Geschäftsbericht / Rechnungsbücher

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Nachricht
Autor
starschy
Beiträge: 262
Registriert: 29.09.05 @ 13:11

Re: Geschäftsbericht / Rechnungsbücher

#21 Beitrag von starschy » 15.05.19 @ 12:01

boba7 hat geschrieben:
14.05.19 @ 21:33
starschy hat geschrieben:
14.05.19 @ 21:29

Wenn dieser Link echt ist hat es einen gravierenden Fehler in der Jahresrechnung

Die paar Einnahmenpositionen geben nie 23 Mio. Wenn jemand eine Jahresrechnung fabriziert wäre es sinnvoll total Aktiven /Passiven
total Einnahmen und Aufwand separat darzustellen. Das ist hier offensichtlich nicht passiert.
Der Link funktioniert nicht. Kannst du ihn nochmals, in vollem Umfang, posten?
Nimm den Link von Seite 1 / Simmel in der Mitte

Benutzeravatar
TO BE
Beiträge: 5671
Registriert: 29.05.04 @ 12:19

Re: Geschäftsbericht / Rechnungsbücher

#22 Beitrag von TO BE » 15.05.19 @ 13:00

Und verwechselt nicht verschiedene Dinge. Das sind Zahlen der Saison 17/18, also der letzten Saison, nicht der aktuellen....

Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 6512
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Re: Geschäftsbericht / Rechnungsbücher

#23 Beitrag von Simmel » 15.05.19 @ 13:01

starschy hat geschrieben:
15.05.19 @ 12:01
boba7 hat geschrieben:
14.05.19 @ 21:33
starschy hat geschrieben:
14.05.19 @ 21:29

Wenn dieser Link echt ist hat es einen gravierenden Fehler in der Jahresrechnung

Die paar Einnahmenpositionen geben nie 23 Mio. Wenn jemand eine Jahresrechnung fabriziert wäre es sinnvoll total Aktiven /Passiven
total Einnahmen und Aufwand separat darzustellen. Das ist hier offensichtlich nicht passiert.
Der Link funktioniert nicht. Kannst du ihn nochmals, in vollem Umfang, posten?
Nimm den Link von Seite 1 / Simmel in der Mitte
Lieber den von Anna Huna unter mir, dort sieht man mehr als bei meinem
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

Benutzeravatar
TO BE
Beiträge: 5671
Registriert: 29.05.04 @ 12:19

Re: Geschäftsbericht / Rechnungsbücher

#24 Beitrag von TO BE » 15.05.19 @ 13:04

Gangster911 hat geschrieben:
15.05.19 @ 10:11
Wäre schon noch interessant, wie man von den ausgewiesenen ca. CHF 9 Mio Einnahmen auf die totalen CHF 23 Mio. kommt. Transfereinnahmen werden ca. CHF 5 Mio sein. Aber woraus bestehen die restlichen CHF 9 Mio.? Gibt es hier bei den anderen Clubs Anhaltspunkte?

Abgesehen von den 44 Vollzeitstellen auf der Geschäftsstelle überraschen die Zahlen jedoch nicht. Man kann ja kein gesundes Unternehmen erwarten, wenn man mit jedem Heimspiel ein Minusgeschäft einfährt.

Hier ist definitiv wieder einmal unseren Geldgebern (Stüber, Spross, Anliker (!)) ein Kränzchen zu winden. Dass man Jahr für Jahr derart viel Geld in ein solches Konstrukt pumpt darf man wirklich - auch wenn es teilweise oder grösstenteils selbstverschuldet ist - nicht als selbstverständlich sehen. Vielen Dank dafür. Dies unabhängig davon, ob man selbst noch einen Vorteil daraus zieht. Die flüssigen Mittel muss man am Ende doch bereit haben und auch einschiessen. Ich hätte es nicht getan.

Über den Wirkungsgrad der eingesetzten Mittel muss ich nicht nochmals ablassen. Hier sind wir einer Meinung.
Ich schätze mal dass die Sommertransfers von Dabbur und Bauer auch in dieser Rechnung aufgeführt sind. Das wären aut TM 9 Mio...

Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 3835
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: Geschäftsbericht / Rechnungsbücher

#25 Beitrag von yoda » 15.05.19 @ 14:26

Genau. Wir haben einfach kein Tafelsilber mehr, welches wir verscherbeln können. Ausser zwei bis drei von der jüngeren Generation, für die wir vielleicht 2 - 3 Mio herausolen können (total). Und wollen wir diese gleich wieder verscherbeln, um in der Nationalliga B total per 0 anzufangen?

Ein weiterer negativer Punkt ist der Abstieg hinsichtlich Transfermöglichkeiten. Ein Spieler einer zweiten Schweizer Liga kann niemals die gleichen Transfersummen erzielen, wie in der obersten Spielklasse. Das strukturelle Defizit würde also mit ähnlichen Kosten noch deutlich anwachsen.
Möge die Macht mit uns sein, immer!

Benutzeravatar
Dori Kuerschner
Beiträge: 463
Registriert: 29.05.16 @ 14:28
Wohnort: Zürich

Re: Geschäftsbericht / Rechnungsbücher

#26 Beitrag von Dori Kuerschner » 15.05.19 @ 22:09

yoda hat geschrieben:
14.05.19 @ 22:12
Nun ja. 44 MA sind nicht 44 Vollzeitstellen. Das sind also 50 und mehr! Fuck, hat don san Juan noch 10 weitere solcher Phantome in der Schublade, die da mitzählen?
FCZ kommt mit 25 aus:

https://www.fcz.ch/media/files/2019/03/ ... tionen.pdf

Luzern betreibt seine Geschäftsstelle mit 23 Vollzeitstellen:

https://www.fcl.ch/dynasite.cfm?cmd=cdo ... skipfurl=1 (S. 49)

St. Gallen mit 28:

http://www.fcsg.ch/uploads/tx_dcddownlo ... n_V.14.pdf
Izidor Kürschner (1885-1941), ungarisch-jüdischer Fussballlehrer, GCZ-Meister- (1927, 1928 & 1931) und Cupmacher (1926, 1927, 1932 & 1934).

tnt
Beiträge: 265
Registriert: 12.08.09 @ 22:07

Re: Geschäftsbericht / Rechnungsbücher

#27 Beitrag von tnt » 15.05.19 @ 22:18

https://images2.imgbox.com/0e/eb/1Rvt95cD_o.png

https://images2.imgbox.com/58/e1/5FnfvE5C_o.png

https://images2.imgbox.com/5b/c7/Y5wcsjIO_o.png

Bevorzugt die Daten zur Saison 17/18 verwendet, teilweise ist aber nur das Kalenderjahr 2018 verfügbar...

Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 6512
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Re: Geschäftsbericht / Rechnungsbücher

#28 Beitrag von Simmel » 15.05.19 @ 22:42

tnt hat geschrieben:
15.05.19 @ 22:18
https://images2.imgbox.com/0e/eb/1Rvt95cD_o.png

https://images2.imgbox.com/58/e1/5FnfvE5C_o.png

https://images2.imgbox.com/5b/c7/Y5wcsjIO_o.png

Bevorzugt die Daten zur Saison 17/18 verwendet, teilweise ist aber nur das Kalenderjahr 2018 verfügbar...
Budget? Steht da echt Basel 100 Mio Luzern 25 Mio SG 28 Mio Thun 13 Mio :lol: :lol: :lol:
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

tnt
Beiträge: 265
Registriert: 12.08.09 @ 22:07

Re: Geschäftsbericht / Rechnungsbücher

#29 Beitrag von tnt » 15.05.19 @ 22:56

Dori Kuerschner hat geschrieben:
15.05.19 @ 22:09
Luzern betreibt seine Geschäftsstelle mit 23 Vollzeitstellen:
Und geben für diese 2’945’814 aus (Geschäftsstelle, Events und Retail).
Der kleine FCB kommt btw mit 53 Vollzeitstellen aus ;-]
Simmel hat geschrieben:
15.05.19 @ 22:42
Budget? Steht da echt Basel 100 Mio Luzern 25 Mio SG 28 Mio Thun 13 Mio :lol: :lol: :lol:
Das ist, was die entsprechenden Vereine als Aufwand bei der Liga im Lizenzverfahren eingereicht haben...
Umfasst teilweise auch das Stadion, aber ist halt nur teilweise gesondert verfügbar...

btw: fullquote ist nicht wirklich nötig, macht blos das Topic schlechter lesbar...

Benutzeravatar
Anna Huna
Beiträge: 712
Registriert: 16.08.11 @ 12:00
Wohnort: Züri

Re: Geschäftsbericht / Rechnungsbücher

#30 Beitrag von Anna Huna » 15.06.19 @ 15:47

Budget der Challenge-League-Klubs Saison 2019/20

1. GCZ 13,6 Mio. Fr.

2. Lausanne-Sport 12 Mio. Fr.

3. Aarau 6 Mio. Fr.

4. Vaduz 5,5 Mio. Fr.

5. Winterthur 4 Mio. Fr.

6. Schaffhausen 3 Mio. Fr.

7. Kriens 2,9 Mio. Fr.

8. Wil 2,7 Mio. Fr.

9. Chiasso 2 Mio. Fr.

10. Stade Lausanne Ouchy 1,5 Mio. Fr.

https://www.blick.ch/sport/fussball/cha ... 73931.html

Antworten