Kaderplanung 2019/2020

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
Ciri
Beiträge: 78
Registriert: 23.06.11 @ 17:48

Re: Kaderplanung 2019/2020

#471 Beitrag von Ciri » 09.07.19 @ 18:05

TO BE hat geschrieben:
09.07.19 @ 17:57
Hatte Nathan nicht schon Zwei Kreuzbandrisse? Klar ist, dass er sicherlich gefärdet ist. Genau so wie Basic und auch wie damals Calla. Dass Calla nach uns zum FC Aarau in die NLB wechselte (notabene dank Unterstützung des RAV) weil niemand in der NLA ihn wollte zweigt dass andere das gleich einschätzten. Ich persönlich mochte es ihm gönnen das er noch weiterspielen konnte...
Ich weiss nicht was Nathan gekostet hätte. Aber offenbar war dem GC der Betrag das Risiko nicht wert.
Und der FCZ und seine Ärzte ist so eine Geschichte für sich. Chikhaui, Dwamena, Schönbächler...
Der hatte diese Saison zwei Meniskusrisse, kurz nacheinander, weil er ja angeblich verheizt wurde. Da gibts verschiedene Arten und je nachdem an welcher Stelle im Meniskus der Riss ist und wie die Genesung verläft, kann das komplett unterschiedliche Prognosen ergeben. Sicher sollten diese Verletzungen aber seinen Transferwert beeinträchtigt haben.

Benutzeravatar
Che
Beiträge: 245
Registriert: 15.05.14 @ 17:09
Wohnort: Nebed de Limmat
Kontaktdaten:

Re: Kaderplanung 2019/2020

#472 Beitrag von Che » 10.07.19 @ 14:42

https://www.shn.ch/sport/fussball/2019- ... haffhausen

Saipi gefällts wohl nicht in Niederhasli.
GC ist Mehrsystemrelevant

Benutzeravatar
Che
Beiträge: 245
Registriert: 15.05.14 @ 17:09
Wohnort: Nebed de Limmat
Kontaktdaten:

Re: Kaderplanung 2019/2020

#473 Beitrag von Che » 10.07.19 @ 18:39

Rhyner wechselt in die spanische zweite Liga.
Zum Glück hat GC IV Serge Müller an Schaffhausen abgegeben, der hätte ja das Loch stopfen können. :roll:

https://www.instagram.com/p/Bzvj9wIoJz6 ... 15ypy76ngh
GC ist Mehrsystemrelevant

KL1886
Beiträge: 174
Registriert: 07.07.16 @ 11:10

Re: Kaderplanung 2019/2020

#474 Beitrag von KL1886 » 10.07.19 @ 18:42

Arschloch Anliker verscherbelt alles was noch Geld bringt!

Benutzeravatar
Lion King
Moderator
Beiträge: 8336
Registriert: 03.06.04 @ 21:17
Wohnort: Züri

Re: Kaderplanung 2019/2020

#475 Beitrag von Lion King » 10.07.19 @ 18:47

Ihr wolltet doch alle die Versager weghabe. Jetzt motzt ihr bei jedem Abgang??

Rhyner hat ja auch nicht überzeugt... Danke für nüt und tschüss.

MMM
Beiträge: 948
Registriert: 30.07.04 @ 12:02

Re: Kaderplanung 2019/2020

#476 Beitrag von MMM » 10.07.19 @ 19:11

1 Mio. wollte man aus Transfers, was darüber hinaus geht, sollte verwendet werden können (so verstand ich Gurovits). Salatic kostet was. Sollte aber auch Nedim gehen, muss noch was kommen (IV, Sturm). Basic/Cvetkovic/Souaré in der IV ist sehr, sehr dünn (und Diani gehört dort nicht hin).

Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 6562
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Re: Kaderplanung 2019/2020

#477 Beitrag von Simmel » 10.07.19 @ 19:23

SH FB

Die beiden Schweizer U20 Nationalspieler Serge Müller und Amir Saipi spielen in der kommenden Saison im Trikot des FCS. Beide Spieler spielten in der vergangenen Saison in der U21 Mannschaft von GC und haben einen Vertrag bis 2022 erhalten. Der 19-jährige Torhüter Amir Saipi ist ein Schaffhauser Eigengewächs und war an GC ausgeliehen. Serge Müller wird in der kommenden Saison die Innenverteidigung verstärken. Das hoffnungsvolle Schweizer Talent erlernte das Fussball-ABC beim FC Töss und durchlief alle Juniorenstationen bei Grasshoppers Club Zürich.
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

Benutzeravatar
Gamboa
Beiträge: 337
Registriert: 25.07.11 @ 10:01

Re: Kaderplanung 2019/2020

#478 Beitrag von Gamboa » 10.07.19 @ 19:23

Lion King hat geschrieben:
10.07.19 @ 18:47
Ihr wolltet doch alle die Versager weghabe. Jetzt motzt ihr bei jedem Abgang??

Rhyner hat ja auch nicht überzeugt... Danke für nüt und tschüss.
Die Hauptversager sitzen leider nach wie vor auf ihren Plätzen.

Benutzeravatar
tobiaso
Beiträge: 2566
Registriert: 10.06.07 @ 16:15

Re: Kaderplanung 2019/2020

#479 Beitrag von tobiaso » 10.07.19 @ 19:42

Lion King hat geschrieben:
10.07.19 @ 18:47
Ihr wolltet doch alle die Versager weghabe. Jetzt motzt ihr bei jedem Abgang??

Rhyner hat ja auch nicht überzeugt... Danke für nüt und tschüss.
Stimmt,aber 1-2 IV im Kader wären nicht schlecht.Und wenn sie sich in der vorbereitung noch einspielen könnten wäre auch von vorteil
Für immer lebendig, eusä Hardturm

Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 6562
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Re: Kaderplanung 2019/2020

#480 Beitrag von Simmel » 10.07.19 @ 19:47

Lion King hat geschrieben:
10.07.19 @ 18:47
Ihr wolltet doch alle die Versager weghabe. Jetzt motzt ihr bei jedem Abgang??

Rhyner hat ja auch nicht überzeugt... Danke für nüt und tschüss.
Immerhin gibt man Saipi gratis weg...Vollidioten. Aber wen wunderts ohne Sportchef. Wird ja vermutlich überbewertet
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

Antworten