchen. Vielleicht auch Kamber. Ob man sie halten kann?
Bajrami / Pickel sind wohl eh weg...

Die grosse Herausforderungen für Heitz wird wohl sein, wie man Gjorgjev / Fasko / Kapic / Taipi / Munsy / Avdijaj sofort von der Lohnliste wegbekommt.
Ob Souare / Goelzer / Arrigoni / Cabral / Asslani / Djuricin und ev. auch noch Sukacev / Rhyner / Zesiger und Cvetkovic in irgendeiner Form für die Mission Wiederaufstieg brauchbar sind?

Es braucht mind- vier wirklich erfahrende Spieler, die etwas reissen können.
Es wird auf jeden Fall eine spannende Transferperiode.
es gibt nur eins,die spieler auszahlen und fortschicken.sie müssen weg.ein kleiner hoffnungsschimmer bezüglich teppichetage ist dass perego gehen muss.aber ich sags nochmals es muss radikal ausgemistet werden und den vertrag mit dem hirten sollte man rückgängig machen.der ist ja noch in der probezeit :mrgreen:

Benutzeravatar
nestor
Beiträge: 731
Registriert: 29.10.09 @ 22:40

Re: Abstieg in die Nati B, 05.Mai 2019 !!!

#32 Beitrag von nestor » 05.05.19 @ 22:26

its coming home hat geschrieben:
05.05.19 @ 18:04
Mit einem grossen DANKE an unsere Führungskräfte namens

Anliker Stephan
Huber Manuel
Walther Matthias

Ihr habt es geschafft!

Einziges Trostpflaster: Kein Nichtabstiegsprämie für Huber.

Und nein, wir vergessen euch nicht. Niemals!

Auf gehts GCZ. Sofortiger Aufstieg mit eienm Punkterekord.
Das Trostpflaster ist keins:
Der hubrige manuel bekommt seine 5 jahres treueprämie. Noch schnell eine viertel million hinten rein als dank für die misswirtschaft, so siehts aus....
Wenn einem das Wasser bis zum Hals steht, sollte man den Kopf nicht hängen lassen...

Benutzeravatar
Shakur
Beiträge: 1899
Registriert: 22.07.06 @ 19:56
Wohnort:

Re: Abstieg in die Nati B, 05.Mai 2019 !!!

#33 Beitrag von Shakur » 06.05.19 @ 7:20

nestor hat geschrieben:
05.05.19 @ 22:26
its coming home hat geschrieben:
05.05.19 @ 18:04
Mit einem grossen DANKE an unsere Führungskräfte namens

Anliker Stephan
Huber Manuel
Walther Matthias

Ihr habt es geschafft!

Einziges Trostpflaster: Kein Nichtabstiegsprämie für Huber.

Und nein, wir vergessen euch nicht. Niemals!

Auf gehts GCZ. Sofortiger Aufstieg mit eienm Punkterekord.
Das Trostpflaster ist keins:
Der hubrige manuel bekommt seine 5 jahres treueprämie. Noch schnell eine viertel million hinten rein als dank für die misswirtschaft, so siehts aus....
Unglaublich... Den sollte man windelweich klopfen

Benutzeravatar
mühli
Beiträge: 2571
Registriert: 03.06.04 @ 12:54

Re: Abstieg in die Nati B, 05.Mai 2019 !!!

#34 Beitrag von mühli » 06.05.19 @ 9:39

gcz.ch
;)

«Wir werden bis zum Schluss kämpfen»
Stellungnahme des Präsidenten des Verwaltungsrates Dr. Stephan Rietiker
Ich habe mit Bedauern die Ergebnisse der 32. Runde zur Kenntnis genommen. Trotz der Niederlage danke ich Spieler und Trainer für ihren Kampfwillen und allen Fans für die Unterstützung.
Der Verwaltungsrat ist zusammen mit der Clubleitung und Experten seit längerem intensiv damit beschäftigt, die nächste Saison in verschiedenen Szenarien zu planen. Ich werde die Öffentlichkeit zu gegebener Zeit über konkrete sportliche und organisatorische Massnahmen informieren.
Der Ligaerhalt ist angesichts der Punktedifferenz und des Torverhältnisses in den vier verbleibenden Runden äusserst schwierig geworden. Ungeachtet dessen wird die Mannschaft bis zum Schluss kämpfen. Das sind wir unserem Publikum und den Fans schuldig.
Dr. Stephan Rietiker
Präsident des Verwaltungsrates der Grasshopper Fussball AG
08. November 2015...als man den FCB und Fischer am selben Tag besiegte...

FratPack
Beiträge: 702
Registriert: 23.07.09 @ 20:59

Re: Abstieg in die Nati B, 05.Mai 2019 !!!

#35 Beitrag von FratPack » 06.05.19 @ 9:46

its coming home hat geschrieben:
05.05.19 @ 18:04
Walther Matthias
Walther einer der grössten Parasiten welche sich in unserem geliebten Club eingenistet hatten. Er ist einer der Gründe weshalb GC nach 1949 wieder absteigen wird.

Lass dich nie wieder in der Nähe von GC blicken du elender Heuchler. Wir vergessen nie.

its coming home
Beiträge: 1022
Registriert: 09.02.06 @ 21:04
Wohnort: Zürich

Re: Abstieg in die Nati B, 05.Mai 2019 !!!

#36 Beitrag von its coming home » 06.05.19 @ 9:52

nestor hat geschrieben:
05.05.19 @ 22:26
its coming home hat geschrieben:
05.05.19 @ 18:04
Mit einem grossen DANKE an unsere Führungskräfte namens

Anliker Stephan
Huber Manuel
Walther Matthias

Ihr habt es geschafft!

Einziges Trostpflaster: Kein Nichtabstiegsprämie für Huber.

Und nein, wir vergessen euch nicht. Niemals!

Auf gehts GCZ. Sofortiger Aufstieg mit eienm Punkterekord.
Das Trostpflaster ist keins:
Der hubrige manuel bekommt seine 5 jahres treueprämie. Noch schnell eine viertel million hinten rein als dank für die misswirtschaft, so siehts aus....
Das ist jetzt aber nicht wahr? Der bekommt eine Treueprämie? CHF 250'000.00? Als CEO grandios gescheitert und bekommt eine Prämie?

Lieber Max Kern oder sonstige Ringier Journalisten
Lieber Schifferle oder sonstige TA Media Journalisten
Lier Köpper oder sonstige WW Journalisten

Hier gebe es was zu recherchieren...Holt den Mann vor die Aufnahmegeräte, er soll sich erklären. Es gäbe genügend Gründe für ein längeres Interview.

Ciri
Beiträge: 32
Registriert: 23.06.11 @ 17:48

Re: Abstieg in die Nati B, 05.Mai 2019 !!!

#37 Beitrag von Ciri » 06.05.19 @ 10:04

Wenn der Walther mir mal über den Weg läuft, kann ich für nichts garantieren... Er ist für mich der Hauptverantwortliche für den Abstieg, da für den Sport zuständig.

Ich persönlich hoffe, dass jetzt alles in diesem Verein hinterfragt wird - und dazu zähle ich auch die Fans. Wir sind auch in der Pflicht die Wiederaufstiegsstimmung und Winnermentalität wieder in den Verein zu tragen, Unterstützung und Solidarität zu signalisieren.
Dieses "15 Jahre lange nur Scheisse erleiden müssen und ich will jetzt endlich was zurück" ist für mich jetzt fehl am Platz. Steinigt mich für diese Aussage. Aber auch hier brauchts ein Neuanfang. Es sind neue Leute am Ruder und die brauchen Kredit und Unterstützung, erst einmal bedingungslos. Es braucht eine neue Kultur im ganzen Verein. Der GC soll spühren, dass man an ihn glaubt, dann wird er auch wieder auferleben.

Benutzeravatar
Alarich
Beiträge: 176
Registriert: 08.06.15 @ 13:17

Re: Abstieg in die Nati B, 05.Mai 2019 !!!

#38 Beitrag von Alarich » 06.05.19 @ 10:10

Manuel Huber, GC-Inside Juli 2017 hat geschrieben:
Bleiben Sie in Zukunft im sportlichen Bereich, bei Transfers involviert?
Mathias is für den Bereich Sport verantwortlich, inklusive Nachwuchs, damit ein weiterer Schritt gemacht werden kann. Er ist prädestiniert für diesen Job, weil er bei GC schon als Trainer in verschiedenen Kategorien, als Ausbildungschef und als Sportchef tätig war, dazu kommen die Engagements in der Challenge League und in der Promotion League. Er hat viele Facetten gesehen. Am Schluss dieser Kette werde ich immer involviert sein und hätte das Vetorecht. Am Ende ist es jedoch die Arbeit eines Teams.

Messi92
Beiträge: 420
Registriert: 21.05.09 @ 22:26

Re: Abstieg in die Nati B, 05.Mai 2019 !!!

#39 Beitrag von Messi92 » 06.05.19 @ 20:18

Ich hoffe dem Constontaint haut es den Nuggi usen und er verprügelt Murat Yakin während dem laufenden Spiel. Die Folge: 20 Punkte Abzug für Sion.

oder

Irgendeinem Verein geht in den nächsten Woche die Kohle aus und sie verlieren die Lizenz

oder

Der Magnin und der Canepa haben sich wegen den Betrüger Schiris sowas von nicht mehr im Griff, dass der FCZ für ein Jahr gesperrt wird und in der 5. Liga wieder starten darf.

Naja und sonst sind wir halt definitiv abgestiegen...
GC - 90 Minute lang
GC - bis zum Untergang
Blau - Wiss, das isch euses Herz
Ob riese Freud oder tüüffe Schmerz

Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 6411
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Re: Abstieg in die Nati B, 05.Mai 2019 !!!

#40 Beitrag von Simmel » 06.05.19 @ 20:27

Messi92 hat geschrieben:
06.05.19 @ 20:18
Ich hoffe dem Constontaint haut es den Nuggi usen und er verprügelt Murat Yakin während dem laufenden Spiel. Die Folge: 20 Punkte Abzug für Sion.

oder

Irgendeinem Verein geht in den nächsten Woche die Kohle aus und sie verlieren die Lizenz

oder

Der Magnin und der Canepa haben sich wegen den Betrüger Schiris sowas von nicht mehr im Griff, dass der FCZ für ein Jahr gesperrt wird und in der 5. Liga wieder starten darf.

Naja und sonst sind wir halt definitiv abgestiegen...
Reichen 20 Punkte Abzug am Ende?
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

Antworten