Kaderplanung 2019/2020

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
oldie
Beiträge: 242
Registriert: 07.03.19 @ 10:42

Re: Kaderplanung 2019/2020

#381 Beitrag von oldie » 03.07.19 @ 23:37

TO BE hat geschrieben:
03.07.19 @ 22:42
Naja auch wenn ich kein Fan bin und wohl die Spielpraxis noch fehlt, aber Salatic ist definitiv genug gut für die NLB...
ja, wahrscheinlich schon. Den habe ich nicht aufgeführt, weil keine Gefahr besteht, dass er uns abhanden kommt. Bei den anderen vier besteht das Risiko schon. Diese haben noch einen gewissen Marktwert.

Benutzeravatar
NO_Peanuts
Beiträge: 508
Registriert: 12.11.07 @ 16:04

Re: Kaderplanung 2019/2020

#382 Beitrag von NO_Peanuts » 04.07.19 @ 2:22

Aktuell sind auf Transfermarkt noch 28 Spieler gelistet, wobei Alves und Vitija auslaufende Verträge haben.
Es werden uns also wohl noch min. 5 Spieler verlassen um eine vernünftige Kadergrösse zu erreichen.

Im ZM haben wir ein massives Überangebot an Spielern (Marko Basic, Djibril Diani, Veroljub Salatic Nedim Bajrami Robin Kamber Fasko Allen Njie Petar Pusic Gjelbrim Taipi Roberto Alves Mergim Bajrami)
11 Stück, man könnte eine Mannschaft alleine mit ZM Spieler stellen...
Wenn man Basic für die IV vorsieht, Pusic und M.Bajrami für die Flügel, Taipi und Fasko als Streichkandidaten, bleiben immer noch 6 Stück.

Es stellt sich mir die Frage, ob es nicht Sinn macht, Bajrami zu verkaufen, um mit dem Geld 2-3 brauchbare (offensiv) Spieler zu holen.
Die Forderung, dass man 1 Mio Transfereinnahmen erwirtschaften soll, dürfte mit den Verkäufen von Djuricin Pickel und Zesiger (hoffentlich) erfüllt sein.
Meine Überlegung: Wenn man mit Bajrami theoretisch 3 Mio erwirtschaftet, könnte man 3 Spieler mit je 300k Lohn für 3 Jahre verpflichten, zusätzlich zum aktuellen Gehaltsbudget.
Das ist aktuell der einzige Weg den ich sehe um ein konkurrenzfähiges Team auf die Beine zu stellen.

Mit Munsy und Avdijaj als Stürmer und den Jungspunden auf den Flügeln kann nun wirklich keine Option sein um in die neue Saison zu starten.
Dann gibts wohl kaum viel mehr Tore zu bejubeln wie letztes Jahr...
en Pass uf de Demba und de schüsst es Goal

oldie
Beiträge: 242
Registriert: 07.03.19 @ 10:42

Re: Kaderplanung 2019/2020

#383 Beitrag von oldie » 04.07.19 @ 17:28

Der FCZ will noch einen fürs DM verpflichten und in deren Forum spekulieren einige, unser Basic könnte ein Thema sein. Ich habe so etwas vor einigen Wochen schon mal gehört und hoffe nun schwer, dass das nicht wahr ist. Alle guten Spieler können wir nun wirklich nicht abgeben! Basic hat noch Vertrag für ein Jahr, basta. Klar, wir haben aktuell zu viele DM, aber keinen mehr mit der Klasse von Basic und in einem Jahr ist Basic ablösefrei, ich ahne böses...…. Hoffentlich gehört Basic nicht zu den Spielern, deren Salär um die Hälfte gekürzt wurde und die nun zuschauen müssen, wie Forte und Salatic abkassieren.

its coming home
Beiträge: 1152
Registriert: 09.02.06 @ 21:04
Wohnort: Zürich

Re: Kaderplanung 2019/2020

#384 Beitrag von its coming home » 04.07.19 @ 18:19

Basic war neben Källström (sniff) ein wirklich guter DM. Nach Abgang KK und seinen Verletzungen eher Mittelmass. Kein Leader der mitzieht, eher braucht er einen Macher neben sich. Daher ein guter Backup neben Salatic. Ob er aber neben dem Feld eine wichtige Position im Team einnimmt, weiss ich nicht.
Für mich lieber eine Basic abgeben als einen der jungen...

Benutzeravatar
lebon
Beiträge: 349
Registriert: 19.08.10 @ 12:20

Re: Kaderplanung 2019/2020

#385 Beitrag von lebon » 04.07.19 @ 18:22

NO_Peanuts hat geschrieben:
04.07.19 @ 2:22
Aktuell sind auf Transfermarkt noch 28 Spieler gelistet, wobei Alves und Vitija auslaufende Verträge haben.
Es werden uns also wohl noch min. 5 Spieler verlassen um eine vernünftige Kadergrösse zu erreichen.

Im ZM haben wir ein massives Überangebot an Spielern (Marko Basic, Djibril Diani, Veroljub Salatic Nedim Bajrami Robin Kamber Fasko Allen Njie Petar Pusic Gjelbrim Taipi Roberto Alves Mergim Bajrami)
11 Stück, man könnte eine Mannschaft alleine mit ZM Spieler stellen...
Wenn man Basic für die IV vorsieht, Pusic und M.Bajrami für die Flügel, Taipi und Fasko als Streichkandidaten, bleiben immer noch 6 Stück.

Es stellt sich mir die Frage, ob es nicht Sinn macht, Bajrami zu verkaufen, um mit dem Geld 2-3 brauchbare (offensiv) Spieler zu holen.
Die Forderung, dass man 1 Mio Transfereinnahmen erwirtschaften soll, dürfte mit den Verkäufen von Djuricin Pickel und Zesiger (hoffentlich) erfüllt sein.
Meine Überlegung: Wenn man mit Bajrami theoretisch 3 Mio erwirtschaftet, könnte man 3 Spieler mit je 300k Lohn für 3 Jahre verpflichten, zusätzlich zum aktuellen Gehaltsbudget.
Das ist aktuell der einzige Weg den ich sehe um ein konkurrenzfähiges Team auf die Beine zu stellen.

Mit Munsy und Avdijaj als Stürmer und den Jungspunden auf den Flügeln kann nun wirklich keine Option sein um in die neue Saison zu starten.
Dann gibts wohl kaum viel mehr Tore zu bejubeln wie letztes Jahr...
Bei Djuricin soll es unter 50.000 Euro Ablöse geflossen sein, hatte auch nur noch ein Jahr Vertrag. Im Normalfall sollten Zesiger und Pickel zusammen schon über eine Million einspielen, aber bei GC weiss man nie...

Bei Alves bin ich mir sicher, dass man den Vertrag sicherlich verlängert hat und die Infos auf TM nicht stimmen. Fasko sollte man definitiv abgeben. Taipi würde ich noch behalten, der kann CHL kicken, das hat man bei Wil gesehen. Man hatte auch in den letzten Partien gesehen, dass er auch kluge Pässe in die Spitze spielen kann. Bei Nedim würde ich, wenn es ein faires Angebot kommt, jetzt verkaufen. In der CHL wird sein Marktwert nicht mehr im besten Fall stagnieren. Hinzu kommt, dass er noch bis 2021 Vertrag hat und nächsten Sommer bei einem NIchtaufstieg wohl sehr günstig zu haben wäre. Sprich kommt ein Angebot von 2-3 Millionen Franken, wird GC wohl zustimmen und ganz ehrlich, böse wäre ich ihm nicht.

Johnny
Beiträge: 18
Registriert: 28.06.19 @ 16:54

Re: Kaderplanung 2019/2020

#386 Beitrag von Johnny » 04.07.19 @ 19:54

Habe Mata 3 mal gesehen 2mal u21 war er stark
Und beim test gegen rappi leider nicht auffällig

Momoh nur im Test gegen Rappi 1.hz
4-5 auffällige szenen

2mal finte und Verteidiger überlaufen.
1mal laufduell steillpass nach anfänglichem rückstand erlaufen
1mal Lattenknaller Dropkick aus 18-20m
1mal Penalty cool verwertet mit seinem Zarten Alter.

Für Challange League ausreichend. Evtl Rohdiamant
Oder evtl 2. Demba Toure ;)

Dabbur
Beiträge: 73
Registriert: 22.06.19 @ 18:52

Re: Kaderplanung 2019/2020

#387 Beitrag von Dabbur » 04.07.19 @ 20:17

Teile die Einschätzung von Johnny

Sergio+
Beiträge: 261
Registriert: 30.08.17 @ 19:30

Re: Kaderplanung 2019/2020

#388 Beitrag von Sergio+ » 04.07.19 @ 22:51

NO_Peanuts hat geschrieben:
04.07.19 @ 2:22
Aktuell sind auf Transfermarkt noch 28 Spieler gelistet, wobei Alves und Vitija auslaufende Verträge haben.
...also ich komme auf 21...
https://www.transfermarkt.ch/grasshoppe ... verein/504

hope
Beiträge: 635
Registriert: 10.07.18 @ 14:57

Re: Kaderplanung 2019/2020

#389 Beitrag von hope » 04.07.19 @ 22:57

Marko Basic nicht mehr dabei?

Benutzeravatar
lebon
Beiträge: 349
Registriert: 19.08.10 @ 12:20

Re: Kaderplanung 2019/2020

#390 Beitrag von lebon » 04.07.19 @ 23:07

Nur müsste man TM richtig bedienen. Wenn man den Kader für die nächste Saison auswählt, erscheint dieser für 20/21 ;)
Bei TM ist per 1.7 Umschaltung auf neue Saison:

https://www.transfermarkt.ch/grasshoppe ... on_id/2019

Antworten