Kaderplanung 2019/2020

Alles rund um den Grasshopper-Club Zürich
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
TO BE
Beiträge: 5752
Registriert: 29.05.04 @ 12:19

Re: Kaderplanung 2019/2020

#711 Beitrag von TO BE » 16.08.19 @ 22:18

Jetzt wartet doch mal ab. Youtube Video... :roll:
Der Typ ist ja noch Jung. Bashen kann man ja dann noch immer in 5 bis 10 Spielen, wenn er abfällt gegenüber dem Rest...

Benutzeravatar
Simmel
Beiträge: 6588
Registriert: 28.07.04 @ 19:47

Re: Kaderplanung 2019/2020

#712 Beitrag von Simmel » 16.08.19 @ 23:22

Sergio+ hat geschrieben:
16.08.19 @ 21:32
Simmel hat geschrieben:
16.08.19 @ 10:22
Nije kam als Tip von Ricci. Momoh muss sich erst noch beweisen (wie kam man eig auf den?)
Da verwechselst du wohl was. Nije war zuvor im Nachwuchs. Bei Momoh wurde Ricci's Name genannt. Steht in Verbindung mit dessen vorherigem Verein, oder so.
Stimmt, jetzt wo du es sagt. Njie ist der Liberianer der glaub letzte Saison in die U21 kam. Ist halt auch nicht ganz einfach wenn man jede Saison ein neues Kader hat.
Magic-Kappi hat geschrieben:Auf der einen Seite stehen die Einschätzungen der Scouts von Hoffenheim, Schalke, Wolfsburg, PSG, ein paar englischen Vereinen und dem Doumbia-Fanclub. Demgegenüber tritt das vereinigte Fachwissen von ein paar Forumsspasten an.

AppleBee
Beiträge: 522
Registriert: 03.06.15 @ 23:01

Re: Kaderplanung 2019/2020

#713 Beitrag von AppleBee » 17.08.19 @ 8:32

Da ihr so darüber diskutiert habt musste ich mir die Youtube Videos auch schnell anschauen.

Was man hat: einen Gjorgjev 2.0, der nicht so gut dribbeln kann wie dieser. (Gemäss Youtube Video)

Was man sieht: der erste Eindruck zählt. Ich finds schade, dass wir uns alle diesen ersten Eindruck durch ein Youtube-Video bilden. Natürlich kann sich ein junger Spieler entwickeln und wachsen, aber wir haben viele eigene Jungs, die darauf brennen eingesetzt zu werden. Schade dass die zu Schaffhausen und ähnlichem Müll wechseln, da wir sie nicht genügend einsetzen.

Ich beurteile die Vor- und Nachteile nicht von dem jungen Spieler sondern die für uns!

Vorteil: Wie bereits geschrieben hält sich ein Risiko in Grenzen, da man den auch wieder abgeben kann, sollte er nicht reüssieren. Es kommt wirklich darauf an, wie verletzungsanfällig wir sind. Einen Backup zu haben (auch zwei) ist nicht schlecht.
Nachteil: sollte Cabral und Gjorgjev gleichzeitig ausfallen könnte Pusic in die Bresche springen. Mit anderen Worten: es wurde auf der falschen Position Verstärkung geholt! Ein etwas anderer doch eher spielerbezogener Punkt lenkt meine Vermutung wirklich Richtung Gjorgjev 2.0: der Junge spielt doch den Ball eindeutig in jedem Angriff zu spät weiter. Womöglich, da er stehts ein wenig Mûhe hat die Bälle zu verarbeiten (obwohl die Pässe im Video teilweise direkt auf seinen Fuss kommen). Ausserdem ist er brutal lange im Ballbesitz. Der wird teilweise von 2-3 Spielern angegangen und spielt dann möglichst schnell den blinden Pass in die Mitte. Junge, junge sowas kannst du dir dann nicht mal in der ChL leisten. Selbst dort löst du sofort einen Konter dadurch aus. Da erweist du deiner eigenen Mannschaft einen Bärendienst!
Zusammenfassend überwiegen mich negative Gedanken bei dem Transfer. Ich verordne ihn aber so, wie ebenfalls schon geschrieben. Wir haben zu viele schlechte Erfahrungen gemacht in den letzten Jahren, dass ich dieses Wagnis nicht eingehen würde. Vor allem weil du derart gut aufgeräumt hast und dann mit solchen Transfer gleich wieder den Unmut der Fans weckst, dass gleich wieder in die eigene Tasche gearbeitet wird!

Was ist jetzt wichtig: spricht dem Bollendorf gegenüber aus, dass er mit solchen Transfers ein Risiko eingeht und es nicht viel verträgt. Er muss spüren, dass seine Entscheidungen auch für sein Verbleib im Verein eine wichtige Rolle spielt. Mal schauen ob danach solche Leihgeschäfte immernoch stattfinden!

Voltan
Beiträge: 1911
Registriert: 14.08.11 @ 18:34

Re: Kaderplanung 2019/2020

#714 Beitrag von Voltan » 17.08.19 @ 11:01

GC verpflichtet einen Spieler und im gczforum.ch so

https://youtu.be/4jlOF09WRw8

Sergio+
Beiträge: 180
Registriert: 30.08.17 @ 19:30

Re: Kaderplanung 2019/2020

#715 Beitrag von Sergio+ » 17.08.19 @ 14:54

Kevin Monzialo muss ein Tier sein. Der ist so gut, der schafft es sogar 2x in den Kader. https://www.gcz.ch/saison/kader/

Wie viele Wochen/Monate es wohl noch dauert, bis Momoh Francis spielberechtigt ist...

Benutzeravatar
Ronny89
Beiträge: 236
Registriert: 30.07.07 @ 15:08

Re: Kaderplanung 2019/2020

#716 Beitrag von Ronny89 » 26.08.19 @ 10:58

So die letzte Woche des Transferfensters ist angebrochen... gewisse Insider reden noch von 2 Transfers IV und Stürmer...naja bin skeptisch ob da wirklich noch was geht, denn es ist bedenklich Ruhig momentan. Und es würde mich nicht wundern wen es dann wieder zwei 18Jährige werden die vorerst in der U21 spielen werden/müssen.
GC-Züri! Euer Hass ist Unser STOLZ!

Benutzeravatar
mühli
Beiträge: 2649
Registriert: 03.06.04 @ 12:54

Re: Kaderplanung 2019/2020

#717 Beitrag von mühli » 26.08.19 @ 11:15

Wäre überrascht kommt noch einer.
08. November 2015...als man den FCB und Fischer am selben Tag besiegte...

Benutzeravatar
TO BE
Beiträge: 5752
Registriert: 29.05.04 @ 12:19

Re: Kaderplanung 2019/2020

#718 Beitrag von TO BE » 26.08.19 @ 13:29

Würde mich auch überraschen... Gut wenn es mit Momoh nicht klappt (wovon man aktuell ausgehen muss) wär ein weiterer Stürmer schon gut. Aber jetzt noch was brauchbares auftreiben können... Denke das Kader ist sonst ganz gut aufgestellt für diese Saison. Sollten jedoch Salatic und Basic beide verletzt ausfallen dürfte es schwierig werden, dann fehlt praktisch jegliche Erfahrung und Führungsperson auf dem Feld...

Benutzeravatar
tobiaso
Beiträge: 2572
Registriert: 10.06.07 @ 16:15

Re: Kaderplanung 2019/2020

#719 Beitrag von tobiaso » 26.08.19 @ 20:22

mühli hat geschrieben:
26.08.19 @ 11:15
Wäre überrascht kommt noch einer.
Wäre überrascht wenn keiner mehr geht
Für immer lebendig, eusä Hardturm

Benutzeravatar
yoda
Beiträge: 3898
Registriert: 05.06.04 @ 10:14
Wohnort: Dagobah

Re: Kaderplanung 2019/2020

#720 Beitrag von yoda » 26.08.19 @ 21:43

Das mir dem Momoh ist aber schon auch eine Story. Wenn das nicht klappt, ist es einmal mehr Gurkentum und Kasperli.
Möge die Macht mit uns sein, immer!

Antworten